Fair Trade Town

Beiträge zum Thema Fair Trade Town

Lokales
Jakob Schmidt, Maria Reinhart, Matthias Thürauf, Valerie Loos, Roland Oeser, Margot Feser und Hanne Hofherr (v.l.) bei der Spendenübergabe.

Fairer Pausenverkauf bringt 250 Euro für Gossas
Gut gemacht: Nachhaltige Schülerinitiative am Wolfram von Eschenbach-Gymnasium

SCHWABACH (pm/vs) - Egal, ob Umweltschutz, Entwicklungshilfe oder Gerechtigkeit: Viele kleine Schritte helfen mehr als viele große Worte. Schülerinnen und Schüler des Wolfram von Eschenbach-Gymnasiums (WEG) zeigen wie es geht. Seit gut einem Jahr bieten sie einen fairen Pausenverkauf an. 250 Euro und damit einen großen Teil der Einnahmen haben die Jugendlichen jetzt Schwabachs Partnergemeinde Gossas im westafrikanischen Senegal gespendet. Der Pausenverkauf fair gehandelter Produkte, etwa...

  • Schwabach
  • 10.05.19
Lokales
Oberbürgermeister Thomas Jung freut sich mit Melanie Diller (Bildungsreferentin des „Eine-Welt-Ladens“), Andreas Schneider (1. Vors. des „Eine-Welt-Ladens“) und „Farcap“-Geschäftsführerin Elke Klemenz (v.l.) über das „Welthaus“.

Das Herz der Fair-Trade-Town

Fürth: „Welthaus“ eröffnet im ehemaligen „Lim“ FÜRTH (tom/nf) – „Limoges wird jetzt durch die ganze Welt abgelöst“ – auf diesen kurzen Nenner brachte Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung die Pläne für die zukünftige Nutzung des Lim-Hauses in der Gustavstraße. Dort soll nämlich nach Ende des noch bis zum Jahresende laufenden Mietvertrages das erste „Welthaus“ der Metropolregion entstehen. Vom kommenden Jahr an wird dann an der Ecke Gustavstraße/Waagstraße das „Herz der Fair-Trade-Town“ (OB...

  • Fürth
  • 27.10.16
Ratgeber

Schwarzenbrucker FAIR TRADE TOWN news 2.2016

FairTradeTown zu sein ist kein Titel und ist auch kein Preis, den man gewonnen hat - FairTradeTown zu sein ist eine Verpflichtung und eine große Chance, vieles besser zu machen. Besser für uns, besser für unsere Umwelt - und auch besser für die Welt. Für unsere Welt, denn wir haben nur die eine. Und wenn wir über Fair Trade und Nachhaltigkeit reden, dann reden wir auch und ganz besonders über uns alle als Konsumenten. Wir haben uns an so vieles gewöhnt: an all den Luxus frisch verpackter Waren...

  • Nürnberger Land
  • 15.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.