Vogel

Beiträge zum Thema Vogel

Panorama
Wichtig bei der Winterfütterung ist, dass die Futterstelle vor Feuchtigkeit geschützt und in einer katzensicheren Höhe angebracht ist. Ein Futtersilo wie hier ist außerdem besser als ein gewöhnliches Vogelhaus, da die Gefahr gering ist, dass das Futter verschmutzt wird.

Landesbund für Vogelschutz gibt hilfreiche Tipps
Kommt jetzt der Winter? - Vögel freuen sich auf Extrafutter!

REGION (pm/vs) - Aktuell ist es in den Nächten richtig kalt mit Minustemperaturen bis im höheren einstelligen Bereich. Und wenn die Wetterprognosen für die erste Januarhälfte zutreffen sollten, dann ist auch mit Schnee zu rechnen. Eine gute Zeit, an die heimischen Vögel zu denken, die dann nur noch wenig Futter in der freien Natur finden werden.  Der LBV gibt viele hilfreiche Tipps, wie die gefiederten Gartenbesucher verantwortungsvoll unterstützt werden können. Und wer jetzt füttert,...

  • Schwabach
  • 18.12.19
Lokales
Der kleine Albino-Mauersegler fühlt sich in der Hand von Klaus Bäuerlein sichtlich wohl.

Sensation in Roth: Mausersegler ganz in weiß!

ROTH (pm/vs) - Die Mauersegler-Kolonie am Schloss Ratibor kann eine Sensation vermelden. Dort wurde dieser Tage bei den regelmäßigen Nestkontrollen durch den LBV ein Albino-Mauersegler entdeckt. Seit der Ansiedlung der Zugvögel dort vor 34 Jahren ist der komplett weiße Jungvogel der erste seiner Art. „Ein Albino-Mauersegler mit roten Augen ist eine absolute Seltenheit und wir haben unfassbares Glück, dass er auch noch in einer Kolonie geschlüpft ist, die regelmäßig von uns kontrolliert und...

  • Landkreis Roth
  • 15.08.18
Panorama
Dieser Tage kommen die Kuckucks zurück nach Bayern.

LBV ruft alle Vogelliebhaber auf: jetzt die ersten Kuckucks melden

REGION (pm/vs) - Mit seinem unverwechselbaren Ruf gehört der Kuckuck zu den typischen Frühlingsboten. Der LBV ruft deshalb bereits zum 10. Mal alle Bayern dazu auf, ihren ersten Kuckuck des Jahres zu melden. Die gesammelten Daten helfen den Naturschützern herauszufinden, ob sich die Ankunftszeit des Kuckucks als Anpassung an den Klimawandel langfristig verändert. Da der Kuckuck-Bestand in Deutschland auf dem Rückgang ist, sucht der LBV nach Ursachen und jeder kann an dem Forschungsprojekt...

  • Nürnberg
  • 06.04.17
Panorama
Wenn ein Wellensittich gähnt, können Artgenossen und Menschen nur schwer widerstehen.

Echt ansteckend: Wenn Wellensittiche gähnen

REGION - (IVH/vs) - Ein herzhaftes, langes Gähnen ist ansteckend. Lange glaubten Wissenschaftler, dass dies nur bei Menschen, Schimpansen, Hunden und Ratten so ist. Jetzt haben US-Forscher bewiesen, dass das Gähnen auch bei Wellensittichen ansteckend ist. „Bis heute ist dies der erste experimentelle Nachweis von ansteckendem Gähnen bei Nicht-Säugetierarten“, sagt Dr. Andrew Gallup, Studienleiter und Psychologie-Professor an der State University in New York. Für seine Studie beobachteten Dr....

  • Nürnberg
  • 04.07.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.