Bayerischer Fußballverband

Beiträge zum Thema Bayerischer Fußballverband

Freizeit & Sport

Amateur-Vereine
Innenministerium erlaubt nun doch Fußball-Testspiele

REGION (pm/nf) - Trainingsspiele sind im bayerischen Amateurfußball ab sofort wieder möglich. Das hat Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, nach einem Schreiben des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) in einem Brief an BFV-Präsident Rainer Koch klargestellt. Unter der Voraussetzung einer Kontaktdatenerfassung gemäß ,,Rahmenhygienekonzept Sport" das Training in festen Trainingsgruppen zugelassen. Daran anknüpfend gehören auch dem Training dienende...

  • Nürnberg
  • 30.07.20
Freizeit & Sport
Corona-Krise: Keine Fußball-Saison 2020/21 in Bayern.

Corona-Krise: Keine Fußball-Saison 2020/21 in Bayern

REGION/MÜNCHEN (dpa/lby) - In Bayern gibt es keine Fußball-Saison 2020/21. Zu dieser weitreichenden Entscheidung ist eine vom Bayerischen Fußball-Verband (BFV) eingesetzte Arbeitsgruppe zum Spielbetrieb in der Coronavirus-Pandemie gekommen. Das Votum des Gremiums sei einstimmig ausgefallen, wie der BFV am Samstag mitteilte. Die kommende Spielzeit bei Männern und Frauen könne aus zeitlichen Gründen und wegen fehlender Spieltermine nicht stattfinden, hieß es zur Begründung. Die Arbeitsgruppe habe...

  • Nürnberg
  • 06.06.20
Freizeit & Sport
Die BFV-Trainer Sarah Romert, Daniel Jungwirth und Philipp Ropers (v.r.).

BFV veröffentlicht eigene Video-Serie seiner Trainer mit Workouts für zuhause
Fußballer aufgepasst: Trainieren trotz Corona!

REGION (pm/nf) - Fit bleiben mit dem neuen BFV.telegym! Um trotz des aufgrund der COVID-19-Pandemie ausgesetzten Spiel- und Trainingsbetriebs weiter am Ball zu bleiben, hat der Bayerische Fußball-Verband (BFV) auf seiner Homepage www.bfv.de eine exklusive und eigenproduzierte Video-Serie mit Workouts für zuhause veröffentlicht. In insgesamt 33 Videos setzen die Verbandstrainer Sarah Romert, Daniel Jungwirth und Philipp Ropers viele verschiedene und für den Fußball relevante...

  • Nürnberg
  • 06.04.20
Panorama
Max Karl, BFV-Vizepräsident und Bezirksvorsitzender der Oberpfalz, ist überraschen am 17. Oktober 2017 im Alter von 68 Jahren gestorben.

Bayerischer Fußballverband trauert um Maximilian Karl

REGION (pm/nf) - Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) trauert um Maximilian Karl. Der BFV-Vizepräsident und Vorsitzende des Bezirks Oberpfalz verstarb am Dienstagabend im Alter von 68 Jahren überraschend an den Folgen eines Herzinfarkts. „Wir sind alle schockiert und fassungslos! Unsere Gedanken sind in diesem schweren Moment bei seiner Familie. Max Karl war eine herausragende Persönlichkeit in unserer bayerischen Fußballfamilie. Als langjähriger Bezirksvorsitzender hat er den Fußball in der...

  • Nürnberg
  • 18.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.