Pendlerparkplatz

Beiträge zum Thema Pendlerparkplatz

Panorama
Im bewährten Corporate Design „Jedes ,Eckla´ liebenswert fränkisch“ präsentieren sich die neuen E-Bike-Ladestationen in Forchheim (hier in der Sattlertorstraße).

Kostenloser Service der Stadt
Zwei E-Bike Ladestationen für Forchheim

FORCHHEIM (pm/rr) – Ab jetzt können in der Nähe der Kaiserpfalz in der Forchheimer Innenstadt und am neuen Pendlerparkplatz im Forchheimer Stadtteil Kersbach kostenlos E- Bikes geladen werden. „Mehr nachhaltige Mobilität ist auch in Forchheim das Ziel und die Nachfrage nach E- Bike Ladestationen wächst stetig weiter. Oftmals wird in der Tourist-Information nach Lademöglichkeiten gefragt“, erklärt Nico Cieslar, der Leiter der Tourist-Information. Ab sofort können in der Sattlertorstraße und...

  • Forchheim
  • 19.05.20
Lokales
Zur Einweihung des Pendlerparkplatzes „Bahnhof in Kersbach“ durschnitten Landrat Dr. Hermann Ulm (links) und Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein (2. v. re.) gemeinsam ein Band vor dem Linienbus 261. In der Mitte Forchheims Bürgermeister Franz Streit.
2 Bilder

109 neue Stellplätze für Autos und 80 für Fahrräder
Pendlerparkplatz „Bahnhof in Kersbach“ eingeweiht

FORCHHEIM (bk/rr) – „Hand in Hand“ haben die Stadt Forchheim und der Landkreis Forchheim eine wichtige gemeinsame Aufgabe für ihre Bürger erledigt, erklärte zufrieden Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein bei der Einweihung des Pendlerparkplatzes „Bahnhof in Kersbach“. Zusammen mit Landrat Dr. Hermann Ulm übergab er die Anlage offiziell an die Öffentlichkeit. Umweltfreundlich und barrierefrei „Der Titel ist offiziell Pendlerparkplatz, doch dieses Projekt ist noch viel mehr!“, lobte...

  • Forchheim
  • 11.07.19
Lokales
3 Bilder

Alternative zum überlasteten Frankenschnellweg

IHK-Gremium begrüßt Entwicklung am S-Bahn-Halt Kersbach FORCHHEIM (pm/rr) – Positiv beurteilt das IHK-Gremium Forchheim die Planungen am Kersbacher S-Bahnhof. "Mit der Erweiterung des Pendlerparkplatzes und dem Bau zweier Nahversorger macht das Areal einen wichtigen Sprung nach vorne", so Dr. Michael Waasner, Vizepräsident der IHK für Oberfranken Bayreuth und Vorsitzender des IHK-Gremiums Forchheim. "Der Bau des S-Bahn-Haltes in Kersbach vor einigen Jahren war ein wichtiger Schritt, um...

  • Landkreis Forchheim
  • 17.01.19
Lokales
Die kleine Hündin wurde am Pendlerparkplatz an der A6 gefunden und ins Tierheim Feucht gebracht.
2 Bilder

Hundebaby am Pendlerparkplatz an der A 6 ausgesetzt

Chihuahua-Mix ist etwa acht Wochen alt - Herkunft unbekannt - Tierheim Feucht erstattet Anzeige FEUCHT (pm/nf) - Am Freitag, 17. März 2017, gegen 10.30 Uhr wurde eine offenbar ausgesetzte, kleine Hündin ins Tierheim Feucht gebracht. Wie der Überbringer berichtete, wurde der etwa acht Wochen alte Chihuahua-Mix am Morgen auf einem Pendler-Parkplatz an der Autobahn A6 in der Nähe von Altdorf aufgefunden. Der Finder hat sich mit dem Tierheim Feucht in Verbindung gesetzt und das Hundebaby...

  • Nürnberg
  • 22.03.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.