Beratung

Rother Stadtwerke beraten Kunden zum Thema Energieeffizienz bei Alt- und Neubauten

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Roth | am 09.07.2018

ROTH (pm/vs) - Die Stadtwerke Roth beraten ihre Kunden morgen kostenlos zum Thema Energieeffizienz bei Alt- und Neubauten und welche staatlichen Fördermittel abgerufen werden können. Wer einen energieeffizienten Neubau plant oder eine energetische Sanierung vorhat, kann zinsgünstige Darlehen von der KfW-Förderbank bekommen. Maximal 50.000 Euro, mit einer Laufzeit von bis zu 20 Jahren stehen im Angebot. Doch welche passenden...

1 Bild

Existenzgründung und Unternehmensnachfolge

Forchheim: Landratsamt, am Streckerplatz 3 | FORCHHEIM (pm/rr) – Donnerstag, 12. Juli veranstaltet  die Wirtschaftsförderung des Landkreises Forchheim im Zimmer E043, Gebäude A des Landratsamtes, am Streckerplatz 3, kostenlose Beratungsgespräche für Unternehmer, Selbständige und Existenzgründer. Dafür steht den Interessenten eine Expertenrunde aus Fachberatern der IHK für Oberfranken, der Handwerkskammer für Oberfranken und der Aktivsenioren Bayern e.V. zur...

1 Bild

Individuelle Beratung in Forchheim

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 19.06.2018

Forchheim: Landratsamt, am Streckerplatz 3 | Bezirk bietet Sprechtag der Sozialverwaltung an FORCHHEIM (pm/rr) – Wann muss ich für die Pflegekosten meiner Eltern aufkommen und welche Hilfen gewährt der Bezirk? Mein Kind ist behindert, welche Fördermöglichkeiten gibt es? Im Landratsamt Forchheim bietet der Bezirk Oberfranken am 28. Juni einen Sprechtag an. Hier können individuelle und persönliche Fragen zur Sozialgesetzgebung im Bereich der Hilfe zur Pflege und der...

3 Bilder

„Net schwätze, machen!“ – Familien-Unternehmertag 2018

Anna Souksengphet
Anna Souksengphet | Nürnberg | am 12.06.2018

Wie können Familienunternehmer ihre Unternehmenstradition, das Gute von gestern mit den Möglichkeiten von morgen verbinden? Der diesjährige Familien-Unternehmertag der WeissmanGruppe bot dafür eine Plattform der Inspiration. Referenten unterschiedlichster Branchen und Unternehmensgrößen gewährten Einblicke, wie sie in ihren Familienunternehmen mit den Herausforderungen der sich immer schneller drehenden, agilen Welt...

1 Bild

Konfliktlösung und Balance: Gesundheit und innere Stärke

Marion Dunkel
Marion Dunkel | Erlangen | am 26.04.2018

Erlangen: Gemeinnützig anerkannter Verein für psychologische Bildung und alternative Heilverfahren | Tag der offenen Tür am Samstag, 09.06.2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr Wie löse ich Konflikte? Was bindet uns? Unter dem Motto „Konfliktlösung und Balance: Gesundheit und innere Stärke“ veranstaltet das Forum für Psychologie, Bildung und alternative Heilverfahren am Samstag, 09. Juni 2018, einen Tag der offenen Tür. Die Mitglieder des gemeinnützigen Vereins stellen von 10 bis 18:00 Uhr wirkungsvolle Methoden aus...

Konfliktlösung und Balance: Gesundheit und innere Stärke

Marion Dunkel
Marion Dunkel | Erlangen | am 24.04.2018

Erlangen: Gemeinnützig anerkannter Verein für psychologische Bildung und alternative Heilverfahren | Sie sind herzlich eingeladen zum unserem diesjährigen Tag der offenen Tür am Samstag, 09.06.2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr Wie gelange ich aus Konflikten? Unter dem Motto „Konfliktlösung und Balance: Gesundheit und innere Stärke“ veranstaltet das Forum für Psychologie, Bildung und alternative Heilverfahren am Samstag, 09. Juni 2018, einen Tag der offenen Tür. Die Mitglieder des gemeinnützigen Vereins stellen von...

