Ministerpräsident

Beiträge zum Thema Ministerpräsident

Panorama
Beim Promibesuch (v.l.) Dieter Hermann, Uschi Glas und Michael Förster.

TV-Star Uschi Glas mit Ehemann bei Wirt Michael Förster im Bratwurst Röslein!

NÜRNBERG (mask) - Promi-Besuch im Bratwurst Röslein am Nürnberger Hauptmarkt! Wirt Michael Förster konnte TV- und Kinolegende Uschi Glas (,, Zwei Münchner in Hamburg") und Ehemann Dieter Hermann begrüßen. Die beiden waren für ihr Projekt ,,Brotzeit" unterwegs. Michael Förster: ,,250 ehrenamtliche Helfer waren eingeladen, die am Morgen vor Unterrichtsbeginn für Schulkinder kostenlos Frühstück zubereiten und ausgeben." Auch Minsterpräsident Dr. Markus Söder schickte ein Grußwort, unterstützt das...

  • Nürnberg
  • 21.11.18
Panorama
Ab 14 Uhr berichten wir live von der Premiere der Bayreuther Festspiele 2018.

1. Live-Blog von der Eröffnung der Bayreuther Festspiele! MarktSpiegel ab 14 Uhr am Roten Teppich

BAYREUTH/NÜRNBERG - Es ist das Gesellschafts-Ereignis des Jahres: die Premiere der weltberühmten Bayreuther Festspiele 2018 auf dem legendären Grünen Hügel der Wagnerstadt! Und MarktSpiegel-Leser können jede Sekunde davon verfolgen: im großen Live-Blog! Ab 14 Uhr berichten unsere Reporter am Mittwoch, 25. Juli 2018, von der Auffahrt der VIPs und Prominenten am Festspielhaus. Neben Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder werden erwartet: Herzog Franz von...

  • Nürnberg
  • 24.07.18
Lokales
Staatsempfang für die Clubhelden.
44 Bilder

Staatsempfang mit Ministerpräsident Söder für die Club-Helden

NÜRNBERG (mas) – Rappelvoller Platz vorm Heimat- und Finanzministerium an der Bankgasse: Staatsempfang für den FCN! Ministerpräsident Dr. Markus Söder (CSU) hatte Spieler, Trainer und Manager eingeladen – und die Fans natürlich auch. In den Genuss eines Staatsempfangs war der Club zuletzt vor elf Jahren gekommen: beim Sieg im DFB-Pokal! Söder: ,,Dieser Aufstieg war nicht mit Geld erkauft, sondern mit Leistung erspielt!“

  • Nürnberg
  • 09.07.18
Freizeit & Sport
Ministerpräsident Dr. Markus Söder (2.v.r.) überreicht dem 1. Vorstand Roland Krauß (li.) mit Gemahlin Therese und dem 1. Zuchtwart Victor Pitomitz den Heimatpreis Bayern.

Ministerpräsident gratuliert zum 150. Geburtstag

NÜRNBERG (pm/ak) – Ministerpräsident Dr. Markus Söder verleiht den Vertretern des Geflügelzuchtvereins „Hebung“ Mögeldorf e.V., anlässlich des 150jährigen Jubiläums der Gründung, den Heimatpreis Bayern in Form des aufgerichteten bayerischen Löwen. Ministerpräsident Söder (2.v.r.) ließ es sich nicht nehmen dem 1. Vorstand Roland Krauß (li.) mit Gemahlin Therese und dem 1. Zuchtwart Victor Pitomitz, persönlich für ihr langjähriges Wirken zu danken. Wie in vielen anderen Vereinen stellt sich...

  • Nürnberg
  • 09.07.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Die Ausstellung "Bayerns Gold" wurde am 6. Juli eröffnet und dauert noch bis 14. Oktober.
12 Bilder

Alles Gold, was glänzt - Ministerpräsident eröffnet Sonderausstellung „Bayerns Gold“

Nürnberg (pm/ak) - Die Sonderausstellung „Bayerns Gold“ zeigt noch bis 14. Oktober 2018 genau 80 wertvolle Originalexponate, die in einem begehbaren Goldbarren anschaulich und abwechslungsreich inszeniert werden. „Die Sonderausstellung „Bayerns Gold“ ist hier in der Kaiserburg goldrichtig. Eine einzigartige Ausstellung - die ganze Geschichte von Bayerns Gold anschaulich präsentiert in einem großen Goldbarren.“, sagte Ministerpräsident Dr. Markus Söder anlässlich der feierlichen Eröffnung...

