Stadt Nürnberg

Beiträge zum Thema Stadt Nürnberg

Lokales

Aktuelles Update!
Coronavirus: 27 Infizierte in Nürnberg

Nürnberg (pm) – Die Zahl der mit Coronavirus positiv getesteten Personen in Nürnberg liegt nach letzten Informationen bei 27. 22 Personen befinden sich in häuslicher, fünf in stationärer Quarantäne.Ab Montag, 16. März, bis Sonntag, 19. April 2020, gilt in allen bayerischen Schulen, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und Heilpädagogischen Tagesstätten ein generelles Betretungsverbot für Kinder und Eltern. Eine Notbetreuung gibt es für Kinder, deren Erziehungsberechtigte in...

  • Nürnberg
  • 15.03.20
Lokales
Appellierten bereits 2018 an die Vernunft der Verkehrsteilnehmer (v.l.): Horst Gillmeier (Wachleiter der Feuerwache 3), Bürgermeister Christian Vogel, Alfred Stahl (Polizeidirektor) und Markus Hübner (Leiter Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung, Großraum Nürnberg).
  2 Bilder

Es kann schlimme Folgen haben, wenn Rettungswege verstellt sind
Schwerpunktaktion gegen rücksichtsloses Parken!

NÜRNBERG (pm/nf) - „Falsches, rücksichtsloses Parken kann Menschenleben gefährden. Genau deshalb wollen wir als Stadt Nürnberg, Feuerwehr, Polizei und Kommunale Verkehrsüberwachung – wie in den vergangenen Jahren (Foto) – auch heuer wieder mit Plakaten informieren und auch eine Schwerpunktaktion durchführen, bei der wir gegen rücksichtsloses Parken vorgehen“, sagt Bürgermeister Christian Vogel. „Auch wenn es eine erkennbare Verbesserung gibt, sind wir leider noch lange nicht am...

  • Nürnberg
  • 07.02.20
Panorama
  3 Bilder

Let´s Clean Up Nürnberg!
Zigarettensammelaktion im Rahmen der Europäischen Woche für Abfallvermeidung war ein voller Erfolg

NÜRNBERG - Am 23. November trafen sich rund 40 Aktivisten und Aktivistinnen der Nürnberger Zero Waste Gruppe von Bluepingu e.V. und der Initiative Upzigle in der Nürnberger Innenstadt, um im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung (EWAV) auf das Thema sorglos weggeworfener Zigarettenstummel aufmerksam zu machen. Stadt Nürnberg unterstützt das Projekt Wieder wurden zwischen Lorenzkirche und Weißer Turm eimerweise Zigarettenstummel gesammelt, die die Umwelt verschmutzen. Neben...

  • Nürnberg
  • 27.11.19
Lokales
Bis zu 300 Mahlzeiten gingen in der Ökumenischen Wärmestube zuletzt täglich über den Tresen.

Zulauf von Hilfesuchenden übersteigt Aufnahmekapazitäten seit langem
Ökumenische Wärmestube muss Zugang begrenzen

NÜRNBERG (pm/nf) - Ab 23. September können Hilfesuchende nur noch einmal täglich, jeweils am Vormittag oder am Nachmittag die Nürnberger Wärmestube besuchen. So soll trotz extremen Andrangs die Sicherheit in der Notstätte für Wohnungslose gewährleistet bleiben. Auch für die pädagogische Betreuung jedes Einzelnen gibt es so wieder mehr Spielraum. Die Ökumenische Wärmestube in Nürnberg öffnet immer vormittags von 09.30 Uhr bis 12.45 Uhr sowie nachmittags von 13.45 bis 17.00 Uhr. Maximal 70...

  • Nürnberg
  • 05.09.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama

Neuer Nürnberg-Film geht im Netz durch die Decke!

Dieser neue Imagefilm über Nürnberg ist gerade der absolute Hingucker im Netz! Er zeigt die Noris als echte Wohlfühlstadt zum Leben und Arbeiten, als Stadt mit höchster Lebensqualität, kreativen Szenevierteln und Grünoasen zum Entspannen. In Auftrag gegeben hat's das Wirtschaftsreferat. Aber schaut selbst...

  • Nürnberg
  • 23.10.18
Anzeige
MarktplatzAnzeige
  2 Bilder

Das Wichtigste über Nürnberg

Dauerausstellung „Krone – Macht – Geschichte“ Nürnberg in 30 Minuten erleben Tausend Jahre Nürnberger Geschichte auf wenigen Quadratmetern – das gibt es nur bei „Krone – Macht – Geschichte“ zu erleben. Der neu gestaltete Ausstellungssaal im Stadtmuseum im Fembo-Haus präsentiert die ganze Bandbreite der turbulenten Vergangenheit Nürnbergs auf einen Blick. Von ihrem rasanten Aufstieg zu einem der großen europäischen Zentren für Politik, Handel und Kunst in der Renaissance bis hin zum mühsamen...

  • Nürnberg
  • 08.12.17
Die EXPERTEN
  3 Bilder

Tiergarten Nürnberg

Der Landschaftszoo Der Tiergarten Nürnberg ist ein einzigartiger Landschaftszoo mit zerklüfteten Felsformationen aus rotem Sandstein, großen Freiflächen, Weihern, Wasserwelten und gepflegten Wegen zwischen jahrhundertealten, schattenspendenden Bäumen. Diese beeindruckende Kulisse lädt nicht nur zum Verweilen ein, sie ist auch das Zuhause von fast 300 Tierarten. Neben Löwen und Tigern, Delphinen, Eisbären, Pinguinen und Erdmännchen gibt es hier jede Menge weitere Lieblingstiere zu entdecken....

