Albrecht Dürer Airport Nürnberg

Beiträge zum Thema Albrecht Dürer Airport Nürnberg

Lokales
Mit einer Düsenpropellermaschine (Turboprop) vom Typ ,,Vikers Viscount 800" der KLM auf der Strecke Amsterdam- London begann am 1. April 1959 auch in Nürnberg das Zeitalter des planmäßigen Verkehrs mit Turboprop-Maschinen.
2 Bilder

Historische Verbindung in die Niederlande
The Flying Dutchman! 90 Jahre KLM in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - KLM Royal Dutch Airlines hat dieses Jahr gleich zweimal Grund zum Feiern: Am 7. Oktober wird sie 100 Jahre alt und ist damit die älteste Airline überhaupt, die noch unter ihrem ursprünglichen Namen fliegt. Bereits einen Monat vorher steht ein weiteres Jubiläum an: Am 12. September 1929 landete die erste Fokker F-VIIb. von KLM aus Amsterdam in Nürnberg. Mit Beginn des Zweiten Weltkriegs stellte KLM die Flüge nach Nürnberg ein. Ab 1950 nahm sie die Verbindung wieder auf,...

  • Nürnberg
  • 12.09.19
Panorama
Neue Flüge, neue Hotels: Dubai auf dem Weg zum Trendziel 2020
2 Bilder

Nachfrage für die Wüstenstadt auf Rekordniveau
Trendreiseziel: Dubai wieder nonstop ab Nürnberg!

NÜRNBERG (pm/nf) - Vom Albrecht Dürer Airport aus wird die schillernde Wüstenmetropole ab 21. Dezember 2019 wieder nonstop angeflogen. FTI Touristik bietet die Strecke dienstags und samstags an. Die Nachfrage für Dubai steuert für die Wintersaison auf Rekordniveau. Im Oktober 2020 startet die Weltausstellung in Dubai, zahlreiche Neuheiten warten schon jetzt in der Stadt der Superlative auf Erstbesucher und Stammgäste. Ralph Schiller, FTI Group Managing Director: „Die Nachfrage für Urlaub in...

  • Nürnberg
  • 03.09.19
Lokales
In Anlehnung an die Kunstinstallation im Rahmen des Festivals "Temeswarer Künste" empfing der Airport Nürnberg die Erstflug-Crew mit eigens angefertigten Schirmen.

Weitere Osteuropaverbindung gestartet
Nonstop nach Temeswar in Rumänien

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit Temeswar (rumänisch: Timișoara) fliegt Osteuropa-Spezialist Wizz Air nun die vierte Verbindung von Nürnberg nach Rumänien. Neben Bukarest, Cluj-Napoca und Sibiu reiht sich das neue Ziel Temeswar ein und wird zweimal wöchentlich von der ungarischen Airline angeflogen. Die Hauptstadt des Kreises Timiș liegt im westlichen Teil Rumäniens, ist die drittgrößte Stadt des Landes und Europäische Kulturhauptstadt 2021. Die Besucher erfreuen sich an den rund 700 bunten...

  • Nürnberg
  • 07.08.19
Lokales
Kapitän Zoran Rakić (3.v.li.) feiert mit seiner Crew und Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe (5.v.li.) die neue Route nach Niš.
3 Bilder

Airport baut Osteuropaverbindungen aus
Nonstop von Nürnberg nach Niš in Serbien

NÜRNBERG – Air Serbia hat die Nonstop-Verbindung vom Albrecht Dürer Airport nach Niš (deutsch: Nisch) aufgenommen. Reisende können zweimal wöchentlich in Serbiens drittgrößte Stadt fliegen. Immer montags und donnerstags steuert ein Airbus A319 den Flughafen Niš Constantine the Great an. Die serbische Regierung hatte Fördergelder für Routen von und nach Niš ausgeschrieben. Mehrere Fluglinien bewarben sich, die Entscheidung fiel dann auf das Gebot von Air Serbia. Die Airline ist seit 1961...

  • Nürnberg
  • 19.07.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Prof. Dr. Daniel Hess (3. v. l.), neuer Generaldirektor des Germanischen Nationalmuseums/Honorarkonsul der Schweiz und Airport-Chef Dr. Michael Hupe (3.v.r.) begrüßten den Jubiläumsflug am Airport Nürnberg.