1 Bild

Veggienale in Nürnberg

Daniela Zibi
Daniela Zibi | Nürnberg | am 18.03.2018

Nürnberg: OFENWERK | Zum 2. Mal findet am 14. und 15. April 2018 die Veggienale in Nürnberg statt. Am Sonntag, den 15.04.18 bin auch ich mit 2 Vorträgen vertreten: Um 13 Uhr "Vitamin D-Mangel - erkennen, beheben und vermeiden": Vitamin D ist wichtig für unsere Knochen, Zellgesundheit, Immunsystem, Nerven und Gehirn. Nördlich des 37. Breitengrades sind ca. 80-90% der Bevölkerung damit unterversorgt. Was für Anzeichen deuten auf einen Vitamin D...

1 Bild

Alternative Heizsysteme

Kunreuth: Sportheim | KUNREUTH (rr) - Am Donnerstag, 8. März um 19.30 Uhr gibt das Büro Energie und Klima des Landratsamtes Forchheim im Sportheim, Weingarts 265, Hinweise und Tipps zum Energie sparen. In seinem Vortrag erläutert Stefan Sablofski, ob der Einsatz von Nachtspeicheröfen noch sinnvoll ist, was man tun kann, um Stromkosten zu sparen und was bei Wärme-Stromtarifen zu beachten ist. Er beantwortet die Frage, ob man...

1 Bild

„Biozide im Haushalt! Wie wir uns selber vergiften und was man dagegen tun kann!“

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 07.02.2018

Fürth: Kantorat St. Matthäus Vach | „Biozide im Haushalt! Wie wir uns selber vergiften und was man dagegen tun kann!“, das ist heute unser Thema. Uwe Dippold, Baubiologe und Gutachter gibt uns am 07. Februar 2018 um 19.30 Uhr im Kantorat ausgiebige Informationen zu einem gesunden Lebensstil. Denn nicht nur in Kleidung, Kosmetika, Nahrungsmitteln, Spielzeugen, Mobiliar, sondern überall können Schadstoffe enthalten sein und uns Verbraucher vergiften oder...

1 Bild

Kostenlose Telefonhotline für Menschen mit Herzproblemen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 18.10.2017

Region (spp-o) -  „Das schwache Herz“ lautet das diesjährige Motto der Herzwochen im November, in denen die Deutsche Herzstiftung über das Krankheitsbild der Herzinsuffizienz aufklären möchte. Pro Jahr werden in Deutschland rund 50.000 Todesfälle auf die Herzschwäche zurückgeführt. Damit gehört sie hierzulande zu den häufigsten Todesursachen. Bis zu 10.000 Liter Blut pumpt das Herz eines gesunden Erwachsenen täglich durch...

1 Bild

Vortrag "CARITAS - unser Netz trägt"

Michaela Wiegner
Michaela Wiegner | Erlangen | am 22.08.2017

Erlangen: Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum im Altstadtmarkt | Ob Beratung, Pflege oder Angebote für Menschen mit psychischer Erkrankung, das Netz der Caritas ist weit gespannt. Mit ihren Standorten ist sie sowohl in der Stadt Erlangen als auch im Landkreis Erlangen-Höchstadt bei Ihnen in der Nähe. Seit über 40 Jahren gibt es die Caritas bereits vor Ort, so dass sie über langjährige praktische Erfahrung verfügt. Das Theorie- und Praxiswissen wird unter Beachtung der modernen STandards...

1 Bild

Angehörigensprechstunde für pflegende Angehörige

Nürnberg: SIGENA St. Johannis | Sie pflegen ihren Angehörigen zu Hause, haben Fragen oder sind sich unsicher. Frau Volz hört Ihnen zu und berät Sie gerne.

