Bauen und Wohnen

Beiträge zum Thema Bauen und Wohnen

Lokales
Richtfest 2018: Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Umweltminister Marcel Huber mit dem Eisbär-Maskottchen der Energie- und Umweltstation am Wöhrder See (v.l.). Auch dieses Projekt fällt in die Zuständigkeit des Hochbauamtes.

Hochbauamt stellt Geschäftsbericht für 2019 vor
Stadt hat 76,9 Millionen Euro für Bau und Technik ausgegeben

NÜRNBERG (pm/nf) - Das städtische Hochbauamt stellt dem Bau- und Vergabeausschuss am Dienstag, 4. Februar 2020, seinen Geschäftsbericht für 2019 vor. Von 1. November 2018 bis 31. Oktober 2019 hat das Hochbauamt rund 76,9 Millionen Euro im Bau- und Technikbereich für die Stadt ausgegeben. Davon entfallen 62,3 Millionen Euro auf rund 130 Projekte über 50.000 Euro, die zum leichteren Überblick auf die einzelnen Bürgerversammlungsgebiete verteilt aufbereitet sind. Mit den restlichen 14,6...

  • Nürnberg
  • 28.01.20
Freizeit & Sport
Vom 1. bis zum 4. November 2018 präsentieren Automobilhändler aus der Region die Trends und Neuheiten im Autosalon Nürnberg. Parallel zur Consumenta, rollt eine große Auswahl an Fahrzeugen in die Halle 8 des Nürnberger Messezentrums.
2 Bilder

MarktSpiegel verlost 40 Eintrittskarten für die Consumenta 2018!

Consumenta vom 27. Oktober bis 4. November 2018 NÜRNBERG (pm/nf) - Entdecken, erleben, einkaufen, staunen und genießen – die Consumenta lockt vom 27. Oktober bis zum 4. November 2018 mit einem abwechslungsreichen Angebot, neuen Highlights und zahlreichen Familienerlebnissen ins Messezentrum Nürnberg. Über 1.000 Aussteller laden die Besucher auf Entdeckungsreise durch die Consumenta ein. Verschiedene Landkreise, Städte und der Bezirk Mittelfranken zeigen die Schönheit der Region mit...

  • Nürnberg
  • 12.10.18
Ratgeber
Eine Hausdämmung aus Holz sorgt generell für ein angenehmes Wohnklima. Foto: VHD/akz-o

Einfach authentisch: Trendbaustoff Holz

(akz-o/mue) - Plastik-Fasten und Kunststoff-Boykott sind in aller Munde. Auch beim Bauen und Renovieren geht der Trend hin zu natürlichen und ökologischen Materialien. Damit steigt auch die Bedeutung von Holz als der ursprüngliche Baustoff schlechthin. Denn Holz ist nicht nur authentisch, sondern schafft auch Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden und sorgt für ein gutes Raumklima. Natürlicher Dämmstoff Dass das Naturprodukt auch als wohngesunder Dämmstoff einsetzbar ist, wissen jedoch die...

  • Nürnberg
  • 03.05.18
Ratgeber
Praktisch und was fürs Auge: Fliesen mit hohem Nutzungskomfort sind nach wie vor sehr beliebt. Foto: Deutsche Fliese/Ströher/akz-o

Outdoorfliesen: hart im Nehmen und auf Dauer schön

(akz-o/mue) - Mit steigenden Temperaturen verlagern viele Hausbesitzer ihr Leben so oft wie möglich auf die Terrasse oder den Balkon. So stehen dort wohnliche, hochwertige Materialien hoch im Kurs – und viele Bauherren entscheiden sich für zeitlos-schöne Terrassenfliesen aus Keramik. Grundsätzlich sollten Fliesen für den Außenbereich als „frostbeständig“ deklariert sein; neben extrudierter Keramik ist Feinsteinzeug das Material der Wahl für den Einsatz im Freien. Sehr stabil und belastbar sind...

  • Nürnberg
  • 03.05.18
Ratgeber
Vorbeugen ist gut, aber leider nicht alles: Einbrüche können jeden treffen. Bild: DA Direkt/akz-o

Schutz vor Einbrechern: Vorsorge ist enorm wichtig

(akz-o/mue) - Sobald es dunkel wird, steigt die Anzahl der Einbrüche rapide an – rund die Hälfte aller Taten in Deutschland findet in dieser Zeit statt. Und das hat einen ganz einfachen Grund: Einbrecher arbeiten gerne im Dunkeln. Meist lässt die Beleuchtung der Häuser darauf schließen, ob Bewohner zuhause sind. Und im Schutz der Dunkelheit werden Einbrüche auch weniger schnell bemerkt. Handlungsbedarf trotz Rückgang Zwar verzeichnete die Polizei in 2017 erstmals seit zehn Jahren einen Rückgang...

  • Nürnberg
  • 03.05.18
Ratgeber
Foto: Spartherm/akz-o

Per App das Kaminfeuer regeln

(akz-o/mue) - Von den letzten News über die neuesten Fotos bis zur nächsten Message – das Smartphone ist unser ständiger Begleiter. Mehr noch: Es ist zum persönlichen Assistenten geworden. Die vielen kleinen Apps, die uns den Weg weisen oder an Termine erinnern, helfen uns durch den Tag. Für den Abend am Kamin gibt es jetzt ebenfalls einen smarten Begleiter. Die elektronische Abbrandsteuerung von Spartherm sorgt für mehr Effizienz beim Heizen und für noch mehr Komfort beim Genießen. Jeder...

