Haushaltshilfen

Beiträge zum Thema Haushaltshilfen

MarktplatzAnzeige
  2 Bilder

Eigenständiges Leben mit Bonusleistungen

„Betreutes Wohnen“ erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit Der vorrangige Wunsch von Menschen im dritten Lebensabschnitt ist es, so lange wie möglich selbstständig in den eigenen vier Wänden zu leben. Dies wird auch durch zahlreiche Untersuchungen belegt. Für Menschen im fortgeschrittenen Alter gibt es heutzutage eine große Bandbreite an Wohnmöglichkeiten. Diese reichen von einem vollends selbständigen Wohnen in einem dem Alter mehr oder minder angemessenen Wohnraum bis hin zur...

  • Nürnberg
  • 01.08.18
Die EXPERTEN
  2 Bilder

Haushaltshilfen und Pflegekräfte

Darauf sollten Sie bei der Auswahl einer seriösen Betreuungsagentur achten Eine gute und vertrauenswürdige Pflegekraft und Haushaltshilfe aus Osteuropa, beispielsweise aus Polen zu finden, ist nicht einfach. Im Internet oder in der Presse gibt es viele Angebote von Vermittlungsagenturen und Arbeitssuchenden, doch nicht alle garantieren eine zuverlässige und gesetzeskonforme Dienstleistung. Nachfolgend einige Kriterien, die bei der Suche nach einer guten Haushaltshilfe bzw. Pflegekraft aus...

  • Nürnberg
  • 01.06.17
Die EXPERTEN

Alles aus einer Hand

Bezahlbare und kompetente Pflegekräfte und Haushaltshilfen Mit zunehmendem Alter stellt sich in vielen Fällen die Frage, ob man noch in den eigenen vier Wänden bleiben kann oder ob ein Umzug in ein Alten- oder Pflegeheim unumgänglich ist. Entscheidet man sich dafür, so lange wie irgend möglich in der vertrauten Umgebung seiner Wohnung zu bleiben, so sieht man sich mit der nächste Frage konfrontiert: Wo finde ich bezahlbare und kompetente Pflegekräfte und Haushaltshilfen? „Promedica Plus“...

  • Nürnberg
  • 25.05.16
Die EXPERTEN
  2 Bilder

Eine kostengünstige Alternative

Qualifizierte und fürsorgliche Betreuungs- und Pflegekräfte aus Osteuropa Die Zahl der pflegebedürftigen Personen in Deutschland steigt stetig an. Vor diesem Hintergrund sind Pflegekräfte aus Osteuropa, zum Beispiel aus Polen, für viele Angehörige eine interessante Alternative zum Altenheim. Auf diese Weise können die zu betreuenden Personen nicht nur in ihrem gewohnten Wohn- und Lebensumfeld bleiben. Auch die Kosten für die 24-Stunden-Betreuung liegen meist deutlich unter den üblichen...

  • Nürnberg
  • 25.05.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.