Alles zum Thema Spenden

Beiträge zum Thema Spenden

Panorama
Bei der Spendenübergabe mit Maskottchen Elfi (v.l.) Michael Berger (Geschäftsführer R&B Technics, Bonn Dienstleistungs GmbH), Uwe Feser und Sreten Radojicic.

Uwe Feser Kinderstiftung erhält 17.000 Euro für soziale Projekte

REGION (pm/vs) - Große Freude bei der Uwe Feser Kinderstiftung: Dieser Tage hat der Geschäftsführer der Feser Graf Gruppe, Uwe Feser, von regionalen Unternehmen einen Scheck in Höhe von insgesamt 17.000 Euro für wichtige soziale Projekte erhalten. Davon kamen 5.000 Euro von R&B Technics, 2.000 Euro von der Bonn Dienstleistungs GmbH, 5.000 Euro von der K. Bonn Abfallwirtschafts GmbH & Co. KG sowie 5.000 Euro von der Stiegler Fassaden- und Malertechnik GmbH. Dieses Geld wurde an Stelle...

  • Mittelfranken
  • 18.02.19
Lokales
Dr. Wilhelm Polster (l.) und Klaus J. Teichmann (r.) überreichten einen Spendenscheck über 20.000 Euro an Evi Kurz, die Vorsitzende des Ludwig-Erhard-Initiativkreises Fürth e.V.

20.000 Euro für das Ludwig Erhard Zentrum

FÜRTH (tom) – Mit einer Spende in Höhe von 20.000 Euro unterstützt die nach dem 2010 verstorbenen NORMA-Gründer benannte Manfred Roth Stiftung die wissenschaftliche Arbeit des Ludwig-Erhard-Zentrums in Fürth. Seit das Ludwig-Erhard-Zentrum im Sommer vergangenen Jahres feierlich eröffnet wurde, informierten sich hier Besucher und Besuchergruppen aus dem In- und Ausland über Leben und Wirken Erhards aber auch über die Soziale Marktwirtschaft. Neben dem Museum mit seinen zahlreichen Exponaten,...

  • Fürth
  • 24.01.19
Panorama
Ersteigern Sie eine signierte Gitarre, die bei der Rock Meets Classic-Tour an den Gewinner überreicht wird

Gutes tun zu Weihnachten - Eine signierte RMC-Gitarre & 2 Freikarten ersteigern für Rock Meets Classic

Gerade in der Vorweihnachtszeit kann es leicht passieren, dass man in all dem Stress und Festvorbereitungen vergisst, dass es weltweit viele Menschen und vor allem Kindern gibt, denen es nicht so gut geht. Dabei kann doch jeder einzelne von uns etwas tun. Oft kann man schon mit Kleinigkeiten eine ganze Menge in Bewegung setzen.  Für die Spenden-Aktion „Ein Herz für Kinder“ läuft über Ebay noch bis zum 17.12. die Versteigerung einer signierten RMC-Gitarre + 2 Freikarten. Bei einem...

  • Nürnberg
  • 13.12.18
Lokales
Rotary Club-Präsident Dr. Alexander Seifert (rechts) mit Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, dem Gründer der Spendengala.
5 Bilder

Respekt: Rotary Club Nürnberg-Fürth sammelt rund 40.000 Euro ein

NÜRNBERG – 8. Spendengala des Rotary Clubs Nürnberg-Fürth im Historischen Rathaussaal der Stadt Nürnberg – und es wurde ein Mega-Erfolg! Die durch Spenden und Tombola erzielten knapp 40.000 Euro werden nun für Projekte der Stadtteilpatenschaft Muggenhof-Eberhardshof eingesetzt. Bereits seit dem Jahr 2011, initiiert durch den damaligen Präsidenten Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, lädt der Rotary Club Nürnberg-Fürth zu einer Charity Veranstaltung ein. In festlichem Ambiente – seit 2011 großzügig...

  • Nürnberg
  • 21.11.18
Panorama
Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e. V.: Die Fellnasen in Rumänien brauchen uns!

Fellnasen in Rumänien brauchen Hilfe

Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e.V. bittet um Spenden REGION - Das Leid der Straßenhunde in Rumänien, gerade in der kalten Jahreszeit, ist groß. Jeden Tag sind sie auf der Hut und suchen etwas zu essen. Der Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e.V.  arbeitet mit dem rumänischen Tierschutzverein ASIPA, der in der Nähe der Stadt Cluj-Napoca (Klausenburg) seinen Sitz hat, zusammen. Jeden Tag finden die Tierschützer neue Fellnasen, die Hilfe brauchen. Sie sind oft verletzt, hungrig,...

