Alles zum Thema Wallenstein Festspiele

Beiträge zum Thema Wallenstein Festspiele

Freizeit & Sport
Gruppenfoto mit Kosaken

Wallenstein-Festspiele in Altdorf

Am Sonntag den 24.Juni 2018 führte der CSU Ortsverband Weiherhof mit über 50 Mitgliedern und Gästen seinen diesjährigen Familienausflug durch.   Diesmal ging es von Zirndorf mit dem Reisebus vor die Tore Nürnbergs nach Altdorf zu den Wallenstein Festspielen 2018, die nur alle 3 Jahre stattfinden.   Bereits bei der Ankunft in Altdorf begrüßte uns offiziell der 3.Bürgermeister Dr.Johann Pöllot und eine Gruppe der Kosaken und Landsknechte in Ihren schönen Originalkostümen. Unter Trommelwirbel...

  • Landkreis Fürth
  • 28.06.18
Lokales
Das Titelbild der Tagung, flankiert von zwei Darstellerinnen der Wallenstein-Festspiele. Foto: Maskow
9 Bilder

Spannende Wallenstein-Tagung mit mehr als 30 Forschern eröffnet

NÜRNBERG (pm/mask) - Er studierte 1599/1600 in Altdorf, war Feldherr ("Generalissimus"), Politiker und eine der schillerndsten und zugleich rätselhaftesten Figuren des Dreißigjährigen Krieges und der Weltgeschichte: Albrecht Wenzel Eusebius von Wallenstein (1583–1634). Jetzt tagen auf Einladung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) rund 30 Wallenstein-Experten aus dem In- und Ausland im Marmorsaal der NÜRNBERGER Akademie am Gewerbemuseumsplatz, um sich über die Ergebnisse...

  • Nürnberg
  • 06.04.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Wallenstein-Rundwanderweg

Altdorf und seine historische Universität Die ehemalige Universitätsstadt Altdorf liegt rund 25 km südöstlich von Nürnberg inmitten einer reizvollen Mittelgebirgslandschaft mit Rhätschluchten sowie wald- und wiesenreichem Oberland. Vor allem in den Sommermonaten eignet sich die hügelige Umgebung für vielfältige Freizeitaktivitäten, wie z.B. Radtouren oder Wanderungen. Aber auch die Stadt selbst mit ihren ausgezeichneten Gasthöfen und reizvollen Plätzen lockt mit einer Vielzahl an...

  • Nürnberger Land
  • 15.07.15
Freizeit & Sport
Die Zeit des 30-jährigen Krieges wird in Altdorf  ab dem 27. Juni wieder lebendig.
2 Bilder

Mit der S-Bahn zu den Wallenstein-Festspielen

ALTDORF - Alle drei Jahre finden in Altdorf die weit über die Region hinaus bekannten Wallenstein-Festspiele statt und vom 27. Juni bis 26. Juli 2015 ist es wieder soweit. Wer entspannt, ohne Stau und Parkplatzsorgen anreisen möchte, kann die Angebote der S-Bahn Nürnberg nutzen. Der Veranstaltungsort in der Innenstadt kann in wenigen Minuten vom Bahnhof aus zu Fuß erreicht werden. Gerade, wer mit der Familie oder Freunden unterwegs ist, wird die Vorteile der S-Bahn zu schätzen wissen: Wenn man...

  • Nürnberg
  • 16.06.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Sebastian Kögel (24) als der ,,Student Wallenstein" (r.), Tucher Geschäftsführer Fred Höfler und Richard Winter (73) als Feldherr Wallenstein (l.) mit dem ,,Walli-Plakat".
5 Bilder

Wallenstein-Festspiele Altdorf: Eine Stadt spielt Geschichte

Wallenstein-Festspiele in Altdorf bei Nürnberg vom 27. Juni bis 26. Juli 2015 - Was ist neu 2015? NÜRNBERG/ALTDORF (pm/nf) - Rund 1000 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Altdorf werfen sich alle drei Jahre in ihre historischen Kostüme und spielen fünf Wochenenden lang Wallenstein. Natürlich kann nicht jeder als der große Kriegsherr auftreten. Aber es bieten sich genügend andere Rollen, in die man schlüpfen kann: Landsknechte, Musketiere, Schweden, Bürgerwehr, Senatoren, Studenten, Kosaken,...

  • Nürnberger Land
  • 05.05.15
Anzeige
Lokales
Böhmischer Feldherr und Politiker Wallenstein (1583-1634).

Wer war Wallenstein wirklich?

Experten aus aller Welt treffen sich in Nürnberg zum ersten Wallenstein-Symposium NÜRNBERG (pm/nf) - In wenigen Wochen (27. Juni - 26. Juli 2015) beginnen in Altdorf bei Nürnberg die historischen Wallenstein-Festspiele, mit rund 1.000 Teilnehmern und Zehntausenden von Besuchern. Der große Andrang belegt das Interesse am Leben und der Zeit des böhmischen Feldherren und Politikers (1583 – 1634). Auch die Wissenschaft befasst sich intensiv mit den verschiedenen Facetten seines Wirkens. Zum...

  • Nürnberg
  • 15.04.15
Lokales
Auch in diesem Jahr lockt das historische Wallenstein-Spektakel wieder jede Menge Besucher nach Altdorf.    Fotos: oh
10 Bilder

Lebendige Geschichte in Altdorf bei Nürnberg

Wallenstein-Festspiele noch bis zum 22. JuliALTDORF - Alle drei Jahre wartet Altdorf im Sommer mit einem ganz besonderen Spektakel auf: Dann verwandelt sich die Stadt an fünf aufeinanderfolgenden Wochenenden in ein riesiges Feldlager, um im Rahmen der Wallenstein-Festspiele des berühmten Feldherrn zu gedenken. Wallenstein verschonte einst die Stadt und ihre Bürger, weil er sich an seine Studienzeit an der Universität Altdorf erinnerte. In den letzten vier Wochen legten bereits rund 1.000...

  • Nürnberger Land
  • 16.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.