Alles zum Thema Jürgen Spahl

Beiträge zum Thema Jürgen Spahl

Lokales
Petra Eckstein (Mitte, stehend) – flankiert von Jürgen Spahl (l.) und Uwe Feser (r.) – sowie weiteren Mitgliedern des Gewerbevereins und Gästen freuen sich über den gelungenen Empfang.
6 Bilder

Gewerbeempfang: Uwe Feser wagt den Blick in die automobile Zukunft

REDNITZHEMBACH (vs) - Mit dem Geschäftsführenden Gesellschafter der Feser-Graf Gruppe, Uwe Feser, hatte der Gewerbeverein Rednitzhembach auch in diesem Jahr wieder einen Top-Referenten zum Neujahrsempfang eingeladen. Das Fazit des Vormittags: Die größten Gefahren für den Wirtschafsstandort Deutschland sind nicht fehlende Aufträge, sondern Fachkräftemangel und ausufernde Bürokratie seitens der Politik. Bürgermeister Jürgen Spahl gab ein anschauliches Beispiel: Immer mehr auch kommunale...

  • Schwabach
  • 23.01.19
Lokales
Als Erinnerung an den Einstandsbesuch beim Bürgermeister (v.l.) Jürgen Spahl, Andreas Riedel, Heinz Möller, Sindy Kramer und Stefanie Schmauser Jenal.

Neue Elternbeiräte waren zu Besuch beim Bürgermeister

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Dieser Tage hat Bürgermeister Jürgen Spahl die neugewählten Vorsitzenden des Grund- und Mittelschulenelternbeirats zu einem Kennenlernen ins Rathaus eingeladen. Der Rathauschef informiert dabei immer über Maßnahmen, die aktuell oder im laufenden Schuljahr auf der „to do Liste“ für die Schule stehen. 2017 war dies die Umgestaltung der Pausenhöfe, die nach längerer Vorbereitungsphase und mit Einbindung des neuen Schulleitungsteams jetzt abgeschlossen werden konnte,...

  • Landkreis Roth
  • 15.11.17
Freizeit & Sport
Der große Kirchweihumzug am Freitag endet im Festzelt, wo Bürgermeister Jürgen Spahl danach das erste Bierfass anzapfen wird.

Rednitzhembacher Kirchweih 2017: Da steppt der Bär vom 30. Juni bis 3. Juli

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Bei hoffentlich schönem Sommerwetter und dennoch erträglichen Temperaturen wird im Altort von Rednitzhembach vom 30. Juni bis 3. Juli Kirchweih gefeiert. Direkt gegenüber der Evangelischen Kirche gelegen, findet man auf dem Festplatz das passende Areal für ein großes Festzelt sowie einige attraktive Fahrgeschäfte und Buden. Die Ausgestaltung des facettenreichen Brauchtumsprogramms liegt in den Händen der Hembacher Kärwaboum und -madli. Natürlich ist auch für...

  • Landkreis Roth
  • 27.06.17
Lokales
Hannah Köhler freut sich über den Präsentkorb, der ihr von Bürgermeister Jürgen Spahl überreicht wurde.

Bürgermeister Spahl gratuliert Hannah Köhler zum Staatspreis

REDNITZHEMBACH - (pm/vs) - Bürgermeister Jürgen Spahl hat dieser Tage Hannah Köhler aus Rednitzhembach ins Rathaus eingeladen, um ihr zum Staatspreis für die hervorragend abgeschlossene Ausbildung als Schreinergesellin zu gratulieren. „Sie sind ein Vorbild für andere junge Menschen, insbesondere auch junge Frauen, einen eigentlich immer noch von Männern dominierten Handwerksberuf zu erlernen“, betonte er beim Besuch in seinen Amtsräumen und händigte ihr als Präsent der Gemeinde einen Korb mit...

  • Landkreis Roth
  • 19.10.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Nach dem Bieranstich darf auch in diesem Jahr wieder nach Herzenslust gefeiert werden.

