Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Freizeit & Sport
Die Laufer Kaiserburg.
  2 Bilder

Ausstellung „Burgen und Bauten Kaiser Karls IV.“ wird verlängert

Jubiläumsschau in der Laufer Kaiserburg ist wegen der großen Nachfrage noch bis zum 30 April 2017 zu sehen LAUF (pm/nf) – „Auf Grund der großen Nachfrage und der guten Resonanz haben wir uns dazu entschlossen, die Jubiläumsausstellung „Burgen und Bauten Kaiser Karls IV.“ in der Laufer Kaiserburg zu verlängern“, so Bürgermeister Benedikt Bisping. Schon mehr als 10.000 Gäste aus dem In- und Ausland haben im Festjahr zum 700. Geburtstag des Regenten das Laufer Wenzelschloss besichtigt, in...

  • Nürnberger Land
  • 15.03.17
Panorama
Der Peugeot 3008. Foto: Hersteller

Peugeot 3008: „Auto des Jahres 2017“

(ampnet/mue) - Der Peugeot 3008 ist das erste SUV, das zum „Car of the Year / Auto des Jahres“ gewählt wurde. Diese Auszeichnung vergab beim Automobilsalon in Genf eine Jury von 58 europäischen Journalisten für das Jahr 2017. Die Fachjournalisten würdigten bei ihrer Entscheidung das Erscheinungsbild, das Innenraumdesign und das Gesamtkonzept. Die angesehene Auszeichnung reiht sich ein in über 20 weitere Auszeichnungen, die der neue Peugeot 3008 bereits in den vergangenen Monaten erhalten...

  • Nürnberg
  • 15.03.17
Lokales
Muttergottes. Hausfigur vom Gebäude der Nürnberger Mohren-Apotheke, um 1420/30.

Die Madonna von der Nürnberger Mohren-Apotheke

Präsentation anlässlich des 575-jährigen Bestehens der ältesten Apotheke Nürnbergs 9. März – 5. November 2017 NÜRNBERG (pm/nf) - In der Kartäuserkirche des Germanischen Nationalmuseums steht eine mittelalterliche Steinmadonna. Das Bildwerk aus der Zeit um 1420/30 stammt von der Fassade des historischen Gebäudes, in dem sich die Nürnberger Mohren-Apotheke über Jahrhunderte befand. In den 1920er Jahren wurde die Figur aus konservatorischen Gründen abgenommen, dem Germanischen...

  • Nürnberg
  • 11.03.17
Freizeit & Sport
Eine positive Bilanz der EisArena zogen (von links) Oberbürgermeister Matthias Thürauf, Klaus Bonn (Geschäftsführer K. Bonn Abfallwirtschafts GmbH & Co. KG), Dr. Carsten Krauß (Vorstandsvorsitzender Raiffeisenbank Roth-Schwabach eG), Michael Christoph (Geschäftsleitung Audi Feser, Schwabach) und Projektleiterin Sandra Hoffmann-Rivero.

Schwabacher "EisArena" und Ausstellung im Stadtmuseum gehen ins letzte Wochenende

SCHWABACH (pm/vs) - Die Schwabacher EisArena geht ins letzte Wochenende. Am Samstag, 25. Februar, von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag, 26. Februar, von 12 bis 20 Uhr dürfen sich alle Besucherinnen und Besucher nochmal die Schlittschuhe unterschnallen und über die (Kunststoff-)Eisfläche flitzen. Am Samstagabend legt von 17 bis 20 Uhr nochmal DJ Anton Ebert zur Ice Disco auf. Knapp 5.000 Gäste aus Schwabach und der Umgebung haben schätzungsweise an den 16 Tagen die Eislauffläche genutzt. „Es ist...

  • Schwabach
  • 24.02.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Bei der Ausstellungseröffnung unter anderem mit Petra Novotny, Stadträtin (Bündnis 90/GRÜNE) und städtische Beauftragte für Menschen mit Behinderung (2. v. li.), Bürgermeister Dr. Thomas Donhauser (3. v. li.), Bürgermeister Dr. Roland Oeser (6. v. li.), Sabine Reek-Rade, Inklusionsbeauftragte der Stadt (Mitte) und Schülerinnen und Schüler des Sozialpädagogischen Förderzentrums.

