nürnberg

Beiträge zum Thema nürnberg

Freizeit & Sport

Top-Stars in der Frankenhalle

Faszination Pferd vom 28. Oktober bis 2. November 2014Anspruchsvolle sportliche Wettbewerbe bilden auch diesmal den Schwerpunkt der Faszination Pferd. Auf dem Programm stehen insgesamt 24 Prüfngen, die mit über 90.000 Euro Preisgeld dotiert sind. Zum Auftakt am 28. und 29. Oktober steht der Springsport im Fokus. Bei Springprüfngen der schweren Klasse mit Barrierespringen, Punktespringen und Springen mit Stechen wartet ein anspruchsvoll gesteckter Parcours auf die Teilnehmer. Der Freitag, 31....

  • Nürnberg
  • 14.10.14
Die EXPERTEN

Grundbedürfnis „Sicherheit“

Alle zwei Minuten wird ein Einbruch verübt – was tun? Sicherheit ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Vor allem in den eigenen vier Wänden möchte man das Gefühl haben, sicher und ungestört zu sein. Doch leider sieht die Realität oft anders aus. Betrachtet man die Kriminalstatistik, so muss man feststellen, dass alle zwei Minuten ein Einbruch verübt wird, wobei in zwei von drei Fällen Türen oder Fenster einfach ausgehebelt werden. Was kann man also tun, um sich selbst vor materiellem Verlust...

  • Nürnberg
  • 08.08.14
Die EXPERTEN

Baubiologie Nürnberg, Uwe Dippold

Gesundes Heim – Gesundes Leben Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts – so das Leitmotto von Baubiologe Uwe Dippold aus Nürnberg. Seine Haupttätigkeit ist die Begutachtung und Beratung bei Schimmelschäden. Schimmel entsteht nicht nur durch unzureichendes Lüften und Heizen, sondern vorwiegend durch ungedämmtes Mauerwerk bzw. den falschen Einbau neuer Fenster. Auch falsche Innendämmungen, zu hohe Neubaufeuchte und auch Wasserschäden führen oft zu Pilzbefall. Bei...

  • Nürnberg
  • 07.08.14
MarktplatzAnzeige
Lamborghini Exclusiv-Verkäufer Peter Joachim (vorne) mit den Teilnehmern der ersten Testfahrt. Dabei war auch Model und DJane Guilia Siegel (links) aus München.
5 Bilder

Mit 610 PS auf Frankens Straßen - Lamborghini Roadshow in Nürnberg

Lamborghini Nürnberg (Nopitschstr. 3) feierte seinen neuesten Stier - den Lamborghini Huracán – mit einer Roadshow. Rund 40 geladene Gäste konnten den Supersportwagen bei einem Ausritt in und um Nürnberg testen, und auf Herz und Nieren prüfen. Die Werbung für den neuen Boliden verspricht viel und hält alles: „Eine Ikone kann man nicht besser machen. Deswegen haben wir eine Neue erschaffen!“ Und der Gallardo-Nachfolger ist wild, entschlossen und fast schon brutal. Mit dem neu entwickelten...

  • Nürnberg
  • 21.07.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MarktplatzAnzeige
Uwe Feser (3.v.re.) im Kreise seiner Audi-Geschäftsführer und -Führungskräfte
2 Bilder

Feser-Graf DTM Charity Party 2014

Wenn eine Party schon Wochen im Vorfeld sehnlichst erwartet wird, dann muss es sich um ein absolutes Highlight handeln. Zu diesem jährlichen Highlight ist mittlerweile die Charity-Party der Feser-Graf-Gruppe am Rennfreitag in der Audi-Lounge am Norisring geworden. Auf dem Programm stand vor allen Dingen kurzweilige Unterhaltung bei leckerem Essen, interessanten Gesprächen und guter Musik. Bevor man sich jedoch ins Geschehen warf, ging es erst mal um den wohltätigen Zweck. Jeder der Gäste...

  • Fürth
  • 30.06.14
Anzeige
MarktplatzAnzeige
Aus den Händen von Andreas Eberling (Regionaler Vertriebsdirektor Renault Deutschland) und Renault-Gebietsleiter Sebastian Langer erhalten Mathias Bronner und Seniorchef Heinz Bronner die Auszeichnungsurkunde und die goldene Ehrennadel. (v.l.n.r.)

Autohaus Bronner erhält goldene Ehrennadel

60 Jahre Händler der Renault Deutschland AG 60 Jahre lang ist das Autohaus Bronner (Nbg.-Langwasser, Lübener Str. 16) nun schon Partner der französischen Automarke, und damit erster und ältester Vertragshändler der deutschen Renault AG in der Region Nürnberg. Vertriebsdirektor Andreas Eberling zeigte sich angetan von der Leistung der Bronner’s: „Es ist eine sehr schöne Aufgabe einem Handelspartner zum 60. zu gratulieren. Diese lange Zeit ständig „on Top“ zu sein ist eine tolle...

