Klinikum-Fürth

Beiträge zum Thema Klinikum-Fürth

Lokales
Zur Feier des Internationalen Tages der Pflege 2022 leuchtete das Klinikum Fürth am Abend des 12. Mai grün.
2 Bilder

Klinikum Fürth zum Tag der Pflege
"Starke-Pflege – das sind wir!"

FÜRTH (pm/ak) - „Starke Pflege – das sind wir“ lautete das Motto des Klinikum Fürth zum diesjährigen Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai. „Der Pflegeberuf verdient eine immense Anerkennung“, so Pflegedirektor Oliver Riedel. „Pflegearbeit ist Teamarbeit mit erfahrenem Fachpersonal und gelebter Interdisziplinarität und erfordert eine hohe Professionalität, Flexibilität und Sozialkompetenz. Zudem ist der Pflegeberuf keine Einbahnstraße, sondern biete ein Berufsleben lang Möglichkeiten der...

  • Fürth
  • 13.05.22
Lokales
Der Neubau des Klinikums Fürth kommt gut voran.
3 Bilder

Neubauprojekt des Klinikum Fürth
Nach einem Jahr Bauzeit ist das zweite Untergeschoss fertiggestellt

FÜRTH (pm/ak) - Vor einem Jahr, im März 2021, wurde der Startschuss für die umfangreichen Um- und Neubaumaßnahmen im Rahmen des großangelegten Strategiekonzepts „Klinikum 2030“ gegeben, um den wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen gerecht zu werden und weiterhin den Patient:innen ein medizinisches Versorgungsangebot auf höchstem Niveau zu bieten. „Mit dem Neubau beginnt der moderne, zukunftsweisende Umbau des Krankenhausstandortes Fürth“, so Vorstand Peter Krappmann. „So bauen wir als...

  • Fürth
  • 16.03.22
Lokales
Der Besucherstopp am Klinikum Fürth gilt ab Samstag, den 20. November 2021

Zugang unterliegt massiven Einschränkungen
Besucherstopp am Klinikum Fürth

FÜRTH (pm/ak) – Im Klinikum Fürth sind ab Samstag, den 20.11.2021, Patientenbesuche bis auf wenige Ausnahmen nicht mehr möglich. Hintergrund sind die rasant steigenden Corona-Fallzahlen. „Wir verhängen den Besucherstopp, um so das Risiko, dass sich das Virus im Haus durch Besucher verbreiten kann und sich Patienten und unser Personal anstecken, zu minimieren“, so Dr. Manfred Wagner, Pandemiebeauftragter des Klinikum Fürth. „Es geht im Moment vorwiegend darum, die Funktionsfähigkeit des...

  • Fürth
  • 19.11.21
Lokales
Das Haupthaus des Klinikum Fürth erstrahlte am 17. November in kräftigem Lila.

Hightechmedizin mit Herz – Weltfrühgeborenentag 2021
Klinikum Fürth leuchtete in der Farbe Lila

FÜRTH (pm/ak) - Mit der Beleuchtungsaktion namens „Purple für Preemies“ (übersetzt: Lila für Frühchen) setzte das Klinikum Fürth am 17. November, dem Weltfrühgeborenentag ein Zeichen. Deswegen erstrahlte der Haupteingang des Klinikums in einem kräftigen Lila. In Deutschland kommen jährlich mehr als 60.000 Kinder zu früh auf die Welt. Das bedeutet, dass jedes zehnte Kind vor der 37. Schwangerschaftswoche geboren wird. Ein Frühgeborenes kann – je nachdem, wie viele Wochen es zu früh zur Welt...

  • Fürth
  • 18.11.21
Ratgeber
Patientenveranstaltung im Klinikum Fürth am 25. November 2021 zu Ursachen, Diagnose und Therapie des Bluthochdrucks

Veranstaltung zu Ursachen, Diagnose und Therapie des Bluthochdrucks
Herz unter Druck – Der „stille Killer“

FÜRTH (pm/ak) – Wie entsteht der Blutdruck? Wie erkennt man Bluthochdruck und wie lässt er sich behandeln? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die Vortragsveranstaltung „Herz unter Druck“ des Klinikum Fürth am 25. November 2021. „Herz unter Druck“ lautet das diesjährige Motto der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung. Zu diesem Thema bietet das Klinikum Fürth am Donnerstag, den 25. November 2021, ab 18.00 Uhr kostenlose Vorträge zu Ursachen, Diagnose und Therapie des Bluthochdrucks an....