Ausstellung und Führungen zum Thema Inklusion im Schwabacher Stadtkrankenhaus

SCHWABACH (pm/vs) - Was bedeutet eigentlich Inklusion? Diese Frage versucht die Ausstellung „Miteinander“ detailliert zu erklären. Die Wanderausstellung des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration wird bis 25. Januar 2017 im Foyer des Stadtkrankenhauses Schwabach gezeigt, das ganztägig geöffnet ist. Oberbürgermeister Matthias Thürauf, der Runde Tisch Inklusion im Schwabacher Bündnis für Familie und die Inklusionsbeauftragten Sabine Reek-Rade laden zum...

  • Schwabach
  • 12.01.17
Anzeige
Panorama
Bitte melden Sie sich bei Blumen Werner. Da liegt eine schöne Überraschung für Sie bereit.

Wer ist der Mann mit dem süssen Hündchen im Arm?

Hallo, liebe Röthenbacher und Nürnberger Land! Im November durfte ich bei Blumen Werner eine Bilderausstellung ausrichten und meine Malkünste in Aktion vorführen. Wer kennt diesen Besucher, dessen süsses Hündchen im Arm ich in ein bestaunenswertes Aquarell verwandeln durfte. Das Bildnis ist jetzt fertig! Bitte melden Sie sich bei Blumen Werner, Röthenbach/Pegnitz. Danke! Für das Neue Jahr wünschen wir allen Freunden Schülern und Verwandten alles Gute, Glück und Gesundheit.

  • Nürnberger Land
  • 02.01.17
Freizeit & Sport
Der Leiter des Stuttgarter Hauptstaatsarchivs, Dr. Peter Rückert (l.), zeigt Altbürgermeister Hermann Stamm† und Karl Freller (MdL) die Originalabschrift von Georg Knopf, die im Schwabacher Stadtmuseum ab dem 21. Dezember 2016 zu sehen sein wird.

900-Jahre Schwabach: Stadtmuseum zeigt Original-Abschrift

SCHWABACH (pm/vs) - Unter dem Titel „Vom Goldenen Schein“ zeigt das Stadtmuseum vom 21. Dezember 2016 bis 26. Februar 2017 eine Sonderausstellung anlässlich des 900. Stadtjubiläums. Im Mittelpunkt steht dabei die älteste erhaltene Abschrift der Zwiefaltener Klostechronik. Das Original aus dem Jahr 1117 ist verschollen, doch es existiert eine Abschrift aus dem 16. Jahrhundert. In der Chronik wird erwähnt, dass 1117 die beiden Mönche Ortlieb und Berthold auf ihrer Durchreise von Böhmen kommend...

  • Schwabach
  • 15.12.16
Freizeit & Sport
Die neue Landkreiskünstlerin Uschi Heubeck bei der Arbeit im neuen Atelier KUNSTRAUM Heidenbergstraße 8 in Kammerstein.

Landkreiskünstlerin Uschi Heubeck stellt auf Burg Abenberg aus

ABENBERG (pm/vs) - Die vielseitige Künstlerin Uschi Heubeck aus Neppersreuth richtet die 37. Kunstausstellung des Landkreises 2016 aus. Schon seit 37 Jahren bietet die Kunstausstellung verschiedenen Landkreiskünstlern die Möglichkeit, ihre Kunst in einem besonderen Rahmen der Öffentlichkeit zu zeigen. In diesem Jahr stellt die Kammersteiner Künstlerin Uschi Heubeck ihre vielfältigen Kunstwerke im Haus fränkischer Geschichte auf der Burg Abenberg vor. Die Kunst war schon immer Uschi Heubecks...

  • Landkreis Roth
  • 28.11.16
Freizeit & Sport
Eröffnung der ,,Werkstatt Galerie" mit Werken von Horst Janssen.

