Feiern im Museum

Beiträge zum Thema Feiern im Museum

MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Alte Liebe rostet nicht

Merks Motor Museum präsentiert seit 2011 die private Oldtimersammlung der Familie Merk im Nürnberger Norden. Claus Merk und seine Frau Susanne hatten vor gut 40 Jahre mit dem Sammeln angefangen. Alles begann mit einem cremefarbenen Mercedes 220S Cabriolet. Kaum fertig restauriert, machte sich der Oldtimer-Fan ans nächste Werk. So umfasst die Ausstellung heute rund 100 Pkw und weit über 100 Motorräder und Mopeds. Die Schätzchen haben stilecht in den ehemaligen Hallen der Fensterfabrik...

  • Nürnberg
  • 06.12.18
MarktplatzAnzeige
4 Bilder

Weißenburg am Limes

Von Römern, Kaisern und Bürgern Das römische Biriciana und das mittelalterliche Uuizinburc haben viel aus ihrer Geschichte zu erzählen, schließlich beginnt diese vor knapp 2000 Jahren. Von den Römern gegründet, als Königshof von Karl dem Großen besucht und als freie Reichsstadt bis 1802 nur dem Kaiser unterstellt, bietet Weißenburg seinen Besuchern Sehenswertes aus allen Epochen. Weißenburg am Limes Als um 100 n. Chr. die Römer nach Mittelfranken kamen, bauten sie beim heutigen...

  • Nürnberg
  • 10.08.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Das Deutsche Hirtenmuseum

Einen der ältesten Berufe der Menschheit im Fokus Das Hirtenmuseum befindet sich im Zentrum der Hersbrucker Altstadt. Untergebracht ist es in einem ehemaligen Ackerbürgerhaus aus dem Jahre 1524, mit einer südländisch anmutenden Dockengalerie. Zu dem malerischen Ensemble gehören auch die ehemalige Scheune des Nachbargebäudes, die den Innenhof abschließt, und das benachbarte Fachwerkhaus mit Garten im Stadtgraben. Es ist deutschlandweit das einzige Museum seiner Art. Zahlreiche historische...

  • Nürnberg
  • 10.08.18
Die EXPERTEN
4 Bilder

2000 Jahre Geschichte „live“

Von Römern, Kaisern und Bürgern Das römische Biriciana und das mittelalterliche Uuizinburc haben viel aus ihrer Geschichte zu erzählen, schließlich beginnt diese vor knapp 2000 Jahren. Von den Römern gegründet, als Königshof von Karl dem Großen besucht und als freie Reichsstadt bis 1802 nur dem Kaiser unterstellt, bietet Weißenburg seinen Besuchern Sehenswertes aus allen Epochen. Weißenburg am Limes Als um 100 n. Chr. die Römer nach Mittelfranken kamen, bauten sie beim heutigen...

  • Nürnberg
  • 27.07.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.