Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Ratgeber
Ein alter Katalysator nach dem fachgerechten Ausbau in einer Werkstatt.

In Bayern werden viele Katalysatoren geklaut
ADAC und Polizei warnen

MÜNCHEN (dpa/lby) - Die Zahl der Katalysatoren-Diebstähle in Bayern war im zweiten Jahr der Corona-Pandemie ähnlich hoch wie im Vorjahr. Bis Mitte Dezember 2021 sei eine mittlere dreistellige Zahl im Freistaat erfasst worden, teilte das Landeskriminalamt (LKA) in München mit. Im Vorjahr hatten die Ermittler eine «fast identische Anzahl an Vorgängen» in diesem Bereich gemeldet - eine deutliche Steigerung gegenüber den Jahren 2017 bis 2019 mit einer jeweils niedrigen zweistelligen Zahl von...

  • Bayern
  • 07.01.22
Panorama
Die bei dem Einbruch beschädigte Vitrine im Juwelenzimmer im Historischen Grünen Gewölbe im Dresdner Schloss.

MEGA-Juwelenraub kommt vor Gericht
Prozess beginnt am 28. Januar

DRESDEN (dpa) - Fast auf den Tag genau zwei Jahre und zwei Monate nach dem spektakulären Juwelendiebstahl aus dem Historischen Grünen Gewölbe in Dresden beginnt der Prozess gegen sechs mutmaßliche Täter. Der spektakuläre Fall wird vom 28. Januar 2022 an am Landgericht der Elbestadt verhandelt, wie das Landgericht Dresden mitteilte. Weil zwei der sechs Angeklagten zur Tatzeit noch Heranwachsende waren, beginnt der Prozess vor der Jugendkammer. Die Beschuldigten sind wegen schweren...

  • Bayern
  • 31.12.21
Panorama
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.

Seniorin legt Enkeltrickbetrüger rein
Würzburgerin reagiert professionell

WÜRZBURG (dpa) - Trickbetrüger aus Würzburg haben sich das falsche Opfer ausgesucht und sind selbst reingelegt worden - mit Klopapierrollen und Gurkengläsern. Eine Seniorin erhielt nach Angaben der Polizei Unterfranken von Dienstag einen Anruf. Die Anrufer verlangten demnach am Freitagnachmittag Geld von der Dame, da ihre Tochter angeblich einen schweren Verkehrsunfall verursacht haben sollte. Einziges Manko an der Geschichte: Die Dame hat keine Tochter. Trotzdem ließ sie sich auf das falsche...

  • Bayern
  • 26.10.21
Lokales
Jugendlicher scheitert beim PKW-Diebstahl an seinen mangelnden Fähigkeiten.

Dumm angestellt aber dennoch nicht erwischt worden
Jugendlicher scheitert bei Diebstahl an eigenen Fahrkünsten

ZIRNDORF (dpa/lby) - Beim Versuch, ein Auto zu stehlen, ist ein unbekannter Jugendlicher in Mittelfranken an seinen eigenen Fahrkünsten gescheitert. Wie die Polizei mitteilte, war der Jugendliche in der Nacht von Samstag auf Sonntag in ein Café in Zirndorf (Landkreis Fürth) eingebrochen und hatte dort neben einer Kassette mit Bargeld auch einen Autoschlüssel mitgenommen. Als er versuchte, mit dem zugehörigen Wagen davonzufahren, habe er die Wand eines Anbaus gerammt - und letztlich einen...

  • Landkreis Fürth
  • 24.08.21
Ratgeber
Ein Schockanruf kann Senioren so verwirren, dass die Täter leichtes Spiel haben.

