Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Lokales
Frank Haberzettel, Vorsitzender der Geschäftsleitung Commerzbank Nürnberg, Innenminister Joachim Herrmann, Moderator Martin Wagner, Organisator Rainer Faupel und Häusle-Wirt Werner Behringer (v.l.).
4 Bilder

100 Gäste beim 60. Polit-Frühschoppen

NÜRNBERG (pm/vs) - Innenminister Joachim Herrmann war Gast beim 60. Polit-Frühschoppen im Nürnberger Bratwursthäuschen. Martin Wagner, noch BR-Frankenstudioleiter, konnte rund 100 Gäste zum Talk mit Herrmann begrüßen. Themen waren neben der Verkehrsinfrastruktur auch der Sport, Stadtumlaufbahn, Flughafen und natürlich eine Wahlnachlese. In der Pause servierte Häusle-Wirt Werner Behringer Sauerbraten mit Kloß . Zum Schluss präsentierte Martin Wagner seine Nachfolgerin Dr. Kathrin...

  • Nürnberg
  • 08.04.14
Lokales
Moderator Rudi Cerne (l.) im Gespräch mit Staatsminister Joachim Herrmann (r.) und Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly.
6 Bilder

Viel Prominenz bei der Eröffnung des neuen Porsche Zentrums

REGION (pm/vs) - Michael Eidenmüller, Inhaber der Auto-Scholz Gruppe, und Jürgen Niemuth, Geschäftsführer des Porsche Zentrums, luden zur festlichen Eröffnung des neuen Porsche Zentrums Nürnberg-Fürth-Erlangen. Rund 1.500 Gäste, darunter Innenminister Joachim Herrmann, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, Nationaltorwarttrainer Andi Köpke, wurden am Standort in Nürnberg vom Moderator des Abends Rudi Cerne in der festlich ge­schmückten Autoarena begrüßt. Im Interview mit Joachim Herrmann lobte...

  • Nürnberg
  • 08.04.14
Lokales
Bei der Vorstellung der Preisträger: (v.l.) wbg- Geschäftsführer Ralf Schekira mit dem Modell der Grundschule, Schulbürgermeister Dr. Klemens Gsell mit dem Modell der Sportplätze sowie Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und Brecht-Schulleiter Harald Schmidt mit dem Modell der neuen Bertholt-Brecht-Schule.
8 Bilder

Die Ergebnisse stehen fest

Realisierungswettbewerb Neubau Bertolt-Brechts-Schule und Grundschule mit Hort in Nürnberg NÜRNERG (pm/nf) - Für die Bevölkerung besteht die Möglichkeit, alle eingereichten Arbeiten zum Thema ,,Bertolt-Brecht-Schule und Außenstelle Grundschule Zugspitzstraße mit Hort“ in der Zeit bis 28. April zu besichtigen. Sie werden ausgestellt auf dem ehemaligen Grundig-Areal an der Beuthener Straße 41, Tor 1. Geöffnet ist die Ausstellung Montag bis Freitag von 15 bis 20 Uhr sowie Samstag und Sonntag...

  • Nürnberg
  • 07.04.14
Freizeit & Sport
Mini Dancekids.
4 Bilder

Tolle Sommerkurse: Von Lachyoga bis Zurumba!

Kurse und Workshops für Erwachsene und Kinder NÜRNBERG (pm/nf) - Der Kulturladen Gartenstadt bietet im Sommer attraktive Kurse für Kinder und Erwachsene: Töpfern und Schreinern für Kinder, Holzbildhauen, orientalischer Tanz für Kinder, Silverclay, „Naturdetektive auf Spurensuche“, Kangatraining und Zarumba sind nur einige Beispiele. Kinder und Eltern Babygruppe Eltern und Kinder treffen sich zum gemütlichen Beisammensein, Austausch und Spielen. Ohne Anleitung. Do, 9 bis 10 Uhr,...

  • Nürnberg
  • 04.04.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Werkstätten-Richtfest mit dem geschäftsführenden Direktor Christian Ruppert vom Staatstheater Nürnberg, Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner und Bauherr Richard Minartz von der KIB-Gruppe (v.l.).
7 Bilder

Richtfest: Neues Werkstattgebäude für das Staatstheater Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Kürzlich feierte das Staatstheater Nürnberg zusammen mit dem Bauherrn, der KIB Gruppe, den Bauleuten und Ehrengästen das Richtfest für das neue Werkstattgebäude, das gerade im Nordostpark entsteht. Im äußerst knappen Zeitrahmen von knapp einem Jahr wird das Gebäude auf einer Grundfläche von 4.700 m² (Kubatur: 38.500 m³) bezugsfertig erstellt, doch wegen des außergewöhnlich milden und kurzen Winters könne der Einzugstermin kurz vor der Sommerpause des Staatstheaters gehalten...