40 Jahre nonstop von Nürnberg nach Zürich
Airport Nürnberg feiert Streckenjubiläum: Neuer GNM-Direktor gratuliert - aus gutem Grund!

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Airport Nürnberg konnte am 2. Juli 2019 auf das 40-jährige Bestehen der Flugverbindung Nürnberg-Zürich zurückblicken. Die damalige Crossair stellte im Jahr 1979 die erste tägliche Nonstop-Auslandsverbindung mit Zürich im Regionalluftverkehr her. Heute wird die Strecke bis zu viermal täglich von Swiss International Air Lines geflogen. „Diese wichtige Verbindung gilt als eine Pionierstrecke bei der Entwicklung des europäischen Regionalluftverkehrs“, erklärt...

  • Nürnberg
  • 03.07.19
Anzeige
Lokales
Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg Dr. Michael Fraas, Niederlassungsleiter der Goldbeck Ost GmbH Jürgen Taubmann, Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe und Staatsminister der Finanzen und für Heimat sowie Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafen Nürnberg GmbH Albert Füracker (v.l.).
3 Bilder

Spatenstich zu größter Einzelbaumaßnahme in der Geschichte des Flughafens ++ Umfrage: Urlaubsparker in Wohngebieten
Neues Parkhaus schafft 3.600 Stellplätze

Videobeitrag auf www.facebook.com/marktspiegel.de NÜRNBERG (nf/pm) - Erster Spatenstich für das Parkhaus P4: Albert Füracker, Staatsminister der Finanzen und für Heimat sowie Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafen Nürnberg GmbH, und Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe gaben damit den Startschuss für das als Einzelmaßnahme finanziell größte Bauprojekt in der Geschichte des Airport Nürnberg. Das neue Parkhaus wird mit circa 3.600 Stellplätzen auf der Fläche des früheren Parkplatzes P6...

  • Nürnberg
  • 28.06.19
Lokales
Die TUI fly-Crew freut sich mit TUI fly-Geschäftsführer Oliver Lackmann (3. v.l.) und Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe (6. v.l.) auf den bevorstehenden Flug von Nürnberg nach Heraklion.

Im Winter vom Airport Nürnberg auch nach Ägypten und auf die Kanarischen Inseln
Neuer Nürnberg-Flieger von TUI fly hob heute zum ersten Mal Richtung Griechenland ab

Knapp 200 Flüge und 38.000 Plätze ab November verfügbar ++ Nachfrage im Sommer bereits auf sehr hohem Niveau NÜRNBERG (pm/nf) - Unter der Flugnummer X3 4272 startete heute erstmals wieder ein in Nürnberg stationiertes Flugzeug der TUI fly vom Albrecht Dürer Airport ab: 189 Passagiere und sechs Crewmitglieder  in der vollbesetzten Boeing 737-800 auf dem Weg ins griechische Heraklion. Diesen Sommer wird die beliebte Ferienfluggesellschaft aus der Frankenmetropole neben der Hauptstadt Kretas...

  • Nürnberg
  • 24.05.19
Freizeit & Sport
Die Lufthansa-Tochter Eurowings fliegtab sofort Split im Sommer jeweils donnerstags und sonntags an.

Neuer Eurowings-Flug
Nonstop von Nürnberg nach Split

NÜRNBERG – Eurowings hat eine neue Nonstop-Verbindung ab Nürnberg aufgenommen: Die Lufthansa-Tochter fliegt Split im Sommer jeweils donnerstags und sonntags an. Die malerische Stadt liegt auf einer Halbinsel im Herzen der Region Dalmatien und ist berühmt für seine sehenswerte Altstadt. Split ist das zweite Direktziel in Kroatien: Ebenfalls donnerstags und sonntags steuert Ryanair die nördlich gelegene Hafenstadt Zadar an. Beide Ziele eignen sich für familiengerechte Badeurlaube, hinzu kommen...

  • Nürnberg
  • 02.05.19
Lokales
Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe.

Neue Herausforderungen 2019
Rekordjahr mit 4,5 Millionen Passagieren

NÜRNBERG (pm/nf) - 2018 war das erfolgreichste Jahr in der 64-jährigen Flughafengeschichte: Mit einem neuen Rekord von 4,46 Millionen Passagieren (+ 6,7 Prozent) übertraf der Albrecht Dürer Airport Nürnberg den bisherigen Höchstwert von 2008 (damals 4,27 Millionen). Der Konzernumsatz liegt inzwischen bei deutlich über 100 Millionen Euro und der Jahresüberschuss weist mit über 4,1 Millionen Euro ebenfalls einen historischen Höchstmarke auf. Acht neue Ziele im Sommer und sechs im Winter...

