Pfingsten

Beiträge zum Thema Pfingsten

Lokales
Freudensprünge und Pfingstleuchten in einem Filmclip von drei Wachendorfern.

Freudensprünge und Pfingstleuchten in einem Filmclip
Begeisterung ist pfingstlich: der „Kirchen-Biker“ aus Wachendorf

WACHENDORF (pm/ak) - Ein Frühlingswald, ein Radler und irrwitzige Sprünge mit dem Mountainbike – das Video „Kirchen-Biker“ kann man sich auf YouTube anschauen. Es erzählt eine Geschichte über Begeisterung: die Sprünge im Wald, eine Pause, ein Blick auf´s Handy, weiter geht’s mit Tempo, der Biker hat ein Ziel und kurvt mit dem Rad direkt in die Kirche. Dort erwartet ihn der Cadolzburger Pfarrer Thomas Miertschischk. Mehr soll hier nicht verraten sein. Doch so viel: die Botschaft am Ende - Lass...

  • Landkreis Fürth
  • 21.05.21
Lokales
An Pfingsten ist mit echtem Schmuddelwetter zu rechnen.

Ärzte raten zu Bewegung an der frischen Luft
Das Pfingstwochenende fällt ins Wasser

MÜNCHEN (dpa/lby) - Pfingsten wird überwiegend ungemütlich im Freistaat: Die Menschen in Bayern müssen auch über das verlängerte Wochenende weiter zur dickeren Jacke und zum Regenschirm greifen. Im gesamten Freistaat kann es zu starken Schauern und sogar Gewittern kommen. Es bleibt kühl und bewölkt mit Höchsttemperaturen von 13 bis 16 Grad. Ärzte raten dennoch zu Bewegung an der frischen Luft. Während am Freitag in der Oberpfalz und Niederbayern vereinzelt noch die Sonne durchstechen kann, wird...

  • Mittelfranken
  • 21.05.21
Panorama
Die Gondel der Zugspitzseilbahn läuft im Probebetrieb.

Negativ-Test, Abstand, Maske
Auf zum Gipfel: Seilbahnen in Bayern starten

MÜNCHEN (dpa/lby) - Es geht aufwärts: Am Freitag starten nach fast sieben Monaten Stillstand die ersten Bergbahnen wieder Richtung Gipfel. Weitere folgen am Samstag. Pünktlich zu Pfingsten gelangen Ausflügler wieder kraftsparend auf die Berge. Die Zugspitzbahn fährt ab Freitag wieder auf Deutschlands höchsten Berg. Am Start sind unter anderem auch die Jennerbahn im Berchtesgadener Land, die Brauneck-Bahn, die Söllereckbahn im Allgäu und die Zahnradbahn am Wendelstein. Vielerorts öffnet auch die...

  • Nürnberg
  • 21.05.21
Panorama
4 Bilder

Corona-Lockerungen
Das ändert sich am Freitag in Bayern

MÜNCHEN(dpa/lby) - Pünktlich zu den Pfingstferien macht Bayern weiter auf. «Es ist auch wieder Zeit für ein besseres Gefühl in der Corona-Zeit», sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) als er die jüngsten Lockerungen verkündete. Lockerungen gibt es allerdings nur bei passender Inzidenz: In der Regel muss sie stabil unter 100 liegen. Doch was genau wird gelockert? Ein Überblick: Was kommt beim Tourismus?Hier gibt es ab Freitag deutliche Änderungen. Hotels, Jugendherbergen, Campingplätze und...

  • Nürnberg
  • 20.05.21
Panorama
Markus Söder (r, CSU), Ministerpräsident von Bayern, geht mit Sebastian Kurz, Bundeskanzler von Österreich, nach einer gemeinsamen Pressekonferenz durch den Hofgarten der bayerischen Staatskanzlei.

Mit Drei-G-Strategie
Grenzverkehr Bayern-Österreich ab heute erlaubt

MÜNCHEN (dpa/lby) - Menschen aus Bayern können von diesem Mittwoch an wieder zum Einkaufen oder zu Besuchen nach Österreich fahren, ohne anschließend in Quarantäne zu müssen. Man werde ab Mittwoch den kleinen Grenzverkehr wieder zulassen, «so dass die Möglichkeit besteht, Einkäufe, Besuche bei Verwandten und Freunden zu machen», natürlich immer unter Wahrung der jeweiligen Corona-Bedingungen, sagte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Dienstag nach einem Gespräch mit Österreichs...

