200 Jahre eigenständig

12 Bilder

Fürths großer Festakt zum 200. Stadtjubiläum - Bunte Gala im Stadttheater

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 21.11.2018

Fürth: Stadttheater | FÜRTH (pm/ak) – Das Jubiläumsjahr 2018, in dem Fürth ausgiebig „200 Jahre eigenständig“ feierte, neigt sich dem Ende zu. Als eines der letzten großen Highlights wurde am vergangenen Wochenende an drei Abenden eine Gala der Sonderklasse gefeiert! Auf den Tag genau, 200 Jahre nachdem sich der erste frei gewählte Magistrat der Stadt konstituierte, feierte die Stadtführung mit geladenen Gästen aus Politik, Kultur und...

4 Bilder

Fantastisch! Lichtakzente verzauberten die Nacht

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 12.11.2018

Fürth: Innenstadt | FÜRTH (pm/ak) - Die „Fürther Glanzleichter“ waren ein weiteres Highlight im Veranstaltungsreigen der Stadt und begeisterten Bürgerinnen und Bürger. Die Gebäudeilluminationen ausgewählter Fürther Bauwerke waren ein regelrechter Publikumsmagnet. Von 18 bis 23 Uhr wurden am 10. November zahlreiche Gebäude in der Fürther Innenstadt von Künstlerinnen und Künstlern per Projektion und Beleuchtung kunstvoll in Szene gesetzt.Ein...

1 Bild

Fürth erstrahlt im Lichterglanz!

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 31.10.2018

Fürth: Rathaus | FÜRTH (pm/ak) - So hat Fürth noch nie geleuchtet: 21 Gebäude in der Innenstadt erstrahlen am Samstag, 10. November (18 bis 23 Uhr), in einem ganz besonderen Licht, wenn Künstlerinnen und Künstlern, die im Rahmen des Wettbewerbs „Fürther Glanzlichter“ ausgewählt worden sind, sie auf unterschiedliche Weise illuminieren. Dabei wird den Besucherinnen und Besuchern bei freiem Eintritt ein ganz besonderer Blick auf die...

Wie das Spielen auf den Bildschirm kam

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 11.10.2018

Fürth: Rundfunkmuseum | FÜRTH (pm/ak) - Über 34 Millionen Deutsche spielen Computer- und Videospiele und der Markt wächst und wächst. Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Made in Franken. Von Hinterhoffabriken und Weltkonzernen“ referiert Konrad Maul am Samstag, 20. Oktober, 15 Uhr, im Rundfunkmuseum über die Entwicklungsgeschichte der Spiele vom Grundig Super Play Computer bis zu Virtual Reality. Wer meint, die Geschichte spiele in den...

Musikalische Reise in andere Welten

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 11.10.2018

Fürth: Gemeindehaus der St. Paulskirche | FÜRTH (pm/ak) - Zu einem musikalischen Streifzug durch die Religionen laden von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. Oktober, die Stadelner Gospelsänger, Ditib Fürth und das Jüdische Museum Franken in Fürth ein. Zunächst geht es am Freitag in die Kirche St. Paul, wo um 19.30 Uhr die Gospelmesse „Come into his Presence“, umrahmt von traditionellen und modernen Klängen im Mittelpunkt steht. Die Gesamtleitung des Konzerts mit den...

Literarisches Himmel-Hölle-Spiel

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 11.10.2018

Fürth: Innenstadtbibliothek | FÜRTH (pm/ak) - Mit der Veranstaltungsreihe „eigenWort“ beteiligt sich die Volksbücherei am Festjahr „200 Jahre eigenständig“. Im Mittelpunkt stehen Autorinnen und Autoren, die über die Kleeblattstadt geschrieben haben oder Fürther Literaturschaffende. Am Donnerstag, 25. Oktober, 19.30 Uhr, ist Ewald Arenz in der Innenstadtbibliothek Carl Friedrich Eckart Stiftung zu Gast und liest aus seinem lustigen Roman „Herr...

