Das Schnitzelparadies

Beiträge zum Thema Das Schnitzelparadies

MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Da bleibt kein Wunsch offen

„Schnitzelparadies“ in Wendelstein & Abenberg Lebensmittel mit einer Art Panade zuzubereiten geht wohl auf die Byzantiner zurück. In der Renaissance gönnte sich der Adel den Luxus, Speisen mit Gold zu überziehen. Und bereits Ende des 18. Jahrhunderts tauchten in einem österreichischen Kochbuch erstmals gebackene, panierte Schnitzel auf.Schnitzel – um die dreht sich im „Schnitzelparadies“ alles. Eigentlich müsste man sagen: in den „Schnitzelparadiesen“. Denn seit Mai diesen Jahres gibt es...

  • Nürnberg
  • 10.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.