Wiedereröffnung der ,,Werkstatt Galerie" mit Werken von Horst Janssen

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Beisein von über 70 Kunstinteressierten eröffnete am 15. Oktober die ,,Werkstatt Galerie" (Nunnenbeckstrasse 30) ihre neuen Räumlichkeiten. Gezeigt werden Originalzeichnungen und Druckgraphiken von Horst Janssen (1929-1995) aus seiner Schaffenszeit zwischen 1969 und 1992. In seiner Einführung bezeichnete der Direktor der Kunstsammlungen und Museen Augsburg, Dr. Christof Trepesch, Janssen als einen der produktivsten Grafiker des 20. Jahrhunderts, der in nahezu allen...

  • Nürnberg
  • 19.10.16
Freizeit & Sport

Russisch durch die Ausstellung „Mit anderen Augen“

NÜRNBERG (pm/nf) - Eine Führung in russischer Sprache durch die aktuelle Ausstellung „Mit anderen Augen. Das Porträt in der zeitgenössischen Fotografie“ gibt es am Mittwoch, 26. Oktober 2016, um 18.15 Uhr in der Kunsthalle Nürnberg und im Kunsthaus. Irina Osovskaya führt unter dem Motto „Das Porträt zwischen Selbstdarstellung und zeitgeschichtlichem Dokument“ zu den Werken von 45 internationalen Fotokünstlerinnen und -künstlern. Der Rundgang durch beide Ausstellungshäuser startet in der...

  • Nürnberg
  • 17.10.16
Freizeit & Sport
gemaltes Porträt mit Fritz Vollmer als Modell. Aquarell von Gunter Kaufmann, 2016.
  12 Bilder

Tag der Regionen in Röthenbach a.d. Pegnitz, am Sonntag, 09. Oktober 2016

Liebe Freunde der großen, bildenden Kunst! Am Sonntag können Sie im Rathaus, von 11 bis 17 Uhr, dem berühmten Aquarellmaler und Schriftkünstler Gunter Kaufmann so quasi beim Malen und Schreiben "über die Schultern" zuschauen. Sie sind herzlich willkommen. Schauen Sie seine Bilder, Portraits und Kalligrafien an. Es lohnt sich. Natürlich können Sie auch Ihre Aufträge dierekt erteilen. Sie zahlen nur den Selbstkostenpreis. Das ist für jeden erschwinglich.

  • Nürnberger Land
  • 04.10.16
Freizeit & Sport
Filzobjekt von Stefanie Urnen. Foto: Filznetzwerk

„Licht und Schatten“ ganz in Filz

FORCHHEIM (pm/rr/mue) - Im Erdgeschoss der Kaiserpfalz ist momentan eine internationale Filzausstellung zu Gast – bereits zum vierten Mal präsentieren hier die Mitglieder des Vereins Filz-Netzwerk e.V. ihre hochwertigen Arbeiten. Das Motto der aktuellen Schau lautet „Licht und Schatten“. Den ausstellenden Filzern und Filzerinnen aus Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Finnland ist daran gelegen, den Besuchern ein ganz besonderes Material und dessen Einsatzmöglichkeiten näher zu...

  • Forchheim
  • 28.09.16
MarktplatzAnzeige

kreativBAU Bamberg: neue Messe am 15./16. Oktober

BAMBERG (pm/mue) - Das Messeteam Bamberg veranstaltet am 15. und 16. Oktober eine neue Messe – die kreativBAU BAMBERG – auf dem über 3.000 m² großen Firmen- und Freigelände der Firma Gunreben Holzkreativ in der Jäckstraße. Hier gibt es überdachte Lager- und Ausstellungsflächen, ebenso Flächen auf dem Freigelände und in den Ausstellungsräumen. Gunreben Holz Kreativ selbst präsentiert Ausstellungen in den Bereichen Boden-, Garten- und Türenwelt. Die Besucher der Messe erwartet eine...

