Florian Janik

Beiträge zum Thema Florian Janik

Lokales
Beim mobilen Dialogforum zur Stadt-Umland-Bahn ging es mit einer angemieteten Straßenbahn auf Besichtigungstour durch das Nürnberger Stadtgebiet. Begleitet wurde die Fahrt von zwei Vertretern der VAG, den drei Stadtoberhäuptern aus Erlangen, Herzogenaurach und Nürnberg sowie den beiden Leitern des Zweckverbands Stadt-Umland-Bahn (von links nach rechts vor der Straßenbahn).

7. Dialogforum zur Stadt-Umland-Bahn
Mit der Straßenbahn auf Besichtigungstour

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Der Zweckverband Stadt-Umland-Bahn (ZV StUB) lud kürzlich zu einem mobilen Dialogforum nach Nürnberg ein. Die rund 70 Teilnehmenden fuhren mit einer angemieteten Straßenbahn durchs Stadtgebiet und besichtigten gemeinsam mit Vertretern der VAG unterschiedliche Haltestellenanlagen.Während das Raumordnungsverfahren noch läuft, läutet der Zweckverband Stadt-Umland-Bahn bereits die nächste Dialogphase zur Planung der Stadt-Umland-Bahn ein. „Nach der...

  • Nürnberg
  • 10.09.19
Freizeit & Sport
Sieger-Team „Marmaladenamerla“ und OB Florian Janik freuen sich gemeinsam über das hervorragende Ergebnis.

Autofahren, Spaß haben und Gutes tun
OB Janik begrüßt Rallye-Sieger

ERLANGEN (pm/ak) - Bei der 20 Nations Rallye 2019 quer durch Europa hat das Erlanger Team „Marmaladenamerla“ gewonnen. Gemäß dem Motto: “Alles geht – nix muss!” ging es in 16 Tagen 7500 Kilometer durch 20 Nationen Mittel- und Süd-Ost-Europas. Start und Ziel war am Schuppen Eins in Bremen. Der zu einem Mekka für Liebhaber automobiler Geschichte umgebaute ehemalige Kaischuppen bietet die Perfekte Location für die Rallye. Bei der Strecke war für jeden etwas dabei: Serpentinen, Gebirgspässe,...

  • Erlangen
  • 30.07.19
Freizeit & Sport
Während die einen nur Freibier wollen, protestiert eine große Gruppe gegen die Abholzung vieler Bäume auf dem Erlanger Burgberg.
15 Bilder

Die Bergkirchweih ist eröffnet
Die Erlanger pilgern wieder auf den Burgberg

ERLANGEN (rr) – Routiniert mit vier Schlägen hat Oberbürgermeister Florian Janik vor dem Henninger Keller das erste Fass Bier auf der 264. Bergkirchweih angestochen. Damit hat die fünfte Jahreszeit in der Hugenottenstadt begonnen und unter den gestutzten Bäumen auf dem Burgberg wird gefeiert. Durchschnittlich eine Million Besucher aus aller Welt kommen, um bis zum 17. Juni eines der traditionellsten Volksfeste Deutschlands zu feiern. Rund 80 Fahr- und Vergnügungsgeschäfte sowie Imbiss-...

  • Erlangen
  • 06.06.19
Freizeit & Sport
Und auf geht‘s! Das traditionelle Bild: OB Florian Janik reicht die ersten Krüge mit Freibier in die riesige Menge der Wartenden. Dutzende Hände versuchen, die Gratis-Maß zu ergreifen. Foto: Udo Dreier
21 Bilder

263. Bergkirchweih gestartet! Zwölf Tage Ausnahmezustand in der Uni-Stadt

ERLANGEN (mask) – Mit zwei Schlägen hat Erlangens OB Dr. Florian Janik (SPD) das 1. Fass angestochen: die 263. Erlanger Bergkirchweih ist eröffnet!Zwölf Tage absoluter Ausnahmezustand in der Hugenotten- und Universitätsstadt! Bis 28. Mai werden zwischen 700.000 und einer Million Besucher erwartet. Seit 1755 gibt es ,,den Berch“ schon, die Die Bezeichnung Bergkirchweih wurde aber erst 1814 erstmals überliefert. Das Festgelände zieht sich auf rund einem Kilometer am Hang des Burgbergs entlang....

