Volkswagen VW

Beiträge zum Thema Volkswagen VW

Auto & MotorAnzeige
VW Golf GTI.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

VW Golf GTI in achter Generation
Erlebbare Dynamik mit doppelter Power

(ampnet/mue) - Welches Automobil hat es unter gleichem Namen bis in die achte Generation geschafft? Der Golf. Und einer der Publikumslieblinge im VW-Portfolio ist die schärfste Variante des Kompaktmodells – als GTI eilt es seit 1976 über die Straßen. Beim neuen Golf GTI spricht Klaus Bischoff, Designchef bei Volkswagen, von einer Form, die Dynamik erlebbar mache. Vorn setzt die Front tief an, scheint sich „auf der Straße festzusaugen“ (Bischoff). Die Seitenwände spielen in stark...

  • Nürnberg
  • 04.07.20
Auto & Motor
VW Golf.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Gute Nachricht für den VW Golf
ADAC: Keyless-System ist knacksicher!

(ampnet/mue) - Nach Problemen mit der Software im Golf 8 gibt es für Volkswagen auch eine gute Nachricht: Das schlüsselose Zugangssystem des Fahrzeugs ist vor unbefugtem Zugriff sicher. Das hat der ADAC herausgefunden. Der Golf ist damit das erste Fahrzeug der Kompaktklasse, dessen Keyless-System sich nicht mit einer einfachen Funkverlängerung knacken lässt. Das System basiert auf der so genannten Ultra-Wide-Band-Technik (UWB), die bereits bei Jaguar und Land Rover im Einsatz ist. Auch...

  • Nürnberg
  • 01.07.20
Auto & Motor
Volkswagen e-Up.
Foto: Auto-Medienportal.Net

Neuer „e-Up“ von Volkswagen
Geschicklichkeit optimiert das Bremsen

(ampnet/mue) - Das Ausrufezeichen macht ihn nicht größer, die englische Aufforderung zum Aufstehen auch nicht. Der „Up!“ bleibt der kleinste Volkswagen. Bei seiner Vorstellung vor fünf Jahren schon fiel er zunächst mit der Wolfsburger Rechtschreibung und Zeichensetzung auf. Dabei hätte er die Marketingschnörkel nicht nötig gehabt. Sein Design überraschte positiv. Und auch heute noch macht er eine gute Figur – nun sogar auf Wunsch auch politisch korrekt mit einem „e“ vor dem „Up“. Insgesamt...

  • Nürnberg
  • 21.06.20
Auto & Motor
Volkswagen Tiguan R-Line.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Bereits über sechs Millionen Exemplare
Der VW Tiguan fährt allen davon

(ampnet/mue) - Volkswagen hat mit dem Tiguan in diesem Frühjahr die Produktionsschallmauer von sechs Millionen Exemplaren durchbrochen. Allein im vergangenen Jahr wurden 910.926 Stück gebaut; damit hat sich das Kompakt-SUV zum meistverkauften Auto der Marke und des Konzerns entwickelt. Das Fahrzeug wird in rund 80 Prozent aller Länder der Erde angeboten. In Europa ist er das erfolgreichste SUV auf dem Markt. Weltweit gehört der Tiguan zu den drei gefragtesten Sport-Utility-Vehicles...

  • Nürnberg
  • 29.04.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auto & Motor
VW Polo GTI R5.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

VW Polo GTI R5
Feinschliff geht in die nächste Runde

(ampnet/mue) - Nach den Erfahrungen und Rückmeldungen der Kundensportteams optimiert Volkswagen den Polo GTI R5. So erhält der 272 PS (200 kW) starke Rallyewagen zunächst überarbeitete Aufhängungsteile, und im Laufe des Jahres werden weitere Komponenten für andere Bereiche des Fahrzeugs entwickelt. Zudem fährt Volkswagen die Produktion hoch: In diesem Jahr werden aufgrund der hohen Nachfrage nun 20 Prozent mehr Polo GTI R5 gebaut als ursprünglich geplant. Auch über 2020 hinaus wird die...

  • Nürnberg
  • 11.03.20
Anzeige
Auto & Motor
Volkswagen Arteon R-Line-Edition.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Arteon als streng limitierte Sonderedition
VW hübscht Businessklasse auf

(ampnet/mue) - Volkswagen bringt den Arteon als limitierte Sonderedition auf den Markt; der Arteon R-Line-Edition ist auf 250 Exemplare limitiert. Bei der Edition kann aus vier Turbomotoren mit 190 bis 272 PS gewählt werden, die Serienausstattung wird in einer exklusiven Kombination angeboten. Die Zweifarblackierung in „Mondsteingrau“ mit schwarzem Dach ist ausschließlich für den Arteon R-Line-Edition erhältlich. 20-Zoll-Leichtmetallfelgen und abgedunkelte Scheiben komplettieren das Ganze....