  • Fürth
  • 17.11.21
Lokales
Seit Anfang Oktober stehen die Schmerztherapeutische Tagesklinik und die Praxis für Schmerztherapie am Klinikum Fürth unter der Leitung vonDr. med. Ursula Pauschinger.

Patienten mit chronischen Schmerzen erhalten individuelles Therapieangebot
Schmerztherapie am Klinikum Fürth unter neuer Leitung

FÜRTH (pm/ak) – Seit Anfang Oktober stehen die Schmerztherapeutische Tagesklinik und die Praxis für Schmerztherapie am Klinikum Fürth unter der Leitung von Dr. med. Ursula Pauschinger. Sie ist Fachärztin für Anästhesiologie mit den Zusatzbezeichnungen Spezielle Schmerztherapie, Palliativmedizin und Notfallmedizin. Dr. Pauschinger ist seit 2014 im Bereich Schmerztherapie aktiv und verfügt sowohl über Erfahrungen in der stationären als auch teilstationären Versorgung. Zuletzt war sie am Klinikum...

  • Fürth
  • 28.10.21
Lokales
Die Region Fürth will herzsicherer werden.
2 Bilder

Großes Gewinnspiel um öffentliche Defibrilatoren
Die Region Fürth will herzsicherer werden

FÜRTH (pm/ak) – Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache in Deutschland. Etwa 20 Prozent aller Sterbefälle sind auf den plötzlichen Herztod zurückzuführen. Nur jeder zehnte Betroffene über-lebt und das häufig mit bleibenden Schäden. Die Überlebenschancen sind seit 30 Jahren nicht nennenswert gestiegen. Denn durchschnittlich dauert es sieben bis neun Minuten in Großstädten, auf dem Land zum Teil jedoch wesentlich länger, bis der Rettungsdienst eintrifft, um diese Menschen zu...

  • Landkreis Fürth
  • 28.10.21
Lokales
Prof. Dr. med. Philipp Lechler wird ab Oktober 2021 Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie.

Prof. Dr. med. Lechler ist neuer Chefarzt der Unfallchirurgie
Führungswechsel am Klinikum Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Prof. Dr. med. Philipp Lechler wird ab Oktober 2021 Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie. Er folgt auf Prof. Dr. med. Rainer Wölfel, der seit 2006 Chefarzt und seit 2015 auch Ärztlicher Direktor am Klinikum Fürth ist und sich nun in den Ruhestand verabschiedet. Zuvor war Prof. Dr. med. Philipp Lechler Chefarzt der Unfallchirurgie am Innklinikum Altötting Burghausen. Sein Medizinstudium absolvierte der 40-Jährige in Erlangen und Oxford, bevor er an den...

  • Fürth
  • 01.10.21
Lokales
Setzt auf Prävention: Dr. Volker Schrader, neuer Leiter der Lipidologie im Klinikum Fürth.

Dr. Volker Schrader ist neuer Leiter der Lipidologie
Klinikum Fürth erweitert das Leistungsspektrum

FÜRTH (pm/ak) - Seit Juni verstärkt Dr. Volker Schrader das Team der Klinik für Herz- und Lungenerkrankungen unter der Leitung von Chefarzt Prof. Harald Rittger. Als Experte für Fettstoffwechselstörungen leitet Dr. Volker Schrader den neuen Bereich der Lipidologie. Der Fachbereich Lipidologie befasst sich mit Blutfetten sowie der Diagnose und Behandlung von Fettstoffwechselstörungen. Blutfette setzen sich aus verschiedenen Lipiden zusammen, wie z.B. Cholesterine und triglyzeridreichen...

  • Fürth
  • 25.06.21
Lokales
Dr. Manfred Wagner, Pandemiebeauftragter und Medizinischer Direktor des Klinikum Fürth, möchte die öffentliche Aufmerksamkeit wieder auf die echten Probleme der Pandemie lenken. Screenshot: facebook/video

#allemalneschichtmachen: „Intensivstationen sind keine Laufstege für Promis!“
Pandemiebeauftragter des Klinikum Fürth kritisiert Hype

FÜRTH (pm/ak) - Nach der Aktion #allemalneschichtmachen hat auch das Klinikum Fürth mehrere Anfragen bekommen. Doch Prominente dürfen auch auf der Intensivstation des Klinikum Fürth keine Schicht machen. „Auf unseren Intensivstationen kämpfen Patienten um Luft und um ihr Leben und unsere Mitarbeiter kämpfen um die Genesung dieser Menschen“, so Dr. Manfred Wagner, Pandemiebeauftragter und Medizinischer Direktor des Klinikum Fürth. „Doch die Aufmerksamkeit ist auf die beiden Aktionen...