  • Nürnberg
  • 04.04.14
Anzeige
Lokales
Sehnsucht nach den Sternen im Nicolaus-Copernicus-Planetarium.
5 Bilder

,,Sehnsucht": Höhepunkte der Blauen Nacht 2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Nürnbergs Kulturlandschaft blüht wieder auf: Spätestens zur Blauen Nacht zeigen Museen, Theater, Clubs und andere Kultureinrichtungen, was sie drauf und drin haben. Und dies in diesem Jahr bereits zum 15. Mal. Über 60 Institutionen sind heuer dabei – das Germanische Nationalmuseum ebenso wie Stadtmuseum Fembohaus und das Historische Straßenbahndepot, der Club Stereo ebenso wie das Hands-on-Museum turmdersinne, das „KulturDREIeck Lessingstraße“ und das...

  • Nürnberg
  • 04.04.14
Lokales
Katrin Fröhlich (vorne) und das Team der KiTa Stadtspatzen.
4 Bilder

,,Stadtspatzen" Schweinau haben neue Leiterin

Katrin Fröhlich bei den Integrative KiTa Stadtspatzen NÜRNBERG (pm/nf) – Die Leiterin der neuen Integrativen Kindertagesstätte Stadtspatzen, Katrin Fröhlich, ist bei einem Gottesdienst in ihr Amt eingeführt worden. „Das pädagogische Konzept der Einrichtung ist von einem bestimmten Geist getragen“, sagte Rektor Prof. Dr. h.c. Hermann Schoenauer in der evangelischen Kirche St. Leonhard. „Jedes Kind ist in der Einrichtung bedingungslos angenommen und erfährt Anerkennung und Wertschätzung....

  • Nürnberg
  • 04.04.14
Freizeit & Sport
Verzaubert - die Hexe Syxera will ihre Macht ausweiten
6 Bilder

PanNai - Träumen ist erlaubt - und wird belohnt! Das besondere Musical mit live gespielter Panflöte und einem großen Mann auf Sprungfedern... 11.-13.04. nochmals in Fürth im Elan

PanNai – was erwartet Sie? PanNai ist ein Musical, das Sie in eine andere Welt entführt. Es ist ein Musical zum Träumen, zum Mitfiebern und auch zum Schmunzeln. Musikalisch erwartet Sie ein großer Bogen eingängiger Schlager und Melodien bis hin zu musikalischen Szenenbildern, die den Fortgang der Handlung unterstreichen. Das Musical ist geschrieben für die ganze Familie, insbesondere für Jugendliche und Erwachsene. PanNai – ein Fantasy-Musical Was hat in der Welt mehr Gewicht:...

  • Fürth
  • 01.04.14
Lokales
Glückwünsche für den neuen Oberbürgermeister: Ab Mai lenkt Dr. Florian Janik die Geschicke in der Hugenottenstadt. Foto: R. Rosenbauer
9 Bilder

Glückwünsche für neuen Oberbürgermeister

ERLANGEN (pm/mue) - Im Erlanger Rathaus sitzt ab 1. Mai ein neuer Oberbürgermeister: Bei der Stichwahl am Sonntag sprachen sich 63,7 Prozent der Wähler für den SPD-Kandidaten Dr. Florian Janik aus, für Amtsinhaber Siegfried Balleis (CSU) votierten dagegen 36,3 Prozent. In einer ersten Stellungnahme beglückwünschte Balleis, der gleichzeitig ankündigte, sein Stadtratsmandat nicht anzunehmen, seinen siegreichen Herausforderer – Janik ü̈bernehme ein „blühendes Gemeinwesen“. Er wünsche ihm, dass er...

  • Erlangen
  • 31.03.14
Freizeit & Sport
Ausreißergruppe in Nürnberg.
6 Bilder

5 Etappen: 784 Kilometer von Vilshofen nach Nürnberg

Die Etappen im Überblick Die Bayern Rundfahrt 2014 macht Station in den Alpen: Königsetappe endet auf der Winklmoos-Alm Bergankunft auf Deutschlands wohl berühmtester Alm Staatsminister Joachim Herrmann übernimmt Schirmherrschaft NÜRNBERG (pm/nf) - Vilshofen, Freilassing, Reit im Winkl, Grassau, Neusäß, Wassertrüdingen am Hesselberg und Nürnberg sind die Etappenstädte der Bayern Rundfahrt 2014. Die fünf Etappen führen vom 27. Mai bis zum 1. Juni 2014 über 784 Kilometer von Ostbayern über...

