Vögel

Beiträge zum Thema Vögel

Lokales
Der richtige Moment und eine ruhige Hand und schon ist das Rotkehlchen perfekt abgelichtet.

Bilder können bis 9. September im Landratsamt Roth eingereicht werden
Fotowettbewerb ist gestartet: Vögel in unseren Gärten

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege hat unter der Schirmherrschaft von Landrat Herbert Eckstein wieder einen Fotowettbewerb ausgelobt. Das Thema lautet: „Vögel in unseren Gärten“. Vielleicht gibt es tolle Schnappschüsse während des Winters am Vogelhäuschen oder im Sommer beim Plantschen im Vogelbad? Fotos im Format DIN A4 , dies entspricht 20 auf 30 Zentimeter - bitte nur als Ausdruck oder Papierabzug und nicht in digitaler Form - können noch bis zum 9....

  • Landkreis Roth
  • 28.08.19
Panorama
Purer Luxus ist eine erhöhte Tränke. Hier können die Vögel unbehelligt von streunenden Katzen ein erfrischendes Bad nehmen.

Landesbund für Vogelschutz gibt Tipps für eine Vogeltränke
Sommerhitze: Gartenvögel brauchen jetzt Wasser zum Überleben!

REGION (pmn/vs) - Wer einige Regeln beachtet, kann in der trockenen Sommerhitze den Vögeln und anderen Gartentieren eine große Freude bereiten und ihr Überleben sichern: Wasser, Wasser, Wasser! Der stellvertretende LBV-Artenschutzreferent Ulrich Lanz rät, spätestens jetzt Vogeltränken aufzustellen. Damit die Hilfe auch tatsächlich bei den Vögeln ankommt, gibt es einige wichtige Regeln zu beachten. Ansonsten können sich die Tiere beim Trinken und der momentanen Hitze leicht mit tödlichen...

  • Nürnberg
  • 01.07.19
Ratgeber
Naturnahe heimische Gehölze liefern zum Winterbeginn Beeren, die von Vögeln gerne verspeist werden.

So füttern Sie die heimischen Wildvögel im Winter richtig!

REGION (pm/vs) - Ob der kommende Winter mild oder streng werden wird, wissen wir noch nicht. Eines aber ist klar: Sollte es für eine längere Zeit eine geschlossene Schneedecke geben, sind viele heimischen Vögel auf zusätzliche Futterstationen angewiesen, um überleben zu können. „Gerade nach frostigen Nächten suchen Meisen, Finken und Spatzen nach einfachen Futtermöglichkeiten, um ihre über Nacht verlorenen Energiereserven schnell wieder aufzufüllen“, erklärt Martina Gehret vom LBV. Die beste...

  • Nürnberg
  • 27.11.18
Lokales
Der kleine Albino-Mauersegler fühlt sich in der Hand von Klaus Bäuerlein sichtlich wohl.

Sensation in Roth: Mausersegler ganz in weiß!

ROTH (pm/vs) - Die Mauersegler-Kolonie am Schloss Ratibor kann eine Sensation vermelden. Dort wurde dieser Tage bei den regelmäßigen Nestkontrollen durch den LBV ein Albino-Mauersegler entdeckt. Seit der Ansiedlung der Zugvögel dort vor 34 Jahren ist der komplett weiße Jungvogel der erste seiner Art. „Ein Albino-Mauersegler mit roten Augen ist eine absolute Seltenheit und wir haben unfassbares Glück, dass er auch noch in einer Kolonie geschlüpft ist, die regelmäßig von uns kontrolliert und...

  • Landkreis Roth
  • 15.08.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Tipp: Ganzjahresfütterung

Ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt Gibt es etwas Schöneres als das fröhliche Gezwitscher in unserem Garten oder auf unserer Terrasse? Dafür, dass das so bleibt können, ja müssen wir selbst etwas tun. Denn durch das Schwinden von natürlichen Flächen, mit Wildkräuter, Wiesen und Grünflächen, die im Sommer und Herbst Insekten Lebensraum bieten, durch die immer intensivere landwirtschaftliche Nutzung und durch die Vielzahl pflegeleichter, „aufgeräumter“ Gärten haben sich die...

  • Nürnberg
  • 21.03.18
Anzeige
Panorama
Dieser Tage kommen die Kuckucks zurück nach Bayern.

LBV ruft alle Vogelliebhaber auf: jetzt die ersten Kuckucks melden

REGION (pm/vs) - Mit seinem unverwechselbaren Ruf gehört der Kuckuck zu den typischen Frühlingsboten. Der LBV ruft deshalb bereits zum 10. Mal alle Bayern dazu auf, ihren ersten Kuckuck des Jahres zu melden. Die gesammelten Daten helfen den Naturschützern herauszufinden, ob sich die Ankunftszeit des Kuckucks als Anpassung an den Klimawandel langfristig verändert. Da der Kuckuck-Bestand in Deutschland auf dem Rückgang ist, sucht der LBV nach Ursachen und jeder kann an dem Forschungsprojekt...

  • Nürnberg
  • 06.04.17
Lokales
Auch für die Gänse, die aktuell für das Weihnachtsfest gemästet werden, gilt ab sofort im Landkreis Roth die Stallpflicht.

