Energiekosten

Beiträge zum Thema Energiekosten

Lokales

Kommunen wollen gemeinsam Energie sparen

19 Kommunen bekunden Interesse am kommunalen Energieeffizienznetzwerk FORCHHEIM (pm/rr) - 17 Gemeinden und ein Abwasserzweckverband aus dem Landkreis Forchheim sowie eine Nachbarkommune aus dem Landkreis Bamberg möchten ein kommunales Energieeffizienznetzwerk aufbauen. Hauptziel des 3-jährigen Projektes ist die Energie- und Kosteneinsparung bei kommunalen Gebäuden. Bereits Ende letzten Jahres haben sie sich in dieser Angelegenheit mit dem Bundesamt für Wirtschaft- und Ausfuhrkontrolle...

  • Landkreis Forchheim
  • 20.07.18
Panorama

Altbautage laden am 13. und 14. Februar nach Nürnberg ein

NÜRNBERG (pm/vs) - Um 27 Prozent – und damit 912 Mio. t Kohlendioxid-Äquivalente im Jahr 2014 – ist der Ausstoß von Treibhausgasen in Deutschland zurückgegangen. Diese Bilanz soll noch einmal bos 2050 um 80 Prozent verringert werden. Das ist aber nur zu schaffen, wenn auch der Gebäudebestand saniert wird. Denn, wie Dr. Jens Hauch, Geschäftsführer des Energie Campus und der ENERGIEregion Nürnberg vorrechnet: „Knapp 40 Prozent aller emittierten Treibhausgase werden durch den Gebäudebestand...

  • Nürnberg
  • 10.02.16
Die EXPERTEN
Team E. Engelhardt, Nürnberg
2 Bilder

E. Engelhardt, Nürnberg

Kompetenz und Tradition seit 80 Jahren Im Jahre 1932 wurde der Meisterbetrieb von Ernst Engelhardt in Nürnberg als Elektro- und Sanitärfachbetrieb gegründet, Mitte der 1960-er Jahre vom Schwiegersohn Heinz Paulus übernommen, bevor Ende der 1980-er Jahre die nunmehr dritte Generation begann, sämtliche Geschicke der Firma zu lenken: Nach Lehre und Studium übernahmen Markus und Roland Paulus die technische Leitung, Anfang der 1990-er Jahre kam Claudio Paulus als kaufmännischer Leiter...

  • Nürnberg
  • 26.09.13
Ratgeber

Ökologisch wohnen – der Umwelt, der Gesundheit und dem Geldbeutel zuliebe

Ökologisches Wohnen umfasst eine Vielzahl an Aspekten – von ökologisch unbedenklichen Baumaterialien und Möbeln über eine effektive Energienutzung bis hin zu einem Hinterfragen von liebgewonnenen, der Umwelt jedoch wenig zuträglichen Gewohnheiten. Am einfachsten ist das ökologische Wohnen natürlich, wenn man von Grund auf ein entsprechendes Haus baut. So ist es mit modernen Baustoffen und entsprechenden Techniken möglich, so genannte „Null-CO2-Häuser“ zu bauen. Andere Optionen sind...

  • Nürnberg
  • 26.09.13
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Das natureplus-Qualitätszeichen zeigt auf einen Blick, dass die Innendämmung und andere Baustoffe gesundheitsverträglich, umweltfreundlich und nachhaltig sind.       Foto: djd/natureplus e.V./Sto AG

Der nächste Winter kommt

Jetzt an energetische Optimierung denken(djd) - Der Beginn der warmen Jahreszeit lässt den Ärger über die hohen Energiekosten des vergangenen langen Winters allmählich verblassen. Eines aber ist gewiss: Der nächste Winter kommt bestimmt - und wieder drohen hohe Ausgaben für die Heizung.  Deshalb sind die Sommermonate genau der richtige Zeitpunkt, um die energetische Optimierung des Hauses in Angriff zu nehmen. Mit einer vernünftigen Dämmung bleibt die Wärme im kommenden Winter da, wo sie...

  • Nürnberg
  • 20.04.13
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.