Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Lokales

Belastung der Krankenhäuser vermeiden
OB Marcus König fordert Böllerverbot für Silvester

NÜRNBERG (pm/nf) - Angesichts der sich verschärfenden Entwicklung der Pandemie, der Auslastung der Krankenhäuser und Intensivstationen fordert Nürnbergs Oberbürgermeister ein Böllerverbot für den Jahreswechsel. „Um aber zu Silvester 2021 ein Verbot von Böllern und Raketen erlassen zu können, braucht es eine verlässliche Rechtsgrundlage. Ich fordere Bund und Länder auf, diese Grundlage für die Kommunen zu schaffen. Ohne eine entsprechende Regelung geht es nicht“, erklärt...

  • Nürnberg
  • 25.11.21
Panorama
In dem ICE zwischen Regensburg und Nürnberg hat es am Samstag eine Messerattacke gegeben.

Messerangriff im ICE ++ Angreifer womöglich schuldunfähig
UPDATE2: Messerattacke in ICE: Warum lebte der Täter im Studentenwohnheim?

UPDATE: 8. November 2021 Durchsuchungen auch bei Freunden des ICE-Messerangreifers Passau/Nürnberg (dpa) - Bei den Ermittlungen nach der Messerattacke im ICE Passau-Hamburg sind neben der Wohnung des Beschuldigten auch zwei weitere Wohnungen in Passau durchsucht worden. Es handle sich dabei um die Wohnungen von Freunden des 27-Jährigen, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth am Montag. Die Ermittler hatten zunächst allgemein von Durchsuchungen am Wohnsitz des Mannes in...

  • Nürnberg
  • 06.11.21
Panorama
Joachim Herrmann (CSU), Innenminister von Bayern.

24-jähriger Somalier stach auf Kopf und Nacken der Opfer
Messerstecher von Würzburg verletzte noch mehr Menschen!

WÜRZBURG (dpa) - Der Messerstecher von Würzburg hat mehr Menschen verletzt als bisher bekannt. Insgesamt habe es drei tote Frauen gegeben sowie fünf lebensgefährlich verletzte Menschen und vier Leichtverletzte, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Mittwoch in einem Landtagsausschuss in München. Die Polizei hatte bisher immer von zwei Leichtverletzten gesprochen, einer 26-jährigen Frau und einem 57 Jahre alten Mann. Mittlerweile sei klar, dass auch ein 38-Jähriger und ein...

  • Nürnberg
  • 07.07.21
Lokales
Symbolfoto: © Heiko Küverling / stock.adobe.com

++ Aus dem Polizei-Report +++
Senior begeht Unfallflucht, Beamte in Freizeit nimmt Verfolgung auf!

ERLANGEN (pm/mue) - Ein Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden ereignete sich jüngst im Kreuzungsbereich der Fürther Straße zur Tennenloher Straße. Laut Polizeibericht passierte ein 85-Jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug bei Rotlicht ungebremst die Kreuzung. Dabei touchierte der Senior unter anderem mit dem Außenspiegel seines Wagens den Pkw-Spiegel einer vorfahrtsberechtigten 51-Jährigen Frau. Der Außenspiegel der Frau riss dabei derart unglücklich ab, dass er der Fahrzeugführerin...

  • Erlangen
  • 07.07.21
Lokales
Symbolbild: © Heiko Küverling / stock.adobe.com

Wilde Schlägerei in Erlangen
Mit Holzlatten aufeinander eingedroschen

ERLANGEN (pm/mue) - Zu einer Schlägerei kam es jüngst in der Friedhofstraße: Passanten hatten die Polizei verständigt, dass dort mehrere Personen mit Holzlatten aufeinander einschlugen. Die eintreffenden Beamten konnten vor Ort vier bulgarische Männer feststellen, die allesamt alkoholisiert waren. Wie sich herausstellte, gerieten die Personen in Streit, der sich schließlich zu einer handfesten Auseinandersetzung entwickelte. Zwei der Männer bewaffneten sich dabei mit einer Holzstange bzw. einer...