Kriminelle Masche made in Germany
Sogenannter Enkeltrick boomt

REGION (dpa/Eva-Maria Mester) - Es beginnt immer ganz harmlos. Das Telefon klingelt und der Anrufer meldet sich mit den Worten: "Rate mal, wer hier ist." Bei einem solchen Gesprächsauftakt sollten bei den Angerufenen die Alarmglocken schrillen. "Seien Sie misstrauisch, wenn sich jemand am Telefon nicht selbst mit Namen vorstellt. Es könnte sich um einen Enkeltrick-Betrüger handeln", sagt Matthias Rascher, Pressesprecher des Landeskriminalamtes Mecklenburg-Vorpommern. Immer wieder fallen ältere...

  • Bayern
  • 27.07.21
Ratgeber
Fords Sicherheitssystem SecuriAlert meldet Einbruchsversuche per Smartphone.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Schutz vor Fahrzeugdieben
Ford-Sicherheitssystem meldet Einbruch per Smartphone

(ampnet/mue) - Autoalarme können helfen, Fahrzeugdiebe abzuschrecken. In Städten, in denen die Wagen über Nacht auf der Straße geparkt werden, verschlafen oder ignorieren viele Menschen jedoch die Alarmgeräusche, die möglicherweise sogar von ihrem eigenen Auto stammen. Abhilfe schaffen soll hier Fords SecuriAlert, ein mit dem Smartphone des Fahrzeughalters verbundenes Sicherheitssystem, das bereits seit Jahresbeginn für Fords Nutzfahrzeuge und nun erstmals auch für die Pkw erhältlich ist. Nach...

  • Nürnberg
  • 15.06.21
Lokales
Symbolfoto: © Heiko Küverling / stock.adobe.com

Unbelehrbarer Wiederholungstäter
Ladendieb sitzt jetzt in U-Haft

ERLANGEN (pm/mue) - Ein 39-jähriger Mann entwendete in einem Geschäft in der Innenstadt Kopfhörer im Wert von 50 Euro; der Ladendetektiv beobachtete den Diebstahl und sprach den Mann an, worauf dieser die Tat zugab. Im Anschluss ergaben polizeiliche Recherchen, dass er in den letzten vier Wochen bereits dreimal bei einem Ladendiebstahl erwischt worden war. Von der Staatsanwaltschaft wurde Haftantrag gestellt, nach Vorführung bei der Ermittlungsrichterin wurde der Mann in U-Haft genommen.

  • Erlangen
  • 07.06.21
Lokales
Die Polizei warnt vor neuen Betrugsmaschen.

MarktSpiegel enthüllt 7 aktuelle Fälle
Polizei warnt! Kriminelle zocken mit neuen Tricks ab

REGION – Skrupellose Profi-Betrüger zocken gerade hilfsbereite und gutgläubige Mitmenschen in Mittefranken ab! Der MarktSpiegel dokumentiert die sieben aktuellsten Fälle aus dem Polizeibericht. 1. Die Microsoft-MascheBei einem 57-Jährigen aus Fürth klingelte das Telefon. Der Anrufer meldete sich als Microsoft-Mitarbeiter, gab an, dass der Computer des Mannes mit Viren verseucht sei. Auch gebe es eine Reihe von Sicherheitsmängeln. Die könnten behoben werden, wenn der Fürther sich eine Software...

  • Mittelfranken
  • 20.04.21
Panorama
Smbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa / Archivbild

Kriminalität im Internet
18 Festnahmen nach Millionenbetrug!

BAMBERG / BERLIN / PRISTINA (dpa/mue) - Kriminelle sollen Anleger aus ganz Europa im Internet um Millionen betrogen haben; 18 Verdächtige seien in der Republik Kosovo festgenommen worden, teilte die Generalanwaltschaft Bamberg mit. Die Ermittler stellten dort den Angaben zufolge sieben Fahrzeuge, zirka 160.000 Euro Bargeld sowie mehrere Konten mit rund 700.000 Euro sicher. Auch in Berlin seien sowohl die private als auch die geschäftliche Adresse von einem mutmaßlichen Mitglied der...

  • Nürnberg
  • 06.04.21
Lokales
Symbolbild: © Heiko Küverling / Fotolia.com

Sie waren schon auf dem Weg nach Tschechien
Polizei fasst Fahrrad-Diebe!