  • Erlangen
  • 18.05.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Da ist sie! Erlangens OB Florian Janik reicht die erste Freibier-Maß vom Henninger Keller in die Menge der Berch-Fans! Foto: © Peter Maskow
18 Bilder

Drei Schläge von OB Florian Janik: 262. Erlanger Bergkirchweih eröffnet

ERLANGEN (mask) – Um exakt 17 Uhr war es endlich soweit: Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik (SPD) stach das erste Faß Festbier vor dem Henninger Keller an – die 262. Bergkirchweih ist eröffnet! Drei wuchtige Hiebe benötigte er – dann spritzte es trotzdem. Alles halb so wild. Franz Groha von Tucher half mit, dann floss das Freibier. Rund 1,3 Millionen Besucher wird das Mega-Fest (läuft bis 12. Juni) wieder auf den Burgberg locken. Rund 100 Fahrgeschäfte und Imbissbuden sind dabei, die...

  • Erlangen
  • 01.06.17
Anzeige
Freizeit & Sport
Bierprobe zur 262. Bergkerwa. Drei Schläge brauchte Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik um das erste Fass Festbier anzuzapfen.
5 Bilder

Bierprobe Bergkerwa: Drei Schläge von Erlangens OB Florian Janik – läuft!

Bierprobe zur 262. Bergkerwa ERLANGEN (nf/mask) - Super Einstieg zur 262. Bergkirchweih in Erlangen (1. bis 12. Juni 2017): Oberbürgermeister Florian Janik brauchte genau drei Schläge, um das erste Fass Tucher Festbier (6 Prozent Alkohol, 13,4 Prozent Stammwürze) zu zapfen. Letztes Jahr waren es noch rekordverdächtige zwölf Schläge bis das Bergkirchweih-Bier floß. OB Janik lachend zum MarktSpiegel: ,,Man muss sich ja immer noch steigern können!" Am Donnerstag, 1. Juni 2017, wird es dann...

  • Erlangen
  • 23.05.17
Lokales
Florian Janik (l.) bei der Übergabe an die neun neuen und erfolgreich geschulten Familienpaten, die absofort Familien in der Stadt Erlangen unterstützen werden.

Neun neue Familienpaten für die Stadt Erlangen

ERLANGEN (pm/vs) - Dieser Tage hat Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik neun neuen Familienpaten ihre Zertifikate übergeben. Auch in Erlangen geraten immer wieder Familien, Alleinerziehende, Kinder oder Jugendliche durch schwierige Lebenslagen an ihre Grenzen, wenn beispielsweise der Familien- und Freundeskreis zu weit weg wohnt, um helfen zu können. Notlagen können etwa entstehen, wenn ein Elternteil unerwartet für längere Zeit erkrankt oder Kinder Probleme in der Schule oder bei den...

  • Erlangen
  • 20.01.17
Lokales
Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller, Staatsminister Joachim Herrmann, Tucher-Gastronomie-Direktor Bernhard Herrmann und Rüdiger Sickenberg (v.l.), Prokurist Schultheiss Wohnbau AG.
22 Bilder

9. Wirtschafts- und Medienstammtisch

ERLANGEN (pm/vs) - Rund 100 Gäste kamen heuer zum nunmehr 9. Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf den Berg. Im Tucher-Keller begrüßten Tucher-Gastronomiedirektor Bernd Herrmann, Schultheiss-Wohnbau-Prokurist Rüdiger Sickenberg und Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller die Gäste. Fritz Striegel, Wirt vom Alten Brunnen in Marloffstein, und sein Sohn Fritz Striegel Junior stillten mit geräucherter Forelle mit Spargel und Meerrettich den ersten Hunger; danach wurde...