  • Nürnberg
  • 28.03.19
Lokales
Nach und nach wird jetzt auch der Fuhrpark auf emissionsarme Antriebe umgestellt.
2 Bilder

Neue Schlepperflotte fährt elektrisch
Airport fliegt auf Strom

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Rahmen seines Energiemanagements wird der Airport Nürnberg seit letztem Jahr mit 100 Prozent Ökostrom versorgt. Nach und nach wird jetzt auch der Fuhrpark auf emissionsarme Antriebe umgestellt: Nach einzelnen Nutzfahrzeugen mit Hybrid- oder Elektromotor ersetzte der Flughafen seine Schlepperflotte für den Gepäck- und Frachttransport durch Modelle mit reinem E-Antrieb. „Ein nachhaltiger Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist uns gerade als Flughafen sehr wichtig“, so...

  • Nürnberg
  • 14.03.19
Lokales
Das Aus für die Germania ist jetzt besiegelt.

Update: Germania stellt Flugbetrieb ein – jetzt will die TUI Betroffenen helfen

NÜRNBERG (pm/nf) - Für die Metropolregion Nürnberg war Germania eine wichtige Touristik-Airline, die ein breites und attraktives Flugangebot schaffte: von den Kanaren über Griechenland bis Israel. Die Insolvenz bedeutet für Nürnberg und die gesamte Branche einen qualitativen Verlust. Germania flog seit dem Winterflugplan 2016/2017 regelmäßig ab Nürnberg. Der Marktanteil lag zuletzt bei rund 11 Prozent. Damit war die Berliner Fluggesellschaft die drittgrößte Airline in Nürnberg. Ganzjährig...

  • Nürnberg
  • 05.02.19
Lokales
Das Airport-Jahr 2018 in Zahlen.

Rekordjahr am Airport Nürnberg: 2018 erstmals über 4,4 Millionen Passagiere

NÜRNBERG (pm/nf) - Noch nie in der 64-jährigen Geschichte des Airport Nürnberg wurden so viele Passagiere gezählt wie 2018: 4,467 Millionen Fluggäste nutzten Deutschlands beliebtesten Flughafen (Business Traveller Award 2008 bis 2018) für ihre Geschäfts- oder Urlaubsreisen. Das Plus von 6,7 Prozent im Vorjahresvergleich ist vor allem dem starken Wachstum im Touristikbereich zu verdanken. Verkehrsstärkster Monat war der August mit erstmals über 500.000 Passagieren, stärkster Tag der 19. August...

  • Nürnberg
  • 08.01.19
Lokales
Erstmals wird Marrakesch im Sommer ab Nürnberg bedient.

Jetzt schon für den Sommer planen: Mehr als 70 Nonstop-Ziele ab Nürnberg!

NÜRNBERG (pm/nf) - Während der Weihnachtsferien wollen viele schon ihren Urlaub für den Sommer planen – und das Angebot ist groß: Vom Airport Nürnberg aus werden 2019 mehr als 70 Städte und Ferienregionen nonstop angeflogen, darunter (mindestens) fünf neue Ziele. „Damit steht Urlaubern aus der Metropolregion Nürnberg eine noch größere Auswahl zur Verfügung“, freut sich Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe. Der Sommerflugplan 2019 tritt am 31. März in Kraft, doch schon jetzt sind viele...

  • Nürnberg
  • 21.12.18
Lokales
Schülerinnen und Schüler der Bibertgrundschule in Wintersdorf freuen sich auf ihren ,,Airbus".

Hurra! Airport-Flieger düst nach Wintersdorf

Airport verschenkte Flugzeug – Zirndorfer Kinder freuen sich über neues Spielgerät für Pausenhof NÜRNBERG (pm/nf) - Der Airport Nürnberg verschenkte ein Flugzeug – zwar in der Größe eines Klettergeräts, dennoch war die Resonanz enorm: 46.795 mal wurde die Wettbewerbs-Website aufgerufen. Um an den Spielflieger zu kommen, reichten 22 Kindereinrichtungen aus der Metropolregion originelle Fotos ein. 27.275 Stimmen gingen beim anschließenden Online-Voting ein. Eine Jury wählte zuletzt aus...

