Wort des Jahres

Beiträge zum Thema Wort des Jahres

Panorama
Jeder kann seinen oberfränkischen Dialekt-Liebling bei der KulturServiceStelle einreichen.

Bezirk sucht das Oberfränkische Wort des Jahres 2021
Wer wird der Nachfolger von "Fregger“?

OBERFRANKEN (pm/rr) – „Mit deinem rollenden R und dem weichen T kommst du doch aus Oberfranken, oder? Und was meinst du eigentlich mit ´fei´ und ´Amerla´?“ Diese Fragen kennen die Oberfranken nur zu gut. Wir sind stolz auf unseren Dialekt, denn er hat Wiedererkennungswert und ist alles andere als altmodisch. Das zeigen jährlich die Einsendungen für das Oberfränkische Wort des Jahres. Die KulturServiceStelle des Bezirks geht erneut auf die Suche: Wieder sind alle aufgerufen, ihre oberfränkischen...

  • Oberfranken
  • 24.03.21
Panorama
Corona war das Gesprächsthema des Jahres.

Diese Phrasen stehen für 2020
Die Sätze des Corona-Jahres - die eigentlich keiner mehr hören kann

BERLIN (Von Gregor Tholl und Marco Krefting, dpa) - Das Coronavirus ist 2020 das Gesprächsthema schlechthin gewesen. Corona war das neue Wetter. Das heißt: Nein, natürlich nicht. Denn das Thema Wetter ist ja für seine weitgehende Unverfänglichkeit bekannt - und Corona ist das keineswegs. Erwartbar wurde der Begriff "Corona-Pandemie" zum Wort des Jahres gekürt, in der Liste der Wörter des Jahres der Gesellschaft für deutsche Sprache in Wiesbaden befanden sich auch Ausdrücke wie Lockdown,...

  • 14.12.20
Panorama
Bezirkstagspräsident Henry Schramm und die Leiterin der KulturServiceStelle Barbara Christoph sind sehr zufrieden mit dem Oberfränkischen Wort des Jahres 2020.

Jury hat entschieden
„Fregger“ ist das Oberfränkische Wort des Jahres

OBERFRANKEN (pm/ rr) – Auch in diesem Jahr hatte es die Jury nicht leicht, aus über 2000 Einsendungen das Oberfränkische Wort des Jahres 2020 zu küren. Am Ende entschied sich das fünfköpfige Team einstimmig für „Fregger“. Das Dialektwort ist in ganz Franken verbreitet und besonders beliebt in Oberfranken. „Fregger“ bezeichnet einen gewitzten Menschen oder ein freches, aber durchaus sympathisches Kind. Die damit einhergehenden verschiedenen Bedeutungen und Redewendungen sowie der Wortursprung...

  • Oberfranken
  • 10.10.20
Panorama
Im Rahmen des 21. Oberfränkischen Mundart-Theater-Tages verkündete Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler das Oberfränkische Wort des Jahres 2018.

Dem Jahrhundertsommer geschuldet

Derschwitzen ist oberfränkisches Wort des Jahres OBERFRANKEN (pm/rr) – Der Jahrhundertsommer 2018 hinterlässt seine Spuren. Dies wurde auch bei der Verkündung des Oberfränkischen Wort des Jahres 2018 durch Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler im Bauernhofmuseum in Kleinlosnitz deutlich. „Derschwitzen“ machte das Rennen aus über 1500 Einsendungen, die bei der KulturServiceStelle des Bezirks Oberfranken eingegangen waren. Ein Wort, dessen Bedeutung im Hochdeutschen nur durch eine Umschreibung...

  • Oberfranken
  • 27.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.