Vogelgrippe: Im Landkreis Roth muss alles Geflügel in den Stall

LANDKREIS ROTH – Nun ist es auch im Landkreis Roth amtlich: Weil es bayernweit immer mehr bestätigte Fälle der so genannten Vogelgrippe gibt, dürfen Geflügelhalter ab sofort ihre Tiere nicht mehr ins Freie lassen. Sowohl private als auch gewerbliche Tierhalter sind verpflichtet, ihr Geflügel aufzustallen. Die Aufstallung gemäß der Anordnung nach § 13 der Geflügelpestverordnung muss in geschlossenen Ställen erfolgen oder unter einer Vorrichtung erfolgen, die nach oben hin keine Einträge...

  • Landkreis Roth
  • 22.11.16
Freizeit & Sport
2 Bilder

LBV-Mauersegler-Webcam im Schloss Ratibor

Roth - Unter dem Dach von Schloss Ratibor gibt es seit vielen Jahren Brutkästen für Mauersegler, die regelmäßig zum Frühling in ihre "Häuser" zurückkehren. Mittlerweile sind rund achtzig Kästen im Gebälk des Schlosses angebracht, die von ehrenamtlichen Vogel- und Naturschützern gepflegt und betreut werden. Nun hat der Landesbund für Naturschutz (LBV) in Zusammenarbeit mit der Stadt Roth und dem Museum Schloss Ratibor Webcams in zwei der Brutkästen installiert, mit denen künftig das Leben der...

  • Landkreis Roth
  • 21.07.16
Lokales
Die neuen Pflanzenschutz-Zäune am Nürnberger Stadtparkweiher sorgen dafür, dass die jungen Ufer- und Wasserpflanzen nicht von hungrigen Enten und Blesshühnern gefressen werden.
2 Bilder

Stadtparkweiher: Vögel verfangen sich nicht mehr in Zäunen

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) hat am Stadtparkweiher die bisherigen Schutznetze am Ufer durch Pflanzenschutz-Zäune ersetzt. Die Netze sollten die nach der Weihersanierung im Herbst 2014 gepflanzten jungen Wasser- und Uferpflanzen vor hungrigen Wasservögeln schützen. In den feinmaschigen Schutznetzen verfingen sich jedoch wiederholt junge Enten und Blesshühner, die sich nur unter erheblichen Anstrengungen befreien konnten. 80 Prozent der Pflanzen, die...

  • Nürnberg
  • 19.06.15
Die EXPERTEN
Mit einer artgerechten Nahrung bleiben Kaninchen fit

NAGETIERE ARTGERECHT FÜTTERN MIT FUTTER VOM DAS-HEIMTIERPARADIES.DE

Ernährung von Kaninchen & Meerschweinchen Kaninchen und Meerschweinchen sind beliebte Haustiere, doch leider machen sich einige Menschen noch immer wenig Gedanken um die Bedürfnisse dieser Nager. Um zu verstehen, warum eine artgerechte Fütterung so wichtig ist, sollte man ein paar grundlegende Dinge wissen. Ursprung: Kaninchen stammen ursprünglich aus den Steppenlandschaften Südwesteuropas. Ihre Ernährung besteht dort hauptsächlich aus Gras und Kräutern. Die Heimat der Meerschweinchen...

  • Nürnberg
  • 14.01.14
Ratgeber
Das Rotkehlchen frisst am liebsten Weichfutter.

So füttern Sie richtig!

REGION (pm/nf) - Mit dem Beginn der kalten Jahreszeit freuen sich die heimischen Vögel über ein zusätzliches Nahrungsangebot. Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) empfiehlt Naturfreunden daher, spätestens jetzt mit der Fütterung der Vögel zu beginnen. Mit den ersten frostigen Nächten suchen Meisen, Finken und Spatzen nach einfachen Futtermöglichkeiten, um ihre Energiereserven schnell wieder aufzustocken. Mit dem geeigneten Futter können Vogelfreunde unterschiedliche Arten zu sich in...

  • Nürnberg
  • 12.12.13
Freizeit & Sport
Kohlmeise.
2 Bilder

Jetzt anmelden zur Stunde der Wintervögel

Neuer Service: Vorab registrieren, viele Vorteile nutzen und Zeit sparen bei Bayerns größter Vogelzählung vom 3.-6. Januar 2014. REGION (LBV/nf) - Zur Stunde der Wintervögel vom 3. bis 6. Januar 2014 bietet der Landesbund für Vogelschutz (LBV) allen Naturfreunden nun die Möglichkeit, sich bereits vorab unverbindlich für die populäre Mitmachaktion anzumelden. Wer den neuen Service des LBV nutzt, spart Zeit und profitiert bereits vorher von einem umfangreichen Servicepaket der...

  • Nürnberg
  • 04.12.13
Lokales
Wanderfalke.       Foto: oh / Pankratius
2 Bilder

Live-Bilder von Wanderfalken

Vögel ziehen ihre Jungen im Sinwellturm der Nürnberger Burg aufNÜRNBERG - Im Rahmen des von der Regierung von Mittelfranken durchgeführten Projektes ,,Lebensraum Burg" werden Live-Bilder brütender Wanderfalken im Sinwellturm unter http://www.lebensraum-burg.de/  übertragen. Von 2011 bis 2012 wurde der Heidenturm der Kaiserburg saniert, für den dort regelmäßig brütenden Turmfalken musste aus Gründen des Artenschutzes für den Zeitraum der Sanierung ein Ersatzquartier im obersten Bereich des...

  • Nürnberg
  • 02.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.