  • Nürnberg
  • 15.01.20
Auto & Motor
Volkswagen ID R.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

E-Renner verdrängen Verbrenner
Volkswagen richtet Motorsport-Strategie neu aus

(ampnet/mue) - Volkswagen richtet seine Motorsport-Strategie auf Elektromobilität aus. Damit verabschiedet sich das Unternehmen vom Verbrennungsmotor in Rennfahrzeugen. Volkswagen Motorsport wird Angaben zufolge auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukastens (MEB), auf dem zahlreiche elektrische Serienfahrzeuge aufsetzen werden, neue Motorsport-Konzepte für die ID-Familie entwickeln. Allein der Volkswagen Polo GTI R5 bleibt dem Kundensport erhalten. Perspektivisch soll jedoch auch das...

  • Nürnberg
  • 26.11.19
Auto & MotorAnzeige
Der Volkswagen T-Roc R liegt fast exakt auf dem Niveau seines Schwestermodells Audi SQ2. Dabei lässt sich der Audi noch stärker individualisieren, der VW ist hingegen sportlicher abgestimmt – und zwar spürbar.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Fahrleistungen der Sonderklasse
VW T-Roc R: driftfreudiger Charakter mit Allradantrieb

(ampnet/mue) - Gut, dass der Volkswagen-Konzern einen so großen Baukasten besitzt. Denn das gibt Spielraum für die spannenden Modellvarianten, die von der R GmbH entwickelt werden und die jeweiligen Baureihen nach oben abschließen. Jetzt gibt es auch einen T-Roc R: Das neue Modell bietet Allradantrieb und Fahrleistungen der Sonderklasse. Bei der 300-PS-Maschine (221 kW) handelt es sich um jenen Motor aus der EA888-Serie, der nicht nur im Golf R, sondern auch im Audi SQ2 und Cupra Ateca von...

  • Nürnberg
  • 04.11.19
Auto & Motor
Premiere des VW Golf in Wolfsburg.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Achte Generation des VW-Verkaufsschlagers vorgestellt
Golf-Gala am Mittellandkanal

(ampnet/mue) - Mit 35 Millionen verkauften Modellen ist der Golf unangefochten das beliebteste VW-Modell. Jetzt wurde die mittlerweile achte Generation in Wolfsburg präsentiert. Der Golf begibt sich nun in die digitale Gesellschaft und rollt als „Tablet auf Rädern“ zu den Kunden. Gleichzeitig kommt das neue Modell mit allen aktuellen Antriebsoptionen auf den Markt. Hybridtechnik, Erdgasantrieb und – ja wirklich – auch Dieseloptionen stehen in der Angebotspalette. Allerdings fehlt noch eine...

  • Nürnberg
  • 25.10.19
Auto & Motor
Volkswagen Touareg One Million.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Wolfsburger legen Sonderedition auf
VW Touareg als „One Million“

(ampnet/mue) - Mit über einer Million ausgelieferten Exemplaren ist der Touareg für Volkswagen ein wichtiger Marktfaktor – zum Verkaufsjubiläum legen die Wolfsburger ihr SUV-Flaggschiff nun in der Sonderedition „One Million“ auf. Die erste Generation der Baureihe (2002 bis 2010) brachte es auf 471.264 Auslieferungen, der Nachfolger (bis 2018) kam auf 472.922 Exemplare. Die aktuelle dritte Baureihe (seit 2018) wurde bis dato über 71.900 Mal verkauft. Beim fast vollausgestatteten Sondermodell...

  • Nürnberg
  • 01.10.19
Auto & Motor
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Leser haben gewählt
Doppelsieg für den VW T6

(ampnet/mue) - Der VW T6 hat mit einem Doppelsieg bei der ersten „Reisemobil-Wahl“ der „Auto Zeitung“ abgeschnitten. Die Leser der Zeitschrift wählten den California (Foto) auf Platz 1 der Kastenwagen und Campingbusse, während der Transporter in der Kategorie „Basisfahrzeuge“ die Nase vorn hatte. Die weiteren Sieger waren: Hymer ML-T (Teilintegrierte), Bürstner Lyseo Time A (Alkovenmobile) und Hymer B-Klasse Modern Comfort (Vollintegrierte).