  • Erlangen
  • 01.07.21
Lokales
Der Verdächtige hatte laut Polizei am Freitagnachmittag in der Innenstadt drei ihm offensichtlich unbekannte Frauen (24, 49, 82) getötet. Zudem verletzte er drei weitere Frauen (39, 52, 73), ein Mädchen (11) und einen Jugendlichen (16) lebensgefährlich mit einem Messer sowie einen Mann (57) und eine weitere Frau (26) leicht. Die Elfjährige ist die Tochter der getöteten 49-Jährigen.
Video 6 Bilder

Islamist, krank oder beides? ++ Gezielte Jagd auf Frauen
UPDATES: Brutale Messerattacken in Würzburg ++ Ermittler werten Handydaten aus

Messerangriffe: LKA hält islamistisches Motiv für naheliegend UPDATE: 27. Juni 15.40 Uhr Unklare Motivlage in Würzburg Würzburg (dpa) - Bei der Suche nach den Hintergründen für die tödliche Messerattacke von Würzburg haben es die Ermittler mit einer komplizierten Motivlage zu tun. Unklar war auch am Sonntag, zwei Tage nach dem Angriff, inwiefern die Psyche des 24 Jahre alten Somaliers eine Rolle gespielt hat - und ob auch islamistische Einstellungen zur Tat beigetragen haben könnten. «Es...

  • Nürnberg
  • 26.06.21
Lokales
Eine Verletzte und hoher Sachschaden nach Hausbrand in Fürth.

Schadensumme beträgt mehrere hunderttausend Euro
Frau wurde bei Brand verletzt

FÜRTH (dpa/lby) - Eine 50 Jahre alte Frau ist beim Brand einer Doppelhaushälfte in Fürth-Dambach verletzt worden. Bei dem Feuer am frühen Freitagmorgen entstand ein Schaden im höheren sechsstelligen Bereich, wie die Polizei mitteilte. Demnach brannte das Haus beim Eintreffen der ersten Polizeistreife bereits lichterloh - Flammen griffen auf eine weitere, unmittelbar angrenzende Doppelhaushälfte über und beschädigten diese erheblich. Alle Bewohner konnten sich nach Angaben der Polizei selbst ins...

  • Fürth
  • 25.06.21
Lokales
Am Mittwochabend war die Feuerwehr bei einem Hausbrand in Schwabach im Einsatz.

Einsatz am Mittwochabend
Fünf Verletzte bei Hausbrand in Schwabach

SCHWABACH (dpa/lby) - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schwabach sind fünf Menschen verletzt worden. Sie seien am Mittwochabend mit ein Rauchvergiftungen in Krankenhäuser gebracht worden, teilte die Polizei mit. Die Brandursache war zunächst unklar.
Nach Informationen der Polizei hatten Nachbarn aus einer Wohnung im zweiten Stock des Hauses dringenden Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus der Wohnung. Der Feuerwehr...

  • Schwabach
  • 12.11.20
Lokales

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zieht für das 1. Halbjahr 2015 positive Verkehrsunfallbilanz: Deutlich weniger Unfalltote und Verletzte auf Bayerns Straßen

"Wir hatten auf Bayerns Straßen in den ersten sechs Monaten deutlich weniger Unfalltote und Verletzte zu beklagen, vor allem auf unseren Landstraßen." Das hat Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann zur bayerischen Verkehrsunfallstatistik für das 1. Halbjahr 2015 mitgeteilt. Auch die Alkoholunfälle gingen erheblich zurück, genauso wie die Rad- und Motorradunfälle. "Dieser positive Trend ist für uns ein Ansporn, die umfassenden Maßnahmen unseres Bayerischen...

  • Nürnberg
  • 12.08.15
Lokales

Vier Verletzte bei zwei schweren Verkehrsunfällen

NÜRNBERG (pm) - Wie die Pressestelle der Feuerwehr Nürnberg mitteilt, forderten gleich zwei schwere Verkehrsunfälle in den frühen Morgenstunden des 7. August die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in Nürnberg – vier Personen wurden bei den fast zeitgleichen Verkehrsunfällen zum Teil schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Durch die Unfälle in Kreuzungsbereichen kam es zu Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr in Nürnberg und in Fürth. Um 4:45 Uhr wurde...

  • Nürnberg
  • 07.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.