  • Nürnberg
  • 18.12.18
Panorama
Airport Nürnberg knackt Allzeithoch aus dem Jahr 2008: Grund für den Zuwachs sind vor allem Urlauber, die Nürnberg immer häufiger als Abflughafen für ihre Reise wählen oder die Metropolregion als Ziel entdecken.

Albrecht Dürer Airport knackt den Passagierzahlen-Rekord!

NÜRNBERG (pm/nf) - Noch nie verzeichnete der Albrecht Dürer Airport Nürnberg in seiner Geschichte so viele Fluggäste: Mit 4,28 Millionen ankommenden und abfliegenden Passagieren wurde am 11. Dezember 2018 der frühere Höchstwert (4,27 Millionen) übertroffen. Damit knackt der Airport Nürnberg das bisherige Allzeithoch aus 2008 bereits vor Jahresende. Im Gegensatz zum früheren Rekordjahr, als ein Teil der Passagiere den Flughafen als Umsteiger nutzte, handelt es sich jetzt um Lokalpassagiere,...

  • Nürnberg
  • 14.12.18
Lokales
Die Flughafen-Rettungsdienste können nun auch in den Gebäuden am Airport digital kommunizieren.

Digitalfunk am Airport Nürnberg wurde ausgebaut

NÜRNBERG - Mitte November 2018 wurde die neue Objektfunkanlage zur Gewährleistung einer besseren Funkversorgung für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) am Albrecht Dürer Airport Nürnberg in Betrieb genommen. Durch die installierte Technik ist es nun möglich, auch in den Bereichen, in denen das Digitalfunknetz bisher nicht durchgängig verfügbar war, digital zu kommunizieren. Damit können insbesondere die Sicherheitspartner (Polizeipräsidium Mittelfranken,...

  • Nürnberg
  • 28.11.18
Lokales
Dieser Airbus A320 mit airberlin-Beklebung und Kletter- sowie Rutschmöglichkeit sucht ein neues Zuhause.
2 Bilder

Airport verschenkt airberlin-Flugzeug für guten Zweck!

NÜRNBERG (pm/nf) - Etliche Jahre stand er im Wartebereich des Albrecht Dürer Airport Nürnberg und ließ die Zeit bis zum Boarding für kleine Passagiere wie im Flug vergehen: Der Airbus A320 mit airberlin-Beklebung und Kletter- sowie Rutschmöglichkeit sucht ein neues Zuhause. Aus Platzgründen musste der acht Meter lange Spielflieger vor einiger Zeit abgebaut werden, soll jedoch auch in Zukunft jungen Pilotinnen und Piloten Freude bereiten. Noch bis 7. Dezember können soziale Einrichtungen in...

  • Nürnberg
  • 16.11.18
Lokales
Generell werden die Flugzeiten in der Weltzeit „UTC“ geplant und anschließend in unsere Lokalzeit umgerechnet.

Zeitumstellung: Das sollten Fluggäste beachten!

NÜRNBERG (pm/nf) - In der Nacht zum Sonntag, 28. Oktober endet die Mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ): Die Uhren werden von 03:00 auf 02:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit (MEZ) zurückgestellt, man gewinnt also einen Stunde dazu. Der Flugplan wird entsprechend angepasst. Generell werden die Flugzeiten in der Weltzeit „UTC“ geplant und anschließend in unsere Lokalzeit umgerechnet. Für die Nacht der Zeitumstellung bedeutet dies eine entsprechende Anpassung der Zeit, wie folgendes Beispiel zeigt:...

  • Nürnberg
  • 26.10.18
Freizeit & Sport
Ryanair stellte den Sommerflugplan 2019 vor.

Ryanair kündigt neue Sommerziele an

Kroatien, Marokko und früher nach Mallorca NÜRNBERG (pm/nf) - Ryanair baut das Angebot ab Nürnberg weiter aus und kündigt neue Sommerziele an: Mit Zadar fliegt die irische Airline zweimal pro Woche nach Kroatien. Auch neu im Sommer 2019 ist Marrakesch, ebenfalls zweimal wöchentlich. Das nordafrikanische Urlaubsland Marokko ist bereits im aktuellen Winterflugplan enthalten. Ab März stockt Ryanair zudem das Mallorca-Programm auf und steuert die liebste Insel der Franken an vier Wochentagen...