  • Fürth
  • 30.04.21
Lokales
Oberbürgermeister Thomas Jung, Klinikumsvorstand Peter Krappmann, Personalratsvorsitzende Adelheit Schneider, Bürgermeister Markus Braun und Architekt Heinz Mornhinweg (v. li.) setzten den Startschuss für das größte Bauprojekt der Stadt.

Baubeginn für Erweiterung und Modernisierung
140 Millionen Euro Projekt "Klinikum 2030"

FÜRTH (pm/ak) - Es ist ein Mammutprojekt für das Klinikum Fürth: In den kommenden Jahren stehen für das Krankenhaus im Rahmen des großangelegten Strategiekonzepts „Klinikum 2030“ umfangreiche Um- und Neubaumaßnahmen an, um den wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen gerecht zu werden und weiterhin den Patientinnen und Patienten ein medizinisches Versorgungsangebot auf höchstem Niveau zu bieten. Gefördert wird das 140 Millionen Euro teure Projekt mit 110 Millionen Euro durch den Freistaat –...

  • Fürth
  • 18.03.21
Lokales
Der Direktor und Pandemiebeauftragte des Fürther Klinikums, Dr. Manfred Wagner (mitte), kritisiert die Entscheidung, die Impfungen mit dem Vakzin von Astrazeneca auszusetzen. Dem schließt sich der Fürther OB Thomas Jung (rechts) in aller Deutlichkeit an. Auf dem Archivbild links: Mathias Kreitinger, Leiter der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK).

Direktor des Fürther Klinikums, Dr. Manfred Wagner, fordert entschlossenes Handeln
OB Thomas Jung kritisiert Gesundheitsminister Jens Spahn

FÜRTH (pm/ak) - Der Medizinische Direktor und Pandemiebeauftragte des Fürther Klinikums, Dr. Manfred Wagner, hat in einer Pressemitteilung Gesundheitsminister Jens Spahn für seine Entscheidung, die Impfungen mit dem Vakzin von Astrazeneca auszusetzen, kritisiert. Laut Wagner „verstecke sich der Bundesgesundheitsminister hinter Experten“. Damit werde man die Pandemie jedoch nicht besiegen. Er erwarte von der Politik, dass sie die Meinung der Experten in die epidemologischen Auswirkungen...

  • Fürth
  • 16.03.21
Panorama
V.l.n.r.: Matthias Schäfer, Susanne Haselmann, Vorsitzende der Freunde und Förderer der Kinderklinik e.V., Prof. Jens Klinge, Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche, Dr. Hans-Georg Topf, leitender Oberarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche.
2 Bilder

Firma Schischek aus Langenzenn spendet 7.500 Euro
Starthilfe für pädiatrische Intensivstation des Klinikum Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Mit ihrer Spende in Höhe von 7.500 Euro leistet die Firma Schischek aus Langenzenn Starthilfe für die Finanzierung eines 17.500 Euro teuren Videolaryngoskops, das künftig auf der pädiatrischen Intensivstation zum Einsatz kommen soll. Das Videolaryngoskop ist ein Laryngoskop mit einer Linse am Spatel, die mit einer Kamera verbunden ist. Somit kann ein bis zu 30° vergrößertes Blickfeld geschaffen werden, das die Intubation, also die invasive Beatmung, erleichtert und für die...

  • Fürth
  • 21.12.20
Lokales
Das Team der Intensivstation des Klinikum Fürth hat eine wichtige Botschaft für alle.
Video

#forabetterchristmas-Aufruf des Intensiv-Teams des Klinikum Fürth
Wir müssen gemeinsam die Welle brechen

FÜRTH (pm/ask) - In den Vereinigten Staaten sind die Zahl der Neuinfektionen und die Todeszahlen so hoch wie nie! In Italien geht in einen kompletten Lockdown, sodass ab sofort und auch an Weihnachten dort niemand mehr seine Stadt verlassen darf! In Deutschland haben die Infektions- und Todeszahlen wieder die Höchstwerte erreicht! Und auch hier in der Metropolregion sind die Krankenhäuser und die Intensivstationen voll, wie inzwischen fast überall in Bayern! Deshalb hat das Team der...