  • Nürnberg
  • 03.05.18
Ratgeber
Komfort im Freien: Auch die Fachbetriebe des RS-Fachhandwerks beraten gern zum Thema Sonnenschutz. Foto: BV Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS)/akz-o

Entspannt und sicher in den Sommer – mit Rollläden und Sonnenschutz

(akz-o/mue) - Komfortable Sonnenschutzprodukte sorgen vor allem im Frühjahr und Sommer für Entspannung auf Balkon und Terrasse. Fachbetriebe des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks weisen immer wieder auf den praktischen Nutzen der Multitalente Rollläden, Markisen & Co. hin. In den Ausstellungsräumen der Fachbetriebe erhalten Interessenten eine ausführliche und persönliche Beratung sowie einen Überblick über verschiedene Produkte. Bedienung einfach per Knopfdruck Moderne Antriebs-...

  • Nürnberg
  • 03.05.18
Ratgeber
Mithilfe realitätsnaher Tageslichtberechnung unterstützt die App „MyDaylight“ Bauherren und Renovierer bei der Vorstellung vom fertigen Ergebnis des Dachgeschossausbaus. Foto: Velux Deutschland GmbH/akz-o

Tageslicht erlebbar machen

(akz-o/mue) - Eine große Herausforderung bei der Fensterplanung im Dachgeschoss ist die fehlende Vorstellungskraft. Bauherren können sich oft nicht vorstellen, welche Auswirkungen die Wahl der Fenster auf den späteren Wohnkomfort hat. „Sowohl Anzahl der Fenster, als auch Größe und Platzierung haben einen enormen Einfluss auf den Anteil von Tageslicht in einem Raum“, so Christian Krüger, Leiter Architektur und Raumqualität bei der Velux Deutschland GmbH. Dabei wird die benötigte Fensterfläche...

  • Nürnberg
  • 03.05.18
Ratgeber
Die Neu- und Altbautage 2018 sind eine ideale Möglichkeit für Hausbesitzer und Endkunden, sich umfassend zu informieren.

Neu- und Altbautage 2018 laden am 17. und 18. Februar nach Nürnberg ein

NÜRNBERG (pm/vs) - Die Neu- und Altbautage 2018, welche die Handwerkskammer für Mittelfranken und die EnergieRegion Nürnberg veranstalten, richten ihr Augenmerk heuer auf Sicherheit und Einbruchschutz. Sie laden die Besucher vom 17. bis 18. Februar 2018, 9 bis 17 Uhr, ins Bildungszentrum (BZ) 2 der Handwerkskammer für Mittelfranken ein. Geplant sind wie in den vergangenen Jahren ein umfangreiches Vortragsprogramm und eine begleitende Ausstellung. Besucherzielgruppen sind neben den...

  • Nürnberg
  • 07.02.18
Lokales
Daniel Föst
7 Bilder

„Wir riskieren Obdachlosigkeit wegen zu hoher Baustandards“

FDP-Talk im Südpunkt mit Landeschef Föst debattiert über steigende Mieten, Baukosten und den (Un-)Sinn von Regulierungen Auf Einladung des FDP-Direktkandidaten für den Stimmkreis Nürnberg-West, Ümit Sormaz, kam der bayerische FDP-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Daniel Föst in den Nürnberger Südpunkt. Dort diskutierte er mit wbg-Geschäftsführer Frank Thyroff, Baureferent Daniel Ulrich und dem Vorstandsvorsitzenden der Evenord Bank Horst Schneider über die Gründe für die rasant...

  • Nürnberg
  • 26.01.18
MarktplatzAnzeige
Foto: oh

16. Immobilienmesse Franken

BAMBERG (pm/mue) - Am Wochenende 27. / 28. Januar 2018 heißt es in Bamberg wieder „Nachhaltig Bauen & Sanieren, Klima, Energie und Sicherheit“. Unter diesem Sonderthema findet in der brose Arena die 16. Immobilienmesse Franken statt. Knapp 200 Aussteller bieten den Besuchern ein etabliertes Fachforum rund um das Thema Immobilie. Ziel der 16. Immobilienmesse Franken ist es, Immobilienbesitzern, Kapitalanlegern und angehenden Bauherren ein Wegweiser und eine richtungsweisende Hilfe zwischen...

  • Nürnberg
  • 11.01.18
Ratgeber

Neubau bleibt erschwinglich – Baukosten dennoch nicht zu unterschätzen

SERVICE (ro/fi) - Innerhalb der Städteachse Nürnberg-Fürth-Erlangen-Schwabach ergibt sich zwischen Nürnberg und der kleinsten kreisfreien Stadt in Bayern Schwabach derzeit eine erhebliche Preisdifferenz bei Wohnraum. Immobilien in Schwabach sind demnach deutlich günstiger zu haben und dank der geografischen Lage überaus gefragt. Nürnberg ist nicht weit und abseits des Großstadttrubels lebt es sich entsprechend ruhiger. Trotz der positiven Standortfaktoren und preislichen Verlockungen, dürfen...

  • Nürnberg
  • 20.10.17
Ratgeber
Nicht nur für die Füße, auch generell ist Korkboden gesund, weil er ein entsprechendes Raumklima schafft. Foto: © Dron - Fotolia

Kork: „Barfußboden“ im perfekten Look

(akz) - Egal, ob es draußen heiß oder kalt ist, drinnen sollte es stets angenehm temperiert sein – und ein geeigneter Bodenbelag kann wesentlich zu einem guten Raumklima beitragen. Kork zum Beispiel reflektiert die Umgebungstemperatur, sodass zu jeder Jahreszeit Wohlfühlatmosphäre herrscht. Darüber hinaus ist er behaglich weich und hygienisch. Kein Wunder deshalb, dass er auch „Barfußboden“ genannt wird. Hier einige Tipps für den Kauf: Muster und Farbe: am besten vorher testen Korkboden hat...

  • Nürnberg
  • 07.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.