Naherholung

Beiträge zum Thema Naherholung

Panorama
Der fränkischen Heimat mit Leib und Seele verbunden: Siegfried Balleis (l.) und Gerd Aufmkolk am Schloss Atzelsberg.
Foto: © Uwe Müller
2 Bilder

Der Förderverein Regionalpark Pegnitz-Rednitz-Regnitz e.V.
Menschen die Heimat näherbringen

REGION (mue) - Des Menschen Wohlsein liegt grundsätzlich auch in seinen eigenen Wurzeln begründet. Und diese Wurzeln bedeuten Heimat. Umkehrschluss: In der Heimat fühlen sich die meisten Menschen am wohlsten. Dieser Fakt ist die Grundlage für die Arbeit des im Jahr 2014 gegründeten Fördervereins Pegnitz-Rednitz-Regnitz e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Bewohnern der Region von Forchheim im Norden bis ins Fränkische Seenland im Süden eben die eigene Heimat näherzubringen. Erster...

  • Erlangen
  • 30.10.19
Lokales
Die wohl bekannteste Oase mitten in Erlangen ist der Schlossgarten. Auch Carina, Viktoria und Celia (v.l.n.r.) von der Fachoberschule (FOS) kommen gerne hierher.
Foto: © Uwe Müller

Grüne Oasen sorgen für natürliche Lebensqualität
Wohlfühlen mitten in der Stadt!

ERLANGEN (Sophie Zeuß) - Entspannen am Dechsendorfer Weiher, spazieren im Schlossgarten oder Fußball spielen beim Bürgermeistersteg – es gibt viele grüne Oasen in Erlangen, wo Bürger und Bürgerinnen gerne Zeit verbringen. Egal ob man Erholung oder Action sucht, für jeden ist etwas dabei. Die Abteilung Stadtgrün sorgt dafür, dass dies weiterhin möglich ist, die Einwohner und Einwohnerinnen sich wohlfühlen und die Natur dabei erhalten bleibt. Zu den Aufgaben der Abteilung gehört dabei die...

  • Erlangen
  • 12.09.19
Lokales

Neue Bucht an der Wöhrmühle – Bauarbeiten haben begonnen

ERLANGEN (pm/mue) - An der Freizeitanlage Wöhrmühle haben die Bauarbeiten für eine kleine Bucht mit direktem Zugang zur Regnitz begonnen. Darüber informierte jetzt das Amt für Soziokultur der Stadtverwaltung. Bis zum Herbst sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Mit der Bucht soll der Fluss erlebbar gemacht werden, ein Sitzbereich mit Natursteinen ermöglicht im Sommer eine Abkühlung der Füße. Da das Baden in der Regnitz wegen der starken Strömung zu gefährlich ist, werden im Wasser des...

  • Erlangen
  • 24.08.18
Lokales
Wasser kann zum echten Erlebnis werden – am Lehrpfad in Heiligenstadt kann man sich ab sofort davon überzeugen. Foto: Markt Heiligenstadt

Neuer Wasserlehrpfad eröffnet

HEILIGENSTADT (pm/rr) - Direkt neben dem Heiligenstädter See und entlang der Leinleiter wurde kürzlich der neue Wasserlehrpfad offiziell eröffnet – der staatlich anerkannte Erholungsort im Leinleitertal hat mit dem Abschluss des „Wassererlebnisses“ nördlich von Heiligenstadt einen generationsübergreifenden Freizeitbereich mit attraktiven Naherholungsmöglichkeiten geschaffen. Direkt am See, der gerade an den heißen Tagen sehr häufig zur Abkühlung genutzt wird, stehen den Besuchern 19 Tafeln mit...

  • Forchheim
  • 10.07.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Erlebnisschifffahrt Brombachsee Dagmar Wilken, Geschäftsführer VGN Jürgen Haasler, Marketingleiter VGN Gerhard Zuber, 1. Fränkische Seenlandkönigin Miriam Seelig, Landrat Gerhard Wägemann, Geschäftsführer Fränkisches Seenland Hans-Dieter Niederprüm und der Geschäftsführer des Tourismusverband Franken Olaf Seifert (v.l.) präsentieren die neue Broschüre.

Am 1. Mai starten zwei zusätzliche Freizeitbuslinien ins Neue Fränkische Seenland

REGION (pm/vs) - Die vor einigen Tagen stattgefundene Freizeit Messe in Nürnberg ist Nordbayerns größter Reisemarkt. Natürlich durfte dort auch der Stand des Tourismusverbandes Fränkisches Seenland nicht fehlen, kommen doch aus Nürnberg und Umgebung viele Naherholer in die Urlaubsregion. Dafür sorgt auch der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) mit seinen Freizeitbuslinien. Auf der Freizeit Messe Nürnberg brachte Gerhard Zuber, der Freizeitexperte des VGN, den neu aufgelegten Prospekt...

  • Schwabach
  • 24.03.15
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.