  • Nürnberg
  • 28.03.14
MarktplatzAnzeige
Gute Laune am Eröffnungstag (v.l.) Gabriele Meier (zuständig beim Marktamt Nürnberg für Wochen- und Sondermärkte), Annette Gröschner, Christina Stuiber-Petersen, Dr. Michael Fraas, Helmut Nordhardt sowie Oliver Tissot
4 Bilder

Erster Wochenmarkt in Erlenstegen ist sehr gut angenommen worden

NÜRNBERG (vs) - Die Initiative des Bürgervereins Jobst-Erlenstegen trägt gute Früchte: Am heutigen Donnerstag hat der neue Bauernmarkt in Erlenstegen erstmals eine Pforten geöffnet. Die Produkte fanden teilweise reißenden Absatz und vor einigen Ständen bildeten sich sogar wahre Menschentrauben. Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, und der Leiter des Nürnberger Marktamtes, Helmut Nordhardt, bedankten sich beim Bürgerverein Jobst-Erlenstegen, der das ehrgeizige Projekt ins Rollen...

  • Nürnberg
  • 27.03.14
MarktplatzAnzeige
Bei der Vorstellung der beiden VAG-Fahrzeuge waren auch die Kunden-Models anwesend: Matthias und Sibylle Niese mit dem kleinen Felix, Petra Joerg von der VAG, wbg-Chef Frank Thyroff, Fabian Meissner, Maria Pietsch und Sefika Spath (v.l.n.r.).
5 Bilder

Straßenbahn und Omnibus im wbg-Design

NÜRNBERG (pm/vs) - Seit einigen Tagen fahren in Nürnberg eine Straßenbahn und ein Omnibus im wbg-Design. Ausgewählt wurden Motive für die Aufgaben der wbg als Vermieter, als Bauträger und als Arbeitgeber. Die abgebildeten Personen sind Menschen, die im realen Leben bei der wbg wohnen, Eigentum gekauft haben oder auch arbeiten. Bereits im Sommer 2013 bei der Vorstellung des Geschäftsberichtes für das Jahr 2012 wurden diese Kunden der wbg Nürnberg GmbH beispielhaft vorgestellt. Dabei handelt es...

  • Nürnberg
  • 25.03.14
Lokales
Frühlingserwachen: Blaumeise im Garten.
8 Bilder

Beliebte Mitmachaktion wurde auf Gartentiere ausgeweitet

Neu: Stunde der Gartenvögel PLUS vom 9.-11. Mai 2014 Zum ersten Mal zählen auch Igel und Co. mit Naturschutz beginnt im Garten Wieder mit tollen Naturaufnahmen der LBV-Fotografen! REGION (pm/nf) - Zum ersten Mal bittet der Landesbund für Vogelschutz (LBV) alle Naturfreunde, bei seiner beliebten Mitmachaktion Stunde der Gartenvögel vom 9. bis 11. Mai auch Igel, Tagpfauenauge, Zauneidechse und Erdkröte zu melden und besetzte Schwalbennester zu zählen. Damit weitet der LBV die populäre...

  • Nürnberg
  • 25.03.14
Lokales
Der neue Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt und Bundestagsabgeordnete Dagmar Wöhrl bei ihrem Besuch im Tierheim Nürnberg. Die beiden Politiker wurden von den Welpen (Schnauzer-Schäferhund-Mix) Meggie (mit Minister Schmidt) und Minou (mit MdB Wöhrl) begrüßt.
12 Bilder

Illegale Tiertransporte stoppen!

MdB Dagmar Wöhrl und Bundesminister Christian Schmidt im Tierheim NÜRNBERG (pm/nf) - Ilegale Transporte von Hundewelpen - und mittlerweile auch von Rassekatzen - sind keine Seltenheit mehr. Erst Anfang März konnte der deutsche Zoll einen Welpentransport aus der Slowakei auf den Weg nach Spanien stoppen. Seitdem sind 75 der 77 Hundebabies in der Obhut des Nürnberger Tierheimes und werden dort versorgt. Die Bundestagsabgeordnete Dagmar  Wöhrl und der neue Bundesminister für Ernährung und...

