Bergkirchweih

Beiträge zum Thema Bergkirchweih

Freizeit & Sport
Während die einen nur Freibier wollen, protestiert eine große Gruppe gegen die Abholzung vieler Bäume auf dem Erlanger Burgberg.
15 Bilder

Die Bergkirchweih ist eröffnet
Die Erlanger pilgern wieder auf den Burgberg

ERLANGEN (rr) – Routiniert mit vier Schlägen hat Oberbürgermeister Florian Janik vor dem Henninger Keller das erste Fass Bier auf der 264. Bergkirchweih angestochen. Damit hat die fünfte Jahreszeit in der Hugenottenstadt begonnen und unter den gestutzten Bäumen auf dem Burgberg wird gefeiert. Durchschnittlich eine Million Besucher aus aller Welt kommen, um bis zum 17. Juni eines der traditionellsten Volksfeste Deutschlands zu feiern. Rund 80 Fahr- und Vergnügungsgeschäfte sowie Imbiss-...

  • Erlangen
  • 06.06.19
Panorama

Baumfällaktion Bergkirchweihgelände Erlangen

Uns allen in Erinnerung ist das schreckliche Geschehen vom August 2005 auf dem Annafest in Forchheim. Ein Toter, viele Verletzte, darunter eine junge Frau, die zur Invalidin wurde. So was soll sich nicht wiederholen. Deshalb die Vorsorge auf dem Erlanger Berg. Warum erst so spät? Angesichts der immer schlimmer werdenden Unwetter ist es ein Wunder, dass noch nicht früher etwas passierte. Wäre was passiert, wäre das Geschrei groß gewesen. Man sollte Verständnis zeigen, dass die Verantwortlichen...

  • Mittelfranken
  • 06.06.19
Freizeit & Sport
Pünktlich um 17.00 Uhr wird Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstag, 6. Juni vor dem Henninger Keller das erste Bierfass anstechen.
16 Bilder

Und wieder ruft der Berg
Erlangen feiert seine fünfte Jahreszeit

ERLANGEN (rr) – Jedes Jahr zu Pfingsten ist der Burgberg Schauplatz des ältesten Bierfestes Deutschlands - die Erlanger Bergkirchweih wird heuer schon zum 264. Mal veranstaltet. Durchschnittlich eine Million Besucher werden an den 12 Tagen vom 6. – 17. Juni auf der Bergkirchweih erwartet. 16 000 Sitzplätze stehen zur Verfügung. Anstich am 6. Juni Pünktlich um 17.00 Uhr wird Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstag, 6. Juni vor dem Henninger Keller das erste Bierfass anstechen. Die wohl...

  • Erlangen
  • 03.06.19
Freizeit & Sport
Neue Kneipen entdecken und gewinnen: Das Kneipen-Quartett 2019 ist für Nürnberg und Erlangen erschienenen.

Kneipen-Quartett 2019 gewinnen: Kneipen in Nürnberg und Erlangen entdecken

REGION – Kneipengänger aufgepasst: Mit dem Kneipenquartett Nürnberg und Erlangen 2019 macht Ihr Euch auf die Reise durch die Kneipenszene. 32 Karten mit 32 Gutscheinen im Gesamtwert von 147 Euro in Nürnberg und 28 Karten mit 28 Gutscheinen im Gesamtwert von 110 Euro in Erlangen.  Mit dem Kneipenquartett Nürnberg und Kneipenquartett Erlangen 2019 erfahrt Ihr interessante Infos zu den einzelnen Kneipen. Und spart dabei: Mit dem Kauf des Spiels erhaltet Ihr pro Kneipe einen Gutschein....

  • Nürnberg
  • 28.11.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Und auf geht‘s! Das traditionelle Bild: OB Florian Janik reicht die ersten Krüge mit Freibier in die riesige Menge der Wartenden. Dutzende Hände versuchen, die Gratis-Maß zu ergreifen. Foto: Udo Dreier
21 Bilder

263. Bergkirchweih gestartet! Zwölf Tage Ausnahmezustand in der Uni-Stadt

ERLANGEN (mask) – Mit zwei Schlägen hat Erlangens OB Dr. Florian Janik (SPD) das 1. Fass angestochen: die 263. Erlanger Bergkirchweih ist eröffnet!Zwölf Tage absoluter Ausnahmezustand in der Hugenotten- und Universitätsstadt! Bis 28. Mai werden zwischen 700.000 und einer Million Besucher erwartet. Seit 1755 gibt es ,,den Berch“ schon, die Die Bezeichnung Bergkirchweih wurde aber erst 1814 erstmals überliefert. Das Festgelände zieht sich auf rund einem Kilometer am Hang des Burgbergs entlang....