ERLANGEN (pm/mue) - Bereits seit Anfang des Jahres wurden in den Dienstbereichen der beiden Erlanger Polizeiinspektionen vermehrt Fahrraddiebstähle zur Anzeige gebracht; die Diebe hatten es dabei insbesondere auf hochwertige Pedelecs abgesehen. In den meisten Fällen wurde die Räder über Nacht vor den Anwesen der Eigentümer gestohlen, zum Überwinden der Schlösser kamen Flex und Bolzenschneider zum Einsatz. Jetzt die offizielle Meldung zur Festnahme dreier Tatverdächtiger durch eine...

  • Erlangen
  • 25.03.21
Lokales

Vordere Sterngasse
Ladendieb bedroht Nürnberger Verkäufer mit Spritze

NÜRNBERG (ots/nf) - Am Mittwochnachmittag (2. Dezember) bedrohte in der Nürnberger Innenstadt ein mutmaßlicher Ladendieb einen Angestellten mit einer Spritze. Der 35-Jährige konnte festgenommen werden. Gegen 15 Uhr beobachtete eine Angestellte eines Bekleidungsgeschäfts in der Vorderen Sterngasse einen Mann, welcher sich offenbar auffällig verhielt. Als der Mann das Geschäft verließ, stellte die Angestellte fest, dass ein Schal im Wert von circa 25 Euro entwendet wurde. Kurze Zeit später lief...

  • Nürnberg
  • 03.12.20
Lokales
Symbolbild: © Heiko Küverling / Fotolia.com

++ Aus dem Polizeireport ++
Teenager auf Klau-Tour in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Zwei Jungs im Alter von 14 und 16 Jahren waren auf Diebestour im Erlanger Stadtzentrum: Sie wollten aus einem Kaufhaus Waren im Wert von knapp 350 Euro stehlen. Ein Angestellter kam den beiden auf die Schliche. Der Diebstahl war offensichtlich geplant, denn die Jugendlichen waren professionell ausgestattet – sie führten Werkzeuge zur Überwindung von Diebstahlssicherungen mit. Die Beute ist mittlerweile wieder im Besitz des betroffenen Geschäfts, die strafmündigen...

  • Erlangen
  • 30.10.20
Panorama

Zeugen bitte schnell melden!
25 Schafe und zwei Ziegen von Weide gestohlen

VOLKACH (dpa/lby) - 25 Schafe und zwei Ziegen sind von einer Weide im Landkreis Kitzingen gestohlen worden. Die Täter brachen zunächst eine Metallkette des Freilandgeheges auf und entfernten die Ohrenmarken der Tiere, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Im Anschluss verluden sie die Schafe und Ziegen vermutlich auf einen Viehtransporter oder ein ähnlich großes Fahrzeug. Der Diebstahl ereignete ich den Angaben nach in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Nähe von Volkach. Die Polizei...

  • Nürnberg
  • 01.10.20
Lokales

Bandenmäßiger Ladendiebstahl
Hehlerbande in Galgenhof aufgeflogen!

NÜRNBERG (ots/nf) - Einen schwunghaften Handel mit Diebesgut unterhielten zwei Männer im Nürnberger Stadtteil Galgenhof. Die Polizei kam dem Treiben auf die Spur - eine Ermittlungskommission identifizierte eine Vielzahl von Dieben, die bei dem Brüderpaar ihre Beute verkauften. Gegen mehrere Tatverdächtige wurde ein Haftbefehl erlassen. Bereits Anfang 2020 erhielt die Polizei Hinweise darauf, dass ein 47-jähriger Mann in seinem Einzelhandelsgeschäft in der Nürnberger Südstadt Diebesgut an- und...

  • Nürnberg
  • 25.09.20
Lokales

Polizei sucht Zeugen
Corsa mit Fürther Kennzeichen in Johannis geklaut!