Vom 10. bis 13. Juni wird in Rednitzhembach Kirchweih gefeiert

REDNITZHEMBACH - (pm/vs) - Mit traditionell facettenreichem Unterhaltungs- und Musikprogramm lädt die Kirchweih Rednitzhembach vom 10. bis 13. Juni 2016 auf den Festplatz gegenüber der Evangelischen Kirche ein. Wie auch schon in den vergangenen Jahren werden wieder ein großes Festzelt sowie attraktive Buden und Fahrgeschäfte aufgebaut. Für die Kleinen gibt es unter anderem eine Schiffschaukel und das zeitlose Kinderkarussell. Die Jugend freut sich auf Autoskooter und den „Polyp“. Am...

  • Schwabach
  • 07.06.16
Anzeige
Lokales
Begleitet von Jörg Deffner als Don Camillo übergeben Klaus Helmrich (2.v.r.) und Jürgen Jähn (r.) Bürgermeister Jürgen Spahl die Jubiläumstorte.
27 Bilder

20 Jahre Bürgermeister Jürgen Spahl

Rednitzhembach (vs) - Am 2. Mai 1996, also vor 20 Jahren, wurde Jürgen Spahl als Erster Bürgermeister der Gemeinde Rednitzhembach vereidigt. Dieses Ereignis ist kürzlich im Gemeindesaal mit vielen Prominenten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport gebührend gefeiert worden. Es waren 20 überaus erfolgreiche Jahre: Unter Leitung von Bürgermeister Spahl entledigte sich die Gemeinde unter anderem ihrer Schulden, baute, erweiterte und renovierte im Bereich der Kindergärten-, Tagesstätten und...

  • Landkreis Roth
  • 06.05.16
Lokales
Die Hoffnung der meisten Asylbewerber, die vor Krieg und Verfolgung aus ihrer Heimat geflohen sind. Doch bis zur Anerkennung ist es weiter Weg.

Bürgergespräch zum Thema Asylbewerber in Rednitzhembach

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Am Dienstag, 1, März, lädt die Gemeinde Rednitzhembach zusammen mit dem Ersten Bürgermeister Jürgen Spahl jedermann herzlich zu einem Bürgergespräch mit dem Thema "Zwei Jahre Asylbewerber in Rednitzhembach" ein. Die Veranstaltung im Großen Saal des Gemeindezentrums beginnt um 19 Uhr. Als Gesprächsteilnehmer haben Vertreterinnen und Vertreter des Jugendamtes des Landkreises Roth, der Polizeiinspektion Roth, der Rummelsberger Dienste und der Gemeinde ihr Kommen...

  • Landkreis Roth
  • 23.02.16
Lokales
Auch in diesem Jahr konnte Marcel Schneider wieder viele hochrangige Gäste begrüßen.
8 Bilder

Werbung für eine offene Gesellschaft

Rednitzhembach (vs) - „Miteinander statt Gegeneinander“: Auf diesen gemeinsamen Nenner kann man den diesjährigen Neujahrsempfang des Gewerbevereins Rednitzhembach (GVR) bringen. Der 1. Vorsitzende Marcel Schneider gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr und einen Ausblick auf 2016. Natürlich durfte das erfolgreiche Weinfest mit über 10.000 Gästen nicht fehlen. Erster Höhepunkt in diesem Jahr soll die Messe „XUND“ am 20. März sein. Zahlreiche Aussteller werden dabei Produkte und...

  • Schwabach
  • 19.01.16
Freizeit & Sport
In Rednitzhembach ist gleich eine ganze himmlische Schar mit dabei.

Nur einen Tag lang: Weinachtsmarkt in Rednitzhembach

REDNITZHEMBACH - Am Samstag, 28. November 2015, lädt der Weihnachtsmarkt Rednitzhembach ein. Da ist die schöne Stimmung vorprogrammiert, wenn die Kinder der Kindertagesstätte Rappelkiste und Kinder der Chor- und Instrumentalgruppe der Grund- und Mittelschule vorweihnachtliche Kinderlieder singen und das Jugendorchester der Jugendkapelle für ein abwechslungsreiches Musikprogramm sorgen. Alle Besucher aus Nah und Fern sind rund um den Brunnen- und Rathausplatz zum stimmungsvollen Bummel an den...

