Heckenwirtschaft

Beiträge zum Thema Heckenwirtschaft

MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Weinkultur hautnah

Die Region rund um Zellingen entdecken In Zellingen, südöstlich von Karlstadt und nordwestlich von Würzburg im Main-Spessart-Kreis gelegen, haben die Besucher Gelegenheit, naturnah Weinkultur zu erleben. Zum Beispiel im Rahmen einer geführten Wanderung durch die Weinberge. Wer möchte, kann auf dem ausgedehnten Rad- und Wanderwegenetz natürlich auch die mannigfaltige Fauna und Flora der Region entdecken. Auch ein Tagesausflug nach Veitshöchheim oder in die Residenzstadt Würzburg bieten sich...

  • Nürnberg
  • 15.08.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Vorbei an den edelsten Lagen

Radtour durchs Herz des fränkischen Weinlands Unsere rund 40 Kilometer lange Radtour beginnt am Parkplatz bei den Alleen in Volkach. Von dort aus geht es auf dem Maintalradweg nach Süden. Nach wenigen hundert Metern überqueren wir den Mainkanal und folgen unterhalb der Hallburg, die wir links liegen lassen, einer ruhigen Ortsverbindungsstraße nach Nordheim. Dort überqueren wir mit der Fähre den Altmain nach Escherndorf mit den edlen Lagen Escherndorfer Lump und Escherndorfer Fürstenberg....

  • Nürnberg
  • 15.08.18
Die EXPERTEN
2 Bilder

Durch Himmel und Höll’

Der Silvaner Erlebnisweg in Eisenheim Beim „Silvaner Erlebnisweg“ handelt es sich um einen sehr einfachen Wanderweg, der meist auf geteerten oder gepflasterten Wegen in den Weinbergen verläuft und mit seiner Länge von sieben Kilometern auch für ungeübte Wanderer oder als Halbtags-Tour bestens geeignet ist. Etwas kniffelig ist es allerdings den Einstieg zu finden. Am besten stellt man sein Auto am Parkplatz Obereisenheim direkt an der Fähre ab. Über die Straße geht man dann in den Ort...

  • Nürnberg
  • 28.07.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Weinbau und Kultur

Mit dem Fahrrad durch das Gerolzhofener Land Unsere rund 44 Kilometer lange Runde durch das Gerolzhofener Land beginnt an der Mainfähre in Wipfeld. Die Strecke ist leicht hügelig und verläuft weitgehend auf Feldwegen, Radwegen und gering befahrenen Nebenstraßen. Von der Fähre Wipfeld auf der linken Mainseite aus biegt der Weg nach einem kurzen Stück auf der Straße leicht ansteigend in die Weinberge ab. An einer Kapelle vorbei erreichen wir nach zwei Kilometern Lindach. In der Ortsmitte...

  • Nürnberg
  • 01.07.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die EXPERTEN
2 Bilder

Heckenwirtschaften

Geheimtipp: Rustikale Weinschänken in Mainfranken Mainfranken ohne Wein – das ist schlichtweg undenkbar. Der Weinbau prägt die Landschaft mit ihren sanften, rebenbestückten Hängen, der Weinbau beschert aber auch den Menschen hier ein gutes Auskommen – direkt über den Anbau und Verkauf der leckeren Tropfen, indirekt aber auch über die vielen Urlauber und Ausflügler, die die fränkische Weinregion als beliebtes Feriengebiet entdeckt haben. Mit dem Weinbau hängen aber auch reizvolle...

  • Nürnberg
  • 09.07.14
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.