Erwachsene

Beiträge zum Thema Erwachsene

Freizeit & Sport
„Klick & Kultur“ – Online-Bühne für Groß und Klein. Das Neue Kultur-Angebot der Stadt Stein beginnt am 23.04.2021 um 19.30 Uhr. Grafik: Stadt Stein

Neues Kultur-Angebot der Stadt Stein
„Klick & Kultur“ – Online-Bühne für Groß und Klein

STADT STEIN (pm/ak) - Seit mehr als einem Jahr hat die Pandemie unser Leben fest im Griff. Auch die Künstler trifft diese Zeit besonders hart. Die Stadt Stein schafft hier nun Abhilfe mit der Online-Bühne „Klick & Kultur“. Für das Programm wurden regionale Künstler unterschiedlicher Sparten zu einer Aufzeichnung nach Stein eingeladen. Jeweils an den kommenden Freitagen werden die einzelnen Beiträge nun auf der Webseite der Stadt Stein präsentiert. „Ich freue mich, dass wir unseren Steiner...

  • Landkreis Fürth
  • 19.04.21
Panorama

Studie an COVID-19-Patienten
Halsumfang zeigt Corona-Risiko!

REGION (DGP) – Je dicker der Hals, desto größer war das Risiko, bei COVID-19 invasiv mechanisch beatmet werden zu müssen. Zu diesem Ergebnis kamen italienische Wissenschaftler in der vorliegenden, kleinen Studie. Der Halsumfang steht mit kardiometabolischen und respiratorischen Erkrankungen im Zusammenhang – und zwar unabhängig vom BMI. Da Personen mit kardiometabolischen und respiratorischen Erkrankungen bezüglich COVID-19 zur Risikogruppe zählen, könnte auch ein großer Halsumfang ein erhöhtes...

  • Nürnberg
  • 04.08.20
Freizeit & Sport
Anfängerkurs des Karate Sportclub Nürnberg

Neuer Karate-Anfängerkurs für Erwachsene in Nürnberg

Ab dem 05.Oktober 2018 bietet der Karate Sportclub Nürnberg einen neuen Karate-Anfängerkurs für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren an. Hier hat jeder die Chance innerhalb seiner körperlichen Möglichkeiten klassisches Shotokan-Karate zu erlernen und darüber hinaus seine Fitness zu steigern. In unserem Training sind alle gut aufgehoben, die sich ernsthaft mit Karate auseinandersetzen wollen, egal ob man einen ausgewogenen Ausgleich zum Alltag oder größere körperliche Herausforderungen sucht....

  • Nürnberg
  • 23.09.18
Freizeit & Sport
3 Bilder

Das etwas andere Karate

Der Juni war ein sportlich erfolgreicher Monat für die beiden Karatekas aus Erlangen. Dabei sind die beiden aber nicht nur im Sportkarate unterwegs, sondern haben mit Bushin-Ryu Kempo Karate eine Stilrichtung und Schule gefunden, die sie auch als Schwarzgurte noch persönlich voranbringt. Zwei Mal Gold für Erlangen Dennis Knebel startete am 9. Juni beim traditionsreichen Funakoshi Cup in Lauf, der knapp 200 Starter aus ganz Deutschland anzog. Dort konnte er sich in den Vorrundenkämpfen der...

  • Mittelfranken
  • 20.07.18
Lokales
Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat eine Kampagne zum Thema Depressionen bei Erwachsenen unter dem Titel „Bitte stör mich! Aktiv gegen Depressionen“ gestartet. Ein wichtiges Ziel ist dabei, mehr Aufmerksamkeit für psychische Erkrankungen zu erreichen.

Neue tagesklinische Angebote für Kinder und Erwachsene am Klinikum Nürnberg

Huml baut psychiatrische Versorgung weiter aus – Freistaat investiert über vier Millionen Euro Fördermittel NÜRNBERG (pm/nf) - Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml treibt den Ausbau der psychiatrischen Versorgung weiter voran. Huml betonte anlässlich der Einweihung der Tageskliniken für die Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Erwachsenenpsychiatrie am Klinikum Nürnberg: ,,Psychische Erkrankungen gehören heute zu den häufigsten Krankheiten. Bei rund einem Drittel der Erwachsenen in...

  • Nürnberg
  • 27.01.17

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 5. September 2021 um 14:00
  • Jüdisches Museum Franken in Schnaittach
  • Schnaittach

Kronen, Kannen und segnende Hände

Friedhofsführung mit Birgit Kroder-Gumann zum Europäischen Tag der jüdischen Kultur. Inschriften und Symbole auf jüdischen Grabsteinen verraten viel über das Leben und Wirken verstorbener jüdischer Gemeindemitglieder. Begleiten Sie Heimatforscherin Birgit Kroder-Gumann auf die jüdischen Friedhöfe Schnaittachs, die im Rahmen eines LEADER-Projektes erforscht wurden. Schwerpunkt der Themenführung sind die neuen Erkenntnisse über das Leben und Wirken jüdischer Lehrer, Gelehrter und deren Schüler....

  • 5. September 2021 um 14:00
  • Jüdisches Museum Franken
  • Schwabach

Feste feiern

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland / Führung mit Viola Lachmann. Rosch ha Schana, Jom Kippur und Sukkot – im jüdischen Kalender stehen nun die Hohen Feiertage vor der Tür – mit dem Jüdischen Neujahr, dem Versöhnungstag und dem Laubhüttenfest. Begleiten Sie Viola Lachmann zum Europäischen Tag der jüdischen Kultur durch das Viertel um die Alte Synagoge und lernen Sie wie die Bräuche der ehemaligen jüdischen Gemeinde zu den Hohen Feiertagen kennen. Vorab oder im Anschluss können...

  • 12. September 2021 um 14:00
  • Königstraße 1
  • Schwabach

Sein und Schein in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege

Stadtführung mit Ursula Kaiser-Biburger zum Tag des offenen Denkmals Zum Tag des offenen Denkmals laden die Stadt Schwabach und das Jüdischen Museum Franken zu einem Stadtspaziergang ein. Begleiten Sie die Stadtheimatpflegerin Ursula Kaiser-Biburger durch die Stadt im Zeichen des diesjährigen Mottos „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“. Der gebührenfreie Stadtspaziergang führt vom Rathaus aus in die Altstadt bis hin zur Glockengießerstraße und zum Abschluss in die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.