Markus Braun

Beiträge zum Thema Markus Braun

Freizeit & Sport
Klein, aber besonders fein präsentiert sich der Adventsmarkt in Poppenreuth.

Glühweinduft ud Kunsthandwerk im Poppenreuther Pfarrhof

FÜRTH - Der Poppenreuther Adventsmarkt öffnet wieder seine Pforten. Am 28. und 29. November präsentiert sich der Pfarrhof im festlichen Gewand. Knapp 50 Aussteller bieten im Pfarrhof, in der Pfarrscheune sowie im Jugendhaus wieder ein breites Spektrum an Kulinarischem wie weißer Glühwein, Met, Gebäck oder auch feine Brände. Darüber hinaus gibt es Schmuck, Töpfereien, Filzarbeiten, Adventsfloristik, Weihnachtsschmuck, Seifen, Patchwork, Holzschnitzereien, Klöppelspitzen oder Spielwaren....

  • Fürth
  • 24.11.15
Lokales
Gruppenbild mit Schultaschen: Thomas Lang, Markus Braun und Dejan Susak (v.li.n.re.). Foto: Ebersberger

Schultaschen für ein Stück Bildungsgerechtigkeit

FÜRTH - (web) - Die Sparda Bank Nürnberg will Kindern aus sozial benachteiligten Familien einen angemessenen Schulstart ermöglichen und spendet 70 hochwertige Schultaschen für Fürther ABC-Schützen. Vor allem bei Familien mit geringem Einkommen reicht oft das Geld nicht aus, den Kindern zum Schulanfang eine passende Schultasche zu kaufen. Hier springt die Sparda Bank in die Bresche und das nun schon zum dritten Mal in Fürth. Die 70 Scout-Schultaschen, die der stellvertretende...

  • Fürth
  • 15.09.15
Lokales
Die Grundschüler der Friedrich-Ebert-Schüler beim "Mittagsplausch" mit Bürgermeister Markus Braun. Foto: Ebersberger
3 Bilder

Neubau an der Ebert-Schule hat Vorbildcharakter

FÜRTH (web) - Schon seit September wird der Neubau für Ganztagsbetreuung an der Friedrich-Ebert-Schule genutzt. Vor wenigen Wochen wurde das 1,7-Millionen-Euro-Projekt offiziell eingeweiht. Der späte Termin ist auch der Gestaltung der Außenanlagen geschuldet, diese konnten erst in den vergangenen vier Monaten fertiggestellt werden. Nunmehr präsentiert sich die Einrichtung als gelungenes Gesamtkonzept, das in den nächsten Jahren durchaus „Vorbildcharakter“ für weitere Baumaßnahmen der...

  • Fürth
  • 22.07.15
Lokales
Statt Schokoriegel sollten Eltern ihren Kindern gesunde Vollwertkost als Pausenbrot mit in die Schule geben.
2 Bilder

Fürth ist nun "Gesundheitsregion plus"

FÜRTH - (web) Seit ein paar Wochen nun darf sich Fürth „Gesundheitsregion plus“ nennen. Damit beteiligt sich die Stadt an dem Förderprogramm des bayerischen Gesundheitsministeriums, das die Gesundheitsförderung und Prävention noch stärker in den Alltag der Menschen bringen soll. Damit soll auch eine hochwertige und auch wohnortnahe Gesundheitsversorgung sichergestellt werden. Bis zum Ende des Programms im Jahr 2019 können Fördermittel bis zu 250.000 Euro fließen. Mit der Durchführung der...

  • Fürth
  • 25.06.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Vorbildlich mit Helm ausgestattet starteten Umweltreferent Christoph Maier, Bürgermeister Markus Braun und Landrat Matthias Dießl sowie Jürgen Anton (v.li.n.re.) die diesjährige Initiative.

Rauf aufs Fahrrad und ab in die Arbeit

FÜRTH (web) - „Mit dem Rad zur Arbeit“ heißt es noch bis 31. August. Die bayernweite Gesundheitsaktion des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und der Gesundheitskasse AOK geht damit in die 15. Runde. Mitmachen können Beschäftigte aller Betriebe in Bayern. Geradelt wird in der Regel in Teams zu je vier Teilnehmern. Bei Betrieben mit weniger als vier Mitarbeitern kann das Team auch kleiner sein, zudem können auch Einzelpersonen teilnehmen. Größere Betriebe können mit mehreren Vierer-Teams...