  • Nürnberg
  • 16.11.18
Freizeit & Sport
Die Azubis der Stadt Roth mit dem Vorsitzenden der Rother Tafel Robert Gattenlöhner, Bürgermeister Ralph Edelhäußer und Ausbildungsleiterin Susanne Temme.

Azubis der Rother Stadtverwaltung bieten eine tolle Bastelaktion in der Weihnachtszeit an

ROTH (pm/vs) - Erstmalig wird es in diesem Jahr am Rother Christkindlesmarkt eine durch die Stadt initiierte Bastelaktion für Kinder geben. Vom 22. bis 25. November laden die Auszubildenden der Rother Stadtverwaltung vier Tage lang ein, weihnachtliche Windlichter zu gestalten. Die Erlöse der Mitmach-Aktion werden an die Rother Tafel gespendet. Durch die Aussage „Wie cool wäre es, wenn wir Azubis auch eine Hütte am Rother Christkindlesmarkt hätten?“ wurden die Überlegungen zur Beteiligung am...

  • Landkreis Roth
  • 05.11.18
Lokales
Kristina Knoll, Katharina Böhm und Diana Peipp (Vorsitzende) vom Elternbeirat, Karin Gundel und Natascha Danninger (Leitung) von der Kindertagesstätte und Bürgermeister Walter Schnell (v.l.) freuen sich mit den Kindern über die Arche Noah.

Eine eigene Arche Noah für Kinder aus Kammerstein

KAMMERSTEIN (pm/vs) - Keine Angst: Auch, wenn sie Arche Noah heißt, eine Sintflut wird es glücklicherweise nicht geben. Vielmehr verbirgt sich unter diesem Namen ein neues Spielgerät, das dieser Tage im Garten der Kindertagesstätte aufgebaut worden ist. „Unsere Kinder haben das neue Spielschiff sofort geentert“, freute sich die Leiterin der Kindertagesstätte Kammerstein, Natascha Danninger. Die von der Schwabacher Firma Seifert Kinderspielgeräte errichtete Holzinstallation bietet den Mädchen...

  • Landkreis Roth
  • 28.09.18
Lokales
Gruppenfoto mit den Initiatorinnen und Initiatoren sowie den gemeinnützigen Organisationen mit den symbolischen Spendenschecks.

Spendenschwimmen in Schwabach bringt Rekordsumme

SCHWABACH (pm/vs) - Weil soviel Menschen wie nie zuvor beim diesjährigen Spendenschwimmen mitgemacht haben, konnte Oberbürgermeister Matthias Thürauf dieser Tage die Rekordsumme von 4.233,60 Euro vermelden. Das Geld kommt vier Schwabcher Kindertagsstätten sowie der Partnerstadt Gossas zugute. 200 Schwimmerinnen und Schwimmer hatten im Juli genau 2.584 Bahnen oder 129 Kilometer im Parkbad zurückgelegt. Die zahlreichen Sponsoren gaben 1,64 Euro pro Bahn. Der Betrag wird Anfang September noch...

  • Schwabach
  • 16.08.18
Lokales
Mitarbeiter der Gemeinde-Apotheke von Trikala bedanken sich herzlich für die Medikamenten-Spenden aus der Partnerstadt Schwabach.

Jeder kann mithelfen: Schwabach sammelt Medikamente für Kalambaka!

SCHWABACH (pm/vs) - Schwabach liegen die Partnerstädte am Herzen. Aktuell geht es um weitere dringend benötigte Medikamenten-Lieferungen für die Stadt Kalambaka in Griechenland. Schon seit Jahren hilft das Schwabacher Kalambaka-Komitee griechischen Einwohnern der Region Trikala in schwieriger Lage. So wurden bereits über 400 Kilo Medikamente zusammengetragen und an die soziale Gemeinde-Apotheke in Trikala, der Kreisstadt Kalambakas, gesendet. Der letzte Transport ging im Mai nach Griechenland....

  • Schwabach
  • 06.07.18
MarktplatzAnzeige

Wer klimaneutral reist, lässt den Fiskus zahlen!

