Alles zum Thema E Bikes

Beiträge zum Thema E Bikes

Freizeit & Sport
Das Radfahren ist eines der Hauptthemen am Stand des Landkreises Roth im Rahmen der Freizeitmesse Nürnberg.

Landkreis Roth präsentiert seine neuen Angebote auf der Freizeitmesse in Nürnberg

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Es ist wieder soweit: Der Landkreises Roth präsentiert sich an seinem Messestand bei der „Freizeit, Touristik & Garten“ in Nürnberg auch in diesem Jahr mit seinen vielfältigen Freizeit-, Sport- und Genussangeboten – vom Presssack bis zum Ausdauersport. Von 27. Februar bis 3. März ist am Landkreisstand in Halle 9 das Radfahren eines der Schwerpunktthemen. Dabei wird auch das Programm zum FahrradSommer 2019 vorgestellt.Bereits zum 15. Mal macht sich der Landkreis Roth...

  • Landkreis Roth
  • 26.02.19
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Leidenschaft auf zwei Rädern

Sportbike, Tourer, Enduro & Co. Motorrad ist nicht gleich Motorrad. So unterschiedlich wie die Fahrer selbst sind auch ihre Bikes. Nachfolgend eine Übersicht über die gängigen Modelle. Allrounder sind Straßenmotorräder, die die Eigenschaften eines Tourenmotorrads und eines Sportmotorrades weitgehend vereinen. Sportbikes sind ohne Rücksicht auf andere Ausstattungsmerkmale wie Komfort oder Zuladung auf sportliches Fahren (maximale Motorleistung, Beschleunigung...) ausgerichtet. Naked...

  • Nürnberg
  • 28.07.18
Freizeit & Sport
Startschuss für mehr E-Mobilität im Landkreis Fürth: Dr. Alexander Nothaft, Berater Kommunale Kunden N-ERGIE (vorne, 2.v.l.) und Landrat Matthias Dießl (3.v.l.) überzeugen sich zusammen mit  Bürgermeistern und Vertretern der Kommunen von den Vorteilen der E-Bikes.
2 Bilder

Schnell, komfortabel, beliebt: Landkreis Fürth wirbt für E-Bikes

FÜRTH (pm/nf) - Mit Elektromotoren angetriebene Fahrräder erfreuen sich immer größerer Beliebtheit bei allen Generationen: E-Bikes ermöglichen es, größere Strecken in kurzer Zeit mit dem Fahrrad zurückzulegen, deshalb liegen sie sowohl bei Freizeitradlern als auch bei Pendlern voll im Trend. Um die Vorteile von E-Bikes vorzustellen, hatten die LEADER Region Landkreis Fürth und der Energieversorger N-ERGIE zu einer Tour mit den schnellen Rädern durch den Landkreis Fürth eingeladen, der...

  • Landkreis Fürth
  • 11.10.17
Die EXPERTEN
Close up of battery of an E-Mountainbike
2 Bilder

e-Bikes – Boom ohne Ende

Ein neues Zeitalter der Mobilität ist angebrochen Der e-Bike-Boom ist nicht mehr aufzuhalten und führt mehr und mehr dazu, dass sich die Mobilität in unserem Land tiefgreifend ändert. Mit e-Bikes gewinnen die Nutzer eine völlig neue Unabhängigkeit, die das normale Fahrrad im Regelfall nicht bieten kann – von der Hausfrau, die mit dem e-Bike zum Einkaufen fährt bis hin zum Büroangestellten, der die Strecke zu seiner Arbeitsstätte mit dem e-Bike zurücklegt – umweltschonend, gesundheitsfördernd...

  • Nürnberg
  • 19.07.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die EXPERTEN
4 Bilder

Pottenstein

Erlebnismeile bietet Attraktionen für jeden Geschmack Burg Pottenstein, vermutlich eine Gründung des 11. Jahrhunderts durch Botho von Kärnten, ist das Wahrzeichen des malerischen Felsenstädtchens. Ursprünglich zur Sicherung des Gebietes zwischen Obermain und Pegnitz errichtet, ist sie nach fast 700-jähriger Zugehörigkeit zum Bamberger Bistum heute ein von privater Hand geführtes und bewohntes Museum. Die Burg präsentiert unter anderem vor- und frühgeschichtliche Objekte, eine...

  • Nürnberg
  • 17.07.15
Anzeige
Die EXPERTEN
2 Bilder

Der Aischtal-Radweg

Von Rothenburg über Höchstadt a.d.A. nach Bamberg Der Aischtal-Radweg gehört zu den abwechslungsreichsten Flussradwegen Deutschlands. Auf einer Länge von insgesamt 121 Kilometern schlängelt er sich vom mittelalterlichen Rothenburg in das nicht minder geschichtsträchtige Bamberg und verbindet dabei die Regierungsbezirke Mittel- mit Oberfranken. Der Radfernwanderweg, der selbstverständlich auch „portionsweise“ in kleineres Etappen befahren werden kann, durchquert auf seinem Weg bezaubernde...

  • Nürnberg
  • 17.07.15
Die EXPERTEN
2 Bilder

Der Limes-Radweg

In Kipfenberg kreuzen sich drei beliebte Radwege Vorzüglich ausgebaute Radwege in einer malerischen Landschaft machen Kipfenberg im Herzen des Naturparks Altmühltal zu einem Paradies für Radfahrer. Seit einiger Zeit ist der Naturpark Altmühltal für Radler sogar noch attraktiver: Der Naturpark ist nämlich „Stromtreter-Region“, was für alle E-Bike-Radler eine Vielzahl an Vorteilen mit sich bringt. So garantiert beispielsweise ein dichtes Netz an Ladestationen für uneingeschränkte Mobilität –...

  • Nürnberg
  • 16.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.