Jüdisches Museum Fürth

Beiträge zum Thema Jüdisches Museum Fürth

Freizeit & Sport
Das 1902 vom Wiener Architektenbüro Fellner & Helmer erbaute Fürther Stadttheater gehört zu den bedeutendsten Bauwerken der Kleeblattstadt. Foto: Ebersberger

In Stadt und Landkreis Fürth öffnen sich Türen bedeutender Denkmäler

FÜRTH - (web) Am Sonntag, 10. September, findet erneut der bundesweite Tag des Denkmals statt. Auch in Stadt und Landkreis Fürth öffnen etliche Wahrzeichen und historische Gebäude ihre Pforten. So führt etwa Stadtbildpflegerin Michaela von Wittke in die Fürther Hornschuchpromenade und Königswarterstraße. Treffpunkt ist um 10, 11.30, 14 und 15.30 Uhr am Grünstreifen in der Luisenstraße. Durch das Fürther Rathaus führt um 10 Uhr Bauforscherin Eva Fritz, Start der Besichtigungstour ist dabei am...

  • Fürth
  • 06.09.17
Lokales
Die Steinpaten beziehungsweise deren Vertreter vor dem feierlichen Akt der Verbauung.
5 Bilder

Neun spezielle Patensteine stützen jetzt das Jüdische Museum Fürth

FÜRTH – (web) Die Arbeiten am und im Erweiterungsbau des Jüdischen Museums Fürth laufen auf Hochtouren. Nun wurden neun ganz spezielle Klinkersteine an der Fassade verbaut. Die jeweiligen Steinpaten spendeten dafür je 5.000 Euro. Not macht erfinderisch. Rund 6,5 Millionen Euro kostet der Erweiterungsbau, der Mitte 2018 fertig sein soll. Rund 3,4 Millionen Euro kommen durch Fördergelder von Bund und Land, die Stadt und die Bayerische Landesstiftung schießen zusammen weitere 1,3 Millionen Euro...

  • Fürth
  • 10.03.17
Lokales
Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Kirchenplatz vor ihren Bildern am Bauzaun des Jüdischen Museums. Foto: Ebersberger
2 Bilder

Bunte Kunstwerke schmücken den Bauzaun am Jüdischen Museum

FÜRTH- Unter dem Motto „Wir bauen – ihr malt!“ rief das Jüdische Museum im vergangenen Jahr zu einem Malwettbewerb für Fürther Grundschulen auf. Nunmehr schmücken zahlreiche Bilder den Bauzaun am Museum. Die Arbeiten für den Erweiterungsbau des Jüdischen Museums sind im vollen Gange. Natürlich ist die Baustelle in der Königstraße mit einem Zaun abgesichert. Doch statt auf grau-metallene Gitterstäbe blickt man diesmal auf bunte und farbenfrohe Bilder und Bildgeschichten, gemalt von Fürther...

  • Fürth
  • 19.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.