Förderung

Beiträge zum Thema Förderung

Lokales
In Blickrichtung links wird der neue Geh- und Radweg entlang der Kreisstraße FO 1 errichtet.

240.000 Euro für die Verkehrssicherheit
Regierung fördert Radweg

FORCHHEIM (rofr/rr) – Der Landkreis Forchheim verdichtet sein Geh- und Radwegenetz weiter. Dafür erhält er von der Regierung von Oberfranken eine Förderung in Höhe von 240.000 Euro und baut damit auf einer Länge von 452 Metern und einer Breite von 2,50 m einen Geh- und Radweg von der alten FO 1 bis zum Ortseingang von Bammersdorf an die Kreisstraße FO 1 an. In den vergangenen Jahren wurden im Bereich des Marktes Eggolsheim an mehreren Straßen Geh- und Radwege zur Trennung der Verkehrsarten und...

  • Forchheim
  • 01.09.20
Lokales

75.000 Euro für den Straßenbau

Wichtiger Knotenpunkt wurde ausgebaut. FORCHHEIM (pm/rr) - Der Freistaat Bayern hat die Staatsstraße St 2259 nördlich von Hemhofen ausgebaut. Dabei wurde der Knotenpunkt mit der Kreisstraße FO 13 geändert und an die aktuelle Verkehrssituation angepasst. Der auf den Landkreis Forchheim entfallende Kostenanteil wurde von der Regierung von Oberfranken mit 75.0000 Euro gefördert. Die Ausbaumaßnahme kostete rund 780.000 Euro, von denen rund 110.000 Euro zuwendungsfähig sind. Die Mittel stammen aus...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 31.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.