  • Nürnberg
  • 17.10.18
Lokales
Brand Director Steven Small (Mitte) überreicht Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe (l.) und Christian Käser, Leiter Airline-Vertrieb, die begehrte Auszeichnung.

Überraschender Ritterschlag der Branche für den Albrecht Dürer Airport Nürnberg

World Routes Marketing Award im chinesischen Guangzhou verliehen NÜRNBERG (pm/nf) - Die Jury der internationalen Flugstrecken-Entwicklungskonferenz World Routes zeichnete den Albrecht Dürer Airport Nürnberg erneut mit dem World Routes Marketing Award aus – diesmal im Wettbewerb mit Großflughäfen von 4 bis 20 Millionen Passagieren. Der Award, der in der südchinesischen Hafenstadt Guangzhou verliehen wurde, gilt als eine der höchsten Auszeichnungen für Flughäfen und ist innerhalb der Branche...

  • Nürnberg
  • 18.09.18
Lokales
Die Flughafenfeuerwehr übt an modernster Brandsimulationsanlage Deutschlands.
5 Bilder

Flughafenfeuerwehr übt an modernster Brandsimulationsanlage Deutschlands

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Werkfeuerwehr des Albrecht Dürer Airport Nürnberg hat eine neue Brandsimulationsanlage in Betrieb genommen. Der Prototyp, bisher einzigartig in Deutschland, macht realitätsnahe Übungen an einem Flugzeugnachbau möglich. Dank Befeuerung mit Propangas wird zudem dem Umweltgedanken Rechnung getragen. „Unsere Feuerwehr ist 24 Stunden am Tag in Bereitschaft und kann minutenschnell ausrücken. Ständiges Training ist für die permanente Einsatzfähigkeit besonders wichtig. Daher...

  • Nürnberg
  • 13.07.18
Lokales
Christian Buck, Geschäftsführer Business Traveller, Jürgen Kohstall (Marketingleiter Airport Nürnberg), Sabine Galas (Chefredaktion Business Traveller) und Moderator der Business Traveller Awards.

Zum elften Mal: Auszeichnung als bester deutscher Flughafen

NÜRNBERG (pm/nf) - Einfache Orientierung, kurze Wege, prima Service – mit diesen Leistungen konnte der Albrecht Dürer Airport Nürnberg erneut vielfliegende Business-Reisende überzeugen, die für das Magazin Business Traveller den beliebtesten Flughafen gewählt haben. Damit hat der Airport Nürnberg nun zum elften Mal in Folge den Business Traveller Award in der Kategorie „Bester Flughafen für Geschäftsreisende in Deutschland“ errungen. „Eine tolle Leistung, auf dir wir alle sehr stolz sind“,...

  • Nürnberg
  • 06.07.18
Lokales
Die Nutzung der knappen Flächen in der Terminalvorfahrt wurden optimiert.

Flughafen optimiert sein Verkehrskonzept

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit einem Wachstum von über 20 Prozent auf 4,2 Millionen Fluggäste legte der Airport Nürnberg 2017 ein Rekordjahr hin. In diesem Jahr entwickeln sich die Passagierzahlen ebenfalls erfreulich. Damit nimmt auch der An- und Abreiseverkehr zu, was sich gerade in Ferienzeiten bemerkbar macht. Um die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten, einen zügigen Verkehrsfluss aufrechtzuerhalten und den reibungslosen Ablauf des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zu garantieren,...

  • Nürnberg
  • 12.06.18
Lokales
Die „alte Tante Ju“ meldet sich „ready for take-off“.
10 Bilder

Die gute alte Tante JU: ,,Grande Dame" der Luftfahrt am Airport Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Die „alte Tante Ju“ meldet sich „ready for take-off“: Ab Nürnberg werden 28 Rundflüge und 3 Streckenflüge angeboten, die aber schon seit Monaten ausgebucht sind. Der Flugplan der Ju 52 ist auf der Internetseite der Deutsche Lufthansa Berlin Stiftung (DLBS) unter lufthansa-ju52.de einsehbar. Deutschlands berühmtestes Oldtimer-Flugzeug mit der Luftfahrt-Kennung D-AQUI wurde  von der Crew um Kapitän Uwe Hannes, Kapitän Friedrich Diehl, Purserin Heike Brückl und Flugingenieur...

  • Nürnberg
  • 09.06.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.