  • Nürnberg
  • 26.08.19
Auto & MotorAnzeige
Volkswagen T-Roc R.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

VW T-Roc R
Sportlicher Auftritt mit 300 PS

(ampnet/mue) - Bei Volkswagen ist ab sofort der sportliche T-Roc R bestellbar. Das 300 PS (221 kW) starke Topmodell der Baureihe mit 2,0-Liter-TSI-Motor und 400 Newtonmetern Drehmoment ist serienmäßig mit Allradantrieb und Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebes ausgestattet. Das Fahrzeug beschleunigt in unter fünf Sekunden von Null auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h begrenzt. Der R verfügt über einen „Race“-Modus und eine Launch Control. Ein sportlich...

  • Nürnberg
  • 21.08.19
Auto & Motor
Noch in Camouflage-Tarnung: Volkswagen ID3.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Wöchentliche Infos zur Produktentwicklung
Von der Idee zum ID auf Youtube

(ampnet/mue) - Volkswagen geht im Vorfeld der Markteinführung mit seinem Elektroauto ID3 auch ins Netz. Die wöchentliche Video-Serie „Becoming ID.“ berichtet auf Youtube über Herausforderungen, persönliche Erfahrungen und Erfolgsmomente bei der Entwicklung des Autos von der Idee bis zum fertigen Produkt. Insgesamt werden über 20 Fachbereiche und Personen näher beleuchtet und ihre Tätigkeiten vorgestellt. Dazu gehören beispielsweise die Vorentwicklung, Logistik und Produktion. Die Video-Serie...

  • Nürnberg
  • 19.08.19
Auto & Motor
Seat Tarraco auf dem Geländeparcours der Autostadt.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Autostadt

Mit dem Seat Tarraco ab durchs Gelände
Abenteuer Autostadt

(ampnet/mue) - Neuzugang auf dem Geländeparcours der VW-Erlebniswelt Autostadt in Wolfsburg: Mit dem Seat Tarraco steht Besuchern nun ein weiteres SUV-Modell für Offroad-Fahrten zur Verfügung – wird das spanische Auto doch im Werk am Mittellandkanal gebaut. Eine halbe Stunde lang kann man mit ihm über den Parcours mit Schräglagen, Bodenwellen, Schienensträngen, extremen Steigungen und Treppen fahren. Instruktoren der Autostadt weisen vorab in die Details der Strecke und der...

  • Nürnberg
  • 02.04.19
Panorama
Volkswagen Atlas Tanoak Concept und Atlas Cross Sport. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Neue Kraftprotze von Volkswagen: Atlas Tanoak Concept und Cross Sport vorgestellt

(ampnet/mue) - Volkswagen hat im Rahmen der Monterey Car Week auf dem Golfplatz im kalifornischen Pebble Beach zwei Studien auf Basis des siebensitzigen US-SUV Atlas vorgestellt. Der Atlas Cross Sport soll im nächsten Jahr in Serie gehen; die Studie hat einen Plug-in-Hybridantrieb mit 360 PS (265 kW) Sytemleistung und bis zu rund 40 Kilometern rein elektrischer Reichweite. Eine zweite Version des Concept Cars mit einem Hybridantrieb ohne externe Batterie-Ladefunktion (HEV) entwickelt 314 PS...

  • Nürnberg
  • 22.08.18
Panorama
Volkswagen Delivery. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

LKW-Geschäft brummt gewaltig: VW meldet steigende Zahlen

(ampnet/mue) - Das Geschäft mit Lastwagen und Bussen brummt bei Volkswagen. Der Konzernzweig Truck & Bus hat in den ersten drei Monaten des Jahres seinen Absatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 16 Prozent auf 53.220 Fahrzeuge gesteigert. Die Auslieferungen von Lkw der Marken MAN, Scania und Volkswagen Caminhões e Ônibus (Brasilien) stieg um rund 11 Prozent auf 46.770 Einheiten, bei den Omnibussen lag der Absatz (5.110 Fahrzeuge) dank der guten Entwicklung in Südamerika sogar 36 Prozent...

  • Nürnberg
  • 02.05.18
Panorama

Absatzrekord für Volkswagen

(ampnet/mue) - Der Volkswagen-Konzern hat 2017 so viele Fahrzeuge wie nie zuvor ausgeliefert: 10,74 Millionen Einheiten bedeuten gegenüber dem Vorjahr ein Absatzwachstum von 4,3 Prozent. Im Dezember erzielte das Unternehmen mit knapp einer Million ausgelieferten Fahrzeugen ein Plus von 8,5 Prozent. Mit 4,3 Millionen Auslieferungen erzielte der Konzern im Gesamtjahr in Europa eine Steigerung um 3,3 Prozent; 338.700 Neuzulassungen (plus 3,1 Prozent) entfielen allein auf den Dezember. Davon...

