Recyclinghof

Beiträge zum Thema Recyclinghof

Lokales
In Schwabach ist das Tragen eines Mund-Nase Schutzes (Community Maske) beim Besuch des Entsorgungszentrums ab dem 28. April Pflicht.

Die Stadt Schwabach schützt Bürger und Mitarbeiter
Maskenpflicht auf dem Recyclinghof

SCHWABACH (pm/ak) - Auch beim Besuch des Entsorgungszentrum Schwabach (inklusive des Recyclinghofs) gilt ab dem 28. April eine Pflicht, für die Dauer des Aufenthaltes zum Schutz aller Mitarbeiter und Bürger, Mund und Nase zu bedecken. Als Mundschutz kann jeder Schutz vor Mund und Nase genutzt werden, der aufgrund seiner Beschaffenheit geeignet ist, eine Ausbreitung von übertragungsfähigen Tröpfchenpartikeln durch zum Beispiel Husten oder Niesen zu verringern. Hierzu zählen selbst genähte...

  • Schwabach
  • 24.04.20
Lokales
Das Rathaus informiert über die Öffnungszeiten des recyclinghofes ab 21. April 2020

Es wird mit einem hohen Aufkommen gerechnet
Recyclinghof öffnet wieder am Dienstag, 21. April

SCHWABACH (pm/ak) - Neues aus dem Rathaus: Das Entsorgungs-Zentrum-Schwabach (EZS) mit dem Recyclinghof ist ab Dienstag 21. April für die Allgemeinheit – insbesondere für Anlieferungen am Recyclinghof – wieder geöffnet. Aufgrund der zu erwartenden hohen Aufkommens gelten in der ersten Öffnungswoche vom 21. bis 25. April verlängerte Öffnungszeiten. Um Anlieferungen zusätzlich etwas zu entzerren, gelten dabei folgende Regelungen: • Privatanlieferungen können täglich von 10 bis 18 Uhr bzw. Samstag...

  • Schwabach
  • 16.04.20
Lokales

Wichtig Info der Stadt Fürth
Müllabfuhr-Service vorübergehend eingeschränkt

FÜRTH (pm/ak) - Im Zuge von Vorsorgemaßnahmen in der personellen Einsatzplanung stellt die Stadt Fürth aufgrund der Corona-Pandemie den Vollservice bei der Müllabfuhr und die Sperrmüllabholung vorübergehend ein. So soll insbesondere durch eine verminderte Personalstärke der Fahrzeugbesatzungen das Risiko möglicher Übertragungswege innerhalb der Belegschaft und damit personeller Ausfälle reduziert werden. Das bedeutet für die Bürgerinnen und Bürger, dass seit 14. April nicht nur die...

  • Fürth
  • 07.04.20
Lokales

Einschränkungen bei den Wertstoffhöfen – Kompostplatz geschlossen
Anlieferung nur im Notfall und nach Vereinbarung

Fürth (pm/tom) – Die Recyclinghöfe im Stadtgebiet Fürth sind trotz Corona-Krise personell besetzt, aber nur für zwingend notwendige Entsorgungen geöffnet. Sperrmüll wird nur im Notfall und nach Absprache angenommen. Als Notfall kann eine termingebundene Wohnungsauflösung, ein Wohnungsumzug oder die Entsorgung von gesundheitsschädlichen oder hygienisch bedenklichen Abfällen gesehen werden. Die Anlieferung ist dann ausschließlich nach telefonischer Vereinbarung mit dem Amt für Abfallwirtschaft...

  • Fürth
  • 03.04.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Gerade jetzt im Herbst fällt viel Laub an. Da ist es gut, dass die Gartenabfallcontainer im Landkreis Rot noch eine Woche länger befüllt werden können.

