Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Lokales
Am Mittwochabend war die Feuerwehr bei einem Hausbrand in Schwabach im Einsatz.

Einsatz am Mittwochabend
Fünf Verletzte bei Hausbrand in Schwabach

SCHWABACH (dpa/lby) - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schwabach sind fünf Menschen verletzt worden. Sie seien am Mittwochabend mit ein Rauchvergiftungen in Krankenhäuser gebracht worden, teilte die Polizei mit. Die Brandursache war zunächst unklar.
Nach Informationen der Polizei hatten Nachbarn aus einer Wohnung im zweiten Stock des Hauses dringenden Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus der Wohnung. Der Feuerwehr...

  • Schwabach
  • 12.11.20
Lokales

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zieht für das 1. Halbjahr 2015 positive Verkehrsunfallbilanz: Deutlich weniger Unfalltote und Verletzte auf Bayerns Straßen

"Wir hatten auf Bayerns Straßen in den ersten sechs Monaten deutlich weniger Unfalltote und Verletzte zu beklagen, vor allem auf unseren Landstraßen." Das hat Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann zur bayerischen Verkehrsunfallstatistik für das 1. Halbjahr 2015 mitgeteilt. Auch die Alkoholunfälle gingen erheblich zurück, genauso wie die Rad- und Motorradunfälle. "Dieser positive Trend ist für uns ein Ansporn, die umfassenden Maßnahmen unseres Bayerischen...

  • Nürnberg
  • 12.08.15
Lokales

Vier Verletzte bei zwei schweren Verkehrsunfällen

NÜRNBERG (pm) - Wie die Pressestelle der Feuerwehr Nürnberg mitteilt, forderten gleich zwei schwere Verkehrsunfälle in den frühen Morgenstunden des 7. August die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in Nürnberg – vier Personen wurden bei den fast zeitgleichen Verkehrsunfällen zum Teil schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Durch die Unfälle in Kreuzungsbereichen kam es zu Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr in Nürnberg und in Fürth. Um 4:45 Uhr wurde...

  • Nürnberg
  • 07.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.