  • Nürnberg
  • 19.07.17
Die EXPERTEN

Schwimmbäder in Nürnberg

Wasser marsch und kopfüber hinein ins Vergnügen Alle Hallenbäder verfügen über ein 25m-Schwimmerbecken, ein Nichtschwimmer- und ein Planschbecken. Das „Nordostbad“, das „Langwasserbad“ und das „Südstadtbad“ haben zusätzlich ganzjährig beheizte Aussenbecken mit Liegewiese zum Sonnen und Wohlfühlen. Das „Nordostbad“ verfügt über eine Doppelröhrenrutsche, die mit ihrem Wettkampfcharakter gerade bei den jungen Badegästen sehr beliebt ist. Das „Südstadtbad“ hat einen separaten...

  • Nürnberg
  • 19.07.17
Lokales

Teil der Zulassungsbehörde bald am Rathenauplatz

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Zulassungsbehörde der Stadt Nürnberg zieht mit einem Großteil ihrer Abteilungen an den Rathenauplatz 18 um. Dort werden dann alle Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürgern mit Wohnsitz in Nürnberg angeboten. Die am bisherigen Standort in der Großreuther Straße 115b verbleibenden Mitarbeitenden bearbeiten dagegen Zulassungsvorgänge von Antragstellern ohne Wohnsitz in Deutschland. Der Umzug beginnt am Freitag, 21. April 2017, nach Parteiverkehrsende und wird...

  • Nürnberg
  • 05.04.17
Lokales
In einer Ausstellung mit dem Titel ,,Zielperspektiven Frankenschnellweg" stellte die Stadt Nürnberg im Jahr 2015 mögliche zukünftige Lösungen für den Frankenschnellweg vor.

Frankenschnellweg: Stadt weist Darstellung des BN als falsch zurück

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg hat Äußerungen des Bund Naturschutz (BN), wonach wegen „gravierender Planungsfehler“ beim Projekt des kreuzungsfreien Ausbaus des Frankenschnellwegs der geplante Baustellenbeginn nicht möglich sei, als haltlos zurückgewiesen. „Die Behauptungen des BN entbehren jeglicher Grundlage und sind falsch“, sagt Bürgermeister Christian Vogel. Bürgermeister Christian Vogel: „Die jetzt diskutierte, tiefer gelegte Tunnelvariante wurde bereits am 20. Juli 2016 im...

  • Nürnberg
  • 29.03.17
MarktplatzAnzeige
Freuten sich gemeinsam über die Unterstützung für Migrantinnen (v.l.n.r.): Dr. Ina Zimmermann, Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg, Petra Linhard vom FMGZ Nürnberg und Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken.

4.760 Euro für das Präventionsprojekt „Gesundheitskurs für Migrantinnen“ der Stadt Nürnberg

AOK Bayern fördert gesunde Kommunen Besonders für Frauen mit Migrationshintergrund ist es nicht leicht, eine gesunde Lebensweise in den Alltag zu integrieren. Neben sprachlichen Problemen und den Schwierigkeiten, sich in ein neues Kultur- und Wertesystem einzufinden, sind es häufig auch Arbeitslosigkeit oder eine geringe Schulbildung, die zu psychischen und physischen Erkrankungen führen. Deshalb ist es besonders wichtig, Präventionsprojekte zu fördern, die im direkten Lebensumfeld der...

  • Nürnberg
  • 12.10.16
Lokales
Reiner Prölß, seit 1. Januar 2005 berufsmäßiges Stadtratsmitglied für den Geschäftsbereich Jugend, Familie und Soziales.

Sozialreferent Reiner Prölß für weitere Amtszeit gewählt

NÜRNBERG (pm/nf) - Reiner Prölß, seit 1. Januar 2005 berufsmäßiges Stadtratsmitglied für den Geschäftsbereich Jugend, Familie und Soziales, ist am heutigen Mittwoch, 28. September 2016, vom Stadtrat mit großer Mehrheit für eine weitere Amtszeit vom 1. Januar 2017 bis zum Ende der aktuellen Stadtratsperiode am 30. April 2020 in seinem Amt bestätigt worden. Sozialreferent Reiner Prölß erhielt 53 von 69 abgegebenen Stimmen, eine Stimme fiel auf Stadträtin Prof. Dr. Cornelia Lipfert, 15 Stimmen...

  • Nürnberg
  • 28.09.16
Lokales
Dr. Günther Beckstein.
  3 Bilder

Stadtrat vergibt Ehrenbürgerwürde

Geehrt wurden Dr. Günther Beckstein, Renate Schmidt und Bruno Schnell NÜRNBERG (pm/nf) - Der Stadtrat hat den Ministerpräsidenten a.D. Dr. Günther Beckstein, die Bundesministerin a.D. Renate Schmidt und den Verleger Bruno Schnell aufgrund ihrer herausragenden Verdienste um die Stadt Nürnberg zu Ehrenbürgern ernannt. Die Verleihung der höchsten Auszeichnung der Stadt an die geehrten Persönlichkeiten wird in feierlicher Form im Herbst 2014 erfolgen. Dr. Günther Beckstein Günther...

  • Nürnberg
  • 25.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.