  • Nürnberg
  • 17.01.18
Panorama
Der Toyota Prius im Euro NCAP Crashtest. Foto: Euro NCAP

Euro NCAP Crashtest in Zahlen

(ampnet/mue) - Euro NCAP hat in diesem Jahr 18 Pkw in seinem Crashtest geprüft. Als „Best in Class“ erwiesen sich dabei nach Angaben der Verbraucherschutzorganisation der Toyota Prius​ (Kategorie „Large Family Car“), der Hyundai Ioniq​ (Small Family Car) und der VW Tiguan​ (Small Off-Roader). Der Prius war das erste Fahrzeug im Crashtest, bei dem das neue Prüfverfahren für das automatische Notbremssystem mit Fußgängererkennung angewandt wurde. Der Toyota erzielte beim Insassenschutz 92 Prozent...

  • Nürnberg
  • 20.12.16
MarktplatzAnzeige
Foto: Auto-Medienportal.net/Volkswagen

„Sound“-Sondermodelle im Vorverkauf

(ampnet/mue) - Volkswagen hat mit dem Vorverkauf der „Sound“-Sondermodelle begonnen. Die Sondermodelle des Up, Polo, Golf Sportsvan, Beetle, Beetle Cabriolet, Scirocco, Touran, Tiguan und Sharan sind als „Sound“ bei allen Volkswagen Partnern in Deutschland bestellbar; auf der Microsite www.volkswagen-sound.de können Interessierte alle Details zum Angebot abrufen und ihr individuelles Fahrzeug konfigurieren. Das Exterieur der neuen Sondermodelle wird aufgewertet durch spezifische...

  • Nürnberg
  • 15.12.16
Panorama
Dauerrenner: der VW Polo R WRC (2016). Foto: Roeseler

VW richtet Motorsport-Programm neu aus

(ampnet/mue) - Die Marke Volkswagen richtet ihr Motorsport-Programm neu aus. Ab 2017 konzentriert sich Volkswagen auf neue Technologien sowie den Kundensport. Das Engagement in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft ist nach vier historisch erfolgreichen Jahren, in denen Volkswagen mit dem Polo R WRC die Titel in Fahrer-, Beifahrer- und Hersteller-Wertung in Serie gewann, abgeschlossen. Mit dem Golf GTI TCR bietet Volkswagen Motorsport seit der Saison 2016 ein seriennahes Kundensport-Fahrzeug für...

  • Nürnberg
  • 02.11.16
MarktplatzAnzeige
Das Volkswagen Zentrum Fürth Pillenstein schaut voller Stolz auf eine über 90-jährige Firmentradition und gehört laut Wirtschaftsreferent Horst Müller zu den absoluten Vorzeigeunternehmen der Kleeblattstadt. Foto: MStingl
  2 Bilder

Pillenstein: neues Gebrauchtwagen-Zentrum an der Stadtgrenze

FÜRTH (ms/mue) - Am vergangenen Wochenende feierte das Volkswagen Zentrum Fürth Pillenstein die Neueröffnung des gerade fertiggestellten Gebrauchtwagen-Zentrums direkt an der Stadtgrenze Nürnberg/Fürth. Im ersten Moment könnte man denken, dass sich das Volkswagen Zentrum Fürth Pillenstein nach Nürnberg ausgedehnt hat, doch das neu erschlossene Areal (Ludwig-Quellen-Str. 4) gegenüber dem Hauptgebäude zählt gerade noch zu Fürth. Nach einer Bauzeit von knapp neun Monaten entstand hier für eine...

  • Nürnberg
  • 20.07.16
MarktplatzAnzeige
Drei Top-Marken unter einem Dach: das neue Autohaus der Feser-Biemann Forchheim GmbH. Foto: tom
  2 Bilder

Feser-Biemann eröffnet neues Autohaus in Forchheim

FORCHHEIM (tom/mue) - Mit einem feierlichen Festakt wurde am vergangenen Donnerstag das neue Autohaus der Feser-Biemann Forchheim GmbH eröffnet. Der mit einem Investitionsvolumen von 5,5 Millionen Euro errichtete Betrieb vereinigt unter einem Dach die drei Marken Volkswagen, Seat und Škoda. Er soll – wie Klaus Biemann, der Geschäftsführer der Feser-Biemann Forchheim GmbH betonte – ein „Leuchtturm“ für diese Marken und gleichzeitig ein klares Be­kennt­nis der Feser-Graf-Gruppe für den Standort...

  • Forchheim
  • 29.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.