Junggebliebenen-Treff

Beiträge zum Thema Junggebliebenen-Treff

Freizeit & Sport

Die "Junggebliebenen" im Januar 2020
Halbjahresplanung Februar - Juni 2020

Wie immer war das monatliche Treffen im FW-Haus Kleingeschaidt gut besucht, denn 30 Damen und 6 Herren hatten sich dort am zweiten Dienstagnachmittag des Monats zum Kaffeeklatsch und der Halbjahresplanung des Seniorenkreises eingefunden.Übrigens - es könnten gern ein paar Männer mehr daran teilnehmen (Anmerkung des Autors). Nach einem kurzen Rückblick auf den Dezember-Ausflug nach Coburg überreichte Melitta Schön einige Präsente an die anwesenden Geburtstagskinder von November bis Anfang...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 15.01.20
Ratgeber
3 Bilder

Junggebliebenen-Treff im November 2019
Die Verkehrspolizei zu Gast bei den "Junggebliebenen" im FW-Haus Kleingeschaidt

Zum November-Treff der "Junggebliebenen" hatten sich dieses mal zwei Polizeibeamte von der Wache Uttenreuth (PHM Mona Köster und POK Olaf Müller) eingefunden, um die Anwesenden über Gefahrensituationen im Straßenverkehr, insbesondere beim Autofahren zu informieren. Mittels eines Computerprogramms konnten Anwesende verschiedene Autofahrten in der dörflichen und städtischer Umgebung sowie auf Land- und Bundesstraßen am Bildschirm durchführen. Dabei wurden verschiedene Verkehrssituationen im...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 15.11.19
Freizeit & Sport
Adolf Prechtl und Reinhard Satt machen stimmungsvolle Musik nicht nur zur Unterhaltung, sondern auch zum Mitsingen
2 Bilder

Junggebliebene feierten stimmungsvolles Federweißen-Weinfest im FW-Haus Kleingeschaidt

Oktobertermin Am Oktobertermin des "BRK-Junggebliebenen-Treffs" hatten sich wieder fast 40 Teilnehmer/innen eingefunden, um bei Kaffee und Kuchen sowie mit "Federweißem", Schmalzbroten, Obatzda und Zwiebelkuchen sich prächtig miteinander zu unterhalten. Dazu gab es eine musikalische Begleitung durch die im Erlanger Oberland gut bekannten Musiker Adolf Prechtl (Akkordeon und Hackbrett) und Reinhard Satt (Gitarre). Es war gute Laune angesagt und nachdem die Leiterin des Treffs Melitta Schön...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 10.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.