  • Nürnberg
  • 24.03.14
Lokales
Stadt am Fluß, von der Fleischbrücke aus.
5 Bilder

Erstmals mehr als 1,5 Millionen Gäste in Nürnberg

Spitzenergebnisse im Juli und Dezember durch Individualreisende NÜRNBERG (pm/nf) - Mehr Gäste übernachteten 2013 in Nürnberg – im Vergleich zu 2012 ein Zuwachs von 37.000 Einzelankünften. Damit stieg die Zahl der Übernachtungen auf 2.667 Millionen: ein leichtes Plus von gegenüber dem Vorjahr. Erstmals reisten 2013 mehr als 1,5 Millionen Gäste nach Nürnberg, was einer Steigerung von 2,6 % entspricht. Etwas mehr als zwei Drittel davon kamen aus Deutschland (1.055.764 Personen). Das Ausland...

  • Nürnberg
  • 24.03.14
MarktplatzAnzeige
TriCon Container - Terminal.
9 Bilder

Logistikstandort Nürnberg weiter auf Erfolgskurs

Güterumschlag 2013 der bayernhafen-Standorte Nürnberg und Roth wieder über 15 Millionen Tonnen Flusskreuzfahrt in Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Das logistische Kraftzentrum der Metropolregion, der bayernhafen Nürnberg, schlägt 2013 zusammen mit dem bayernhafen Roth 15,2 Mio. Tonnen (t) per Schiff, Bahn und Lkw um. Der Schiffsgüterumschlag wächst um 15,2 Prozent auf rund 606.000 t, die Bahn schlägt 3,753 Mio. t, der LKW 10,831 Mio. t um. Auch das KV-Terminal im bayernhafen Nürnberg ist...

  • Nürnberg
  • 21.03.14
Lokales
Rektor Prof. Dr. h. c. Hermann Schoenauer, Fernsehmoderatorin und Autorin Petra Gerster mit der Wilhelm-Löhe-Medaille und dem Preisträger Staatsminister Joachim Hermann (v.l.).
5 Bilder

Jahresempfang der Diakonie Neuendettelsau

Verleihung der Wilhelm-Löhe-Medaille an Staatsminister Joachim Hermann, Elke Worg und Bischof Rudolf Bazanowski NÜRNBERG (nf) - Im Jahr 2014 wird die Diakonie Neuendettelsau 160 Jahre alt. Zum Jahresempfang hatte die Diakonie in den Historischen Rathaussaal Nürnberg mit rund 400 Gäste geladen. Rektor Prof. Dr. h.c. Hermann Schoenauer hielt die Ansprachen auf die Geehrten. Die bekannte Fernsehmoderatorin und Buchautorin Petra Gerster hielt einen Vortrag. Elke Worg wurde ausgezeichnet für...

  • Nürnberg
  • 21.03.14
Lokales
Die Fränkische Spargelkönigin Miriam Adel für die Jahre 2014 und 2015 bei der Krönung durch Theresa Sterk.
6 Bilder

Leckeres Spargelrezept von der neuen Spargelkönigin Miriam

NÜRNBERG (pm/nf) - Die neue Fränkische Spargelkönigin für 2014 und 2015 heißt Miriam Adel und kommt aus Schwabach. Bei der Mitgliederversammlung des Spargel-Erzeugerverbandes Franken e.V. wurde Miriam Adel von ihrer Vorgängerin Theresa Sterk gekrönt. Die 21jährige Spargelkönigin studiert in Erlangen Politikwissenschaft/Medienwissenschaft. Miriam stammt aus dem Spargelbetrieb Herbert Adel in Schwabach in Mittelfranken. Auf dem landwirtschaftlichen Betrieb wird auf 12 Hektar Spargel angebaut,...

  • Nürnberg
  • 21.03.14
Lokales
Festival-Headliner sind unter anderen auch die Jungs von „Jamaram“. Fotos (3): oh
3 Bilder

Rap und Rock vom Allerfeinsten

EBERMANNSTADT (pm/mue) - Bereits jetzt können die Karten für die fünfte Ausgabe des SoundFeel Festivals erworben werden – am 4. und 5. Juli bilden die „Mundwerk Crew“ neben „Bosse“, „Mc Fitti“, „Jamaram“, „Mega!Mega!“ und „Django S.“ die Headliner des beliebten Events. Standen 2010 noch drei Bands auf der Bühne, so werden heuer 16 Acts die Wiese am EbserMare in Ebermannstadt rappen und rocken. Die diesjährigen Headliner können es dabei locker mit anderen Festivals aufnehmen; trotzdem bleibt...