NÜRNBERG (ots/nf) - In St. Johannis entwendeten Unbekannte gestern (22. September 2020) in der Friedrich-Löffler-Straße einen Opel Corsa. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Der Pkw mit dem amtlichen Kennzeichen FÜ-KU 166 war versperrt am Straßenrand geparkt. Im Zeitraum zwischen 08:55 Uhr und 17:00 Uhr wurde das Fahrzeug, das einen Zeitwert von etwa 4.000 Euro hat, von Unbekannten entwendet. Die Fahrzeughalterin ist noch im Besitz beider Fahrzeugschlüssel. Die Nürnberger Kripo hat die...

  • Nürnberg
  • 23.09.20
Lokales

Oberweihersbuch, Hofäckerweg
Miese Kupferdiebe auf dem Friedhof in Stein!

STEIN (ots/nf) - Wie die Polizei mitteilt, wurden in den letzten Tagen in Stein, Ortsteil Oberweihersbuch, von mehreren Gräbern kupferne Gegenstände entwendet. Die Polizei sucht nach Zeugen und weiteren Geschädigten. Im Zeitraum zwischen dem 27.08.20 bis 02.09.20 wurden von Gräbern des Friedhofs am Hofäckerweg mehrere Grabschalen bzw. kupferne Grabgegenstände entwendet. Diese waren zum Teil am Grabstein angeschraubt. Bislang wurden vier Fälle bei der Polizeiinspektion Stein angezeigt. Der...

  • Nürnberg
  • 03.09.20
Lokales

In St. Leonhard
Zwei 9-Jährige auf Diebestour

NÜRNBERG (ots/nf) - Am Donnerstagvormittag (23. Juli 2020) ertappte eine Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes in Nürnberg St. Leonhard zwei Kinder im Alter von 9 Jahren beim Ladendiebstahl. Zuhause stellte sich heraus, dass die Langfinger nicht zum ersten Mal zuschlugen. Das Mädchen und der Bub fielen der Mitarbeiterin des Marktes in der Geisseestraße gegen 10:15 Uhr auf, weil sie sich ausgestattet mit Rucksäcken äußerst auffällig verhielten. Als die Frau die beiden Kinder deshalb ansprach,...

  • Nürnberg
  • 24.07.20
Lokales

Ganzes Arsenal an Schreckschusswaffen und Kampfmesser
Festnahme: Mann ballerte mit Luftdruckpistole in der Austraße!

NÜRNBERG (ots/nf) - Ein 34-jähriger Mann schoss am Donnerstagabend (25. Juni 2020) mit einer Luftdruckpistole aus dem Fenster einer Wohnung im Nürnberger Stadtteil Gostenhof. Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West nahmen den Mann fest - er wurde bereits per Haftbefehl gesucht. Gegen 18 Uhr teilte eine Zeugin über den Notruf mit, dass aus ihrem Nachbaranwesen ein Mann mit einer Luftdruckpistole aus dem Fenster schießen soll. Beamte der Polizeiinspektionen Nürnberg-West und Ergänzungsdienste...

  • Nürnberg
  • 26.06.20
Lokales

Der 36-jährige war mit einem Messer bewaffnet
Dreister geht's kaum: Aggressiver Dieb in der Kaiserstraße

NÜRNBERG (pm/nf) - Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte beendeten heute die ausgiebige Diebestour eines 36-jährigen Nürnbergers. Gegen 11:00 Uhr teilten Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäfts in der Kaiserstraße einen Ladendiebstahl mit. Ein vermeintlicher Kunde war zuvor aufgefallen, da er sich hochpreisige Hosen zur Anprobe aushändigen ließ. Als er das Geschäft verlassen wollte, stellten die Mitarbeiter fest, dass ein Preisetikett aus der Hose herausragte. Bei der anschließenden...

  • Nürnberg
  • 15.01.20
Lokales
Symbolfoto: © Rüdiger Kottmann / stock.adobe.com

Polizei-Report
Achtung, Zeugen gesucht!