Frist um eine Woche bis zum 25. November 2019 verlängert
Container für Gartenabfälle im Landkreis Roth bleiben länger stehen

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Eine gute Nachricht für alle privaten Gartenbesitzer im Landkreis Roth.  Da noch nicht alle Gartenarbeiten abgeschlossen sind, und auch noch Blätter an Bäumen und Sträuchen hängen, verlängert der Landkreis Roth an den Dauerstandorten die Standzeiten der Gartenabfallcontainer um eine Woche bis 25. November 2019. Eine Übersicht der Dauerstandorte findet sich in den Abfuhrplänen jeder Wohnortgemeinde. Entsorgung weiterhin möglich Auch nach endgültigem Abzug der Container...

  • Landkreis Roth
  • 08.11.19
Anzeige
Lokales
Auch, wenn die Hülle aus Eisen besteht: Elektronische Haushaltsgeräte dürfen nicht mehr im Rahmen einer allgemeinen Schrottsammlung mitgenommen werden.Symbolfoto: © Animaflora PicsStock - stock.adobe.com

Warnung vor illegalen Schrottsammlungen im Landkreis Roth

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Das Landratsamt Roth warnt vor nicht genehmigten Schrottsammlungen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Jetzt ist es wieder soweit: In vielen Briefkästen finden sich Wurfzettel einer angeblich ungarischen Familie, die unter anderem Schrott und Haushaltsgeräte sammelt. Das Landratsamt warnt: Diese Sammlungen sind nicht angemeldet und damit illegal. Der Landkreis Roth verfügt mit den Wertstoffhöfen und der kostenlosen Sperrmüllabfuhr über ein hervorragendes...

  • Landkreis Roth
  • 13.02.19
Lokales
Der Recyclinghof in Karolinenstraße ist eine echte Alternative zu der Entsorgungsanlage in Atzenhof.

Früher Schrott, heute Wertstoff - Mehr Fläche für den Recyclinghof

Der Recyclinghof in Karolinenstraße ist eine echte Alternative zu der Entsorgungsanlage in Atzenhof. Nicht zuletzt wegen seiner zentralen Lage und der Möglichkeit, auch bei Regen Kartons, Sperrmüll, Elektroschrott und Co auf dem überdachten Hof bequem zu entsorgen, ist die Anlage eine gute Alternative zum Standort Atzenhof. „Hier können Kleinlaster oder Autos mit Anhänger besser rangieren“, so Ordnungsreferent Mathias Kreitinger. Es sei also ein Glücksfall gewesen, dass die Annahmestelle, die...

  • Fürth
  • 31.08.18
Lokales

Mehrere Einbrüche im Landkreis - Zeugensuche

WEISSENBURG (ots) - Im Zeitraum zwischen Sonntag und Dienstag (18./20.10.15) brachen Unbekannte in mehrere Objekte in Weißenburg und Pleinfeld ein. Die Polizei sucht Zeugen. Am Recyclinghof in der Adolph-Kolping-Straße versuchten die unbekannten Einbrecher zunächst die Eingangstür aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Danach zwickten sie das Vorhängeschloss vom Rolltor des gegenüberliegenden Zwischenlagers auf. Entwendet wurde nichts, aber es entstand Sachschaden von etwa 150 Euro. Auch im oben...

  • Mittelfranken
  • 21.10.15
Lokales

Müllabfuhr verschiebt sich wegen der Feiertage

SCHWABACH (pm/vs) - Die Müllabfuhrtermine in Schwabach ändern sich wegen der Weihnachtsfeiertage und der Feiertage zum Jahreswechsel. Zu welcher Tour welche Straße gehört, erfahren die Bürgerinnen und Bürger im Abfallkalender 2014, der mit der letzten Stadtzeitung „stadtblick“ verteilt wurde. Er ist auch erhältlich im Bürgerbüro, im Umweltschutzamt, am Recyclinghof, im Internet unter www.schwabach.de/umwelt/abfall und über die Schwabach App. Da heuer alle sechs Feiertage – zu denen auch...

  • Schwabach
  • 13.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.