  • Fürth
  • 20.05.14
Freizeit & Sport
Rock im Park geht diesmal über vier Tage. Auf der Centerstage rocken Megastars wie Metallica, Kings of Leon, Linkin Park, die Metal-Legende Iron Maiden oder auch die Fantastischen Vier. Foto: oh

Rock im Park geht über vier Tage

NÜRNBERG (web) - Die Rockfans werden schon langsam ungeduldig und freuen sich auf das Musikereignis des Jahres. Vom 6. bis 9. Juni kommen rund 100 Bands zum Open air-Spektakel „Rock im Park“ nach Nürnberg. Vier statt bislang drei Tage ist das Zeppelinfeld wieder der Nabel der Rockwelt. Rund 100 nationale und internationale Bands spielen auf drei Bühnen - von Hardrock, über Metal, Punk, Britpop, Prog bis hin zu Electronica und Techno sind fast alle Musikrichtungen vertreten. Neben den vier...

  • Fürth
  • 14.05.14
MarktplatzAnzeige
Audi Zentrum Nürnberg-Marienberg
2 Bilder

10 Jahre Audi & Volkswagen Zentrum Nürnberg-Marienberg

Als im Jahr 2004 das Audi und das Volkswagen Zentrum Nürnberg-Marienberg in der Marienbergstraße eröffnet wurden, sprachen viele von einem überdimensionierten Gelände. Dass sich diese Prognose nicht bewahrheitete wurde bereits im ersten Jahr festgestellt. In den letzten 10 Jahren bewiesen die beiden Häuser, dass man mit Kompetenz, Qualität, Kundennähe, einer unbändigen Leistungsbereitschaft und hervorragendem Service eine nahezu einmalige Erfolgsgeschichte schreiben kann. Beleg für diesen...

  • Fürth
  • 06.05.14
Lokales
Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly fordert "Gleiche Bezahlung für gleichwertige Arbeit". Foto: Nadine Rodler / Stadt Nürnberg

Tanzen gegen Gewalt

BAMBERG / ERLANGEN / NÜRNBERG - Am Freitag 14. Februar tanzen auch in der Region Frauen gegen Gewalt. Die Kampagne „One Billion Rising“, die am Valentinstag 2012 ins Leben gerufen wurde, begann als ein Aufruf zum Handeln auf der Grundlage der überwältigenden Statistik, dass jede dritte Frau auf dem Planeten im Laufe ihres Lebens geschlagen oder vergewaltigt wird – dies bedeutet mehr als eine Milliarde (engl.: one billion) betroffener Frauen und Mädchen. Die Ziele von „One Billion Rising“ sind...

  • Forchheim
  • 14.02.14
Lokales
Starteten per Buzzer das Licht-Event (v. l.): Prof. Jürgen Bachmann (Wöhrl AG), Vereins-Vorsitzender Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, Metropolregion-Geschäftsführerin Dr. Christa Standecker, Heinz Renner (Vorstandmitglied, Siemens AG).
2 Bilder

8000 Watt für die Metropolregion Nürnberg

Förderverein feiert seine 114 Gründungsmitglieder NÜRNBERG (pm/nf) - Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Gut ein Jahr nach seiner Gründung kann sich der Förderverein „Wirtschaft für die Metropolregion Nürnberg“ über 114 Gründungsmitglieder freuen! „114 Gründungsmitglieder im ersten Jahr des Bestehens sind ein schöner Erfolg für den neuen Förderverein. Es beweist, dass sich die Unternehmen in der Metropolregion engagieren wollen“, sagte der Vorstandsvorsitzende des Vereins, Prof. Dr. Klaus L....

  • Nürnberg
  • 06.02.14
Die EXPERTEN
4 Bilder

WENN DAS HAUSTIER STIRBT: WÜRDEVOLL ABSCHIED NEHMEN

Es lässt sich leider nicht vermeiden: Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo man von seinem tierischen Freund Abschied nehmen muss. Ob nun aus Alters- oder Krankheitsgründen – schwer fällt es immer und es ist nicht leicht, das geliebte Tier gehen zu lassen. Doch bei aller Traurigkeit sollte man stets zuerst an das Wohl des Tieres denken, auch wenn man gegebenenfalls vor der schwierigen Entscheidung steht, es von einem Leiden erlösen lassen zu müssen. In dieser schweren Zeit können verschiedene...