Fährt der Steuerzahler in den Urlaub, freut sich das Finanzamt. Urlaub ist eine beliebte Einnahmequelle für den Fiskus. Das fängt beim Urlaubsgeld an, auf das Lohnsteuer einbehalten wird. Auch beim Flug, Betanken des Autos und der Unterkunft verdient der Fiskus mit. Nicht zu vergessen die Kurtaxe, die oftmals erhoben wird. Zeit, den Spieß umzudrehen! Wer sich dafür entscheidet, klimaneutral zu reisen und als Kompensation für den CO2-Ausstoß eine Ausgleichszahlung Viele Reiseveranstalter,...

  • Bayern
  • 21.06.18
Lokales
Glückliche Gesichter bei der Spendenübergabe (v.l.) Thomas Henrich, Klaus J. Teichmann, Pfarrer Bernd Reuther, Dr. Wilhelm Polster, Thomas Kalbreier und Evelyne Meissner.

Manfred Roth Stiftung: 10.000 Euro für das Projekt Vesperkirche überreicht

NÜRNBERG (pm/vs) - Im Sinne von Manfred Roth setzt die nach ihm benannte Stiftung ihre Arbeit konsequent fort und hat dieser Tage eine Spende in Höhe von 10.000 Euro an die Vesperkirche Nürnberg übergeben. Bei diesem Projekt verwandelt sich der Innenraum der Gustav-Adolf-Gedächtniskirche in der Allersberger Straße jedes Jahr ab Mitte Januar für rund sechs Wochen in einen großen Speisesaal. Jeder kann hier unter anderem für einen symbolischen Preis von einem Euro ein warmes Mittagessen zu sich...

  • Schwabach
  • 20.06.18
Lokales
Die „Kinderarche“ Fürth freut sich über rund 13.000 Euro aus dem Golfturnier: (v.l.) Markus Braun (Bürgermeister Fürth), Andreas Müssig (Kinderarche), Klaus Schardt (Präsident Business Fanklub Kleeblatt Fürth) und Heidemarie Eichler-Schilling (Kinderarche).

Erster BFK Charity-Golf-Cup hilft der Kinderarche Fürth!

FÜRTH (mask) - Jede Menge Spaß hatten die rund 80 Hobby-Golfer beim 1. BFK Charity Golf-Cup in Fürth. Neben einer mit lustigen Einlagen gespickten Golfrunde sorgte das Rahmenprogramm für gute Unterhaltung. Mit dem fränkischen Kabarettisten Sven Bach und dem großartigen Entertainer John Davis („die echte Stimme von MilliVanilli“) hatte der Business Fanklub Kleeblatt Fürth (BFK) Highlights aufgeboten. ,,Das geilste Turnier, das ich je mitmachen durfte“, so einer der Teilnehmer. Mehr Lob für das...

  • Fürth
  • 19.06.18
Lokales
Bei der Spendenübergabe mit Bürgermeister Ralph Edelhäußer (vorne sitzend, r.) gab es viele glückliche Gesichter, kommt der Betrag doch den Rother Kindergärten zugute.

Vereinsauflösung bringt Rother Kindergärten stolze 8.500 Euro

ROTH (pm/vs) - Auch, wenn der Anlass ein trauriger ist: Die zehn Rother Kindergärten dürfen sich dafür über eine Gesamtspende von 8.500 Euro freuen. Mit etwas Wehmut kam Albert Reitlinger dieser Tage in die Ratsstuben von Schloss Ratibor, in die ihn Bürgermeister Ralph Edelhäußer wegen der Vereinsauflösung der Unteroffiziersheimgesellschaft (UHG) Roth e.V. zu einer offiziellen Spendenübergabe eingeladen hatte. Bis 2016 existierte der Verein am Bundeswehr-Standort Roth und sorgte über...

  • Landkreis Roth
  • 07.05.18
Panorama
Ein liebenswerter Rüde am Beginn des Lebens. Doch die verletzte Pfote (kleines Bild) muss dringend konstenintensiv behandelt werden.

Sorgenhund Nicolausi: Tierhilfe Franken ist auf Hilfe angewiesen!

REGION (pm/vs) - Die Tierhilfe Franken braucht bei einem Notfall schnelle Hilfe. Es geht dabei um die Betreuungskosten und eine fachgerechte Pflege für den fünf Monate alten Mischlingswelpen Nicolausi.  Zum Hintergrund: Die Tierhilfe Franken e.V. hat vor einigen Wochen mehrere Welpen aus schlimmen Elend gerettet. Eine private Meldung über katastrophale Zustände bei der Unterbringung von Welpen im heimischen Umland veranlasste die Tierhilfe Franken zum Jahresanfang zum sofortigen Handeln. Beim...

