Henninger Keller

Beiträge zum Thema Henninger Keller

Freizeit & Sport
Während die einen nur Freibier wollen, protestiert eine große Gruppe gegen die Abholzung vieler Bäume auf dem Erlanger Burgberg.
15 Bilder

Die Bergkirchweih ist eröffnet
Die Erlanger pilgern wieder auf den Burgberg

ERLANGEN (rr) – Routiniert mit vier Schlägen hat Oberbürgermeister Florian Janik vor dem Henninger Keller das erste Fass Bier auf der 264. Bergkirchweih angestochen. Damit hat die fünfte Jahreszeit in der Hugenottenstadt begonnen und unter den gestutzten Bäumen auf dem Burgberg wird gefeiert. Durchschnittlich eine Million Besucher aus aller Welt kommen, um bis zum 17. Juni eines der traditionellsten Volksfeste Deutschlands zu feiern. Rund 80 Fahr- und Vergnügungsgeschäfte sowie Imbiss-...

  • Erlangen
  • 06.06.19
Freizeit & Sport
Pünktlich um 17.00 Uhr wird Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstag, 6. Juni vor dem Henninger Keller das erste Bierfass anstechen.
16 Bilder

Und wieder ruft der Berg
Erlangen feiert seine fünfte Jahreszeit

ERLANGEN (rr) – Jedes Jahr zu Pfingsten ist der Burgberg Schauplatz des ältesten Bierfestes Deutschlands - die Erlanger Bergkirchweih wird heuer schon zum 264. Mal veranstaltet. Durchschnittlich eine Million Besucher werden an den 12 Tagen vom 6. – 17. Juni auf der Bergkirchweih erwartet. 16 000 Sitzplätze stehen zur Verfügung. Anstich am 6. Juni Pünktlich um 17.00 Uhr wird Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstag, 6. Juni vor dem Henninger Keller das erste Bierfass anstechen. Die wohl...

  • Erlangen
  • 03.06.19
Freizeit & Sport
Da ist sie! Erlangens OB Florian Janik reicht die erste Freibier-Maß vom Henninger Keller in die Menge der Berch-Fans! Foto: © Peter Maskow
18 Bilder

Drei Schläge von OB Florian Janik: 262. Erlanger Bergkirchweih eröffnet

ERLANGEN (mask) – Um exakt 17 Uhr war es endlich soweit: Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik (SPD) stach das erste Faß Festbier vor dem Henninger Keller an – die 262. Bergkirchweih ist eröffnet! Drei wuchtige Hiebe benötigte er – dann spritzte es trotzdem. Alles halb so wild. Franz Groha von Tucher half mit, dann floss das Freibier. Rund 1,3 Millionen Besucher wird das Mega-Fest (läuft bis 12. Juni) wieder auf den Burgberg locken. Rund 100 Fahrgeschäfte und Imbissbuden sind dabei, die...

  • Erlangen
  • 01.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.