Geflügel

Beiträge zum Thema Geflügel

Lokales
Hahn und Hennen müssen vorerst im Stall bleiben.

Stallpflicht für Geflügel
Geflügelpest im Landkreis Forchheim

FORCHHEIM (lra/rr) – In einem kleinen Geflügelbetrieb im Landkreis Bayreuth wurde ein Ausbruch von Geflügelpest (HPAI), auch Vogelgrippe genannt, festgestellt. Um eine Ausbreitung der Geflügelpest auf weitere Nutz- und Haustierbestände zu verhindern, wurden um den Ausbruchsbetrieb ein Sperrbezirk mit Radius 3 km und ein Beobachtungsgebiet mit Radius 10 km eingerichtet. Teile dieser Restriktionszonen reichen auch in den Landkreis Forchheim. Insbesondere für lebendes Geflügel, Eier und...

  • Forchheim
  • 06.02.21
Lokales

Die Bestimmungen im Überblick
Vorbeugende Maßnahmen gegen die Geflügelpest auch in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit November 2020 tritt die hochpathogene aviäre Influenza (sogenannte Geflügelpest) auch in Bayern auf. In Franken wurden bisher bei drei Gänsen im Landkreis Haßberge und einem Huhn im Landkreis Bayreuth Viren des Subtyps H5N8 festgestellt. Bei der Geflügelpest handelt es sich um eine anzeigepflichtige Tierseuche, die durch die Ausscheidung von Viren über Körpersekrete verbreitet wird und vorwiegend Wassergeflügel, Hühner und Aas fressende Vögel (Greifvögel) –...

  • Nürnberg
  • 03.02.21
Freizeit & Sport
Auf der Bio-Regio-Tour erfahren Teilnehmerinnen und Teilnehmer Wissenswertes über Ziegen.
2 Bilder

Bio-Regio-Tour auf Bauernhöfe
Ausflugstipp: Was Sie noch nicht über Ziegen und Hühner wussten!

NÜRNBERG (pm/nf) - Auf einer Bio-Regio-Tour im Nürnberger Land können Teilnehmerinnen und Teilnehmer Bio-Besonderheiten kennenlernen. Die Reise am Samstag,19. September 2020, dauert von 8 bis 15 Uhr. Die Reisenden werden mit dem Bus durch das Nürnberger Land gefahren und erkunden drei Bio- Highlights. Vormittags erwarten sie zwei Bio-Betriebe und geben einen Einblick in den Arbeitsalltag des Öko-Geflügelhofs der Familie Winkelmann und des Reimehofs, einem Bio-Milchziegenbetrieb mit...

  • Nürnberg
  • 21.08.20
Lokales
Auch für die Gänse, die aktuell für das Weihnachtsfest gemästet werden, gilt ab sofort im Landkreis Roth die Stallpflicht.

Vogelgrippe: Im Landkreis Roth muss alles Geflügel in den Stall

LANDKREIS ROTH – Nun ist es auch im Landkreis Roth amtlich: Weil es bayernweit immer mehr bestätigte Fälle der so genannten Vogelgrippe gibt, dürfen Geflügelhalter ab sofort ihre Tiere nicht mehr ins Freie lassen. Sowohl private als auch gewerbliche Tierhalter sind verpflichtet, ihr Geflügel aufzustallen. Die Aufstallung gemäß der Anordnung nach § 13 der Geflügelpestverordnung muss in geschlossenen Ställen erfolgen oder unter einer Vorrichtung erfolgen, die nach oben hin keine Einträge zulässt...

  • Landkreis Roth
  • 22.11.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport

Erfolgreiche Jungtierschau des Kleintierzuchtverein Roßtal

Jedes Jahr zur Roßtaler Kirchweih veranstaltet der Kleintierzuchtverein eine Jungtierschau in einer Scheune am Kreisverkehr. Auch in diesem Jahr waren wieder über 70 Kleintiere zu sehen. Gezeigt wurden verschiedenste Rassen, angefangen von Tauben und Hühnern bis hin zu Kaninchen. Auch Enten und Wellensittiche waren diesmal mit dabei. Aber nicht nur die Rassetierausstellung stand im Mittelpunkt; besonders für Kinder und junge Familien gab es ein buntes Programm. Während die Kinder beim...

  • Landkreis Fürth
  • 15.08.16
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.