  • Fürth
  • 09.06.15
Anzeige
Lokales
Die neunjährige Isabella findet das neue Bilderbuchzimmer „einfach cool“. Mit ihr freuen sich Markus Braun, IKEA-Marketingleiterin Annika Wolf, Vobü-Chefin Christina Röschlein und Vobü-Mitarbeiterin Sigrid Janousek (v. li. n.re.) über den neugestalteten Raum.

Bunte Farben für das Bilderbuchzimmer in der Volksbücherei

FÜRTH - (web) Nach der Umgestaltung des Lesecafés wurde nun auch das Bilderbuchzimmer der Volksbücherei (Vobü) in der Fronmüllerstraße frisch renoviert und leuchtet in bunten Farben. Wohnlich, gemütlich, kindgerecht - so präsentiert sich seit kurzem der neugestaltete Kinderlesebereich. Für die heimelige Leseatmosphäre sorgten zwei Auszubildende des Möbelhauses Ikea in Fürth. Der Raum wurde in frische Farben getaucht, dazu machen moderne, pflegeleichte Möbel und kindgerechte, funktionale...

  • Fürth
  • 05.03.15
Lokales
Die beiden erfolgreichsten Leseklassen aus der Farrnbachschule und der Friedrich-Ebert-Schule wurden im Sitzungssaal des Fürther Rathauses von Bürgermeister Markus Braun (li.) mit Urkunden belohnt. Anschließend ging‘s auch noch auf den Rathausturm.

Fürther Grundschüler lesen sich auf den Eiffelturm

FÜRTH - (web) Ein Bücherturm fast so hoch wie der Eiffelturm. Schier unersättlichen Lesehunger bewiesen rund 2000 Fürther Grundschüler in knapp zwei Monaten. Zum Start des Projektes im vergangenen Oktober war noch der 55 Meter hohe Fürther Rathausturm zum Leseziel ausgegeben worden. Doch schon nach knapp vier Wochen wurden die Erwartungen der Projektinitiatoren weit übertroffen. Die Schüler der 84 teilnehmenden Schulklassen verschlangen die Literatur regelrecht und man hätte die gelesenen...

  • Fürth
  • 10.02.15
Lokales
Christina Röschlein (li.), Günther Sommer (2.v.li.) und Sparkassen-Marketingleiter Thomas Mück (re.) machten es sich im frisch renovierten Zeitungscafé gemütlich. Auch Bürgermeister Markus Braun sowie SPD-Stadträtin und Volksbücherei-Pflegerin Marianne Niclaus genießen die Atmosphähre.

Fürther Volksbücherei erhält Wohlfühl-Zeitungscafé

FÜRTH - Dank einer Rundumauffrischung wurde aus dem einstigen, eher schmucklosen Lesebereich der Volksbücherei Fürth in der Fronmüllerstraße ein „Zeitungscafé“ mit Wohlfühlcharakter. Hell, übersichtlich und mit vielen Grünpflanzen ausgestattet präsentiert sich der neugestaltete und im fein korrespondierenden Mokka und Weiß gestrichene Lese- und Arbeitsbereich der Bücherei, ein großes Zeitschriftenregal dient dabei als Raumteiler. Während auf der einen Seite gemütliche Polstersessel und ein...

  • Fürth
  • 21.01.15
Lokales
Bürgermeister Markus Braun (li.) und Veit Bronnenmeyer (2.v.re.) und Agenturmitarbeiter vor dem KiQ-Büro in der Mathildenstraße.