Die rasante Entwicklung der Fürther Uferstadt

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 11.10.2018

Fürth: Stadtmuseum Fürth | FÜRTH (pm/ak) - Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Abend-Kultur im Stadtmuseum“ halten Wirtschaftsreferent Horst Müller und Thomas Dreykorn, der im Wirtschaftsreferat für Wissenschaft, Technologietransfer und Regionale Kooperation zuständig ist, am Donnerstag, 18. Oktober, 19 Uhr, einen Vortrag zum Thema „Die Entwicklung der Uferstadt Fürth – Vom Kurbad über die Fernseherproduktion zum Technologiestandort“. Das Gelände...

Senioren-Nachmittag zum Jubiläum

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 11.10.2018

Fürth: Gemeindesaal | FÜRTH (pm/ak) - Die Fachstelle für Seniorinnen und Senioren und die Belange von Menschen mit Behinderung (fübs) lädt am Dienstag, 16. Oktober, 14 Uhr, im Gemeindesaal St. Heinrich zum Vortrag „200 Jahre selbstständige Stadt – Ergebnisse, Ursachen und Auswirkungen“ mit der Historikerin und ehemaligen Stadtheimatpflegerin Barbara Ohm. Als Einlage dazu ist das Theaterstück „Glückwunsch Frau Fürth“ zu sehen, das engagierte...

Auswirkungen der Dreiherrschaft auf das jüdische Leben in Fürth

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 08.10.2018

Fürth: JMF | FÜRTH - Im Rahmen der Fürther Stadterhebung findet am Dienstag, 16. Oktober 2018 im Seminarraum des Jüdischen Museums Franken in Fürth ein Vortrag von Dr. Martin Schramm statt: „Auswirkungen der Dreiherrschaft auf das jüdische Leben in Fürth“ Als sich Juden im 16. Jahrhundert ansiedelten, existiert eine „Dreiherrschaft“ über Fürth, ausgeübt durch die Dompropstei Bamberg, dem Markgraftum Brandenburg-Ansbach sowie der...

Schreibwettbewerb „Fürth in 200 Zeilen“: Prämierung der Wettbewerbsbeiträge

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 05.10.2018

Fürth: Innenstadtbibliothek | FÜRTH (pm/ak) - Anlässlich des Festjahres „200 Jahre eigenständig“ hat die Stadt Fürth den Schreibwettbewerb „200 Jahre – 200 Zeilen“ ausgelobt und Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, eine kleine Geschichte mit Fürth-Bezug zu schreiben. Eine Jury hatte die Qual der Wahl und die zehn besten Beiträge ausgewählt, die nun in einer Publikation des Verlages „Antho? - Logisch!“ erscheinen werden. Die Erst- bis...

Literarisches aus und über Fürth

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 14.09.2018

Fürth: Innenstadtbibliothek | FÜRTH (pm/ak) - Die Volksbücherei beteiligt sich mit der Veranstaltungsreihe „eigenWort“ am Festjahr und steuert einen ganzen Reigen an Veranstaltungen bei, die entweder Fürther Literaturschaffende in den Mittelpunkt stellen oder sich mit der Kleeblattstadt literarisch be-fassen. Am Donnerstag, 20. September, sind die Autoren Immanuel Reinschlüssel und Robert Segel sowie die Poetry-Slamerin Lara Ermer mit der Lesung „Ohne...

Zona Deformabile – Von öffentlichen und privaten Räumen

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 14.09.2018

Fürth: kunst galerie fürth | FÜRTH (pm/ak) - Anlässlich des Festjahres „200 Jahre eigenständig“ hat die kunst galerie fürth ihr Jahresprogramm unter die Themen Architektur, Stadt, Urbanität gestellt. Auch die Herbst-Ausstellung „Zona Deformabile – Von öffentlichen und privaten Räumen“ der Gastkuratorin Natalie de Ligt, die von Sonntag, 16. September (Vernissage 11 Uhr), bis Sonntag, 28. Oktober, zu sehen ist, greift die Themen auf. In der...