  • Nürnberg
  • 06.07.18
Anzeige
Lokales
Ministerpräsident Dr. Markus Söder (4.v.r., vordere Reihe) stellte sein neues Kabinett vor.
14 Bilder

Ministerpräsident Söder stellte im Landtag sein Zukunftskabinett vor

Vereidigung des bayerischen Kabinetts – Die Zeichen stehen auf Wahlkampf NÜRNBERG/MÜNCHEN (nf) - Heute hat Ministerpräsident Dr. Markus Söder die Ministerriege des bayerischen Kabinetts in der CSU-Fraktionssitzung und etwa eine Stunde später vor dem Bayerischen Landtag bekannt gegeben. In seiner Rede vor dem Landtag stellte er außerdem sein Regierungskonzept vor. Nach der so genannten Aussprache wurde im Plenum über die Staatsregierung abgestimmt, die Minister von Landtagspräsidentin Barbara...

  • Nürnberg
  • 21.03.18
Lokales
Kabarettist Wolfgang Krebs (r., in König Ludwig Uniform)
schlüpfte in die Rolle des neuen Bayerischen Ministerpräsidenten – zur Freude von Dr. Markus Söder.
44 Bilder

Designierter Ministerpräsident Söder lud zum Kaiserbock ein

NÜRNBERG (nf) - Am kommenden Freitag wird Dr. Markus Söder vom Landtag zum neuen Bayerischen Ministerpäsidenten gewählt werden. Doch zuvor stand für ihn noch der Kaiserbock auf der Kaiserburg an - jener Bockbieranstich, den Söder selbst vor vier Jahren ins Leben gerufen hatte. Rund 200 Gäste freuten sich über den Hellen Doppelbock (dem Freistaat gehört das Hofbräuhaus) und vor allem für Markus Söder, der zwar gestern wahrscheinlich zum letzten Mal das erste Faß souverän anstach, jedoch am...

  • Nürnberg
  • 13.03.18
Lokales
Doppelspitze: Horst Seehofer (li.) und Markus Söder reichen sich die Hände.
2 Bilder

Markus Söder bei CSU-Parteitag zum Ministerpräsidenten gekürt

NÜRNBERG (mask) - Bayerns Finanzminister Dr. Markus Söder (50) wird schon im ersten Quartal 2018 neuer Bayerischer Ministerpräsident und die CSU in den Landtagswahlkampf führen. So hat es der Parteitag in Nürnberg beschlossen, zu dem auch Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kam. Noch-Ministerpräsident Horst Seehofer (68) wurde mit 83,7 Prozent als Parteichef wiedergewählt.

  • Nürnberg
  • 19.12.17
Lokales
Bayerns Finanzminister und künftiger Ministerpräsident Dr. Markus Söder (50, CSU) mit Ehefrau Karin und seinen Hunden Fanny (links) und Bella. Foto: © Udo Dreier

Künftiger Ministerpräsident Söder im MarktSpiegel-Interview: ,,Natürlich bleibe ich Club-Fan!"

NÜRNBERG/MÜNCHEN (mask) – Er ist der kommende, starke Mann für Bayern: Dr. Markus Söder (50, CSU), künftiger Ministerpräsident in München und Nürnberger mit Leib und Seele. Der MarktSpiegel hat ihm fünf schnelle Fragen gestellt und umgehend fünf schnelle Antworten bekommen! MarktSpiegel: Herr Dr. Söder, müssen Sie als Ministerpräsident nach München umziehen und schauen sich schon nach einer Bleibe um – oder bleiben Sie in Nürnberg wohnen und können pendeln? Markus Söder: ,,Mein Wohnsitz ist...

  • Nürnberg
  • 07.12.17
Panorama
Konrad Schultheiß (r.), Generalbevollmächtigter Schultheiß Projektentwicklung AG, begrüßt Ministerpräsident a.D. Dr. Günther Beckstein (2.v.r.), dessen Frau Marga und Bruder Dr. Hellmut Beckstein zum Japanischen Abend in Servento.