  • Nürnberg
  • 27.02.18
Lokales
Dobermann Welpe im Tierheim Nürnberg.

Welpenflut im Tierheim Nürnberg: So können Sie helfen!

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit Oktober 2017 musste das Tierheim Nürnberg insgesamt 53 Welpen aufnehmen - die meisten aus illegalen Welpentransporten und illegalen Verkäufen über Kleinanzeigenportale. Dementsprechend musste auch der Großteil der Welpen vor Ort in Tollwutquarantäne. Aktuell sind das immer noch 26 Welpen! Zehn stehen schon zur Vermittlung, 16 sind immer noch in Quarantäne. Mal wieder eine finanzielle Belastung und natürlich auch ein Kraftakt für die Mitarbeiter. Die derzeitige...

  • Nürnberg
  • 23.02.18
MarktplatzAnzeige
Von links: Nico Rath (Bäckerei Fuchs, Geschäftsführer Verkauf), Peter Klein (Menschen in Not, Bamberg), Ines Hofferberth (Freundes- und 
Förderkreis der Kinderklinik Bamberg e.V.), Günther Hofmann (Lebenshilfe Bamberg e.V.), Hyazintha Fuchs (Bäckerei Fuchs, Inhaberin)

Stollenherzen für den guten Zweck: Bäckerei Fuchs spendet für soziale Einrichtungen

BAMBERG - Zur Weihnachtszeit hat die Familienbäckerei Fuchs aus Bamberg eine Aktion ins Leben gerufen, um hiesige soziale und caritative Einrichtungen durch Spenden zu unterstützen. Daher wurden in der Adventszeit die feinen Fuchs-Stollenherzen der Traditionsbäckerei zu diesem Zweck extra beworben und verkauft. Am 3. Advent war es dann so weit: die Vertreter von 3 regionalen Einrichtungen trafen sich zum traditionellen Fuchs-Adventssingen gemeinsam mit einer Vielzahl von Zuschauern und...

  • Oberfranken
  • 22.01.18
Lokales
Auch das Waisenhaus in Burkina Faso profitiert von der erfolgreichen Spendenaktion.

42.000 Euro! für eine hoffnungsvolle Zukunft

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - 42.030,68 Euro! – so viel ist bei der Landkreis-Spendenaktion „Jeder Bürger ein Euro“ Stand Ende Dezember 2017 zusammen gekommen, Geld, das dort ankommt, wo es gebraucht wird – unbürokratisch und direkt. Unterstützt werden mit dem Geld aus dem Landkreis in diesem Jahr wieder sechs Projekte rund um den Globus. Die Tafel-Initiativen in Roth und Hilpoltstein zählen genauso dazu, wie Schulen in Burkina Faso und Gambia. Egal wo auf der Erde sich die Verantwortlichen...

  • Landkreis Roth
  • 12.01.18
Lokales
Die Rother und Eckersmühlener Sternsinger beim gemeinsamen Abschlussgottesdienst mit Pfarrer Christian Konecny und Diakon Heinrich Hofbeck in der katholischen Pfarrkirche.

Rother Sternsinger sammeln 27.000 Euro für Kinder in Not

ROTH (pm/vs) - Mädchen und Buben, das habt ihr toll gemacht: Knapp 27.000 Euro sind bei der Sternsinger-Sammlung vom 2. bis 5. Januar in Roth und Eckersmühlen zusammen gekommen. Beim Abschlussgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche dankte Jonas Reißmann im Na-men des Koordinationsteams den 89 Kindern und Jugendlichen sowie ihren erwachsenen Begleitern. Es sei nicht selbstverständlich, mehrere Tage der Ferien zu opfern, um den Be-wohnern der Stadt den Neujahressegen in die Häuser zu...

  • Landkreis Roth
  • 08.01.18
Panorama
In Juba verteilt Malteser International täglich ein warmes Mittagessen an Schulkinder. Foto: Nyokabi Kahura/Malteser International

Südsudan: 2018 wird voraussichtlich jeder zweite Südsudanese hungern. Malteser International baut Nothilfe aus

Köln/Juba, 18.12.17. Malteser International warnt vor einer weiteren Verschärfung der Hungerkatastrophe im Südsudan. „Wenn die Weltgemeinschaft nicht Nothilfe leistet, wird es zu einer noch größeren Hungerkatastrophe kommen. Schätzungen des Frühwarnsystems für Hunger im Südsudan zufolge werden davon sechs Millionen Menschen betroffen sein. Das ist jeder zweite Südsudanese“, sagt Roland Hansen, Leiter der Afrikaabteilung von Malteser International. „Es muss endlich zu einer friedlichen Lösung...