  • Erlangen
  • 18.05.18
Anzeige
Lokales
Die Schwerpunkte der Befragung liegen u.a.  im Sicherheitsgefühl auf der Bergkirchweih und im Straßenverkehr mit Schwerpunkt Radverkehr.

Bürgerbefragung der Stadt zum „Leben in Erlangen 2018“

ERLANGEN (pm/nf) - Per Stichprobe sind 4.000 Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet ausgewählt worden, an der Umfrage „Leben in Erlangen 2018“ teilzunehmen. Sie erhalten derzeit einen Fragebogen zugeschickt. Ziel ist es, Wünsche, Bedürfnisse und Prioritäten der Einwohner kennenzulernen, um die kommunalen Dienstleistungen daran möglichst genau orientieren zu können. An der Zusammenstellung des Fragenkatalogs waren wieder etliche städtische Dienststellen beteiligt. Der Schwerpunkt der...

  • Erlangen
  • 14.02.18
Freizeit & Sport
Prost auf einen erfolgreichen Berg: (v.l.) Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller, Innenminister Joachim Herrmann, Schultheiß Wohnbau-Gesellschafterin Barbara Schultheiß, Erlangens Mercedes-Benz-Chef Michael Pickel und Jörg Träger, Gastronomiedirektor Tucher Bräu. Foto: John R. Braun
18 Bilder

Wirtschafts- und Medienstammtisch auf der Erlanger Bergkirchweih

ERLANGEN (jrb) – Rund 120 Gäste kamen zum nunmehr 11. Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf den Berg. Im Tucher-Keller begrüßten Tucher-Gastronomiedirektor Jörg Träger, Schultheiss-Wohnbau-Vorstand Thomas Gröne, Michael Pickel vom gleichnamigen Mercedes-Benz Autohaus Josef Pickel in Erlangen, und Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller die Gäste. Kellerwirt Fritz Striegel, Wirt vom Alten Brunnen in Marloffstein, und sein Sohn Fritz Striegel Junior stillten mit...

  • Erlangen
  • 09.06.17
Freizeit & Sport
Da ist sie! Erlangens OB Florian Janik reicht die erste Freibier-Maß vom Henninger Keller in die Menge der Berch-Fans! Foto: © Peter Maskow
18 Bilder

Drei Schläge von OB Florian Janik: 262. Erlanger Bergkirchweih eröffnet

ERLANGEN (mask) – Um exakt 17 Uhr war es endlich soweit: Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik (SPD) stach das erste Faß Festbier vor dem Henninger Keller an – die 262. Bergkirchweih ist eröffnet! Drei wuchtige Hiebe benötigte er – dann spritzte es trotzdem. Alles halb so wild. Franz Groha von Tucher half mit, dann floss das Freibier. Rund 1,3 Millionen Besucher wird das Mega-Fest (läuft bis 12. Juni) wieder auf den Burgberg locken. Rund 100 Fahrgeschäfte und Imbissbuden sind dabei, die...

  • Erlangen
  • 01.06.17
Freizeit & Sport
Bergkirchweih in Erlangen. Foto: R. Rosenbauer

Erlanger „Berch“ wird wieder Besuchermagnet

ERLANGEN (rr) – Die 262. Erlanger Bergkirchweih wird vom 1. bis 12. Juni wieder täglich zehntausende von Menschen anziehen. Pünktlich um 17.00 Uhr wird Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstag, 1. Juni, vor dem Henninger Keller das erste Bierfass anstechen. Die wohl angenehmste Amtshandlung eines Erlanger Stadtoberhaupts läutet die fünfte Jahreszeit in der Hugenottenstadt ein. Schon lange vor der Kirchweih lagerte in den Kellern am Burgberg das Erlanger Bier. Die historischen Bierkeller...

  • Erlangen
  • 29.05.17
Freizeit & Sport
Bierprobe zur 262. Bergkerwa. Drei Schläge brauchte Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik um das erste Fass Festbier anzuzapfen.
5 Bilder

Bierprobe Bergkerwa: Drei Schläge von Erlangens OB Florian Janik – läuft!

Bierprobe zur 262. Bergkerwa ERLANGEN (nf/mask) - Super Einstieg zur 262. Bergkirchweih in Erlangen (1. bis 12. Juni 2017): Oberbürgermeister Florian Janik brauchte genau drei Schläge, um das erste Fass Tucher Festbier (6 Prozent Alkohol, 13,4 Prozent Stammwürze) zu zapfen. Letztes Jahr waren es noch rekordverdächtige zwölf Schläge bis das Bergkirchweih-Bier floß. OB Janik lachend zum MarktSpiegel: ,,Man muss sich ja immer noch steigern können!" Am Donnerstag, 1. Juni 2017, wird es dann...