  • Nürnberg
  • 12.05.21
Panorama
Florian Herrmann (CSU), Leiter der bayerischen Staatskanzlei.

Bei stabilen Inzidenzwerten unter 100
Kabinett macht Weg für Tourismus ab Pfingsten endgültig frei

MÜNCHEN (dpa/lby) - Nun ist es offiziell: Am Pfingstwochenende dürfen in bayerischen Regionen mit stabilen Corona-Zahlen Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Campingplätze und auch Jugendherbergen wieder für Touristen öffnen. Gleiches gilt für Seilbahnen, die Fluss- und Seenschifffahrt, touristische Bahn- und Busverkehre, Städte- und Gästeführungen im Freien sowie die Außenbereiche von medizinischen Thermen. Voraussetzung ist ein maximal 48 Stunden alter negativer PCR-Test oder ein höchstens 24...

  • Nürnberg
  • 10.05.21
Panorama
Bericht aus der Kabinettssitzung vom 19. Mai 2020 mit (v.l.) Sozialministerin Carolina Trautner, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, Staatsminister Dr. Florian Herrmann und Gesundheitsministerin Melanie Huml.

Kabinettssitzung vom 19. Mai 2020 ++ Ab Pfingsten wieder Urlaub in Bayern
Bayern verschärft sein Frühwarnsystem

REGION (nf) - Staatsminister Dr. Florian Herrmann, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, Gesundheitsministerin Melanie Huml und Sozialministerin Carolina Trautner berichten über die Beschlüsse der Kabinettssitzung vom 19. Mai 2020. Das Wichtigste im Überblick. 1. Schrittweise Öffnung der Kinderbetreuung / ab 25. Mai erweiterte Notbetreuung / Weitere Gruppen ab 15. Juni / Gesundheitsschutz an oberster Stelle 2. Genereller Aufnahmestopp in Alten- und Pflegeheimen und stationären Einrichtungen für...

  • Nürnberg
  • 19.05.20
Lokales
Während des Gottesdienstes regneten von der Empore Rosenblätter auf die Gemeinde herab.
15 Bilder

Live im Fernsehen: Pfingsten aus der Friedenskirche in St. Johannis!

NÜRNBERG (ak) - Der Pfingstgottesdienst in der evangelischen Friedenskirche St.Johannis war am Sonntag ein ganz besonderer. Mit Orgel- und Posaunenklängen, Liedern und poetischen Texten wurde Gottes Geisteskraft erfahrbar. Die Liturgin Pfarrerin Julia Rittner-Kopp hielt die Predigt, Dr. Heinrich Schroeter und Felicia Rehmann erzählten die biblischen Geschichten. Der Posaunenchor St. Johannis, unter der Leitung von Anne Höfflin und der Johannischor unter der Leitung Karsten Leykam, der auch die...

  • Nürnberg
  • 25.05.18
Ratgeber
Pfingstrose in St. Matthäus Vach - https://www.kirchevach.de

Pfingsten – Die Macht der Liebe

Pfingsten – Die Macht der Liebe Nach einer Umfrage wissen 80 % der Deutschen, was Christen an Weihnachten feiern. 70 % wissen, was Ostern geschah. Aber, was wir an Pfingsten feiern, wissen nur noch 20 %. Schade! Und doch sind sie daran interessiert, Pfingsten zu feiern. Eigentlich sind das doch viele, werden sie vielleicht sagen. Was antworten wir auf die Frage: was geschieht an Pfingsten? Die Aussendung des Heiligen Geistes. Der Geburtstag der Kirche . Bravo, das ist schon viel gesagt. Aber...