  • Nürnberg
  • 01.06.15
Lokales
Für ihr Charivari Promifrühstück hat sich Petra Seel mit Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik im „Lorenz“ in der Nürnberger Altstadt getroffen.

Erlanger OB beim Charivari Promifrühstück

NÜRNBERG/ERLANGEN (pm/nf) - „Ich hab keine Erinnerungen an den Moment – erst am nächsten Morgen beim Aufwachen war klar: du hast es wirklich geschafft“ - mit diesen Worten blickt Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik auf die Stichwahl im vergangenen Jahr zurück, bei der er als Sieger hervorgegangen ist. An diesem Sonntag (3. Mai 2015) ist das jüngste Stadtoberhaupt einer bayerischen Großstadt zu Gast im Charivari Promifrühstück bei Petra Seel. Zwischen 10 und 11 Uhr erzählt der...

  • Nürnberg
  • 28.04.15
Lokales

Staatsmedaille für Renate Doeblin

ERLANGEN - In einem Schreiben hat Oberbürgermeister Florian Janik der früheren Geschäftsführerin der IHKGeschäftsstelle Erlangen, Renate Doeblin, im Namen des Stadtrats zur Auszeichnung mit der Bayerischen Staatsmedaille für soziale Verdienste gratuliert. Sozialministerin Emilia Müller hatte damit vor kurzem Doeblins außerordentliches Wirken im Nürnberger Bündnis für Familie sowie als Regionaljurymitglied Wettbewerb „SIEgeER“ geehrt. Auch als Gründungsmitglied des Erlanger Bündnisses für...

  • Erlangen
  • 17.10.14
Lokales

Wohncontainer für Flüchtlinge

ERLANGEN (pm) - In einigen Wochen werden laut Mitteilung aus dem Rathaus auf dem Gelände der Gesellschaft zur Förderung der Arbeit (GGFA) an der Alfred-Wegener-Straße Wohncontainer zur Unterbringung von etwa 50 Flüchtlingen aufgestellt. Der Bezug der Wohncontainer soll nicht vor Anfang Dezember erfolgen; die mobilen Wohneinheiten sollen Menschen beherbergen, die nach ihrer Registrierung in der Zentralen Aufnahmeeinrichtung Zirndorf von der Regierung von Mittelfranken auf alle Kommunen des...

  • Erlangen
  • 15.10.14
Lokales
Herzlichen Glückwunsch: Oberbürgermeister Florian Janik (l.) überreicht seinem Amtsvorgänger Siegfried Balleis die Ehrenurkunde. Foto: Uwe Müller
7 Bilder

Siegfried Balleis zum Erlanger Ehrenbürger ernannt

ERLANGEN (mue) - Im Rahmen einer Festsitzung des Erlanger Stadtrates wurde Alt-Oberbürgermeister Siegfried Balleis zum neuen Ehrenbürger der Hugenottenstadt ernannt. Vorausgegangen war diesbezüglich ein fraktionsübergreifender, einstimmiger Beschluss des Erlanger Stadtparlamentes in einer füheren Sitzung. Dies und auch die Tatsache, dass die Festsitzung auf Grund des hohen Besucheransturms vom Rathaus in den kleinen Saal der Heinrich-Lades-Halle verlegt werden musste, zeigt auch nach Ansicht...

  • Erlangen
  • 14.07.14
Lokales

Janik unterstützt Haltung des Bayerischen Städtetages

ALTÖTTING / ERLANGEN (pm/mue) - Bei der Vollversammlung des Bayerischen Städtetages (BST) in Altötting war dieser Tage auch das Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) zwischen Europäischer Union und USA ein Thema. Oberbürgermeister Florian Janik, der für die Stadt Erlangen an der Versammlung teilnahm, unterstützt die BST-Haltung in diesem Bereich: „Die Menschen in unseren Städten und Gemeinden wollen die Errungenschaften der kommunalen Daseinsvorsoge...