  • Forchheim
  • 22.09.16
Freizeit & Sport
Auch bei der Familienführung zu sehen: ein echter Kaiserthron.
  2 Bilder

Der Kaiserthron aus dem Nürnberger Rathaus

Familienführung ,,Der Kaiser kommt" NÜRNBERG (pm/nf) - Anlässlich des 2016 begangenen 700. Geburtstags Kaiser Karls IV. präsentieren die Kunstsammlungen der Stadt Nürnberg einen der wenigen noch existierenden authentischen Kaiserthrone. Schautafeln mit erläuterndem Text- und Bildmaterial ergänzen die Inszenierung. Das mit etwa zweieinhalb Metern Höhe imposante Möbel, das sich seit 1983 im Stadtmuseum befindet, stammt aus dem Großen Ratssaal des Nürnberger Rathauses von 1340, den Karl IV....

  • Nürnberg
  • 16.09.16
Lokales

500 neue Wohnungen an der Regensburger Straße

Baubeginn Ende 2017 – Fertigstellung bis 2022 – Baukosten 100 bis 150 Millionen Euro NÜRNBERG (pm/nf) - Die staatseigene Wohnungsbaugesellschaft Siedlungswerk Nürnberg beabsichtigt, bis zu 500 neue Wohnungen auf einem staatlichen Grundstück an der Regensburger Straße in Nürnberg zu errichten. „Ein gutes Signal für den Nürnberger Wohnungsmarkt. In einem modernen und attraktiven Quartier entsteht bezahlbarer Wohnraum für breite Bevölkerungsschichten“, teilte Finanz- und Heimatminister Dr....

  • Nürnberg
  • 31.08.16
Freizeit & Sport
Die Ausstellung „Heimatweh - eine Trilogie“ ist im Nürnberger Heimatministerium zu sehen.

Wanderausstellung „Heimatweh - eine Trilogie“

Ausstellung des Bundes der Vertriebenen macht bis 12. August Station im Heimatministerium NÜRNBERG (pm/nf) - Ende 1946 lebten in Bayern 1,1 Millionen Sudetendeutsche und über zwei Millionen Vertriebene insgesamt. „Es folgte nicht nur das Wirtschaftswunder, sondern auch ein wahres „Integrationswunder“. Aus den Vertriebenen wurden bayerische Bürgerinnen und Bürger. Eine großartige Gemeinschaftsleistung der Einheimischen und der Vertriebenen. Die Vertriebenen brachten sich und ihre Stärken nun...

  • Nürnberg
  • 24.07.16
Freizeit & Sport
Bild: Michael Pietrucha

„Kulturraum ADRIA“ in der Stadtbibliothek

FORCHHEIM (pm/rr/mue) - Bis Dienstag, 27. September, ist in der Stadtbibliothek eine Ausstellung zum Thema „Kulturraum ADRIA“ zu sehen. Alles begann im Juni 2015, als die Erlanger Schreibwerkstatt „Wortwerk“ von Natasa Dragnic für eine Woche auf die kroatische Insel Brac eingeladen wurde. Licht, Meer und Landschaft erweckten in dem Wortwerk-Mitglied Michael Pietrucha den Drang zu malen. Kulturräume, unter denen er Landschaften versteht, die in Wechselwirkung mit den Bedürfnissen ihrer Bewohner...

  • Forchheim
  • 21.07.16
Freizeit & Sport

Neue Sonderausstellung im Museum Schloss Ratibor

Wer hat an der Uhr gedreht. Über die Wahrnehmung und den Umgang mit der Zeit Hohe Geschwindigkeit ist eines der Hauptmerkmale unserer Gegenwart. Augenscheinlich geht es immer und überall darum, effizienter und schneller zu werden. Damit drängt sich jedoch der Verdacht auf, dass Schnelligkeit zum reinen Selbstzweck mutiert ist. Innehalten, Nachdenken, Muße? Fehlanzeige! Das System ist auf Hochgeschwindigkeit getrimmt und man kann nicht nicht mitmachen. Aber warum ist das so? Und warum ändern...

