Hybridfahrzeug

Beiträge zum Thema Hybridfahrzeug

Auto & Motor
Mazda2 Hybrid.
Foto: Autoren-Union Mobilität/Mazda

Kooperation zahlt sich aus
Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

(aum/mue) - Mazda will bereits im kommenden Frühjahr seinen ersten Vollhybrid auf den Markt bringen. Unternehmensangaben zufolge handelt es sich um einen zum Mazda2 Hybrid umgebrandeten Toyota Yaris. Demnach bleibt die bekannte Karosserieform dem weiterhin verfügbaren Skyactiv-G mit Vier-Zylinder-Benziner erhalten, dessen Antrieb ein Update erhält. Der Mazda2 Hybrid kombiniert, wie der Yaris Hybrid, einen 93 PS (68 kW) starken 1,5-Liter-Dreizylinder-Benziner mit einem 59 kW (80 PS) leistenden...

  • Nürnberg
  • 08.12.21
Auto & Motor
Mercedes-Benz GLE 300 d 4-Matic.
Foto: Autoren-Union Mobilität/Daimler

Jetzt auch als Mildhybrid
Mercedes GLE 300 d 4-Matic bleibt ein Kraftpaket

(aum/mue) - Mercedes-Benz modernisiert den Vier-Zylinder-Motor des GLE 300 d 4-Matic und GLE 300 d 4-Matic Coupé. Diese sind künftig als Mildhybride mit integriertem Starter-Generator (ISG) unterwegs und leisten 272 PS (200 kW). Die Normverbräuche schwanken je nach Ausstatttung zwischen 5,8 und 6,3 Liter je 100 Kilometer – deutlich weniger als beim Vorgänger. Verbessert wurde auch der Allradantrieb: Bisher besaßen die GLE mit Vierzylinder ein Verteilergetriebe, das das Antriebsmoment im festen...

  • Nürnberg
  • 26.10.21
Auto & Motor
Auto mit Plug-in-Hybrid-Antrieb an der Ladesäule.
Foto: Christoph Soeder/dpa

Diesel nicht mehr so gefragt
Hybrid-Elektroantrieb jetzt bei Neuzulassungen vorn

BRÜSSEL (dpa/mue) - Rund jeder fünfte Autokäufer in der Europäischen Union hat sich im dritten Quartal für ein Fahrzeug mit Hybrid-Elektroantrieb entschieden. Damit waren diese erstmals begehrter als Dieselautos, wie der europäische Herstellerverband Acea mitteilte.
 Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum wurde demnach knapp ein Drittel mehr an Hybrid-Fahrzeugen zugelassen (vor allem in Deutschland, Italien und Frankreich), was 455.000 Fahrzeugen oder einem Marktanteil von knapp 21 Prozent...

  • Nürnberg
  • 22.10.21
Auto & MotorAnzeige
Toyota Yaris Cross.
Foto: Autoren-Union Mobilität/Harald Dawo

Toyotas Hybrid-SUV
Urbaner Geländegänger mit Zwitterantrieb

(aum/mue) - Für automobile Trends hatte Toyota schon oft den richtigen Riecher: Mit dem RAV4 begründeten die Japaner 1984 als eine der ersten das boomende SUV-Segment, mit dem Prius folgte drei Jahre später die Vorstellung des ersten Serienautos mit Hybridantrieb. Inzwischen ist daraus eine Hybrid-SUV-Familie geworden, die nun mit dem Yaris Cross ihr jüngstes Mitglied bekommen hat. Und das rückt schon im Stand an die großen Geschwister heran: Zweieinhalb Zentimeter mehr Bodenfreiheit und bis zu...

  • Nürnberg
  • 01.10.21
Auto & MotorAnzeige
Citroën C5 X.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Citroën

Citroën C5 X ab September bestellbar
Systemleistung trifft auf praktischen Komfort

(ampnet/mue) - „Aus drei mach eins“ – dachten sich die Kreativen bei Citroën und kombinierten beim jetzt vorgestellten C5 X die Elemente aus dem langsam, aber sicher aussterbenden Limousinen-Segment mit den praktischen Eigenschaften eines Kombis und der erhöhten Karosserieform eines SUV. Das neue Modell rollt Anfang kommenden Jahres auf den Markt. Beim Design nahm sich die Kreativabteilung das Konzeptfahrzeug CXperience zum Vorbild, das bereits im Jahre 2016 beim Pariser Automobilsalon gezeigt...

  • Nürnberg
  • 29.06.21
Auto & MotorAnzeige
Maserati Quattroporte Trofeo.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Maserati

Mildhybrid und Trofeo sollen’s richten
Maserati will wieder in die Erfolgsspur

(ampnet/mue) - Vier-Zylinder-Hybrid ersetzt Sechs-Zylinder-Diesel: Dieses Rezept soll Maserati zurück auf die Erfolgsspur bringen. Bis September 2020 erreichten sämtliche Neuanmeldungen der Marke in Deutschland nur knapp mehr als die Hälfte des Vorjahresniveaus. In anderen für Maserati relevanten Diesel-Märkten in Europa, zum Beispiel Großbritannien, Italien und Österreich, sieht es kaum anders aus. Wirtschaftlich herrscht also dringender Handlungsbedarf. Aus Sicht von Maserati begann das...

  • Nürnberg
  • 10.12.20
Ratgeber
Für die Stromtankstelle auf dem eigenen Grundstück gibt es Zuschüsse.

900 Euro pro Ladepunkt
E-Autos kostengünstig laden

FORCHHEIM (nd/rr) –Im Landkreis Forchheim werden immer mehr Fahrzeuge mit alternativen Antrieben zugelassen. Mittlerweile sind es im Landkreis bereits über 400 reine E-Fahrzeuge und über 800 Hybridfahrzeuge – bei steigender Tendenz. Neben der Frage, welches Elektrofahrzeug die persönlichen Wünsche erfüllt, ist auch die passende Infrastruktur daheim, unterwegs und am Arbeitsplatz relevant. Mit der neuen KfW-Förderung wird das Laden des Elektroautos gerade in der heimischen Garage attraktiv. Pro...

  • Forchheim
  • 28.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.