  • Erlangen
  • 11.07.14
Lokales

Neuwahlen fürs Jugendparlament

ERLANGEN - In den nächsten Tagen erhalten etwa 6.500 Erlanger Jugendliche Post von Oberbürgermeister Florian Janik – Grund sind die turnusgemäßen Neuwahlen des Jugendparlaments („Jupa“), die vom 20. bis 24. Oktober anstehen. In seinem Schreiben wirbt das Stadtoberhaupt für die Mitarbeit in der Jugendvertretung und erläutert deren Aufgaben und Rechte. Ab sofort werden also wieder Kandidatinnen und Kandidaten für die 15 Sitze in dem Gremium gesucht; Interessierte müssen zwischen 12 und 18...

  • Erlangen
  • 09.07.14
Lokales

Stadtrat konstituiert sich am Montag

ERLANGEN - Der am 16. März neu gewählte Erlanger Stadtrat tritt am Montag, 5. Mai, um 17 Uhr in der Heinrich-Lades-Halle, zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Dabei wird das älteste Mitglied des Gremiums, Stadtrat Wolfgang Beck, den neuen SPD-Oberbürgermeister Florian Janik vereidigen. Als erste Amtshandlung wird dieser im Anschluss die neuen Stadträtinnen und Stadträte „einschwören“, danach hält der neue OB seine Antrittsrede. Es folgen die Erklärungen der Fraktionen und...

  • Erlangen
  • 30.04.14
Lokales
Die Energiewende muss vorangetrieben, Potentiale müssen genutzt werden – Florian Janik und Sigmar Gabriel sprachen beim Termin in Erlangen die gleiche Sprache. Foto: oh

Gabriel und Janik: Energiewende voranbringen!

ERLANGEN (pm/mue) - Auf Einladung von SPD-Oberbürgermeisterkandidat Florian Janik war der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, am Montag zu Gast in Erlangen. Gemeinsam mit Vertretern lokaler Energiewende-Initiativen, Wolfgang Geus, Vorstandsvorsitzender der Erlanger Stadtwerke (ESTW), Christian Pech, Landrats-Kandidat der SPD für Erlangen-Höchstadt, und MdB Martina Stamm-Fibich sprachen Janik und Gabriel über den aktuellen Stand und die Chancen, welche die Energiewende...

  • Erlangen
  • 04.03.14
Lokales

OB-Wahl Erlangen: Dr. Florian Janik (SPD) kompakt

Zur Person - geboren am 6. März 1980 in Erlangen - verheiratet mit Sylvia Janik - 2 Kinder: Lotta (4 Jahre) und Max (2 Jahre) Ausbildung 02/2010: Promotion zum Dr. rer. pol. (summa cum laude); Thema der Dissertationsschrift: „Aus betrieblicher Sicht – Arbeitsmarktanalysen anhand des IAB-Betriebspanels“ 10/2000 – 08/2005: Studium der Sozialwissenschaften, Universität Erlangen-Nürnberg; Diplom Sozialwirt (Univ.); Thema der Diplomarbeit: „Die Implementation der neuen Grundsicherung...

  • Erlangen
  • 26.02.14
Lokales

Weitere Besuche in Erlanger Vororten

ERLANGEN (pm/mue) - Florian Janik und die Erlanger SPD setzen Ende Januar ihre bisher gut angenommene Gesprächsreihe durch weitere Besuche bzw. Veranstaltungen in Erlanger Vororten fort. Am Samstag, 25. Januar, startet um 14.30 Uhr der Rundgang „Bruck im Fokus“ beim THW in der Zimmermannsgasse 14 – die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich dabei unter fachkundiger Leitung über das THW und dessen Aufgaben informieren. Anschließend geht es weiter zum Brucker Bahnhof, wo die örtlichen...

  • Erlangen
  • 22.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.