  • Bayern
  • 18.12.17
Lokales
Mit den Spenden aus Schwabach konnte in Gossas bereits sehr viel für die Kinder dort erreicht werden.

Bitte erfolgreiche Projekte in Gossas weiter unterstützen!

SCHWABACH (pm/vs) - Spenden kann man natürlich das ganze Jahr über, aber gerade in der Vorweihnachtszeit sind viele Menschen bereit, Hilfprojekte finanziell zu unterstützen. Die Goldschlägerstadt bittet daher um Spenden für Schwabachs Patengemeinde Gossas. Seit über 30 Jahren unterstützen Verwaltung und Bürgerschaft Schwabachs eine Missionsschule in Gossas, einer Gemeinde mit 14.000 Einwohnern im westafrikanischen Senegal. Die Spenden zeigen dort immer wieder positive Wirkung....

  • Schwabach
  • 07.12.17
Freizeit & Sport
Der Nikolaus holt die Geschenke aus dem Sack
18 Bilder

Nikolaus am Platnersberg

Erlenstegen (li) Der Bürgerverein Jobst-Erlenstegen hat am Nikolaustag auf den Spielplatz am Platnersberg eingeladen und in der Dämmerung um 17 Uhr dort Plätzchen, Saft und Glühwein verkauft. Der Erlös geht über die Gebrüder-Grimm-Schule an bedürftige Kinder im Stadteil. Weihnachtsmelodien vom E-Piano klangen über den Platz und die Menschen kamen ins Gespräch. Die Kinder des Chors der Gebrüder-Grimm-Schule wurden von Konrektorin Sabine Schöler und Chorleiterin Annemarie Haberecht dirigiert....

  • Nürnberg
  • 06.12.17
Freizeit & Sport
André Sultan-Sade (Vorstand Metropol-Theater) und Arvena-Chef Jörg Schlag mit den Künstlern.

Bunte Künstler mischen Benefiz-Dinner im Arvena Park Hotel auf

NÜRNBERG (mask) - Drittes Benefiz-Dinner von Metropol-Theater Nürnberg e.V., Tanzgruppe A-Tension und Arvena Park Hotel in Langwasser! Mehr als 100 Gäste kamen. Eintrittsgelder und Tombola ergaben eine Spendensumme von 4000 Euro. Während das Metropol-Theater mit Chicago-Klassikern wie „All That Jazz“ oder „Roxie“ akustisch verwöhnte, brachte die Gruppe A-Tension mit Tanzeinlagen à la Moulin Rouge schwungvolle Stimmung in den vollen Raum. Kulinarisch begleitet wurde der Abend von einem...

  • Nürnberg
  • 14.11.17
Lokales
Spendenübergabe im Parkbad.

Spendenspektakel am Tag der Wirtschaft

SCHWABACH (pm/nf) - 1.714,3 Bahnen oder umgerechnet 85,715 Kilometer beim Spendenschwimmen, acht starke Teams beim Bustauziehen und hunderte Besucher an der Eistheke und beim Segway-Parcours der Stadtwerke, beim Darmmodell im Stadtkrankenhaus, im Überschlagsimulator im SCHWUNG und auf dem Hochhaus der GEWOBAU im Eichwasen: Das Spendenspektakel, das am Tag der Wirtschaft anlässlich der 900-Jahrfeier der Stadt Schwabach stattgefunden hat, wird mit einem hervorragenden Ergebnis in die...

  • Schwabach
  • 19.09.17
Lokales
Die Kindergartenleiterin Songjul Shaban Ahmed (l.) nimmt die Spende aus Nürnberg von Stephanie Wimmer vom Amt für Internationale Beziehungen entgegen.

Spenden für abgebrannten Kindergarten in Nürnbergs Partnerstadt Skopje

NÜRNBERG (pm/nf) - Fast 4 000 Euro kamen bei einem Spendenaufruf für den abgebrannten Kindergarten „8. April“ im Roma-Viertel „Shutka“ der mazedonischen Partnerstadt Skopje zusammen. Das Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg hatte zu Spenden für die Einrichtungen aufgerufen. Das Geld konnte nun übergeben werden. Im September 2018 soll der Kindergarten am alten Standort als Neubau wiedereröffnet werden.Der Kindergarten ist momentan im Kellergeschoss einer neu gebauten...

  • Nürnberg
  • 15.09.17