Bierkultur

1 Bild

Miriam Leiner ist die neue Forchheimer Bierkönigin

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 05.05.2018

Forchheim: Kellerwald | FORCHHEIM (pm/rr) – Zur Bierkeller Saisoneröffnung wurde die neue Forchheimer Bierkönigin Miriam I. gekrönt und vorgestellt. Bis April 2020 wird Sie die Forchheimer Bierkultur präsentieren. Ausgewählt wurde die neue Bierkönigin von einer Jury bestehend aus Vertretern der vier Forchheimer Brauereien, Bürgermeister Franz Streit, dem Leiter der Tourist-Information Nico Cieslar und der bisherigen Bierkönigin Carina II.....

1 Bild

Erstmals seit 177 Jahren wieder steigende Brauereizahlen

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Oberfranken | am 17.04.2018

Bierland Oberfranken überrascht bei Mitgliederversammlung mit "Jahrhundertnachricht für Oberfranken und Franken" OBERFRANKEN (pm/rr) – Der mit dem unschönen Begriff Brauereisterben umschriebene langjährige Rückgang der Brauereien in Oberfranken ist gestoppt. Erstmals seit 177 Jahren gibt es in Oberfranken wieder mehr Brauereien. Diese „Jahrhundertnachricht für Oberfranken und Franken“ vermeldete der Kulmbacher Landrat...

4 Bilder

Bierdegustationsabend „Frankens feinste Flüssigkeiten“ - Folge 3: Im Nabel der Welt

Weber Martin
Weber Martin | Fürth | am 02.02.2018

Fürth: Kofferfabrik | Mit Buch-Premiere „111 deutsche Craft Biere, die man getrunken haben muss“ und Special Guest: Jörg Binkert, Braumeister und Kreativbiergeburtshelfer Franken, die hinterste Provinz von Bayern, das soll der Nabel der Craft Beer Welt sein? Aber ja! Den lebenden Beweis präsentieren Martin Droschke und Norbert Krines, Autoren der Bücher „111 fränkische Biere, die man getrunken haben muss“ und „Craft Beer Führer Franken“ als...

4 Bilder

Gelungene Premiere: "Rollende Bierprobe" bei der Museumsbahn

Stephan Schäff
Stephan Schäff | Forchheim | am 02.06.2016

Ebermannstadt: Museumsbahn | Ein voller Erfolg war die erste "Rollende Bierprobe" auf der Museumsbahn im Wiesenttal. Anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Reinheitsgebot in Bayern" veranstaltete die Dampfbahn Fränkische Schweiz erstmals diese Veranstaltung. Für den fachlichen Teil holten sie sich mit Ernst Rothenbach aus Aufsess einen absoluten Fachmann mit an Bord. Rothenbach, Biersommelier und Gastwirt aus Aufsess, erläuterte er den vierzig...

1 Bild

500 Jahre bayerisches Reinheitsgebot: Mit großen Schritten zum Bierjubiläum

Region - Vorbereitungen für das große Jubiläum „500 Jahre Reinheitsgebot“ / Spätsommerliche Bierfeste und Kirchweihen / „HopfenBierGut“ in Spalt / Bierkultur in den Freilandmuseen / Vielfältige Biererlebnisse für Stadtentdecker, Wanderer und Radfahrer Franken ist die Heimat der Biere: Nirgendwo sonst findet man eine Region mit mehr Brauereien pro Einwohner als hier. Als Quelle der Bierkultur sorgen die rund 300 Brauereien...

1 Bild

Zwischen Büchsenknall und Biergipfel

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Bayern | am 19.08.2015

Nürnberg - Zum Jubiläum lädt auch das „Fränkische Bierfest“ in Nürnberg ein (25. bis 29. Mai 2016). Gefeiert wird im Burggraben, was das Fest zum „längsten Biergarten Europas“ macht und wo Sonderaktionen, Verlosungen und weitere Überraschungen das Reinheitsgebot in den Mittelpunkt stellen (www.tourismus.nuernberg). Auch in den fränkischen Urlaubslandschaften mit ausgeprägter Bierkultur laufen die Vorbereitungen bereits...

1 Bild

Anonymer Spender macht 3.000 Euro locker

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 28.05.2014

FORCHHEIM (pm/mue) - Einem anonymen Spender liegt offensichtlich das Forchheimer Bier am Herzen – er stiftete 3.000 Euro. Das Geld soll zur Unterstützung der Bierkönigin sowie der Brauerei- und Bierkultur in Forchheim verwendet werden. Viktor Naumann, verantwortlich für das Stadtmarketing: „Die Stadt dankt dem anonymen Spender. Wir werden diese großzügige Spende für die Vermarktung der Forchheimer Brauerei- und Bierkultur...