3 Bilder

Lust auf Zukunft – Familien-Unternehmertag in Nürnberg

Anna Souksengphet
Anna Souksengphet | Nürnberg | am 28.03.2017

Die Welt verändert sich rasant und damit auch unsere Zukunft. Sie wird globaler, digitaler, volatiler, individueller, vernetzter, integrierter, transparenter – eben anders. Wie müssen sich Unternehmen daran anpassen? Welche Entscheidungen müssen getroffen werden? Das Wissen um Hintergründe sowie Erfahrungen, Mut und Perspektivwechsel sind gefragt. „Um ein Familienunternehmen in die digitale Zukunft zu navigieren und den...

1 Bild

Fachgeschäft "Dessous & Du" lädt zu Beratungsabende über den passenden BH ein

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Roth | am 27.10.2016

ROTH (pm/vs) - Welche schwerwiegenden gesundheitlichen Probleme ein schlecht sitzender BH verursachen kann, erläuterte die Physiotherapeutin Kerstin Klink im Rahmen eines Informationsabends im Rother Fachgeschäft „Dessous & Du“. Dabei zeigte Petra Schöfert vom fränkischen Dessous-Hersteller „Ulla“, wie einfach es ist, im Größensortiment von 65 bis 130 den passgenauen BH zu finden. Dabei beweisen die Wäsche-Spezialistinnen...

1 Bild

Bewerbungstraining

Lisa Popp
Lisa Popp | Erlangen | am 14.10.2016

Erlangen: Kulturpunkt Bruck | Ein kostenloses Bewerbungstraining mit Beratung und Unter-stützung in allen Phasen der Bewerbung findet in der Regel jeden 1. + 3. Montag im Monat, jeweils von 18.00 - 18.30 Uhr und von 18.30 - 19.00 Uhr im Kulturpunkt Bruck, Fröbelstr. 6 statt. Der nächste freie Termin ist am Montag, 05. Dezember. Themen beim Bewerbungstraining sind u.a. die Auswahl und Bewertung von Stellenangeboten, das Erkennen der eigenen Stärken und...

1 Bild

AOK informiert - Pflegestärkungsgesetz II

Mit dem Pflegestärkungsgesetz II gelten einige neue Regelungen in der Pflege. Die meisten Änderungen sind zwar erst ab 2017 gültig, aber die sind bedeutungsvoll. „Bereits jetzt interessieren sich viele Betroffene dafür, welche Änderungen auf sie zu kommen werden“, so Daniela Weichelt, AOK-Pflegeberaterin aus Lauf. Ab 2017 ändert sich grundlegend die Feststellung der Pflegebedürftigkeit und ein neuer...

1 Bild

Möbel Fischer ausgezeichnet

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 31.03.2016

HERZOGENAURACH / FORCHHEIM / NÜRNBERG - Jetzt ist es bereits zum dritten Mal offiziell – die Möbel Fischer- Kunden haben entschieden und halten den Service des Möbelhauses in 2015 erneut für „sehr empfehlenswert“. Der Service-Inspektor, das Münchner Institut für bessere Kundenzufriedenheit, hat dieses Ergebnis durch eine unabhängige und anonyme Umfrage ermittelt. Das Münchner Institut, vertreten durch Geschäftsführer...

Vitamin D- Das Sonnenvitamin

Nürnberg: SIGENA | Die Sonne hat auf den Menschen einen großen Einfluss. Doch was geschieht in unserem Körper wenn die Sonne scheint? Diese spannenden Fragen und die Wirkung von Vitamin D im Speziellen erläutert Ihnen Herr Dr. Mauser. Haben Sie Fragen zu diesem oder einem anderen Angebot, dann rufen Sie mich gerne an: 0911/ 30 00 31 49 (Maria Szobries, SIGENA Koordinatorin). Ich freue mich auf Sie!

Oh nein, mein Schlüssel ist schon wieder weg! Normale Altersvergesslichkeit oder Demenz?

Nürnberg: SIGENA | Den Schlüssel verlegt? Die Telefonnummer der Tochter vergessen? Der Name eines weitläufigen Bekannten fällt einem nicht mehr ein? Was steckt dahinter? Sind dies Symptome einer normalen Altersvergesslichkeit oder schon die Zeichen einer Alzheimerdemenz? Im Vortrag werden von Frau Engelhardt-Krahe die Unterschiede erklärt und über Klärungs- und Hilfsmöglichkeiten informiert. Haben Sie Fragen zu diesem oder einem...

