Kriminalität

Beiträge zum Thema Kriminalität

Freizeit & Sport
Ein Polizist steht vor der DFB-Zentrale in Frankfurt/Main. Wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung wurden die Geschäftsräume des DFB durchsucht.
2 Bilder

Verdacht der Steuerhinterziehung: Durchsuchungen beim DFB

FRANKFURT/MAIN (dpa) - Wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung in besonders schweren Fällen hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main am Mittwoch die Geschäftsräume des Deutschen Fußball-Bundes sowie Privatwohnungen von DFB-Verantwortlichen durchsucht. An den Maßnahmen in Hessen, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz waren insgesamt rund 200 Beamte beteiligt, wie die Staatsanwaltschaft Frankfurt mitteilte. Dabei gehe es um Einnahmen aus der Bandenwerbung von...

  • Nürnberg
  • 07.10.20
Lokales

Der Polizei bleibt auch nichts erspart
Penis-Tattoo entlarvt Exhibitionisten

HOF (dpa/lby) - Sein Tattoo am Penis ist einem Exhibitionisten in Oberfranken zum Verhängnis geworden. Dank dieses unter die Haut gehenden Details, das eine Zeugin der Polizei nennen konnte, überführten die Beamten den 46-Jährigen nach Angaben vom Dienstag. Der Mann hatte am Vorabend in Hof eine Ladenbesitzerin beleidigt und dann die Hose heruntergezogen, als sie ihn aufforderte, nicht im Eingangsbereich des Geschäfts zu schlafen. «Der Frau blieb somit der Anblick seines Geschlechtsteiles nicht...

  • Nürnberg
  • 01.09.20
Lokales

Versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung
Jugendtrainer wegen Kopftritten vor Gericht!

NÜRNBERG (dpa/lby) - Nach einem Fußballspiel soll ein Jugendtrainer einen 16-Jährigen geschlagen und gegen den Kopf getreten haben. Wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung steht er deshalb seit Montag vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth. Zum Prozessbeginn bedauerte der 49-Jährige nach Angaben eines Gerichtssprechers seine Tat. Er habe den Jugendlichen zu keinem Zeitpunkt töten wollen, erklärte er in einer schriftlichen Einlassung, die sein Verteidiger verlas. Im vergangenen...

  • Nürnberg
  • 31.08.20
Lokales

Sachschaden über 10.000 Euro
Möchtegern-Rambo drischt mit Metallstange auf Fahrzeuge ein

HOF (dpa/lby) - Mit nacktem Oberkörper und einer Metallstange in der Hand hat ein Mann in Hof auf fahrende und parkende Autos eingeschlagen. Der 42-Jährige stand mitten auf der Straße und wollte mit dem Gerüstfuß offenbar auch auf den eintreffenden Streifenwagen schlagen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Polizist wich dem Mann rechtzeitig aus. Als die Beamten ausstiegen, bedrohte er diese weiterhin mit dem Gerüstteil. Der 42-Jährige befand sich der Polizei zufolge in einer psychischen...

  • Nürnberg
  • 29.08.20
Panorama

Verdächtiger in Untersuchungshaft
Vater geht in Bamberg mit Küchenbeil auf Familie los

BAMBERG (dpa/lby) - Bei einem Streit hat ein Mann seine Familie in Bamberg mit einem Küchenbeil bedroht. Ernsthaft verletzt wurde niemand. Polizisten nahmen den 58-Jährigen fest; nun wird wegen versuchten Totschlags gegen ihn ermittelt. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft vom Donnerstag sitzt der Verdächtige mittlerweile in Untersuchungshaft. Worum es bei dem Streit zwischen dem Stiefvater der Familie, seiner Frau und den Kindern am Dienstagabend ging, war zunächst unbekannt.

  • Nürnberg
  • 16.07.20
Lokales

Polizei sucht Zeugen
Junger Mann mit Tritten gegen den Kopf verletzt

NÜRNBERG (ots/nf) - Am frühen Samstagmorgen (30. Mai 2020) wurde  in der Nürnberger Südstadt ein junger Mann durch Tritte gegen den Kopf verletzt. Die Nürnberger Kriminalpolizei bittet erneut um Zeugenhinweise. Der 20-Jährige  ging mit seiner weiblichen Begleitung gegen 01:15 Uhr zu Fuß in der Gibitzenhofstraße in stadteinwärtiger Richtung. Auf Höhe der Gibtizenhofstraße 61 wurde das Pärchen von vier unbekannten Männern in aggressiver Weise angesprochen. Als das Paar die Männer passiert hatte,...

  • Nürnberg
  • 09.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.