Pflegekräfte aus Polen

Beiträge zum Thema Pflegekräfte aus Polen

Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Pflegekräfte – was gilt es zu beachten
Generell unterscheidet man zwischen dem Vermittlungs- und dem Arbeitgeber-Modell

Ausländische Pflegekräfte sind nicht nur in Heimen gern gesehen. Immer häufiger werden alte Menschen mit Pflegebedarf auch in ihrer Wohnung von ausländischen Arbeitskräften betreut, aktuellen Zahlen zufolge sind dies derzeit rund 300.000. Viele der Pflegekräfte kommen aus osteuropäischen Ländern vor allem aus Polen, aber auch aus Tschechien, der Slowakei, Lettland, Litauen und Ungarn. Generell gibt es zwei unterschiedliche Modelle, wie diese Pflegekräfte aus dem Ausland zu den...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Eine kostengünstige Betreuungsalternative
Pflegekräfte aus Osteuropa sorgen für eine bezahlbare „24-Stunden-Betreuung“

Was ist zu tun, wenn der „Fall der Fälle“ eintritt und Sie oder einer Ihrer Angehörigen auf Grund des Alters oder wegen einer Behinderung auf Pflege angewiesen sind? Wenn Familienmitglieder die Versorgung nicht übernehmen können oder wollen (die Belastung ist immens), kann solch ein Versorgungsfall ganz schnell ins Geld gehen. Plätze in einem guten Pflegeheim sind kostspielig, eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung im Normalfall sogar noch teurer. Da reicht die Rente meist vorne und hinten nicht aus –...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Die Alternative: Pflegekräfte aus Osteuropa

Eine bezahlbare „24-Stunden-Betreuung“ und Entlastung für die Angehörigen Was tun, wenn der „Fall der Fälle“ eintritt und Sie oder Angehörige auf Grund des hohen Alters oder wegen einer Behinderung auf Pflege angewiesen sind? Das kann dann ganz schnell ins Geld gehen. Plätze in einem guten Pflegeheim sind kostspielig, eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung im Normalfall sogar noch teurer. Da reicht die Rente meist vorne und hinten nicht aus, auch wenn man ein Leben lang einbezahlt hat. Eine...

  • Nürnberg
  • 01.08.18
Die EXPERTEN
Portrait of elderly woman sitting at home while nurse checking senior patient's blood pressure.
2 Bilder

Pflegekräfte aus Osteuropa

Eine bezahlbare „24-Stunden-Betreuung“ und Entlastung für die Angehörigen Was tun, wenn der Fall der Fälle eintritt und Sie oder Angehörige auf Grund des hohen Alters oder wegen einer Behinderung auf Pflege angewiesen sind? Das kann ganz schnell ins Geld gehen. Plätze in einem guten Pflegeheim sind kostspielig, eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung im Normalfall sogar noch teurer. Da reicht die Rente meist vorne und hinten nicht aus, auch wenn man ein Leben lang einbezahlt hat. Was also tun? Eine...

  • Nürnberg
  • 01.06.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die EXPERTEN
2 Bilder

Pflegekräfte aus Osteuropa

Bezahlbare „24-Stunden-Betreuung“ und Entlastung für die Angehörigen Was tun, wenn der Fall der Fälle eintritt und Sie oder enge Verwandte auf Grund des hohen Alters oder wegen einer Behinderung auf Pflege angewiesen sind? Das kann ganz schnell ins Geld gehen. Plätze in einem guten Pflegeheim sind kostspielig, eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung im Normalfall sogar noch teurer. Da reicht die Rente vorne und hinten nicht aus, auch wenn man ein Leben lang einbezahlt hat. Was also tun? Eine äußerst...

  • Nürnberg
  • 25.05.16
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.