1 Bild

Jugendtreff JuBar im Januar 2016

Schwaig: Jugendtreff JuBar | Offener Jugendtreff „JuBar“ – Schwaiger Jugend, Norisstraße 19a, 90571 Schwaig, OT Behringersdorf Um Sachspenden wird gebeten: Gebraucht wird ein Schrank für den neuen Verkleidungs-Fundus, Garderobenständer mit Rollen und weiterhin Verkleidungs-Sachen (von normaler Alltagskleidung über Festtagsroben bis hin zu Faschingskostümen und Accessoires). Nach telefonischer Vereinbarung (0911/37664240) holen die MitarbeiterInnen...

1 Bild

Beratung in Lebenskrisen - offene Sprechstunde im Kulturpunkt Bruck

Lisa Popp
Lisa Popp | Erlangen | am 03.12.2015

Erlangen: Kulturpunkt Bruck | Die kostenlose Beratung zu Familien-, Ehe-, Partnerschafts- und Lebensfragen findet das nächste Mal am Dienstag, 13. Dezember ab 15.00 Uhr im Kulturpunkt Bruck, Fröbelstr. 6 statt. Für die offene Sprechstunde steht einmal monatlich eine Psychologin der Beratungsstelle der Erzdiözese Bamberg zur Verfügung. Anmeldungen (auch anonym) ab sofort unter Telefon 303664.

Für Ihr lebenswertes Zuhause- Informationsveranstaltung

Nürnberg: SIGENA | Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich bei einer heißen Tasse Kaffee über folgende Themen informieren: „Die Pflegereform: Änderungen für Menschen mit Hilfebedarf“ Mit dem Pflegestärkungsgesetz 1 verbesserten sich ab 2015 die Leistungen für Menschen mit Pflegeeinstufung. Wir informieren Sie über diese Neuerungen und die dazugehörigen Bedingungen. Zum geplanten Pflegestärkungsgesetz 2 gibt es einen kurzen Ausblick. Frau...

1 Bild

Gesprächsrunde zu Rechtsfragen: „Trennung und Scheidung“

Lisa Popp
Lisa Popp | Erlangen | am 21.10.2015

Erlangen: Kulturpunkt Bruck | Die Rechtsanwältin Liebig-Mara (Rechtsanwaltskanzlei Dr. Liebig & Liebig-Mara) bietet am Donnerstag, den 27. Oktober um 19 Uhr im Kulturpunkt Bruck, Fröbelstraße 6 eine Gesprächsrunde zu Rechtsfragen an. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch zwingend erforderlich (T. 303664) Achtung: die Teilnehmerzahl ist begrenzt! An diesem Abend werden Begriffe wie Zugewinn, Versorgungsausgleich, Unterhalt etc. je nach Bedarf...

2 Bilder

Der Feuertod kommt meist nachts

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 16.10.2015

Rauchwarnmelder sind in den meisten Bundesländern bereits Pflicht Ein paar Fakten vorab: Im Schnitt kommt jeden Tag ein Mensch durch einen Brand ums Leben, das macht rund 400 Brandtote – und zusätzlich rund 4.000 Brandverletzte – pro Jahr. Die meisten Brandopfer sterben in den eigenen vier Wänden und etwa zwei Drittel werden nachts im Schlaf überrascht. Haupttodesursache bei Brandopfers ist eine Rauchvergiftung, weshalb...

1 Bild

JugendBildungsmesse am 17. Oktober 2015 in Erlangen

Erlangen: Ohm-Gymnasium | Wenn das Fernweh plagt Infos und Beratung zu Auslandsaufenthalten auf der JugendBildungsmesse in Erlangen Ob für ein Schuljahr in den USA, als Au-Pair nach Frankreich, Work & Travel in Neuseeland oder Freiwilligenarbeit in Südafrika – vom Fernweh gepackt zieht es jedes Jahr viele junge Menschen während ihrer Schulzeit oder nach dem Schulabschluss ins Ausland. Geht es an die konkrete Planung, stellen sich Fragen wie:...