Wohnungen Nürnberg

Beiträge zum Thema Wohnungen Nürnberg

Lokales
Beim Rundgang auf dem Gelände: Oberbürgermeister Ulrich Maly, wbg-Bereichsleiter Marcus Schulz, wbg-Geschäftsführer Ralf Schekira, Kerstin Lokk vom BImA-Verkaufsteam, wbg-Bereichsleiter Frank Stücker, Monika Maucher, Verkaufsleiterin BImA Bayern und Baden-Württemberg, Larissa Komnick vom BImA-Verkaufsteam, dahinter wbg-Geschäftsführer Frank Thyroff (v.l.).
4 Bilder

Die wbg kauft ehemaliges Branntwein-Areal

Abbruch der alten Gebäude ab dem Jahr 2020 NÜRNBERG (pm/nf) - Das 25.000 Quadratmeter große Gelände der ehemaligen Bundesmonopolverwaltung für Branntwein (Äußere Sulzbacher Straße) wurde von der wbg Unternehmensgruppe erworben. „Aufgrund der Größe und Komplexität sowie des Anspruches eines nachhaltigen Projektes werden wir in einem moderierten Werkstattverfahren mit Beteiligung von Fachplanern, den zuständigen Fachbereichen der Verwaltung, Vertretern des Stadtrates und...

  • Nürnberg
  • 07.02.19
Lokales
Die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für alle, hat in der Nürnberger Wohnungspolitik oberste Priorität.

Es geht um nichts weniger als bezahlbaren Wohnraum

Wohnungsmarktbeobachtung 2017 des Wirtschaftsreferats NÜRNBERG (pm/nf) - Wirtschafts- und Wohnungsreferent Dr. Michael Fraas hat am heutigen Freitag, 26. Oktober 2018, die Wohnungsmarktbeobachtung 2017 vorgestellt. Mit der zweiten Ausgabe der Wohnungsmarktbeobachtung liefert der Stab Wohnen im Wirtschaftsreferat Daten zum Nürnberger Wohnungsmarkt und zwar bezogen auf die statistischen Bezirke Nürnbergs. Dies ermöglicht eine kleinräumige Betrachtung zum Beispiel der Marktlage, der...

  • Nürnberg
  • 26.10.18
Lokales
Trotz Problemen in der Baulandbereitstellung, will man in Nürnberg mit dem steigenden Bedarf Schritt halten.

Bauboom in Nürnberg: 201.000 Quadratmeter neuer Wohnraum genehmigt

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Bauordnungsbehörde der Stadt Nürnberg hat 2017 Vorhaben mit Baukosten in Höhe von 908 Millionen Euro genehmigt. 2016 standen noch 883 Millionen Euro in den Büchern. Auch an den genehmigten Nutzflächen lässt sich deutlich ablesen, dass das äußerst hohe Niveau von 2016 auch 2017 stabil blieb, selbst für 2018 ist keine Abkühlung in Sicht. Waren es 2016 noch 216.000 Quadratmeter neu genehmigte Wohnfläche, so konnte auch 2017 mit 201.000 Quadratmetern fast gleich...

  • Nürnberg
  • 19.01.18
Lokales
Horst Schmidbauer, Vorsitzender der Lebenshilfe Nürnberg (r.) hat mit Freude aus den Händen von wbg-Chef Frank Thyroff den Schlüssel für den neuen SIGENA- Stützpunkt Mögeldorf entgegengenommen.
3 Bilder

28 moderne Wohnungen: Neubau an der Ostendstraße fertiggestellt

Projekt SIGENA speziell für ältere Menschen wird weiter ausgebaut NÜRNBERG (pm/nf) - Nach etwas weniger als zwei Jahren Bauzeit konnte vor wenigen Wochen der von der wbg realisierte Ersatzneubau an der Ostendstraße 85-87 fertiggestellt werden. An gleicher Stelle stand früher ein fast einhundert Jahre altes Bestandsgebäude mit 14 Wohneinheiten. Entstanden sind 28 moderne und barrierefreie Wohneinheiten, davon 16 nach den Rahmenbedingungen der Einkommensorientierten Förderung finanziert....

  • Nürnberg
  • 07.07.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Offenes Büro: Ausstellung Wohnpark Avenariusstraße

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Offene Büro, Lorenzer Straße 30, zeigt Architektenentwürfe zum Wohnpark Avenariusstraße. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Montag, 13. Juli 2015, um 18 Uhr statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Nürnberg hat weiterhin einen großen Bedarf an innenstadtnahem Wohnraum. Das kirchliche Wohnungsunternehmen Joseph-Stiftung möchte die bisherigen Gewerbeflächen zwischen Roll-, Avenarius- und Diltheystraße in der Nordstadt in ein Mischgebiet...

  • Nürnberg
  • 26.06.15
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.