  • Forchheim
  • 20.03.14
Lokales
Das Annafest ist längst Kult. Fotos (3): R. Rosenbauer
3 Bilder

Wird das Annafest Weltkulturerbe?

FORCHHEIM / WEILERSBACH (rr) - Der Vorschlag, das Annafest in die Weltkulturerbeliste aufzunehmen, wurde erstmals vom früheren Bundestagsabgeordneten Sebastian Körber (FDP) formuliert. Tatsächlich weckte er beim Bund damals Interesse: „Seine auch mehr nach 500-jähriger Geschichte ungebrochene Popularität macht das Annafest zweifellos zu einem der bedeutendsten Volksfeste unseres Landes und zu einem wichtigen Bestandteil unseres immateriellen Weltkulturerbes“, schrieb der damalige...

  • Forchheim
  • 20.03.14
Lokales
Trauer um Altbürgermeister und Ehrenbürger Willy Prölß
8 Bilder

Trauer um Altbürgermeister und Ehrenbürger Willy Prölß

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg trauert um Altbürgermeister und Ehrenbürger Willy Prölß. Wie seine Familie mitteilte, ist er am Montag, 17. März 2014, im Alter von 83 Jahren gestorben. Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly nahm die Nachricht tief bewegt auf. In einer ersten Würdigung sagte er: „Mit Willy Prölß ist einer der verdientesten und profiliertesten Kommunalpolitiker von uns gegangen, der wie kein Zweiter von der unmittelbaren Nachkriegszeit bis zur Jahrtausendwende die Entwicklung...

  • Nürnberg
  • 18.03.14
Freizeit & Sport
Der Nürnberger Handwerkerhof startet in die 44. Saison.
6 Bilder

Nürnberger Handwerkerhof startet in den Frühling

Trachtenausstellung des Bezirk Mittelfranken eröffnet Reigen der Sonderausstellungen NÜRNBERG (pm/nf) - Heute, Freitag, 14. März 2014, beendet der Nürnberger Handwerkerhof seine Winterpause und öffnet seine Pforten erneut für Besucher aus nah und fern. Zum Start in die 44. Saison präsentiert sich die kleine Handwerkerstadt gegenüber des Nürnberger Hauptbahnhofs im Frühlingsschmuck. Zum Auftakt zeigen die Handwerker und Geschäfte in den im Hof verteilten Vitrinen eine kleine Auswahl ihrer...

  • Nürnberg
  • 14.03.14
Freizeit & Sport
FCN-Vorstand Ralf Woy (l.) und FCN-Spieler Dieter Eckstein.
11 Bilder

Club-Legende Dieter Eckstein präsentierte seine Biographie

NÜRNBERG (nf) - Der Club Ausnahmespieler Dieter Eckstein präsentierte im Club Museum am Valznerweiher genau zu seinem Geburtstag die Biographie mit dem Titel ,,Dieter Eckstein: Immer nach vorne – Erinnerungen". Der ehemalige Stürmer war Nationalspieler und hat die zweitmeisten Bundesliga-Tore aller FCN-Spieler erzielt. Das Buch von Heinz Meyer wurde anlässlich des 50. Geburtstags von Dieter Eckstein vom Autor, dem ehemaligen Club-Spieler (1983-1988 und 1991-1993), sowie Ralf Woy, Vorstand...

  • Nürnberg
  • 14.03.14
Lokales
Hoher Besuch in Nürnberg (v.l.):der Bayerische Finanzminister Dr. Markus Söder, Schauspieler Mario Adorf und Oberbürgermeister Ulrich Maly vor der Eröffnung des Filmfestivals.
8 Bilder

Festival: Mario Adorf präsentierte den Eröffnungsfilm

NÜRNBERG (nf) - Gestern, am Donnerstag, 13. März, startete das diesjährige Filmfestival Türkei/Deutschland in Nürnberg. Längst ausverkauft war die Eröffnungsveranstaltung in der Tafelhalle, die Festredner Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, Minister Dr. Markus Söder sowie Generalkonsul Asip Kaya gestalteten. Zahlreiche KünstlerInnen aus der Türkei und Deutschland, u.a. Edgar Reitz, Mario Adorf, Hülya Koçyiğit, Reis Çelik oder Klaus Eder waren gekommen. Der Eröffnungsfilm „Der letzte Mentsch“...

  • Nürnberg
  • 14.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.