TagesTickets werden teurer

Beiträge zum Thema TagesTickets werden teurer

Lokales
Eröffnungs Pressekonferenz des REMOTE Nürnberg Digital Festival mit Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas (unten), Initiator des Nürnberg Digital Festivals Ingo Di Bella (links), mit Moderatorin Dorothee Brommer, Brommer-Consulting, sowie Michael Oschmann (rechts), CEO SELLWERK/Müller Verlag.
4 Bilder

Digitale Aufklärung und Teilhabe sind wichtiger als je zuvor
#nuedigital REMOTE 2020: sicher, digital, facettenreich

NÜRNBERG (pm/ak) - „Mit Abstand, zu Hause vorm Bildschirm – aber mit jeder Menge kreativer Sessions, Top Speaker*innen und Networking“ lautet das Motto für das Nürnberg Digital Festival REMOTE 2020. Die diesjährige REMOTE Version findet vom 09. bis 17. November statt. Mit ihren Grußworten eröffneten Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, der Initiator des Nürnberg Digital Festivals Ingo Di Bella sowie Michael Oschmann, CEO SELLWERK/Müller Verlag, die Pressekonferenz am 6. November....

  • Nürnberg
  • 06.11.20
Lokales

VGN erhöht die Fahrpreise um durchschnittlich 3,1 Prozent

Neue Tarife zum 1. Januar 2016 REGION (pm/nf) - Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) erhöht die Fahrpreise zum 1. Januar 2016 um durchschnittlich 3,1 Prozent. Damit passe der VGN die Preise für Tickets an die erwartete Kostenentwicklung bei den Verkehrsunternehmen an, so eine Pressemitteilung. „Um bei steigenden Kosten und rückläufigen Schülerzahlen die Verkehrsangebote auch in Zukunft erhalten und nach Möglichkeit ausbauen zu können, müssen wir bei den Fahrpreisen nachziehen“, erklärt...

  • Nürnberg
  • 01.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.