  • Landkreis Roth
  • 20.07.16
Freizeit & Sport
Perlglanzfarben mit Pinsel, Farbe, Wasser und einer Spitzfeder.
  28 Bilder

Zum Thema Calligraphy - Deine schöne Handschrift

Hallo, liebe Meisterschüler in den Kursen bei Gunter Kaufmann! Bald gehen unsere Kurse in Lauf wieder los. Ich habe eine Materialliste entworfen, welche Materialien wir diesmal benötigen und was sie kosten werden. Die Liste ist noch nicht vollständig. Änderungen vorbehalten. Wenn Du Dich zum VHS-Kurs anmeldest und mir vor Kursbeginn Bescheid gibst, werde ich dir die Materialliste gerne zuschicken. Sonst erhälst Du die Materialliste zur ersten Kursstunde. Wir werden dann alle Neuigkeiten...

  • Nürnberger Land
  • 16.07.16
Freizeit & Sport
Ausstellung: Ästhetik des Wandels in der Kulturscheune.
  2 Bilder

Ausstellung Ästhetik des Wandels

Arbeiten von Mansour Nosrat Nezami NÜRNBERG (pm/nf) - Geboren 1955 in Teheran, studierte der Künstler unter anderem in seiner Geburtsstadt, in Erlangen und Stuttgart, bevor er nach Nürnberg zur Akademie der Bildenden Künste wechselte. In seinen kreativen Kombinationen aus den verschiedensten Materialien wie Merino- wolle, Holz, Bambus, Wachskreide, Acryl und Kunstfasergips, findet Nezami zu einer spannenderen dreidimensionalen Ästhetik. „An der Schwelle zwischen Malerei und Plastik“...

  • Nürnberg
  • 05.07.16
Freizeit & Sport
Aquarell Gunter Kaufmann 2016
  22 Bilder

Jahresausstellung des Kunstvereins SPECTRUM

Bildende Kunst im Landkreis Roth e.V. vom 01. Juli bis 04. September 2016. U.a. stellt aus der bekannte Aquarell- und Portraitmaler Gunter Kaufmann - in der Residenz Hilpoltstein. Stadt Hilpoltstein - Residenzkultur, Kirchstraße 1, 91161 Hilpoltstein. Ich würde mich über Ihren Besuch sehr freuen. Mit ein bißchen Glück treffen Sie mich an während eine Demo, die ich vorführe zum Thema Aquarell malen, Porträt malen und Kalligrafie. Herzliche Grüße, Gunter Kaufmann

  • Landkreis Roth
  • 24.06.16
Freizeit & Sport

Fotoausstellung „Ziemlich beste Nachbarn“

NÜRNBERG (pm/nf) - Unter dem Titel „Ziemlich beste Nachbarn“ zeigt die Nürnberger Fotografin Jutta Missbach ihre Assoziationen zu Deutschland und Frankreich. Die Ausstellung findet im Zuge der Städtepartnerschaft mit Nizza statt und ist im Foyer des Heilig-Geist-Hauses, Hans-Sachs-Platz 2, zu sehen. Zur Vernissage am Montag, 4. Juli 2016, um 18 Uhr sind interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Bei der Eröffnung spricht Bürgermeister Christian Vogel. Was denken unsere...

  • Nürnberg
  • 24.06.16
Lokales
Laden ein zum Festwochende am 18. und 19. Juni 2016 in die Frauenkirche am Hauptmarkt (v.l.): Dr. Günter Hess (Katholikenratsvorsitzender), Hans Hertel (Leiter Arbeitsgruppe Ausstellung), Viktoria Huck (Kirchenführerin) und Pfarrer Markus Bolowich.
  5 Bilder

Festgottesdienst 200 Jahre Pfarrei Frauenkirche

NÜRNBERG (nf) - Mit einem Festgottesdienst und einem Historischen Abend plus Ausstellungseröffnung gedenkt die Frauenkirche am Hauptmarkt am kommenden Wochenende des 200. Jahrestages der Pfarreierhebung. Im Jahr 1810 wurde die Frauenkirche als erste Kirche nach der Reformation der kleinen - aber stetig wachsenden - katholischen Gemeinde Nürnbergs übergeben. 1816 wurde der erste katholische Gottesdienst gefeiert. Die Nürnberger Frauenkirche ist wohl die zentralste Kirche in Nürnberg....

  • Nürnberg
  • 17.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.