  • Nürnberg
  • 15.01.14
Lokales
Auf dem Bild (v.l.): Tina Häussermann,  Tillmann Birr, Moderator Sebastian Krämer und Andreas Thiel.

Deutscher Kabarett-Preis

NÜRNBERG - Das Burgtheater verlieh in der Tafelhalle den Deutschen Kabarett-Preis 2013 (gestiftet von der Stadt Nürnberg) an den Schweizer Kabarettisten Andreas Thiel, der Förderpreis geht an Tilman Birr und der Sonderpreis an Tina Häussermann.

  • Nürnberg
  • 13.01.14
Die EXPERTEN

HALTUNGSBEDINGUNGEN: DAS A UND O FÜR KLEINTIERE

Neben der richtigen Ernährung trägt vor allem die artgerechte Haltung zum Wohlbefinden Ihres Haustieres den größten Teil bei. Nicht selten beruhen negative Verhaltensauffälligkeiten oder bestimmte Krankheiten auf falsch gehaltenen Heimtieren. Gerade bei Kleintieren gibt es immer wieder falsche Meinungen bezüglich einer Vergesellschaftung mit anderen Tierarten beziehungsweise einer Einzelhaltung; eine allgemein gültige Regel für alle Kleintiere lässt sich hierbei jedoch nicht aufstellen. So...

  • Nürnberg
  • 18.12.13
Die EXPERTEN

TIERE MACHEN GLÜCKLICH!

Haustiere und Ihre Wirkung auf uns Haustiere wirken sich positiv auf ihre Halter aus. Das belegen nicht nur zahlreiche Studien, sondern die Tierfreunde selbst: Haustierbesitzer sind in der Regel glücklicher und aktiver und pflegen mehr soziale Kontakte. Bei Umfragen wurde deutlich, dass z.B. Hundehalter wesentlich mehr mit ihrem Leben zufrieden sind. Durch Spaziergänge mit dem Hund in freier Natur wird zudem das Herz-Kreislauf-System gestärkt, und der Blutdruck von Tierhaltern ist...

  • Nürnberg
  • 18.12.13
Die EXPERTEN
3 Bilder

Die EXPERTEN "Haustiere"

Lieber Tierfreund, in unserem neuen Ratgeber stellen wir Ihnen Tier-Experten aus der Region vor und möchten Ihnen Informationen, Tipps und Ratschläge rund um unseren liebsten Begleiter geben: das Haustier. Natürlich kann ein Ratgeber über ein derart umfassendes und breites Thema niemals vollständig sein; unser Anliegen ist es, einen Einblick in viele Themen sowie Ihnen Spezialisten an die Hand zu geben, welche Ihnen gerne auch in einem persönlichen Gespräch weiter helfen. Wichtig ist uns...

  • Nürnberg
  • 18.12.13
Freizeit & Sport

Winter in Nürnberg ist online

NÜRNBERG (pm/nf) - Die 13. Ausgabe der Online-Broschüre „Winter in Nürnberg“ präsentiert sich prall gefüllt mit über 150 kostenfreundlichen Weihnachts-, Kreativ- und Erlebnisangeboten, jeder Menge Tipps zu Ausflügen und „eiskalten“ Sportaktivitäten, die die Wintermonate für alle jungen Leute ab vier Jahren zur schönsten Jahreszeit werden lassen. Das Jugendamt der Stadt Nürnberg und die Sparkasse Nürnberg als Sponsor des Winterprogramms stellen die kostenlose Online-Broschüre ab sofort im...

  • Nürnberg
  • 05.12.13
Lokales
Zu 60 Jahren Consumenta gibt's ein attraktives und aktionsgeladenes Jubiläumsprogramm vom 26. Oktober bis 3. November. Foto: bayernpress
3 Bilder

60 Jahre Consumenta

NÜRNBERG - Die Consumenta zählt bundesweit zu erfolgreichsten und besucherstärksten Publikumsmessen ihrer Art und ist in Bayern die Top-Veranstaltung, wenn es um die Kommunikation zwischen Wirtschaft und Verbrauchern geht. Vom 26. Oktober bis 3. November findet die Consumenta zum 60. Mal statt und dieses besondere Jubiläum ist für die veranstaltenden AFAG Messen und Ausstellungen Anlass, ein attraktives Jubiläumsprogramm zu präsentieren. Am Samstag, 26. Oktober, haben alle Besucher, die an...