  • Fürth
  • 09.12.20
Lokales
Der Besucherstopp am Klinikum Fürth wurde zunächst bis Weihnachten verlängert

Maßnahmen müssen zunächst bis Weihnachten fortgeführt werden
Besucherstopp am Klinikum Fürth verlängert

FÜRTH (pm/ak) - Der Besucherstopp wird parallel zum Lockdown erneut zunächst bis zum 18.12.2020 verlängert. Bis dahin können Patientinnen und Patienten des Klinikum Fürth keinen Besuch empfangen. Ausnahmen gelten für die Kinderklinik sowie für die Intensiv- und Palliativstation:In der Kinderklinik sind weiterhin pro Tag maximal zwei Besucher pro Patient aus dem engeren Familienkreis für maximal eine Stunde zwischen 14 und 18 Uhr erlaubt.Für Angehörige von sterbenden Patienten sowie auf der...

  • Fürth
  • 27.11.20
Lokales
Das Klinikum Fürth wendet sich mit einem dramatischen Appell an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.
Video

Offener Brief an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
Corona-Krise: Klinikum Fürth sendet SOS

FÜRTH (pm/ak) - Mit einem dramatischen Appell richtet sich das Klinikum Fürth an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. In einem offenen Brief fordert Dr. Manfred Wagner, Krisenstabsleiter und Pandemiebeauftragter am Klinikum Fürth, sofortiges handeln von der Bundesregierung. Sollten wichtige Entscheidungen weiter auf sich warten lassen, stünde der Kollaps der Gesundheitsversorgung bevor, und das nicht nur am Klinikum Fürth. So müssen jetzt aufschiebbare Eingriffe abgesagt und Personal...

  • Fürth
  • 12.11.20
Lokales
Im Klinikum Fürth gelten ab sofort geänderte Besuchszeiten.

Patienten können nur noch in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr besucht werden
Neue Besuchsregeln am Klinikum Fürth

FÜRTH (pm/ak) – Im Klinikum Fürth gelten aufgrund der steigenden Fallzahlen in der Region ab sofort neue Besuchsregeln. Mit Beginn der neuen Woche sind wieder weniger Besucher auf Non-Covid-Stationen erlaubt und auch die Besuchszeiten werden verkürzt. Im Hauptgebäude, in der Frauenklinik und in der Geburtshilfe, in der Kinderklinik, auf den Stationen 07/17 sowie in der Urologie sind Besuche künftig nur noch zwischen 14.00 und 18.00 Uhr möglich, in der Geriatrischen Rehabilitation von 13.00...

  • Fürth
  • 26.10.20
Lokales
Die Grabungen brachten nur ungefährliche Gegenstände ans Licht.
2 Bilder

Krisenstab "Bombe" gibt Entwarnung
Keine Blindgänger am Klinikum Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Nachdem am Dienstag, 13. Juli 2020, bereits sechs sogenannte Verdachtspunkte freigegeben werden konnten, gab es am Mittwoch, 14. Juli 2020, auch für die noch ausstehenden Stellen Entwarnung. „Wir sind sehr erleichtert, denn ohne Bombe gibt es auch keine Evakuierung“, so Dr. Manfred Wagner, Medizinischer Direktor und Leiter des Krisenstabs Bombe. Spannend waren die Bergungsarbeiten dennoch, denn der zweite bekannte Bombenkrater war größer als zunächst angenommen: Bis zu 5 Meter...

  • Fürth
  • 14.07.20
Lokales
Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU).

Sanierung Klinikum Fürth wird vorgezogen
Millionen für Krankenhausbau in Bayern!

REGION/FÜRTH (dpa/lby) - Die Staatsregierung hat das diesjährige Jahreskrankenhaus-Bauprogramm für 114 Projekte mit Kosten von insgesamt etwa 2,6 Milliarden Euro freigegeben. Damit werden neben Bauvorhaben für eine flächendeckende Versorgung auch Investitionen in eine moderne Geräte- und IT-Ausstattung der Kliniken finanziert, wie das Gesundheitsministerium am Freitag mitteilte. Das Geld ist aus Sicht von Ressortchefin Melanie Huml (CSU) bestens angelegt: ,,Unsere bayerischen Kliniken haben in...