Anlaufstelle für junge Berufseinsteiger in Fürth finanziell gesichert

FÜRTH- Im Jahr 2013 stand sie schon auf der Kippe, konnte nur durch das finanzielle Engagement der SpVgg Greuther Fürth, der Stadt und des Jobcenter gerettet werden. Nunmehr darf sich die Kompetenzagentur Fürth über eine gesicherte Finanzierung für vier weitere Jahre freuen. Die Kompetenzagentur der städtischen Beschäftigungsgesellschaft elan in der Mathildenstraße hilft vor allem sozial benachteiligten Jugendlichen beim Übergang von der Schule in den Beruf. Das Angebot ist dabei durchaus...

  • Fürth
  • 20.01.15
Lokales
In der Vorweihnachtszeit gab es für etliche BRK-Mitarbeiter im Rahmen  der Weihnachtsfeier noch kleine Präsente für ihre langjährige Treue. Foto: oh

Feierlicher Dank für hohe Einsatzbereitschaft

FÜRTH - Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier beim Bayerischen Roten Kreuz, Kreisverband Fürth, standen auch zahlreiche Ehrungen im Mittelpunkt. So wurden etliche Mitarbeiter für ihre hauptamtliche Tätigkeit ausgezeichnet. Darüber hinaus stand für vier langjährige Mitarbeiter der Abschied in den Ruhestand auf dem Programm. In seiner Laudatio dankte Kreisgeschäftsführer Thomas Leipold allen für ihre Dienste und Einsatzbereitschaft, ihre Treue und Loyalität gegenüber dem BRK Fürth und...

  • Fürth
  • 11.12.14
Lokales
Derzeit muss ein Teil der Schülerinnen und Schüler der Rosenschule in einem Containerbau hinter dem Lindenhain (elan-Gebäude) pauken. Foto: Ebersberger
2 Bilder

In Fürth wird weiterhin in die Bildung investiert

FÜRTH (web) - Schule und Bildung stehen in der Fürther Stadtpolitik und auch im Haushalt ganz oben. Für Bürgermeister Markus Braun ist Bildung gar „das zentrale Thema des 21. Jahrhunderts.“ Entsprechend wird in der Kleeblattstadt auch in den Schul- und Bildungsbereich investiert - rund zehn Millionen Euro jährlich. Mit mehr als 20.000 Kindern ist Fürth die zweitjüngste Großstadt in Bayern. Dies sei Verpflichtung und Herausforderung gleichermaßen, betont Schul- und Bildungsbürgermeister Braun...

  • Fürth
  • 13.06.14
Lokales
Fürths Bürgermeister Markus Braun und Landrat Matthias Dießl (v. li.) gaben den Startschuss für die Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit". Foto: oh

Radeln für die Gesundheit und die Umwelt

FÜRTH - „Mit dem Rad zur Arbeit“ heißt es wieder vom 1. Juni bis 31. August. Die bayernweite Gesundheitsaktion des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und der Gesundheitskasse AOK geht in die 14. Runde. Mitmachen können Beschäftigte aller Betriebe in Bayern. Geradelt wird in der Regel in Teams zu je vier Teilnehmern. Bei Betrieben mit weniger als vier Mitarbeitern kann das Team auch kleiner sein, zudem können auch Einzelpersonen teilnehmen. Größere Betriebe können mit mehreren...

  • Fürth
  • 13.06.14
Lokales
Stadtbaurat Joachim Krauße, Bürgermeister Markus Braun, Schulleiter Eugen Lämmermann, Architekt Fritz Wiesneth und Schulpfleger Jörg Vollbrecht (v. li.n.re.) beim Spatenstich für den Erweiterungsbau an der Friedrich-Ebert-Schule. Foto: Ebersberger

Neubau erweitert das Ganztagesangebot an Fürther Schulen

FÜRTH (web) - Die Erleichterung war Eugen Lämmermann deutlich ins Gesicht geschrieben. "Ich hab es ja fast nicht mehr für möglich gehalten", so der Schulleiter der Friedrich-Ebert-Schule, die nun endlich den lang ersehnten Erweiterungsbau für vier Ganztagesklassen erhält. Der Startschuss für den rund 1,8 Millionen Euro teuren Neubau ist jetzt mit dem obligatorischen Spatenstich gefallen und schon zum neuen Schuljahr im September dieses Jahres sollen die Räume für Mittagessen, Lernwerkstatt...

  • Fürth
  • 31.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.