Harald Greiner

Beiträge zum Thema Harald Greiner

Lokales
Gruppenbild mit Damen (und vier Herren): Das erfolgeiche Team des Tessloff-Verlags trägt Mundschutz beim Shooting vor dem Verlagshaus!
2 Bilder

Die Profis von "Was ist Was"
Nürnberger Kult-Verlag TESSLOFF freut sich über Deutschen Verlagspreis

REGION – Ihre legendäre Kindersachbuchreihe „Was ist Was“ erscheint in 45 Sprachen und mehr als 100 Ländern: Riesen-Freude bei den Macherinnen und Machern an der Burgschmietstraße in Nürnberg. Der Tessloff Verlag erhält den Deutschen Verlagspreis 2020! Der Deutsche Verlagspreis wird in diesem Jahr zum zweiten Mal von Kulturstaatsministerin Monika Grütters an unabhängige Verlage aus ganz Deutschland verliehen. Den Jury-Vorsitz hat die Literaturkritikerin Insa Wilke. Ziel des Preises ist die...

  • Nürnberg
  • 25.05.20
Panorama
Prost auf einen gelungenen Stammtisch: (v.l.) Thomas Dorn, Sparkasse Fürth, Thomas Gröne, Vorstand SCHULTHEISS Wohnbau AG, Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung, Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller und Tucher Geschäftsführer Heinz Christ.
26 Bilder

Liebgewordene Tradition auf der Fürther Michaelis-Kirchweih
Prominente Gäste beim Wirtschafts- und Medienstammtisch

FÜRTH (jrb) - Rund 270 Gäste aus der gesamten Metropolregion kamen zum Wirtschafts- und Medienstammtisch auf die Fürther Michaelis-Kirchweih. In Trixi’s Ochsenbraterei begrüßten Tucher-Geschäftsführer Heinz Christ, Thomas Dorn, Sparkasse Fürth, Thomas Gröne, Vorstand SCHULTHEISS Wohnbau AG, und Alexander Koller, Geschäftsführer Funkhaus Nürnberg die Gäste. Das Festwirtsteam Beatrix Schächtner und Christian Jacobsen servierte frisch gegrillten Ochs' vom Spieß mit Kloß und Blaukraut sowie...

  • Fürth
  • 04.10.19
Frankengeflüster
MarktSpiegel-Geschäftsführer Harald Greiner mit Altstadtfest-
Legende Sissy Kleinke-Kühnel, Arnd Neubauer (Gebietsverkaufsleiter Erdinger Weißbräu) und „Kuhstall“-Wirt Christian Wagner (v.li.).
10 Bilder

Überaus positive Bilanz: Gäste freuen sich schon aufs nächste Jahr
Rund 100 Gäste feiern zünftigen Frühschoppen am Altstadtfest!

NÜRNBERG – Zum traditionellen Weißwurstfrühschoppen luden der MarktSpiegel, Erdinger Weißbräu, Hauff Bräu, Sissy Kleinke-Kühnel und Altstadtfestwirt Christian Wagner in das traditionelle Fachwerkhäuschen „Kuhstall“ auf der Insel Schütt. MarktSpiegel-Geschäftsführer Harald Greiner und Wirt Christian Wagner begrüßten bei Kaiserwetter rund 100 geladene Gäste im liebevoll dekorierten Kult-Altstadtfesthäuschen und wünschten zu Weißwürsten und Vesperplatten guten Appetit. Ein besonderes Ständchen...

  • Nürnberg
  • 25.09.19
Frankengeflüster
Peter Schilling (Mitte) präsentiert mit den Tessloff-Geschäftsführern Katja Meinecke-Meurer und Harald Greiner die kultigen ,,Der kleine Major Tom"-Bücher im Funkhaus.�

Autor zu Gast im Funkhaus Nürnberg
Kleiner Major Tom: Neue-Deutsche-Welle-Legende Peter Schilling bringt neue Kinderbücher heraus!

NÜRNBERG (mask) - Von seinem Mega-Hit ,,Völlig losgelöst" verkaufte er in den 1980er-Jahren 85.000 Tonträger täglich. Jetzt war Neue-Deutsche-Welle-Legende Peter Schilling zu Gast in Nürnberg, stattete dem Funkhaus an der Ulmenstraße einen Besuch ab! Mit den Geschäftsführern Katja Meinecke-Meurer und Harald Greiner vom Tessloff-Verlag präsentierte der Singer/Songwriter & Autor die erfolgreiche Kinderbuch- und Hörspielreihe „Der kleine Major Tom“, bei der er Ideengeber ist. Der gebürtige...