ERLANGEN (pm/mue) - Am Mittwoch (4. September) kam es im Baustellenbereich der Günter-Scharowsky-Straße gegen 20.15 Uhr zu Streitigkeiten zwischen dem Beifahrer eines Pkw und einer größeren Gruppe von Fahrradfahrern. Der 51-jährige Beifahrer fühlte sich offensichtlich durch die Radler derart behindert, dass er handgreiflich wurde und gegen mehrere Personen vorging. So wurde ein 16-Jähriger am Kragen gepackt und ein weiterer Radfahrer, ein 62-Jähriger, verbal beleidigt. Die involvierten Personen...

  • Erlangen
  • 05.09.19
Lokales
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann startete die ,,Anzeigeerstattung Online" heute in Nürnberg.

Anzeigen bei der Polizei jetzt auch per Mausklick erstatten

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger in Fällen der Kleinkriminalität bei der Bayerischen Polizei online eine Anzeige erstatten. Die entsprechende Internetanwendung unter www.polizei.bayern.de hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann freigeschaltet. ,,Ab jetzt können Sie Ihre Anzeige per Mausklick erstatten, mit Ihrem Computer von Zuhause aus oder unterwegs mit Ihrem Tablet oder Smartphone", erklärte der Minister den neuen bürgerfreundlichen Service. ,,Wir starten...

  • Nürnberg
  • 23.02.18
Lokales
Vandalismusschaden auf der Baustelle Wasserspielplatz Norikusbucht. Das Bild zeigt einen der frisch angelegten Wege, auf dem Pflastersteine herausgerissen wurden.
3 Bilder

Unnötig: Wasserspielplatz am Norikus von Vandalen beschädigt

NÜRNBERG (pm/nf) - Vandalismus und Diebstahl in der Norikusbucht: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 17. auf 18. Oktober 2017, haben unbekannte Täter den noch unfertigen Wasserspielplatz in der Norikusbucht am Wöhrder See beschädigt. Die Täter überwanden die hohen Bauzäune, demolierten Mauern, rissen Pflastersteine heraus und stahlen ein Kabel. Sowohl die betroffene Baufirma als auch der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör), der den Wasserspielplatz errichtet, haben Anzeige...

  • Nürnberg
  • 19.10.17
Lokales
Die Polizei warnt vor Dieben, die während das Opfer mit der Grabpflege beschäftigt ist, Handtaschen klauen.

Wie mies ist das denn? Besucherinnen auf dem Westfriedhof Handtaschen gestohlen!

NÜRNBERG (nf/ots) - In den letzten Tagen häuften sich auf dem Nürnberger Westfriedhof in St. Johannis Handtaschendiebstähle. Die Polizei nimmt dies zum Anlass, entsprechende Vorbeugungshinweise zu geben. Im Zeitraum zwischen dem 5. und 9. Oktober 2017 meldeten bisher fünf Friedhofsbesucherinnen den Diebstahl ihrer Handtaschen oder Geldbörsen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 800 Euro. In allen Fällen nutzten der oder die unbekannten Täter die Sorglosigkeit der Opfer. Die Geschädigten waren mit...

  • Nürnberg
  • 10.10.17
Lokales

Ein Taxi und ,,Die vier apokalyptischen Reiter"

NÜRNBERG (nf/ots) - Am Mittwochnachmittag (22. März 2017) beschäftige ein zunächst ominöser Kunstdiebstahl die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost. Noch während der Sachbearbeitung half ein Taxifahrer, in Unkenntnis der Sachlage, den Fall zu klären. Gegen 17 Uhr erstattete eine Frau Anzeige bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost, da vermutlich im Laufe des Tages ein zunächst Unbekannter in ihre Wohnung im Nürnberger Stadtteil Gleißhammer einbrach. Aus der Wohnung entwendete der Unbekannte einen...

  • Nürnberg
  • 24.03.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.