Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Panorama
Symbolfoto: © goodluz / Fotolia.com

Planungen werden konkreter
Ein Radweg mitten durch die Region!

REGION (pm/mue) - Auf Einladung des Ratsvorsitzenden der Europäischen Metropolregion Nürnberg, Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke, trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der beteiligten Kommunen und Landkreise, um das Gemeinschaftsprojekt eines durchgehenden Radwegs entlang des Main-Donau-Kanals von Bamberg nach Nürnberg zu starten. Ergebnis der Arbeitssitzung war die Zustimmung aller Anwesenden zum Vorschlag von Oberbürgermeister Starke, dass Stadt und Landkreis Bamberg die...

  • Erlangen
  • 23.10.20
Freizeit & Sport
Auf nach Jena: Offizielle Vorstellung des Erlanger Trikots vor dem Start.
Foto: © ETM / Oliver Timmermann

Radfahren im richtigen Outfit
Erlangen mit eigenem Trikot zur Deutschland Tour 2021

ERLANGEN / JENA (pm/mue) - Mit einem besonderen Geschenk im Gepäck – einem eigenen Erlanger Sondertrikot für die Deutschland Tour 2021 – war jüngst ein elfköpfiges Radsport-Team aus der Hugenottenstadt nach Jena aufgebrochen. Das offizielle Datum der Tour steht auch bereits fest; das Profiradsport-Event gastiert vom 28. bis 29. August 2021 in Erlangen. Die beiden Hauptverantwortlichen des lokalen Organisationskomitees – Christian Frank vom City-Management und Ulrich Klement vom Amt für...

  • Erlangen
  • 07.10.20
Freizeit & Sport
Ein Radsport-Event für alle: Rund um die Deutschland Tour stellen die Erlanger Organisatoren ein kurzweiliges Mitmach-Rahmenprogramm für die Bürgerinnen und Bürger zusammen.
Foto: © Henning Angerer

Radsport-Festival für alle
Mitmachaktionen zur Deutschland Tour sind gefragt!

ERLANGEN (pm/mue) - Für das große Radsportfestival, das im Rahmen der Deutschland Tour in Erlangen geplant ist, ruft das Erlanger Organisationskomitee zu Mitmachaktionen auf. Rund um das Profirennen soll so ein bürgernahes Festival für alle Besucher entstehen. Am 22. und 23. August gastiert die Deutschland Tour im offiziellen Etappenort Erlangen, und das lokale Organisationskomitee steckt bereits mitten in den Vorbereitungen für das größte Radsportfestival in der Hugenottenstadt. Für...

  • Erlangen
  • 13.03.20
Freizeit & Sport
So sehen Sieger aus: Spannende Kämpfe auf dem Asphalt wie hier bei der Deutschland Tour 2019 stehen im Sommer auch in Erlangen auf dem Programm.
Foto: © Isaak Papadopoulous
2 Bilder

Radsport-Kracher für jedermann
Deutschland Tour 2020 kommt nach Erlangen!

ERLANGEN (pm/mue) - Erlangen darf sich heuer auf ein Fahrrad-Festival freuen: Der Stadtrat hat seine Zustimmung gegeben, dass die Hugenottenstadt offizielles Etappenziel der Deutschland Tour 2020 wird. Damit gastiert vom 22. bis 23. August ein Sportevent in der Stadt, wie man es hier seit Jahrzehnten nicht hatte. Rund um das Profi-Rennen planen das City-Management Erlangen e.V. gemeinsam mit dem Sportamt der Stadt Erlangen ein Radsportfestival für alle – die Stadt beteilgt sich Angaben...

