Alles zum Thema Computer

Beiträge zum Thema Computer

Freizeit & Sport
Kreative Ideen und Computerkenntnisse sind der perfekte Mix für Jugendliche, die sich als Gamedesigner versuchen wollen.

Mach' mit beim digitalen Schwabach-Spiel!

SCHWABACH (pm/vs) - Einmal selbst Gamedesigner zu werden, das ist der Traum vieler Jugendlicher. In Schwabach gibt es jetzt die Möglichkeit dazu. Weil Nürnberg gerne „Kulturhauptstadt Europas 2025“ werden möchte, ist in sieben Städten und Landkreisen der Metropolregion das Pilotprojekt „gameON2015“ als Teil der Bewerbung gestartet. Die Goldschlägerstadt ist mit an Bord und sucht computerbegeisterte Jugendliche ab 14 Jahren, die unter professioneller Anleitung ein digitales Spiel für Schwabach...

  • Schwabach
  • 25.02.19
Lokales
Oftmals ist die Ursache leicht zu beheben, um ein defektes Elektrogerät wieder nutzen zu können.

Zu schade für den Müll: Defekte Geräte lieber reparieren lassen!

SCHWABACH (pm/vs) - Viele defekte Gegenstände können mit wenig Aufwand repariert werden, statt im Müll zu landen. Wer dies erleben möchte, ist herzlich zum „Repaircafé“ ins Johanniter-Mehrgenerationenhaus eingeladen. Am Donnerstag, 25. Januar 2018, wird im „Zentrum Mensch“, Flurstraße 52c, in Limbach von 18 bis 20 Uhr wieder Hilfe bei der Reparatur von defekten Gegenständen angeboten.Neben Expertinnen und Experten in verschiedenen Bereichen, finden die Besucherinnen und Besucher hier auch...

  • Schwabach
  • 16.01.18
Lokales
Der Fortschritt macht auch vor Erlanger Bildungseinrichtungen keinen Halt. Foto: © contrastwerkstatt/Fotolia.com

„smartERschool“: IT-Konzept für Erlanger Schulen

ERLANGEN (ER.de/mue) - Bereits zahlreiche Schulen in Erlangen setzen sich mit dem Einfluss der Digitalisierung auf Arbeitsweisen und Methoden auseinander. Auch die Stadtverwaltung als Sachaufwandsträgerin sieht es als ihre Aufgabe an, die Schulen bei einer zukunftsorientierten Weiterentwicklung zu unterstützen. Um „Gestalter und nicht Getriebener“ zu sein, entwickelte das Schulverwaltungsamt in Zusammenarbeit mit KommunalBIT (IT- und Telekommunikations-Dienstleister der Städte Erlangen,...

  • Erlangen
  • 20.09.17
Lokales
Soweit möglich werden im Reparaturcafé am 23. März auch defekte Computer wieder zu neuem Leben erweckt.

Ehrenamtliche Bastler reparieren Defektes im Repaircafé

SCHWABACH (pm/vs) - Am Donnerstag, 23. März, öffnet das Repaircafé nach längerer Pause wieder seine Pforten. Es findet diesmal von 18 bis 20 Uhr im Johanniter-Mehrgenerationenhaus „Zentrum Mensch“, Flurstraße 52c in Schwabach statt. Es können kaputte Elektrogeräte, Unterhaltungselektronik, Computer & Co., Kleidung, Vorhänge und andere Textilien gemeinsam mit ehrenamtlichen Bastlern und Könnern - soweit möglich - vor Ort repariert werden. Mitgebracht werden dürfen alle kleineren und...

  • Schwabach
  • 15.03.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Das Logo der LUG-Noris
3 Bilder

Linux feiert 25 Jahre, die LUG-Noris feiert mit

Vor 25 Jahren, am 25. August 1991 kündigte ein finnischer Informatikstudent in einer Newsgruppe einen Beitrag an, der auf die Entwicklung eines neuen Computerbetriebssystems hinauslaufen sollte. Dieser Student war Linus Torvalds und ist der Wegbereiter für eine technische Entwicklung, deren Ergebnis heute nicht mehr wegzudenken ist. Seine frühe Idee mündete heute in eine Vielzahl von Produkten, die unser modernes Leben bestimmen: Router, Android-Smartphones, Navigations- und Fernsehgeräte,...

  • Nürnberg
  • 09.09.16
Anzeige
Ratgeber
Theoretische Führerscheinprüfung am PC.

Theoretische Führerscheinprüfung: Am PC oder mit Smartphone üben

TÜV Rheinland: Für Vorbereitung ausreichend Zeit einplanen - Schwierige Fragen zunächst zurückstellen REGION (ots) - Wer an der theoretischen Führerscheinprüfung am PC teilnehmen möchte, muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen: Ein Fahrschüler braucht eine Mindestanzahl an Pflichtstunden und der Fahrlehrer hält ihn fit für die Prüfung. Erst dann stellt der Fahrlehrer eine Ausbildungsbescheinigung aus. Für die Prüfung benötigt der Bewerber außerdem Personalausweis oder Reisepass und den...

  • Nürnberg
  • 27.10.15
Lokales

Für die Jugend ist immer alles ganz einfach

„Schau mal Oma, was man mit dem Computer alles machen kann!“ – und dann geht es ab: Der Enkel nimmt die Maus in die Hand, die Finger tippen auf der Tastatur rasend schnell und auf dem Bildschirm passieren die wundersamsten Dinge. Wenn die Oma fragt: „Wie war das nochmal? Zeig‘ mir mal, wie Du das gemacht hast!“, kommt meistens die Antwort: „Oma, das geht doch ganz einfach! Schau mal!“. Und wieder huschen die Finger über die Tasten. Zeit und Geduld haben die jungen Leute heutzutage meistens...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 14.08.15
Lokales
Freuen sich über den Erfolg und die Spende für das Projekt „C@fe T@blet“: die Tutoren Lutz Wuttke, Boja Marshall und Norbert Luckner (vordere Reihe v.l.n.r.) sowie Werner Rometsch (Direktor Marketing und Vertrieb der Sparkasse Erlangen), Anna Maria Preller (Seniorenbeauftragte des Landkreises) und Landrat Alexander Tritthart (hintere Reihe v.l.n.r.). Foto: oh

Mehr Tablets für „C@fe T@blet“

HÖCHSTADT (pm/rr) - Die Nachfrage nach dem „C@fe T@blet“-Projekt des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt, bei dem Senioren von ehrenamtlichen Tutoren lernen, mit PC-Tablets umzugehen, ist so groß, dass dem Landratsamt sowohl Tablets als auch Tutoren fehlen. „Wir werden förmlich überrannt. Im Januar schulen wir noch einige Tutoren nach“, berichtet Anna Maria Preller, Seniorenbeauftragte des Landkreises und Projektkoordinatorin von „C@fe T@blet“. Im Juni hatte die Stiftung der Stadt- und...

  • Erlangen
  • 08.12.14
Lokales

„Onleihe“ gestartet

Digitale Medien für PC und SmartphoneNÜRNBERG - Seit 1. März können die Kundinnen und Kunden der Stadtbibliothek digitale Medien bequem zu Hause auf PC, Smartphone oder Tablet-PC herunter laden: 3.500 digitale Medien stehen kostenlos via Internet zur Verfügung. „Das ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Geschichte der Stadtbibliothek“, betonte Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner.

  • Nürnberg
  • 02.03.13