Kostenlose Beratung

Beiträge zum Thema Kostenlose Beratung

Marktplatz
Die hochqualifizierten Pflegerinnen (v.l.) Valentina, Bojana und Dijana stehen unter der fachkundigen Leitung von Mira Scekic (2. von rechts).
2 Bilder

Unser Team leistet qualifizierte Intensivpflege und Heimbeatmung – Rund um die Uhr
MVM-intensiv steht für professionelle außerklinische Intensivpflege mit Herz

ECKENTAL – Unser Hauptziel ist es, die Lebensfreude und Selbstbestimmung der meist schwer erkrankten Menschen, mit fachlicher und qualifizierter Versorgung zu fördern. Dazu gehört für uns auch die Unterstützung der Angehörigen. Bei allen Fragen zur außerklinischen Intensivpflege stehen wir mit Rat und Tat zur Seite. Wir lassen Sie nicht allein! Um die richtigen Entscheidungen zu treffen, ist es wichtig, alle Optionen zu kennen. So klären wir Sie darüber auf, ob die Pflege zuhause oder die...

  • Nürnberger Land
  • 07.11.20
Ratgeber

Anmeldung erbeten
Aktiv-Senioren beraten Existenzgründer und Unternehmer

ERLANGEN (pm/mue) - Die nächste „Sprechstunde“ der Aktivsenioren findet am Montag, 3. Juni, in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr im Wirtschaftsreferat der Stadt Erlangen (Nägelsbachstraße 40, Raum 113a im 1. OG) statt. Anmeldungen zu den Einzelberatungen sind unter Telefon 09131 / 862556 möglich. Aktivsenioren Bayern e.V. berät Existenzgründer und Unternehmen bei Problemfragen; etwa 360 Experten im Ruhestand geben hier ihre Erfahrung aus unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen weiter.

  • Erlangen
  • 24.05.19
Lokales

Aktiv-Senioren laden wieder ein

ERLANGEN (pm/mue) - Die nächste „Sprechstunde“ der Aktiv-Senioren findet am Montag, 5. Februar, in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr im Wirtschaftsreferat der Stadt Erlangen (Nägelsbachstr. 40 / Raum 115 / 1. OG) statt. Um Anmeldung zu den Einzelberatungen wird unter Telefon 09131 / 862612 gebeten. Aktiv-Senioren Bayern e.V. berät Existenzgründer und hilft auch Unternehmen bei Problemfragen. Etwa 360 Experten im Ruhestand geben im Rahmen des Vereins ihre Berufs- und Lebenserfahrung aus...

  • Erlangen
  • 25.01.18
Freizeit & Sport
Begutachtungstag am Samstag, 8. Oktober 2016, 10–13 Uhr 
im Germanischen Nationalmuseum.
3 Bilder

Kunst oder Krempel? Experten begutachten im Germanischen Nationalmuseum Ihre Schätze

Begutachtung von Privatbesitz am Samstag im Germanischen Nationalmuseum NÜRNBERG (pm/nf) - Kunst oder Krempel? Das fragen sich mitunter Besitzer manch schöner Erinnerungsstücke. Am Samstag, 8. Oktober 2016, können Interessente diese Frage an Wissenschaftler und Restauratoren des Germanischen Nationalmuseums richten. Von 10 bis 13 Uhr begutachten Experten Antiquitäten und Sammlerstücke aus Privatbesitz. Sie geben Auskunft zum Erhaltungszustand, der Herstellungsweise und der kulturgeschichtliche...

  • Nürnberg
  • 28.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.