Fürths schönste Seiten

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 10.09.2018

Fürth: Sparkasse | FÜRTH (pm/ak) - Im Rahmen eines Foto-Wettbewerbs konnten Bürgerinnen und Bürger ihre ganz persönlichen Fürther Lieblings-Orte mit der Kamera einfangen. 40 von einer Jury ausgewählte Motive dieser Hommage an die Kleeblattstadt zeigt die Sparkasse Fürth ab Mittwoch, 26. September (Vernissage 19 Uhr) bis Donnerstag, 25. Oktober, in der Ausstellung „Fürths schönste Seiten“ in der Hauptgeschäftsstelle in der Maxstraße montags...

Fürths schönstes Lachen

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 10.09.2018

Fürth: Wöhrl | FÜRTH (pm/ak) - Bereits im Juli waren alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, im Rahmen einer Foto-Aktion im Modehaus Wöhrl ihre strahlenden Gesichter zu zeigen. Eine Auswahl der Aufnahmen ist nun ab Montag, 24. September (Vernissage 19 Uhr), bis Freitag, 26. Oktober, in der Ausstellung „Fürths schönstes Lachen“ im Bistro der Volkshochschule zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Die Amerikaner in Fürth

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 10.09.2018

Fürth: Volksbücherei Innenstadt | FÜRTH (pm/ak) - Ab Donnerstag, 13. September (Vernissage 18.30 Uhr), widmet sich zunächst die von Bernd Jesussek kuratierte Schau „Die Amerikaner in Fürth“ einem wichtigen Kapitel Fürther Stadtgeschichte. In der Hauptstelle der Volksbücherei sind bis Donnerstag, 11. Oktober, Exponate und Fotos zu sehen, die zeigen, wie Soldaten der US-Army und ihre Angehörigen das Bild nicht nur in der Fürther Südstadt von 1945 bis 1995...

Verlängerung für Kultifest

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 21.08.2018

Fürth: KultiFest | FÜRTH (pm/ak) - Das jährlich stattfindende zweitägige „KultiFest“ der Badstraße 8 am Freitag, 31. August, und Samstag, 1. September, wird im Festjahr „200 Jahre eigenständig“ um einen Tag verlängert und die Uferpromenade in einen kulturellen Laufsteg verwandelt. Am Sonntag, 2. September, lädt „#tag3“ ab 16 Uhr mit Streetart, Music und Performance von der Siebenbogenbrücke bis zum Bootsanlegeplatz an der Badstraße 8, wo...

Rundfunkmuseum lädt zum Blick hinter die Kulissen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 21.08.2018

Fürth: Rundfunkmuseum | FÜRTH (pm/ak) - Nicht nur die Stadt feiert heuer ein Jubiläum, sondern auch das Rundfunkmuseum, das es seit 25 Jahren gibt. Doch was „macht“ die Einrichtung, die zunächst in Burgfarrnbach, seit 2001 in der Uferstadt ansässig, eigentlich? Noch bis 13. Januar lädt die Ausstellung „25 Jahre Rundfunkmuseum backstage“ zu einem Blick hinter die Kulissen.

2 Bilder

Fürther Höfefest im Jüdischen Museum

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 18.07.2018

Fürth: JMF | FÜRTH (pm/ak) - Auch das Jüdische Museum Franken beteiligt sich mit der Eröffnung des Museumsgartens und einem Veranstaltungsprogramm zum Thema „Zwischen Heimat und Exil – Jüdisches Fürth in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus“ in der Königstrasse 89 am Fürther Höfefest. Unter dem Motto „200 Jahre an einem Wochenende“ wird in über 20 Höfen die Fürther Geschichte seit der Stadterhebung inszeniert. Das Jüdische...