  • Nürnberg
  • 26.06.20
Lokales
Geht mit gutem Beispiel voran: OB Thomas Jung beginnt die vierte Amtszeit maskiert.

OB Thomas Jung bleibt in der Krise gelassen
Optimistisch in die Zukunft

FÜRTH (pm/ak) – Am 1. Mai begann für Thomas Jung die mittlerweile vierte Amtszeit als Oberbürgermeister der Stadt Fürth. Trotz der zur Zeit alles bestimmenden Corona-Krise sieht er der Zukunft der Stadt voller Optimismus entgegen. Nach der Überwindung der Quelle-Pleite vor zehn Jahren, die bis dahin eine beispiellose Situation für Fürth darstellte, sieht sich Jung mit den dabei gesammelten Erfahrungen nun auch für die Zeit mit Corona gerüstet. Die kommenden sechs Jahre der neuen...

  • Fürth
  • 01.05.20
Lokales
Während im Hintergrund die Fürther Bürger noch ihre letzten Ostereinkäufe erledigten, informierte Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung über die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie in der Kleeblattstadt.
2 Bilder

Fürths OB Thomas Jung informiert über die aktuelle Lage
Der dramatische Anstieg blieb bislang aus

FÜRTH (tom) – Während im Hintergrund die Fürther Bürger noch ihre letzten Ostereinkäufe erledigten, informierte Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung im Rahmen eines Pressegesprächs über die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie in der Kleeblattstadt. Vor allem zeigte sich das Stadtoberhaupt erfreut, dass der für die aktuelle Woche befürchtete dramatische Anstieg der Corona-Erkranken ausblieb. Aktuell gebe es in Fürth 161 bestätigte Corona-Fälle, von denen 51 im Klinikum, 11 davon auf...

  • Fürth
  • 09.04.20
Panorama
Das Klinikum wird weiblicher: Nicola Westenthanner, Katica Krajinovic, OB Jung und Bettina Alber (v.li.). �

Drei Top-Medizinerinnen in Führungsriege
Premiere am Klinikum Fürth

FÜRTH (pm/ak) – Die medizinische Versorgung in der Kleeblattstadt wird weiblicher: Vor kurzem stellten Oberbürgermeister Thomas Jung und Klinik-Vorstand Peter Krappmann erstmals drei Top-Medizinerinnen in der Führungsriege des Fürther Klinikums vor. Nicola Westenthanner vervollständigt seit kurzem die Klinikumsleitung als erste Medizinische Direktorin. Sie ist für die operativen Bereiche für klinik- und berufsgruppenübergreifende, organisatorische und prozessbezogene Aufgaben zuständig. Katica...

  • Fürth
  • 23.01.20
Panorama
Das Fürther Klinikum ist aktuell Opfer einer IT-Attacke.

+++ Wichtig +++ Bitte teilen +++
Krankenhausbetrieb im Klinikum Fürth eingestellt!

FÜRTH (ak/pm) – Aufgrund eines kriminellen Virenangriffs hat sich das Klinikum Fürth vorübergehend vom Krankenhausbetrieb abgemeldet und nimmt derzeit keine weiteren Patienten mehr auf. Planbare, nicht-kritische Eingriffe wurden vorsorglich abgesagt. Dabei handelt es sich um Routine-Sicherheitsmaßnahmen. Die Arbeitsfähigkeit und die Patientenversorgung sind nach derzeitigem Stand gewährleistet. Um einer Weiterverbreitung der Schad-Software vorzubeugen, hat das Fürther Krankenhaus die...

  • Fürth
  • 13.12.19
Lokales
Praxiseigentümer Dr. Roland Guttenberger (4.v.l.) und seine Mitarbeiter freuen sich über die neue Anschaffung.

Neuer Linearbeschleuniger optimiert Behandlung am Klinikum Fürth

FÜRTH - Seit knapp zwei Monaten werden alle Patienten der Strahlentherapie am Klinikum Fürth mit einem neuen Linearbeschleuniger behandelt und profitieren so von schonenderer Therapie und kürzeren Liegezeiten. Die Anschaffung des Geräts „Versa HD“ der Firma Elekta war der erste und größte Teil eines circa zwei Millionen schweren Gesamtpaketes, mit dem auch der zweite Beschleuniger auf den modernsten Standard aufgerüstet wird. „Nach erfolgreichem Abschluss einer Testphase stehen uns jetzt zwei...

  • Fürth
  • 19.01.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.