  • Nürnberg
  • 22.10.13
Die EXPERTEN
2 Bilder

NATURSCHUTZGEBIET „HAINBERG“

Längst kein Geheimtipp mehr, jedoch für Wanderer und Naturfreunde ein immer wieder lohnendes Ziel ist das Naturschutzgebiet „Hainberg“. Das 213 Hektar große Areal am südwestlichen Stadtrand von Nürnberg liegt überwiegend im Stadtgebiet von Stein und Oberasbach, insgesamt 14,7 Hektar der naturschutzrechtlich wertvollsten Bereiche liegen dagegen in der Nürnberger Gemarkung Großreuth bei Schweinau. Eine hier vorkommende Pflanzenkuriosität ist der „Österreichische Beifuss“ (Artemisia...

  • Nürnberg
  • 11.10.13
Die EXPERTEN

KOMMUNALE „LOVE STORY“

Warum Fürth und Nürnberg sich wirklich (wieder) mögen Nicht nur viele Besucher der Städte Fürth und Nürnberg fragen sich, woher die oftmals noch heute anmutende „Hassliebe“ zwischen den Bewohnern beider Städte eigentlich kommt – auch Einheimische kennen oftmals die Gründe nicht. Und Zugezogene sowieso nicht. Dabei ist alles ganz einfach – und muss vor allem nicht (mehr) allzu „streng“ bewertet werden, zumal die meisten „Fädder“ und „Nämbercher“ das Ganze mittlerweile sowieso eher...

  • Nürnberg
  • 11.10.13
Die EXPERTEN

Entspannung am Wöhrder See

Beliebte Natur-Oase mitten in der Stadt Nach der ausgiebigen Erforschung des Tiergartensund der anschließenden kulinarischen Stärkung in der „Schönen Aussicht“ bietet es sich förmlich an, einen wunderschönen Tag mit einem entspannten Spaziergang am nicht weit entfernten Wöhrder See zu beschließen. Bequeme Wege durch eine gepflegte, parkähnliche und doch naturbelassene Landschaft laden zum Flanieren ein, während man sich aber auch auf verschiedene Liegewiesen einfach ausruhen kann – auch...

  • Nürnberg
  • 10.10.13
Die EXPERTEN

Baden macht hungrig!

Man sollte allerdings auf leichte Kost achten Wer kennt das nicht: den ganzen – oder wenigstens halben – Tag im Bad: schwimmen, ausspannen, schwimmen, ausspannen. So richtig schön die Seele baumeln lassen – bis der Magen knurrt. Gerade im Zusammenhang mit Baden / Schwimmen passiert das relativ schnell, ist aber überhaupt nicht schlimm. Erst recht nicht, wenn die passende Lokalität in der Nähe ist, und man sich so nach dem Besuch in einem der Nürnberger Bäder die eine oder andere...

  • Nürnberg
  • 10.10.13
Die EXPERTEN

Schwimmbäder in Nürnberg

Wasser marsch und kopfüber hinein ins Vergnügen Alle Hallenbäder verfügen über ein 25m-Schwimmerbecken, ein Nichtschwimmer- und ein Planschbecken. Das „Nordostbad“ und das „Südstadtbad“ haben zusätzlich ganzjährig beheizte Aussenbecken mit Liegewiese zum Sonnen und Wohlfühlen. Das „Südstadtbad“ hat einen separaten Kleinkinderbereich mit drei Planschbecken, sowie eine wunderschöne Saunalandschaft mit Hamam und Gartenanlage. Als besonderes Highlight bietet das Hallenbad „Nordost“ die...

  • Nürnberg
  • 10.10.13
Die EXPERTEN

Dem Universum ein Stück Näher

Kostenlose Himmelsführungen in der Sternwarte Was bietet sich nach einem hoch informativen Besuch im Nicolaus-Copernicus-Planetarium mehr an, als nun auch selbst einmal in die Tiefen des Universums zu schauen? Nichts leichter als das: Seit nunmehr 82 Jahren befindet sich die Regiomontanus-Sternwarte auf dem Nürnberger Rechenberg und gehört heute zu den festen kulturellen Institutionen der Stadt. Sie verfügt über verschiedenste Einrichtungen, um den Besuchern den Sternhimmel näher zu...

  • Nürnberg
  • 10.10.13
Die EXPERTEN

Die Sterne vom Himmel holen...

...und noch vieles mehr Im Nicolaus-Copernicus-Planetarium werden alle Register der Projektionstechnik gezogen, um die Faszination des Sternenhimmels und die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung allen Zuschauern unterhaltsam und kurzweilig nahezubringen. Auf über 500 m² Projektionsfläche wird ein naturgetreues Abbild des Kosmos an die 18-Meter-Kuppel projiziert. Dem Planetarium gelingt der Brückenschlag zwischen Vergangenheit und Zukunft, zwischen Natur und Technik. Mit emotional...

  • Nürnberg
  • 10.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.