Beckstein-Brüder beim Japan-Abend von Bau-Gigant Konrad Schultheiß

NÜRNBERG (mask) - Japanischer Abend des Nürnberger Bauzentrums und der Firmen TOTO und Richter + Frenzel im Restaurant Servento. Ehrengäste: Ministerpräsident a.D. Dr. Günther Beckstein, dessen Gattin Marga und sein sechs Jahre älterer Bruder Dr. Hellmut Beckstein (lebt in Bad Abbach bei Regensburg). Referentin des Abends: Petra Sujata. Während ein edles japanisches Menü serviert wurde, brachte sie den Gästen die japanische Badkultur näher. In elegantem Ambiente mit fernöstlichem Flair gab es...

  • Nürnberg
  • 24.10.17
Lokales
Christine Hörl und Emil Nölp (re.) erhielten aus den Händen von Oberbürgermeister Thomas Jung das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten.

Die guten Seelen der Fürther Kleingärtner

FÜRTH - (web) Christine Hörl und Emil Nölp wurden mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz im Kleingartenwesen ausgezeichnet. Seit 1993 engagiert sich Christine Hörl ehrenamtlich im Stadtverband der Kleingärtner Fürth. Seit über 21 Jahren hat sie dort die Aufgaben als Buchhalterin inne. Im April 2014 übernahm Hörl zudem das Amt der Kassenwartin. Bei Veranstaltungen und Festen des Stadtverbands unterstützt sie die Organisatoren...

  • Fürth
  • 05.03.15
Lokales
Oberbürgermeister Thomas Jung freut sich mit Brigitte Schmidt, Erich Keck, Hildegard Meister, Karl Hafenrichter und Hermann Wagler (v.li.).

Bayerisches Ehrenzeichen für engagierte Fürther

FÜRTH - Oberbürgermeister Thomas Jung überreichte im Rahmen einer kleinen Feierstunde fünf Fürther Bürgerinnen und Bürgern das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für ihre besonderen, ehrenamtliche Verdienste an Mitmenschen in der Region. AWO, SPD, Seniorenrat und der Förderverein Heilquellen - das ehrenamtliche Engagement von Erich Keck ist breit gefächert. So lenkte er als Vorsitzender 20 Jahre die Geschicke im SPD-Distrikt Nord, organisierte 40 Jahre lang die Wahlkämpfe auf...

  • Fürth
  • 27.01.15
Lokales
IHK-Präsident Dirk von Vopelius (r.) bedankt sich bei Horst Seehofer mit einem Dürer-Druck.
10 Bilder

Seehofer: Politik für nachhaltigen Wohlstand

NÜRNBERG (nf) - Der Präsident der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken, Dirk von Vopelius, lud in der vergangenen Woche zum 150. IHK-Kammergespräch in den Historischen Rathaussaal Nürnberg. Prominenter Redner: Der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer. Die IHK-Kammergespräche haben eine lange Tradition, veranstaltet werden sie seit 1971. Eine ebenso lange Tradition haben die Besuche der Bayerischen Ministerpräsidenten. Das 50. Kammergespräch besuchte Franz Josef...

  • Nürnberg
  • 14.07.14
Lokales
Freuen sich zusammen mit Oberbürgermeister Thomas Jung (3.v.r.) über die Ehrung: Irmgard Schwemmer, Walter Frank, Walter Schober, Rosemarie Koch, Ernst-Wolfgang Plischke, OB Thomas Jung, Andreas Schraufstetter und Christian Weigert (v.l.n.r.). Es fehlt Gunda Eckardt.       Foto: Ebersberger

Dem Ehrenamt verbunden

Fürther erhielten Ehrenzeichen des MinisterpräsidentenFÜRTH - Gleich acht Fürtherinnen und Fürther wurden im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet. Stellvertretend übergab Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung die Ehrennadel und bedankte sich bei allen für ihr jahrzehntelanges, ehrenamtliches Engagement in ihren jeweiligen Vereinen, Organisationen und Einrichtungen. Viele Bereiche des öffentlichen und sozialen Lebens würden,...

  • Fürth
  • 08.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.