  • Landkreis Roth
  • 25.11.15
Freizeit & Sport
Der berühmte Bär liegt den Kärwaboum und -madla zu Füßen.
10 Bilder

Rednitzhembach feiert seine Kirchweih

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Vier Tage lang, vom 19. bis 22. Juni, wird in Rednitzhembach 2015 Kirchweih gefeiert. Dazu werden vor allem am Eröffnungsabend auch wieder viele prominente Gäste aus den umliegenden Gemeinden erwartet. Buden, Fahrgeschäfte und das Bierzelt werden traditionell auf der großen Wiese gegenüber der evangelischen Kirche im Altort aufgebaut. Neben den Klassikern „Kinderkarussell“, „Autoscooter“ und „Schiffschaukel“ wird das Fahrgeschäft „Sweety Star“ aufgebaut. Am Freitag,...

  • Landkreis Roth
  • 18.06.15
Lokales
Sonntagabend kurz nach 18 Uhr: Die Urnen werden geleert und die Auszählung kann beginnen.
3 Bilder

Bürgerentscheid in Rednitzhembach: Klares Votum gegen neuen Veranstaltungssaal

REDNITZHEMBACH (vs) - Sieg für Egon Stadler, Doris Eberlein, Markus Bühler und die anderen Initiatorinnen und Initiatoren des Bürgerbegehrens gegen die Erweiterung des Gemeindezentrums um einen Veranstaltungssaal: Von den vorläufig 2779 gültigen Stimmen sprachen sich nur rund 39 Prozent für das vom Bürgermeister und der Mehrheit des Gemeinderates befürwortete Projekt aus. Merkwürdige Stimmung im Foyer des Gemeindezentrums nach der Bekanntgabe des Ergebnisses. Nur wenige Besucher waren am...

  • Landkreis Roth
  • 02.03.15
Lokales
Bürgermeister Jürgen Spahl und Birol Sekerlisoy (Zuständig für IT-Technik in der Gemeinde).

Hotspots sei dank: Kostenlos im Internet surfen rund ums Rednitzhembacher Rathaus

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Ab sofort können alle Bürger und Besucher von Rednitzhembach rund um das Rathaus und das Gemeindezentrum kostenlos und ohne eigenes Mobilfunknetz im Internet surfen. Die Gemeinde Rednitzhembach hat von der Telekom im Rathaus, auf dem Rathausplatz und im Gemeindezentrum öffentliche drahtlose Internetzugriffspunkte, sogenannte Hotspots, einrichten lassen und somit einen einfachen kostenfreien Zugang zum Internet für die Öffentlichkeit geschaffen. Der Nutzer sieht...

  • Schwabach
  • 26.02.15
Lokales
Selbst, wenn das Bürgerbegehren erfolgreich sein sollte, müssen sich beide Regenwürmer wohl in absehbarer Zeit ein neues Zuhause suchen.

Kommentar zum Bürgerbegehren in Rednitzhembach: Wenn ein Regenwurm sich irrt...

„Kinder sammeln Unterschriften für den Erhalt ihrer Spielwiese und des Spielplatzes“, so steht es im EXTRA-Bürgerbrief auf der Seite 6, wo die Unterstützer des Bürgerentscheides 2 (Bürgerbegehren) ihre Gründe gegen den Bau des geplanten Veranstaltungssaales darlegen. Sollte der Saal gebaut werden, so die Initiatoren, würde die einzige Grünfläche und der Spielplatz dort entfallen. Das schafft natürlich Emotionen. Den Kindern ihre Wiese und ihren Spielplatz wegnehmen? – Wie kann man nur so...