  • Nürnberg
  • 02.04.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas zapft das erste Fass Rotbier im Alten Sudhaus an, flankiert von den Tucher-Chefs Gunther Butz (li.) und Fred Höfler (re.). Hinten Braumeister Rudolf Distler, ganz rechts sein Kollege Bernhard Wagemann.
6 Bilder

Frisch gezapft: Das 1. Rotbier aus dem neuen Alten Sudhaus von Tucher!

NÜRNBERG/FÜRTH (jrb)  – Zum ,,Tag des Bieres“ hatte die Traditionsbrauerei Tucher heuer die besten Gründe zum Feiern: Nach umfangreicher Sanierung ist das historische Sudhaus am Schillerplatz in Nürnberg jetzt eröffnet! Das „Alte Sudhaus“ ist das Stammhaus der Nürnberger Brauspezialitäten – die einzig verbliebene historische Braustätte Nürnbergs. Hier schließt sich auch der Kreis zum Ursprung der Nürnberger Brautradition – dem legendären Nürnberger Rotbier. Im „Alten Sudhaus“ wurde das...

  • Nürnberg
  • 25.04.18
Anzeige
Freizeit & Sport
Am TESSLOFF-Stand (v.l.): Katja Meinecke-Meurer (TESSLOFF), Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, Dr. Silvia Kuttruff (Stadt Nürnberg) & Constanze Oschmann (Müller Medien). Foto: © Peter Maskow
4 Bilder

Hörstift Bookii vom TESSLOFF-Verlag der Star auf der Spielwarenmesse!

NÜRNBERG (mask) – Halle 10.0, Stand G-12. Hier hält Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas den Star der Spielwarenmesse im Arm: ,,Bookii", den neuen digitalen Hörstift des TESSLOFF-Verlags (,,WAS IST WAS")! Kinder, ältere Menschen oder z.B. Deutschschüler können durch Antippen Bücher zum ,sprechen' bringen. Geschäftsführerin Katja Meinecke-Meurer: ,,Mit Bluetooth zu einem mobilen Endgerät kann man sich sogar passende Videos und Websites ansehen!" Bookii gibt es im 2. Quartal im...

  • Nürnberg
  • 06.02.18
Lokales
Gruppenbild mit Dame: Handwerkskammer-Präsident Thomas Pirner, Finanzminister Dr. Markus Söder, Kulturreferentin Prof. Julia Lehner, Ministerpräsident a.D. Dr. Günther Beckstein und die Messe-Chefs Peter Ottmann und Dr. Roland Fleck. Foto: © Peter Maskow
17 Bilder

900 VIPs beim 8. Nürnberger Unternehmer-Kongress in der NürnbergMesse

NÜRNBERG (mask) – ,,Fortschritt durch Austausch" war das Motto: 8. Nürnberger Unternehmer-Kongress im NCC Ost der NürnbergMesse! Unter Schirmherrschaft von Finanzminister Dr. Markus Söder begrüßte Veranstalterin Sabine Michel (SMIC! Events & Marketing) 900 mittelständische Unternehmer und Entscheider aus der Metropolregion! Wie in den Jahren zuvor überzeugte die Veranstaltung auch 2018 mit hochkarätigen Referenten und Keynote-Speakern. So leitete Apotheker Wilhelm Bouhon mit einem Impulsvortrag...

  • Nürnberg
  • 23.01.18
Lokales
MarktSpiegel-Geschäftsführer Harald Greiner erklärt Soraya Ben-Brahim, die auf dem Chefesessel Platz nehmen durfte, seinen Arbeitsplatz und den Aufbau der MarktSpiegel-Internetseite. Foto: Schlampp

Einen Tag Chefin beim MarktSpiegel

NÜRNBERG - Im Rahmen der Aktion „Schüler als Bosse“ hatte die 17-jährige Soraya Ben- Brahim für einen Tag den Chefsessel des MarktSpiegel-Geschäftsführers Harald Greiner übernommen. Die Schülerin besucht die 10. Klasse im Johannes-Scharrer-Gymnasium Nürnberg. Initiator des Projekttages, der 2014 bereits zum zweiten Mal in Nürnberg stattgefunden hatte, sind die „WirtschaftsJunioren Nürnberg“. Hier haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich einen ganzen Tag lang aus erster Hand über...

  • Nürnberg
  • 05.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.