  • Erlangen
  • 23.05.17
Lokales
Prost auf den Berg-Stammtisch: (v.r.) Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, Schultheiss-Wohnbau-Vorstand Thomas Gröne, Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler und Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller.
26 Bilder

Wirtschafts- und Medienstammtisch am "Berg"

Auch in diesem Jahr kamen rund 100 Gäste zum nunmehr 10. Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf die Erlanger Bergkirchweih. Im Tucher-Keller begrüßten Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler, Schultheiss-Wohnbau-Vorstand Thomas Gröne und Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller die Gäste. Fritz Striegel, Wirt vom Alten Brunnen in Marloffstein, und sein Sohn Fritz Striegel Junior stillten den Hunger der Gäste. Der Stammtisch hat sich längst zu einer festen Einrichtung und...

  • Nürnberg
  • 20.05.16
Lokales
Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller, Staatsminister Joachim Herrmann, Tucher-Gastronomie-Direktor Bernhard Herrmann und Rüdiger Sickenberg (v.l.), Prokurist Schultheiss Wohnbau AG.
22 Bilder

9. Wirtschafts- und Medienstammtisch

ERLANGEN (pm/vs) - Rund 100 Gäste kamen heuer zum nunmehr 9. Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf den Berg. Im Tucher-Keller begrüßten Tucher-Gastronomiedirektor Bernd Herrmann, Schultheiss-Wohnbau-Prokurist Rüdiger Sickenberg und Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller die Gäste. Fritz Striegel, Wirt vom Alten Brunnen in Marloffstein, und sein Sohn Fritz Striegel Junior stillten mit geräucherter Forelle mit Spargel und Meerrettich den ersten Hunger; danach wurde...

  • Nürnberg
  • 01.06.15
Lokales
Zwei Schläge benötigte Oberbürgermeister Dr. Florian Janik - dann war's geschafft!
21 Bilder

Die schönsten Bilder von der Bergkirchweih-Eröffnung: Promis auf dem Berg!

ERLANGEN (nf) - Nur zwei Schläge brauchte der frisch gewählte Oberbürgermeister Dr. Florian Janik heute nachmittag, Donnerstag, 5. Juni, um das erste Fass der diesjährigen Bergkirchweih anzustechen. Das Wetter spielte mit Sonne und angenehmen Temperaturen mit. Die Aussichten für die Pfingstfeiertage auf der Bergkirchweih sind hochsommerlich herrlich. Die wohl angenehmste Amtshandlung als Erlanger Oberbürgermeister hat Dr. Florian Janik jetzt hinter sich gebracht. Bergfans aus aller Welt...

  • Erlangen
  • 05.06.14
Ratgeber
Blauäugigkeit schützt vor Schaden nicht: Taschendieben wird es oft viel zu leicht gemacht. Foto: fotolia

Tipps zum Schutz gegen Taschendiebe

REGION (ots) - Langfinger haben immer Saison und stehlen meist im Schutz von Menschenmengen oder Gedränge – und viele Gäste vergnügen sich auch dieses Jahr wieder auf der beliebten „Bergkirchweih“ oder auf anderen Volksfesten. Wie man sich vor Taschendiebstählen schützen kann, dazu gibt die Kriminalpolizei folgende Tipps: Brieftaschen, Geldbörsen und Handys aus Handtaschen und Kleidungsstücken sind mit die beliebtesten Ziele von Taschendieben – in großen Menschenmengen ist es für sie einfach,...

  • Erlangen
  • 04.06.14
Lokales
Das Leben kann schön sein: BierliebhaberInnen dürfen sich auf tolle thematische Angebote in der Hugenottenstadt Erlangen freuen. Foto: fotolia.com
2 Bilder

Gepflegte Braukultur im Mittelpunkt

ERLANGEN (pm/mue) - Das Frühjahr ist da, die Bergkirchweih naht. Wer sich abseits des Volksfestes mit der Geschichte der Bierstadt Erlangen beschäftigen mag, kann ab sofort in der neuen Broschüre „Bier- und Braukultur 2014“ des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins schmökern. Als besonderes Extra für Entdecker und Geschichtsinteressierte enthält die Broschüre Informationen zum „Erlanger Brauereiweg“. Die Leser können sich auf dem Stadtplan eine Übersicht über ehemalige und aktuelle...

  • Erlangen
  • 16.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.