  • Landkreis Roth
  • 18.02.15
Lokales
Erster Bürgermeister Jürgen Spahl am Rande der Wiese präsentiert ein Luftbild, auf dem der Bauplatz des Konzertsaals mit einem blau-farbenen Oval eingezeichnet ist.
2 Bilder

Veranstaltungssaal oder Wohnbebauung - Bürgerentscheid am 1. März in Rednitzhembach

REDNITZHEMBACH - Die Gemeinde plant den Neubau eines modernen Veranstaltungs- und Konzertsaals auf der Wiese neben dem Gemeindezentrum im Bereich der Schützenstraße. Eine Bürgerinitiative hat rund 1.600 Unterschriften gegen das Projekt gesammelt. Am 1. März kommt es deshalb zum ersten Mal in Rednitzhembach zu einem Bürgerentscheid. Dabei stehen zwei Vorgehensweisen zur Abstimmung. Zum einen das sogenannte Ratsbegehren. Darin spricht sich die Mehrheit des Gemeinderates für den Bau des...

  • Landkreis Roth
  • 18.02.15
Lokales
Glückliche Gesichter nach dem Neujahrsempfang (v.l.) Marcel Schneider, Heinrich Mosler und Jürgen Spahl.

Gewerbeverein Rednitzhembach macht bei seinem Neujahrsempfang Mut für Zukunft

Rednitzhembach (vs) - Wenn der GewerbeVerein Rednitzhembach zu seinem Neujahrsempfang einlädt, ist der große Saal im Gemeindezentrum immer rammelvoll. Das ist auch in diesem Jahr so gewesen. Als Festredner konnte 1. Vorstand Marcel Schneider den Handwerkskammerpräsidenten Heinrich Mosler begrüßen. In seiner Auftaktrede wies Marcel Schneider auf die Neuwahlen der Vorstandschaft im März 2015 hin. Falls der wieder als Vorsitzender gewählt werden sollte, wäre dies seine letzte Amtsperiode, da...

  • Schwabach
  • 19.01.15
Lokales
Dr. Thomas Bauer (r.) überreicht Jürgen Spahl Medaille und Urkunde.

Kommunale Verdienstmedaille für Bürgermeister Jürgen Spahl

Rednitzhembach - Der 1. Bürgermeister Jürgen Spahl ist dieser Tage vom Freistaat Bayern für seine besonderen Verdienste um die Kommunale Selbstverwaltung bei der Regierung von Mittelfranken ausgezeichnet worden. In Rahmen einer Feierstunde im Ansbacher Schloss überreichte Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer Bürgermeister Spahl die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze, verliehen vom Bayerischen Staatsminister des Innern Joachim Herrmann. Die Auszeichnung wurde Jürgen Spahl aufgrund der...

  • Schwabach
  • 10.11.14
Freizeit & Sport
Zur Eröffnung am Freitagabend ist das Festzelt traditionell sehr gut gefüllt.
6 Bilder

Vom 4. bis 7. Juli wird in Rednitzhembach Kirchweih gefeiert

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Bei hoffentlich schönem Wetter lädt die Rednitzhembacher Kirchweih vom 4. bis 7. Juli wieder zum Mitfeiern ein. Einige werden sich vielleicht noch an die Kirchweih im vergangenen Jahr erinnern, als das Festzelt weit nach vorne in Richtung der evangelischen Kirche gerückt war und die Buden und Fahrgeschäfte in einer Seitenstraße aufgebaut waren. Der Grund: Tagelange Regenfälle hatten die Festwiese in eine Seenlandschaft verwandelt, so dass Improvisationstalent...

  • Schwabach
  • 01.07.14
Lokales
Fabian Giersdorf, Hermann Hein und Daniel Nagel (v.l.) informierten sich bei Jürgen Spahl, wie eine moderne Kommune professionell gemanagt werden kann.	 Foto: oh

Auf dem Weg nach vorne

REGION (vs) - „Die Letzten werden die Ersten sein“: Wenn sich das Bibelwort bei den Kreistagswahlen in Roth am 16. März erfüllen sollte, dann hätten Fabian Giersdorf, Hermann Hein und Daniel Nagel gut lachen. Denn sie haben auf der CSU-Liste die letzten drei Plätze. Alle drei könnten jetzt nach der Devise „Wir haben ja eh keine Chance, in den Kreistag einzuziehen“ die Hände in den Schoß legen und den Wahlkampf ruhig und gelassen angehen. Denn die Rechnung ist ganz einfach. Der Kreistag...

  • Schwabach
  • 09.01.14