  • Fürth
  • 21.05.18
Panorama
Pfarrerin Jühne mit Pfingststola, Bild von Georg Link
5 Bilder

Wie Regenbogen und Feuer

St. Jobst (li) Die 3. und 4. Klassen feierten mit Pfarrerin Jühne und ihren Religionslehrerinnen eine Pfingstandacht in der Kirche, die das Geschehen in Jerusalem vor  fast 2000 Jahren, als der Heilige Geist die Jüngerinnen und Jünger erfasste, zum Thema hatte. Kinder der 3. Klasse spielten die Szene im Altarraum, das Beben des Geistes machten alle Kinder mit einer Laola-Welle - wie im Stadion - nach. "Am hellen Tag kam Jesu Geist, alle wissen jetzt, was Glauben heißt", wurde die Botschaft im...

  • Nürnberg
  • 16.05.18
Freizeit & Sport
Beim Schauschmieden im Historischen Eisenhammer Eckersmühlen sprühen noch echte Funken.

Freizeittipps für die Pfingstferien

REGION (pm/vs) - Natürlich kann man die Tage über Pfingsten für eine Urlaubsreise nutzen. Wer lieber zuhause bleibt, muss sich aber trotzdem nicht langweilen: In Schwabach und dem Landkreis Roth gibt es viele Angebote für Familien mit Kindern. Ein Klassiker ist das „Pfingst-Schmieden“ im Historischen Eisenhammer Eckersmühlen. Das Museum hat am 5. Juni von 13 bis 17 Uhr geöffnet. In dieser Zeit werden Schmiedevorführungen angeboten. Die Gebühr ist im regulären Eintrittspreis von 3 Euro für...

  • Schwabach
  • 31.05.17
Freizeit & Sport
LG1 und TG1 beim Boxen
4 Bilder

Trainingslager der Altenfurter Schwimmer in den Pfingstferien

In den diesjährigen Pfingstferien fand zum einen das Trainingslager der TG1 und LG 1 im heimischen Nürnberg statt und zum anderen für die 2. Mannschaft das Trainingslager in Lignano. Zusammen mit Schwimmern aus den Partnervereinen innerhalb der SG Mittelfranken stand für die LG1/TG1 ein hartes Programm auf dem Plan. In 20 Wassereinheiten wurden ca. 90 km geschwommen. Dazu gab es tägliche Kraft/Athletik- bzw. Laufeinheiten mit verschiedenen Intensitäten. Erstmals rundete in diesem Jahr ein...

  • Nürnberg
  • 28.05.16
Freizeit & Sport
Am Pfingstwochenende ist die Museumsbahn mit dem Dampfzug im Wiesenttal unterwegs.

Zwei Tage Volldampf im Wiesenttal

An beiden Pfingstfeiertagen lädt die "Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V." zu Dampfzugfahrten zwischen Ebermannstadt und Behringersmühle ein. Jeweils um 10 Uhr und um 14 Uhr zieht das 85-jährige und nach wie vor überaus rüstige Dampfross der Museumseisenbahner seinen historischen Zug durchs Wiesenttal nach Behringersmühle. Von dort geht es jeweils eine Stunde später zurück nach Ebermannstadt. Den letzten Zug um 16 Uhr bespannt dann eine Diesellok, die um 17 Uhr von Behringersmühle zurück fährt....

  • Forchheim
  • 12.05.16
Lokales
Können stolz auf das gemeinsame Projekt sein: (v. li.n.re.) Felix Moßmeier (IGE-PA), Grafikerin Viktoria Semenova, Stefan Wildner, Lars Schrodberger (beide Wildner und Designer) und Ralph Roters (ICS courier).

Mit dem interkulturellen Kalender durch das Jahr 2016

FÜRTH - (web) - Kalender sind zu Weihnachten ein beliebtes Geschenk. Der neue interkulturelle Kalender „Wholidays“ gibt dabei auch einen Überblick über viele Kulturfeste in der Welt. Der Kalender ist nicht nur ein farbenprächtiger und informativer Begleiter durch das Jahr 2016, er dient auch noch einem guten Zweck. Der Reinerlös aus dem Verkauf kommt der Flüchtlingshilfe der Caritas zugute. Jedes Monat findet sich gedruckt auf Hochglanzpapier ein anderes Fest aus aller Welt wider. Die...

  • Fürth
  • 15.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.