  • Erlangen
  • 21.02.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Jörg Volleth und Fraktions-Kollegin Alexandra Wunderlich schlagen für den Ausbau der Rad-Infrastruktur eine Nutzung vorhandener Potentiale vor – wie hier am Main-Donau-Kanal.
Foto: © Uwe Müller

Vorhandene Ressourcen nutzen
Erlanger CSU schiebt das Thema Radwege neu an

ERLANGEN (mue) - Alternativ zu bereits existierenden Planungen für einen Radschnellweg nach Nürnberg hat die CSU-Fraktion im Erlanger Stadtrat vorgeschlagen, vorhandenes Potential entlang des Main-Donau-Kanals zu nutzen. Fraktions-Chef Jörg Volleth unterstreicht: „Es geht darum, vor allem auch mit Blick auf den Klimawandel eine echte Verkehrswende hinzubekommen. Und das sollte möglichst bald passieren. Ein Umstieg vom Auto aufs Rad ist hierbei ein super Weg“. Die erwähnten Planungen bergen...

  • Erlangen
  • 27.11.19
Anzeige
Freizeit & Sport

„Stadtradeln“ in Neuauflage

ERLANGEN (pm/mue) - Vom 2. bis 22. Juli findet auch heuer wieder in Erlangen die Aktion „Stadtradeln“ statt, ab sofort kann man sich als Teilnehmer bzw. Team eintragen. „Stadtradeln“ ist eine Aktion des Vereins Klimabündnis e.V.; bei dem Wettbewerb geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, radelnde Mitglieder der kommunalen Parlamente, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum...

  • Erlangen
  • 23.03.18
Panorama
Kurze Erkundungstour auf dem neuen Radweg von Dechsendorf nach Heusteg: Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann (2.v.l.) mit Röttenbachs Erstem Bürgermeister Ludwig Wahl, Mittelfrankens Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer und dem stellvertretendem Landrat Christian Pech (v.l.n.r.). Foto: Henning Nürnberg

Mehr Sicherheit für Radfahrer

ERLANGEN (pm) – Eine im wahrsten Sinne des Wortes wegweisende Maßnahme für die Verkehrssicherheit der Radfahrer – so lässt sich die feierliche Eröffnung zweier weiterer Strecken im Landkreis Erlangen-Höchstadt sowie in der Stadt Erlangen im Beisein von Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann treffend umschreiben. „Die 300 Meter entlang der Staatsstraße 2240 von Dechsendorf nach Heusteg können die Radler von nun an autofrei und unbehindert, ohne Unfallgefahr, fahren. Auch der neue...

  • Erlangen
  • 19.06.17
Ratgeber

Guter Rat ist nicht teuer – der Verlust Ihres Rades schon!

(Ho). Sommerzeit ist auch Zweiradzeit: mit den ersten warmen Tagen wurden vielerorts die Drahtesel aus dem Schuppen geholt und auch Motorräder oder -roller sind wieder vermehrt auf den Straßen anzutreffen. Sobald es das Wetter zulässt, starten jedes Wochenende zahlreiche Familien mit Kind und Kegel zu Fahrradausflügen in die nähere Umgebung. Doch Vorsicht, auch bei Langfingern sind Zweiräder besonders beliebt! Laut polizeilicher Kriminalstatistik wurden im letzten Jahr 367.658 Fälle...

  • Nürnberg
  • 26.08.15
Lokales
Radfahren liegt wieder mehr im Trend – die Umwelt wird geschont, man hält sich fit und hat außerdem Spaß. Foto: © gpointstudio - Fotolia

Radfahren auf der Überholspur

MÜNCHEN / REGION (pm) - Radfahren ist modern und im städtischen Verkehr eine echte Alternative zum Auto – der Anteil, den das Radfahren im Verkehrsmix einnimmt, steigt jedenfalls von Jahr zu Jahr an. Dass das Rad auch in der bayerischen Landespolitik eine wichtige Rolle spielt, zeigte sich jüngst auf der gemeinsamen Jahresabschlussveranstaltung des Bayerischen Staatsministeriums des Inneren, für Bau und Verkehr sowie der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. (AGFK),...

  • Erlangen
  • 18.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.