2 Bilder

Auch das Stadtmuseum bietet beim Höfefest ein außergewöhnliches Programm

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 17.07.2018

Fürth: Stadtmuseum Fürth | FÜRTH (pm/ak) - Auch das Stadtmuseum wird am 21. und 22. Juli beim Höfefest teilnehmen. Unter dem Motto „Wie Blattgold entsteht: Gold- und Metallschlägerei“ dreht sich im schönen Innenhof der Ottostraße 2 alles um das edle Handwerk. Eine Goldschlägerin wird vor Ort demonstrieren, wie das hauchdünne Blattgold geschlagen wird. Auch wenn das mittlerweile kaum mehr bekannte Handwerk heute eher mit der Stadt Schwabach in...

2 Bilder

Seltene Einblicke und buntes Programm bei Höfefest in Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 17.07.2018

Fürth: Fürther Freiheit | FÜRTH (pm/ak) - Nach 2007 und 2013 ist es zum Jubiläum „200 Jahre eigenständig“ nun wieder soweit. Am 21. und 22. Juli werden in 20 Höfen die folgenden Kapitel der Stadtgeschichte inszeniert: Handwerk in den Höfen, die erste Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth, Gold- und Metallschlägerei, Stifter in Fürth, Stadterweiterungen des 19. Jahrhunderts, die Zeit der Industrialisierung, jüdisches Leben im 19. und 20. Jahrhundert,...

1 Bild

Bloomers, Bahn und Belle Époque

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 27.06.2018

Fürth: Hauptbahnhof | FÜRTH (pm/ak) - Interessierte können für 90 Minuten in die Belle Époque eintauchen. Am 10. August folgen die Teilnehmer des inszenierten Spaziergangs der überaus emanzipierten Emma Brown, die 1902, anlässlich der Eröffnung des prunkvollen Stadttheaters, ihre Schwester in Fürth besucht. In einer Zeit, in der die Eisenbahn entscheidende Veränderungen für die Stadt bringt und die Industrie boomt, erfahren die Zuhörer...

1 Bild

Kleeblattstadt feiert: Das wird im Festjahr ,,200 Jahre eigenständig" alles geboten!

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Fürth | am 19.06.2018

Die Veranstaltungen im Festjahr „200 Jahre eigenständig“ Solar- und Elektroenergie zum Ausprobieren FÜRTH (pm/nf) - Am Samstag, 23. Juni, dreht sich beim Energieerlebnistag von 10 bis 16 Uhr im und am Rundfunkmuseum alles um die Themen Solar- und Elektroenergie. Auf dem Programm stehen Mitmach-Aktionen und Vorträge für große und kleine Besucher. In der Experimentierwerkstatt zeigen Technikvorführungen lehrreiche...

1 Bild

Mehr als 6.500 Läufer in Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 08.06.2018

Fürth: Freiheit | FÜRTH (pm/ak) - Alles rund um Straßensperrungen und Busumleitungen während des Metropolmarathons. Der „Metropolmarathon powered by OBI“ am Sonntag, 17. Juni, ist nicht nur sportlich, sondern für die Organisatoren auch logistisch eine echte Herausforderung. Um den über 6.500 Läuferinnen und Läufern freie Bahn zu geben, sind zahlreiche Straßen gesperrt. Da die Marathonstrecke in diesem Jahr anlässlich des Festjahres „200...

1 Bild

Autofreie Südwesttangente am 10. Juni

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 01.06.2018

Fürth: Tangente | FÜRTH (pm/ak) - Nach zehn Jahren ist endlich wieder soweit: Am Sonntag, 10. Juni, dürfen Hobbyskater auf einem gesperrten Teilstück der Südwesttangente beim Autobahnskate ganz unbeschwert ihrem Hobby frönen. Von 16 bis 19 Uhr heißt es freie Fahrt für Groß und Klein und das wie gewohnt kostenfrei. Start und Ziel ist in der Manfred-Roth-Straße im Gewerbegebiet Hardhöhe. Von hier geht es direkt auf die Hafenstraße und weiter...